25.05.2020
Vera Lengsfeld / 25.05.2020 / 15:42 / 6

„Margos Töchter“ oder die Abgründe deutsch-deutscher Geschichte

Ausgerechnet in dem Jahr, da sich die deutsch-deutsche Vereinigung zum dreißigsten Mal jährt, wurde mit Hilfe der Kanzlerin ein Ministerpräsident der SED-Linken in Thüringen installiert, obwohl dessen Koalition keine Mehrheit hat. Cora Stephans neuer Roman „Margos Töchter“ thematisiert genau diese Anbiederung Westdeutschlands an die DDR-Diktatur, die schon zur Zeit der deutschen Teilung existierte./ mehr

Gastautor / 25.05.2020 / 14:00 / 40

Im Sozialismus keine Umweltverschmutzung? – Bittere Grüße aus Bitterfeld

Von Christoph Rothenberg. Gerade unter jungen Menschen und vor dem Hintergrund der Klimakrise scheint der Sozialismus sich einer wachsenden Beliebtheit zu erfreuen: Auf den „Fridays for Future“-Demonstrationen tragen Schüler Plakate mit Slogans wie „Capitalism kills“ und dem Wunsch nach „System Change statt Climate Change“. Wir sollten daher an den einst real existierenden Sozialismus erinnern./ mehr

News-Redaktion / 25.05.2020 / 13:30 / 0

Kanzleramt hält an Kontaktsperren und Maskenpflicht fest

Nach dem Vorstoß des Thüringer Ministerpräsidenten, ab dem 6. Juni keine allgemeinen Ausnahmezustandsregeln mehr über das ganze Bundesland zu verhängen, gab es am Montagvormittag auch Reaktionen aus dem Kanzleramt. Dort setzt man offenbar weiter auf bundesweite Beschränkungen./ mehr

Peter Grimm / 25.05.2020 / 10:36 / 51

Macht Ramelow jetzt den Kemmerich?

Es ist ja nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass führende Vertreter aus Politik und Medien fordern, eine im Freistaat Thüringen gefällte Entscheidung rückgängig zu machen. Ging es im Februar noch darum, den auch mit AfD-Stimmen gewählten Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) schnell wieder aus dem Amt zu drängen, so macht jetzt Bodo Ramelow Ärger, weil er aus dem allgemeinen Ausnahmezustand aussteigen will. / mehr

Thomas Rietzschel / 25.05.2020 / 10:00 / 25

Hochamt der bürgerlichen Gesellschaft

Wer die Darmstädter Kundgebung der "Querdenker" besuchte, dem wurde klar: Man muss noch nicht alle Hoffnung fahren lassen, trotz des unsinnigen Versuchs der Demo-Organisatoren, Journalisten zu maßregeln./ mehr

News-Redaktion / 25.05.2020 / 08:44 / 0

Die Morgenlage: Kompromisse und Kämpfer

Die USA verbieten die Einreise aus Brasilien, Griechenland dementiert Berichte über eine türkische Landbesetzung im Grenzgebiet, die EU-Kommission sucht einen Kompromiss für Corona-Zuschüsse, Italien startet Antikörper-Tests während Eltern, Schüler und Lehrer gegen weiteren Fernunterricht protestieren und deutsche Wirtschaftsvertreter fühlen sich beim Kohlekompromiss hintergangen./ mehr

Wolfgang Meins / 25.05.2020 / 06:15 / 51

Corona plus Klima – es lebe die Haltungswissenschaft!

Gehört ein wissenschaftliches Thema zu den medial und politisch breit akzeptierten Narrativen, ist es also irgendwo zwischen Klimawandel, Migration, Diversität, Diskriminierung und Gerechtigkeit angesiedelt, dann verspricht das Meriten – eine korrekte Haltung vorausgesetzt. Wissenschaftler, die versuchen, die Corona-Krise mit dem Klimawandel zu verknüpfen haben daher freie Bahn. / mehr

Achgut.tv / 25.05.2020 / 06:00 / 106

Broders Spiegel: Die erste SED-Verfassungsrichterin!

Video. Barbara Borchardt, treue Genossin der mehrfach umbenannten SED, ist in Mecklenburg-Vorpommern zur Verfassungsrichterin gewählt worden, mit Stimmen der CDU. War das alternativlos, wie so viele Entscheidungen, die Angela Merkel gern dekretiert? Die Genossin Verfassungsrichterin kennt sich mit Alternativlosigkeit gut aus. / mehr

Alexander Eisenkopf, Gastautor / 25.05.2020 / 06:00 / 37

Die deutsche “Staatshansa”

Mit Steuermilliarden wird das wenig zukunftsfähige Geschäftsmodell einer in Zukunft wieder sehr staatsnahen Deutschen Lufthansa konserviert. Es scheint so, dass sich nicht nur afrikanische Potentaten regelmäßig einen Flag Carrier wünschen. Langfristig ist fraglich, ob eine solche „Staatshansa“ wirklich überlebensfähig ist, ohne auf Dauer am Tropf öffentlicher Mittel zu hängen: Die Deutsche Bahn lässt grüßen. / mehr

24.05.2020
Gastautor / 24.05.2020 / 16:30 / 25

Herden-Immunität in Deutschland, Schweden und anderswo? Ein Nachtrag

Von Michael W. Alberts. Zu meinem Beitrag "Herden-Immunität: Näher als gedacht?" vom Freitag über die Ausbreitung des China-Virus, warum unterschiedliche Bevölkerungsgruppen sehr unterschiedlich dazu beitragen und warum wir vielleicht schon recht nahe an einer Herden-Immunität sind, haben einige Leserinnen und Leser Meinungen beigetragen. Auf einige möchte ich hier eingehen./ mehr

Rüdiger Stobbe / 24.05.2020 / 15:00 / 35

Ein Bürger will es wissen: Covid-19 vor meiner Tür

Ich lebe in der Städteregion Aachen. Sie hat gut 550.000 Einwohner. Deshalb hat mich auch besonders interessiert, wie die Covid-19-Situation direkt vor meiner Haustür ist. Medien-Berichte über USA oder Großbritannien, New York oder Wuhan gibt es viele, die sind für mich aber von begrenzter Bedeutung. Ich möchte wissen, was in meiner Region passiert, da bin ich näher dran und kann die Verhältnisse auch besser beurteilen./ mehr

Annette Heinisch / 24.05.2020 / 13:00 / 43

„Mutti rettet die Welt“: Deutschland im falschen Film

„She did it again“ – das ist der Titel der neuen Staffel der beliebten Actionserie „Mutti rettet die Welt“. Das ist so etwas wie „Hanni und Nanni“ für Junggebliebene, aber eher im Polit-Action-Bereich angesiedelt. Der Plot ist so genial wie einfach: Mutti rettet irgendwelche armen Opfer, die sie dann mit milden Gaben überschüttet. Daraus kann man unzählige Filme machen!/ mehr

indubio / 24.05.2020 / 12:00 / 33

indubio – Die Obrigkeit droht uns

In unserem Mittagsmagazin für Kopf-Hörer gehts heute um die Obrigkeit. Sie droht uns – Stillgestanden, Masken auf und Augen rechts: das ist die Parole der Regierung, und je mehr Ausnahmezustand, desto begeisterter das Volk. Cora Stephan, Matthias Matussek und Burkhard Müller-Ullrich lassen die Woche Revue passieren und diskutieren über einige Nebenwahrnehmungen wie die, dass Bill Gates den Spiegel (mit-)finanziert./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com