29.11.2020
Georg Etscheit, Gastautor / 29.11.2020 / 10:00 / 21

Kracher der Deutschen Chinahilfe

Alle Jahre wieder kommt die Diskussion über ein Böllerverbot an Silvester. Vor allem die Deutsche Umwelthilfe wird wohl keine Ruhe geben, bis nach der Autoindustrie, der Stahlindustrie, der Chemieindustrie, der Tourismusindustrie und der Energiewirtschaft auch das in Deutschland produzierende Kracher-Gewerbe pleite ist. Corona liefert eine neue Steilvorlage./ mehr

Gastautor / 29.11.2020 / 09:00 / 20

Wer hat’s gesagt? „Wollen die Deutschen wieder mit Holz heizen?“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Ich weiß nicht, womit die Deutschen heizen wollen. Atom wollen sie nicht, Gas wollen sie nicht. Wollen sie wieder mit Holz heizen?“/ mehr

News-Redaktion / 29.11.2020 / 08:58 / 0

Die Morgenlage: Proteste und Parteitag

Zahlreiche Tote gab es bei einem Angriff von Islamisten in Nigeria, in Äthiopien hat die Armee die Hauptstadt von Tigray erobert, bei Demonstrationen in Frankreich kam es zu Ausschreitungen, bei einer Demonstration in London zu zahlreichen Festnahmen und in Frankfurt (Oder) haben deutsche und polnische Kritiker der Corona-Maßnahmen zusammen demonstriert. Die AfD begann ihren Parteitag und der Verfassungsschutz platziert V-Leute in der Partei./ mehr

Wolfgang Röhl / 29.11.2020 / 06:15 / 80

Das verfluchte Zitat

Der berühmte Spruch einer deutschen TV-Ikone über journalistische Tugenden steckt manchen der älteren Kollegen noch im Blut. Einer neuen Generation von Haltungsjournos dagegen ist er wie ein Pfahl im Fleisch. Weshalb sie fleißig daran arbeitet, den Satz zu relativieren, umzufummeln oder zu delegitimieren. Eine Schmierenkomödie mit tieferer Bedeutung. / mehr

Dirk Maxeiner / 29.11.2020 / 06:15 / 58

Der Sonntagsfahrer: Das Auto des Jahres

Das Auto des Jahres wird ausdrücklich von den Grünen protegiert, trotz Verbrennungsmotor, 12 Litern Hubraum und über 400 PS. Da die Automobil-Ausstellung in Frankfurt leider ausfallen musste, hat sich der Berliner Senat Mitte November dazu entschlossen, das Fahrzeug im Rahmen einer PR-Aktion vor dem Reichstag zu präsentieren So geht rotrotgrüne Mobilmachung!/ mehr

Jesko Matthes / 29.11.2020 / 06:05 / 19

Alles wegen Corinna: Ehekrise!

Corinna hat heute meine Ehe versaut! Dicke Luft. Der eisige Hauch des Schweigens. Liebesentzug. Dabei bin ich sogar vor der Einzigen auf die Knie gefallen und habe ihr alles erklärt: „Mein Herz, das ist alles ein großes Missverständnis, es ist nicht so, wie du denkst, es war doch nur eine SMS, und es lag an der Autokorrektur des Handys!“ – „Nix, Herz! Wenn hier einer deine Autokorrektur ist, dann bin ICH das! WER ist diese Corinna??? Lies den Text vor!“/ mehr

28.11.2020
Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 28.11.2020 / 16:00 / 27

Kernfusion auf bayrisch: Wunder von Penzberg?

In Oberbayern wird sich vielleicht schon bald eine Firma ansiedeln, die ein neues Verfahren zur atomaren Kernfusion verwendet, um total saubere Energie zu erzeugen. Ist das technikfeindliche Deutschland, wo gerade die Atomenergie abgeschaltet wird, der richtige Standort dafür? Und warum soll es jetzt klappen, wo man doch schon seit Jahrzehnten mit gigantischem Aufwand, aber vergeblich an der kontrollierten Kernfusion arbeitet? / mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 28.11.2020 / 14:00 / 41

Neue Normalität? Alles hat sich längst angekündigt!

Schon die ‚alte Normalität‘ vor der aktuellen Corona-Hysterie war von der gezielten Entnormalisierung des Gewohnten geprägt. Jetzt beschleunigt sich dieser Prozess nur. Egal ob die Stigmatisierung bestimmter Nahrungsmittel, des Fliegens oder des Autofahrens – mit der Postmoderne leben wir in einem Irrenhaus./ mehr

Tamara Wernli / 28.11.2020 / 12:00 / 46

Frauenquote: Wir müssen uns wehren!

Video. Viele berühmte Frauen aus Politik und Kultur feiern sich gerade in einer Stern-Kampagne als „Quotenfrau“ – und werden von den Medien hofiert. Warum es großartig ist, das Label „Quotenfrau“ verpasst zu bekommen, erklärt Frau Wackenberger-Wullschleger im Gespräch mit Tamara Wernli. (Achtung: Satire-Video!)/ mehr

Welt.de meldet: Mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie muss sich das Robert-Koch-Institut mit einem möglichen Interessenkonflikt in den eigenen Reihen auseinandersetzen: Ein leitender Mitarbeiter ist auch Gesellschafter einer Firma, die Corona-Tests mit entwickelt hat. / Link zum Fundstück
Thilo Schneider / 28.11.2020 / 10:00 / 15

Fliesenleger im Home-Office

Wir haben nun mal Corona. Da kann es schon mal vorkommen, dass das Mittagessen erst als letztes Abendmahl geliefert wird. Beim Bauen ist es ganz ähnlich. Unser Häuschen ist jetzt halb fertig, und wir haben uns gedacht, dass es doch ganz schön wäre, wenn wir Weihnachten baden könnten. Unser Fliesenleger arbeitet jetzt jedoch im Homeoffice. / mehr

News-Redaktion / 28.11.2020 / 09:01 / 0

Die Morgenlage: Impfung und Immunität

In Somalia gab es Tote bei einem islamistischen Anschlag, der Iran wirft Israel die Tötung eines iranischen Atom- und Raketen-Experten vor, aus Tigray gab es einen erneuten Raketenangriff auf Eritrea, in Weißrussland stellt Machthaber Lukaschenko eine neue Verfassung in Aussicht, nur gut die Hälfte der Deutschen wollen sich mit einem kaum getesteten Impfstoff impfen lassen und ein Bischof wünscht sich einen Corona-Gedenktag./ mehr

Gastautor / 28.11.2020 / 06:25 / 43

Ich bin Donald Trump ausgesprochen dankbar

Von Felix Husmann. Unsere siebenjährige Tochter möchte wissen, was Doppelmoral bedeutet. Glücklicherweise ist diese Frage gegenwärtig leicht zu beantworten, da gute Beispiele Schlange stehen. Ich bin Donald Trump beispielsweise dankbar für sein Wirken im Nahen Osten, es lief so erfolgreich wie vonseiten der US-Administration seit 20 Jahren nichts. Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland schweigt dazu am lautesten./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com