Peter Grimm / 30.11.2021 / 15:00 / 69

Zahlen-Zensur in Schleswig

Ein Landkreis hat verraten, wie hoch der Anteil der Geimpften unter den aktuell gemeldeten Corona-Fällen ist. Das hat jemand bemerkt und publiziert. Jetzt gibt es diese Zahlen nicht mehr./ mehr

Gastautor / 30.11.2021 / 06:00 / Foto: Johann H. Addicks / 187

Frankreich nach Impfpflicht fürs Medizin-Personal. Bonne chance Deutschland!

Von Marie Dufond. Liebe Ministerpräsidenten in Deutschland. Sie planen eine Impfpflicht für Menschen, die in einem Krankenhaus, einem Alten- oder Pflegeheim arbeiten und dabei Kontakt zu vulnerablen Personen haben. So wie in Frankreich. Da lebe ich. Und jetzt hören Sie mal zu./ mehr

Claudio Casula / 30.11.2021 / 12:00 / Foto: Imago / 64

Chronik des Irrsinns – der November

Der elfte Monat des Jahres 2021 geht zu Ende, also das elfte Zwölftel eines Irrsinns. Die mit dem Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Lesen Sie, staunen Sie!/ mehr

Henryk M. Broder / 30.11.2021 / 06:25 / 89

NewsGuard: How dare you!

Eine private Organisation, die am Rockzipfel obskurer Firmen hängt, die ihrerseits um Investoren werben, tritt in die Fußstapfen der 1945 aufgelösten Reichsschrifttumskammer. Hiermit stellen wir jeden Umgang mit den Riesenzwergen von NewsGuard ein./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
30.11.2021
Stefan Frank / 30.11.2021 / 16:00 / 7

Ben & Jerry’s: Kein Eis für Israelis, aber für Antisemiten

In den USA wächst der öffentliche Druck auf den niederländisch-britischen Lebensmittelkonzern Unilever, dem Treiben der Anti-Israel-Aktivisten im Vorstand des Eiscremeherstellers Ben & Jerry’s Einhalt zu gebieten./ mehr

Am 30. November startet der mit Spannung erwartete RTL+-Sechsteiler „Faking Hitler“. Was bisher keiner ahnte, wird darin enthüllt: Nicht weiße alte Männer aus BKA und Bundesarchiv waren es, die den Schwindel mit den Hitler-Tagebüchern auffliegen ließen. Sondern eine tapfere junge Frau, die – so die Welt  in einer Rezension der Serie – „auf sich allein gestellt in der ‚Stern‘-Redaktion die Fälschung aufdeckt.“  Schmunzelt das Springer-Blatt: „Derlei fällt natürlich unter künstlerische Freiheit.“ / Link zum Fundstück
Peter Grimm / 30.11.2021 / 15:00 / 69

Zahlen-Zensur in Schleswig

Ein Landkreis hat verraten, wie hoch der Anteil der Geimpften unter den aktuell gemeldeten Corona-Fällen ist. Das hat jemand bemerkt und publiziert. Jetzt gibt es diese Zahlen nicht mehr./ mehr

Wolfram Weimer würdigt die EZB-Präsidentin: "Christine Lagarde ist zur größten Geldschöpferin der Geschichte geworden. Die Bilanzsumme ihrer Europäischen Zentralbank (EZB) hat inzwischen die verblüffende Marke von acht Billionen Euro geknackt. Im November erreichte sie die Rekordsumme von 8,38 Billionen Euro. Seit Beginn der Coronakrise ist sie in nur 21 Monaten um 3,6 Billionen Euro emporgeschnellt. Das heißt: Die EZB schafft unter Lagarde (sie ist jetzt genau zwei Jahre im Amt) jeden Monat 171 Milliarden Euro neues Geld, an jedem einzelnen Tag sind es 5,7 Milliarden zusätzlich." / Link zum Fundstück
Oliver M. Haynold, Gastautor / 30.11.2021 / 14:00 / 33

Twitter-Schnellkurs Lauterbach

Die CSU schlägt Karl Lauterbach als Gesundheitsminister vor. Wer dessen Twitter-Einlassungen verstehen will, sollte sie einzeln auf sich wirken lassen. In der Zusammenschau ist es schwer möglich, irgendeine Konsistenz zu entdecken./ mehr

Wir hatten diesem Zensur-Unternehmen eine umfangreiche Serie gewidmet und Henryk M. Broder nimmt sich diese „Reichsschrifttumskammer" heute ebenfalls vor. Unter anderem behauptete NewsGuard über einen Achgut.com-Beitrag, in dem es um zunehmende Messerattacken ging: „Es gibt kaum Anhaltspunkte, dass Messerattacken erheblich gestiegen sind und keine Beweise dafür, dass Migranten an diesen beteiligt wären.“ Dazu schreibt Ahmad Mansour im FOCUS: Hoher Migranten-Anteil bei Messerangriffen: Nur eine offene Debatte bringt uns weiter" / Link zum Fundstück
Claudio Casula / 30.11.2021 / 12:00 / 64

Chronik des Irrsinns – der November

Der elfte Monat des Jahres 2021 geht zu Ende, also das elfte Zwölftel eines Irrsinns. Die mit dem Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Lesen Sie, staunen Sie!/ mehr

"Der Verdacht, dass es im Europäischen Rechnungshof auf höchsten Ebenen Missbrauch bei Wohnbeihilfen, Spesenabrechnungen und exzessive Nutzung von Dienstautos für private Zwecke gibt, hat im Europäischen Parlament Alarm ausgelöst", schreibt Klaus-Heiner Lehne im Standard. "Die Abgeordneten dürften einiges zu tun kriegen. Die französische Tageszeitung Libération legt mit Enthüllungen über "systemische" unsaubere Praktiken nach – nicht nur im Rechnungshof. Dubiose Machenschaften, politische und persönliche Seilschaften in der Europäischen Volkspartei (EVP) zögen sich hinein auch in EU-Kommission und den Europäischen Gerichtshof (EuGH)." / Link zum Fundstück
Ramin Peymani, Gastautor / 30.11.2021 / 11:00 / 23

In der Impfpflicht-Talkrunde bei Servus TV

Der Grund meines Kurztrips nach Salzburg war eine Einladung in den „Talk im Hangar-7“ des Senders Servus TV. Meine Reise hat mir die Widersprüche der Corona-Politik besonders vor Augen geführt./ mehr

Die EU-Kommission richtet für Nachrichtenagenturen in Brüssel einen Newsroom ein. Das wird nicht ganz billig. Soll das für „genehme“ Berichterstattung sorgen?  / Link zum Fundstück
Rüdiger Stobbe / 30.11.2021 / 10:00 / 14

Woher kommt der Strom? KW 46 – Es ist erschütternd

Der 16.11.2021 markiert einen Tiefpunkt der regenerativen Stromerzeugung per Windkraft- und PV-Anlagen. Lediglich 3,2 Prozent trugen diese „Erneuerbaren" zur Stromerzeugung an diesem Tag bei, plus Wasserkraft und Biomasse waren es 13,2 Prozent./ mehr

News-Redaktion / 30.11.2021 / 09:05 / 0

Die Morgenlage am Dienstag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden./ mehr

News-Redaktion / 30.11.2021 / 08:04 / 0

0,4522 Prozent der Einwohner Corona-positiv getestet

…bundesweit innerhalb der letzten sieben Tage./ mehr

Weitere anzeigen
Dossier

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com