Christoph Lövenich / 14.06.2024 / 06:05 / Foto: Imago / 20

Ausgestoßene der Woche: Benjamin Blümchen, MontanaBlack, Stolzmonat

Ein Hörspiel-Elefant hat als Namensgeber einer Kita ausgedient, der prominente Livestreamer MontanaBlack traut sich nicht, seine Meinung zu sagen, und Twitter stellt den Hashtag „Stolzmonat“ ins Abseits./ mehr

Martina Binnig / 14.06.2024 / 12:00 / Foto: Pixabay / 29

EU kauft Impfstoffe ein: Geht es wieder los?

Nach dem desaströsen Corona-Impfstoffdeal sollte man meinen, die EU könnte dazugelernt haben. Stattdessen kümmert sie sich schon um den Kauf neuer Impfstoffe gegen eine nächste angebliche Bedrohung./ mehr

Ist das rechtens, wie die Kirche gegen rechts kämpft?

Von Matthias Guericke. Die Kirchen gehen jetzt gegen AfD-Anhänger in ihren Reihen vor. Einer ist Pfarrer Michaelis aus Quedlinburg, der als Parteiloser für die AfD kandidierte. Ihm wurde die Pfarrstelle entzogen und ein Disziplinarverfahren gegen ihn eingeleitet. Ist das rechtens? / mehr

Hubert Geißler / 14.06.2024 / 16:00 / Foto: Pixabay / 16

Neues vom Schrauber: Alternative zur Aktienrente?

Der Staat als Unternehmer ist nie eine gute Wahl. Nachdem das Konzept der Riester-Rente nicht funktioniert hat, geht es jetzt um die Aktienrente. Bernhard Geißler hat einen Alternativvorschlag./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
14.06.2024
Hubert Geißler, Gastautor / 14.06.2024 / 16:00 / 16

Neues vom Schrauber: Alternative zur Aktienrente?

Der Staat als Unternehmer ist nie eine gute Wahl. Nachdem das Konzept der Riester-Rente nicht funktioniert hat, geht es jetzt um die Aktienrente. Bernhard Geißler hat einen Alternativvorschlag./ mehr

Gastautor / 14.06.2024 / 14:00 / 40

Ist das rechtens, wie die Kirche gegen rechts kämpft?

Von Matthias Guericke. Die Kirchen gehen jetzt gegen AfD-Anhänger in ihren Reihen vor. Einer ist Pfarrer Michaelis aus Quedlinburg, der als Parteiloser für die AfD kandidierte. Ihm wurde die Pfarrstelle entzogen und ein Disziplinarverfahren gegen ihn eingeleitet. Ist das rechtens? / mehr

News-Redaktion / 14.06.2024 / 12:37 / 0

Essen muss der AfD Grugahalle zur Verfügung stellen

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen darf die AfD ihren Parteitag dort wie vertraglich vereinbart abhalten./ mehr

Martina Binnig, Gastautorin / 14.06.2024 / 12:00 / 29

EU kauft Impfstoffe ein: Geht es wieder los?

Nach dem desaströsen Corona-Impfstoffdeal sollte man meinen, die EU könnte dazugelernt haben. Stattdessen kümmert sie sich schon um den Kauf neuer Impfstoffe gegen eine nächste angebliche Bedrohung./ mehr

Henryk M. Broder / 14.06.2024 / 10:00 / 90

Christian Wulff und die Mutter aller Probleme

Christian Wulff, von 2010 bis 2012 Interimspräsident der Bundesrepublik, hat eine Vision: Am 4. September 2040, einem Dienstag, wird es ein großes Fest zum 25. Jahrestag der Nichtschließung der Grenzen geben. / mehr

News-Redaktion / 14.06.2024 / 08:53 / 0

SPD-Vizefraktionschef Wiese fordert Migrationspolitik nach dänischem Vorbild

Will es der Fraktionsvize jetzt, anders als seine Parteivorsitzende, jetzt mit einem Kurswechsel versuchen?/ mehr

News-Redaktion / 14.06.2024 / 08:45 / 0

26,5 Prozent mehr Unternehmens-Insolvenzen

… im ersten Quartal beantragt. Die Zahl der beantragten Regelinsolvenzen stieg im Mai im Vorjahresvergleich um 25,9 Prozent./ mehr

News-Redaktion / 14.06.2024 / 08:23 / 0

Zahlungen an die Taliban für Migranten-Rücknahme?

Seit der mörderischen Messerattacke eines Afghanen in Mannheim werden Abschiebungen nach Afghanistan gefordert. Hessens Ministerpräsident Rhein (CDU) sagt, man solle mit den Taliban reden und für die Rücknahme von Abgeschobenen auch bezahlen./ mehr

Markus C. Kerber, Gastautor / 14.06.2024 / 06:14 / 90

Keine Fragen an den Präsidenten?

Der Beistand für den Angegriffenen ist wichtig, aber ein schneller EU- und NATO-Beitritt? Wann schätzt Deutschland Präsident Selenskyj und seine Regierung realistisch ein?/ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 14.06.2024 / 06:05 / 20

Ausgestoßene der Woche: Benjamin Blümchen, MontanaBlack, Stolzmonat

Ein Hörspiel-Elefant hat als Namensgeber einer Kita ausgedient, der prominente Livestreamer MontanaBlack traut sich nicht, seine Meinung zu sagen, und Twitter stellt den Hashtag „Stolzmonat“ ins Abseits./ mehr

13.06.2024
News-Redaktion / 13.06.2024 / 16:30 / 0

Klimaextremisten: Sabotage statt Hungerstreik

Der Klima-Hungerstreik im Berliner Invalidenpark wurde am Donnerstagmorgen beendet. Stattdessen solle wieder zu Gewaltakten zurückgekehrt werden./ mehr

Gastautor / 13.06.2024 / 16:00 / 17

Antijüdische Hetze in palästinensischen Schulbüchern

Palästinensische Schulbücher sind gefüllt mit israelfeindlicher Propaganda – von Frieden keine Spur./ mehr

Auf das Schreiben dramatischer, bildlicher und gelegentlich etwas fiktiver Reportagen versteht man sich beim Spiegel bestens. Ein Lieblingsthema, gerade wenn die Sommer- und Reisezeit beginnt, ist die Hitzewelle am Mittelmeer, die natürlich wegen des Klimawandels jedes Jahr schlimmer wird. 1987 sprach man noch nicht vom Klimawandel, aber ein Artikel aus der Zeit liest sich in der Dramaturgie genau so wie heute, 37 Jahre später. / Link zum Fundstück
Weitere anzeigen

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com