Wolfgang Meins / 23.04.2019 / 06:27 / Foto: Pixabay / 93

Endlich dürfen alle wählen!

Ein Sprecher vom Verein Lebenshilfe (für geistig Behinderte) äußerte kürzlich, dass es für die Betroffenen „sehr schade“ wäre, könnten sie bei der Europawahl nicht mitwählen. Dem muss man aus nüchterner, vielleicht etwas kaltherzig wirkender medizinisch-psychiatrischer Sicht schlicht entgegenhalten: Nein, das trifft nicht zu. / mehr

Henryk M. Broder / 23.04.2019 / 13:00 / Foto: Stefan Klinkigt / 54

Claudia Roth in den Spuren von Claas Relotius

Als es in Deutschland noch so richtig fies kalt war, brach Claudia Roth zu einer zweiwöchigen Reise in wärmere Gefilde auf, die als Fact-finding-mission deklariert wurde. Jetzt meldete sich Patrick Gensing zu Wort, der als „Faktenfinder" für die ARD tätig ist, und behauptete, an dem Verdacht, Frau Roth habe ihre Reise "verschweigen" wollen, sei nichts dran, absolut gar nichts. / mehr

Wolfram Weimer / 23.04.2019 / 12:00 / Foto: Pixabay / 39

Wann stürzt Nahles?

Seit genau einem Jahr ist sie SPD-Parteivorsitzende. Nahles sollte das Siechtum beenden wie eine zupackende Notärztin – heute wirkt sie eher wie eine Sterbebegleitung. Die SPD ist in den Umfragen weiter abgesackt, und der Niedergang nimmt existentielle Züge an. Erschwerend kommt hinzu, dass Nahles katastrophale persönliche Umfragewerte hat/ mehr

Anabel Schunke / 23.04.2019 / 06:25 / Foto: Achgut.com / 47

300 Libanesen mit dem Kontrabass…

Es ist ein beliebter Sport in den sozialen Netzwerken, das deutsche Versagen in der Asyl- und Integrationspolitik auf die Jahre ab 2015 zu beschränken. Anhand der Libanesen, die sich in Bocholt eine Straßenschlacht mit der Polizei lieferten, zeigt sich: Die Einwanderung bestimmter Gruppen war auch schon weit vor 2015 eine etwas einseitige Erfolgsgeschichte./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
23.04.2019
Vera Lengsfeld / 23.04.2019 / 17:00 / 3

Die Feuerschrift an der Wand

Weder der Papst, noch der Bischof von Paris haben erklärt, dass sie den Wiederaufbau von Notre Dame als eine Aufgabe des europäischen Christentums betrachten. Auch im Falle Sri Lankas wird von maßgeblichen Politikern vermieden, von einem Angriff auf Christen zu sprechen, geschweige denn sich mit der weltweit am meisten verfolgten religiösen Gruppe zu solidarisieren.  / mehr

Steffen Meltzer, Gastautor / 23.04.2019 / 16:00 / 1

Furcht und Elend dank Jugendamt

Ein Rostocker Witwer erleidet einen diabetischen Schock und stellt nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus fest, das sich sein zehnjähriger Sohn unwiederbringlich in der Obhut des Jugendamtes befindet. Er verliert den folgenden Gerichtsprozess. Grund: Er habe nicht regelmäßig Wäsche gewaschen und Geschirr gespült. Hilfe für überforderte Eltern sieht anders aus. Was ist los in deutschen Jugendämtern?/ mehr

News-Redaktion / 23.04.2019 / 14:00 / 0

Notre Dame: Mysteriöse Figur war wohl Bauarbeiter

Eine Webcam filmte anderthalb Stunden vor dem verheerenden Brand eine Figur und einen Lichtblitz auf dem Dach der Kathedrale Notre Dame. Ein Beweis für Brandstiftung ist das Video wohl nicht: Es ähnelt früheren Filmaufnahmen vom selben Tag und wurde zu einem Zeitpunkt aufgenommen, als sich noch Arbeiter auf der Baustelle befanden./ mehr

Henryk M. Broder / 23.04.2019 / 13:00 / 54

Claudia Roth in den Spuren von Claas Relotius

Als es in Deutschland noch so richtig fies kalt war, brach Claudia Roth zu einer zweiwöchigen Reise in wärmere Gefilde auf, die als Fact-finding-mission deklariert wurde. Jetzt meldete sich Patrick Gensing zu Wort, der als „Faktenfinder" für die ARD tätig ist, und behauptete, an dem Verdacht, Frau Roth habe ihre Reise "verschweigen" wollen, sei nichts dran, absolut gar nichts. / mehr

Margarete Stokowski fordet ein Spargel-Verbot. Es ist der erste Text von ihr, dem ich vorbehaltlos zustimmen kann. Ich hasse Spargel, ein wässeriges, faseriges Krypto-Gemüse, das in einer klebrigen Sauce ertränkt werden muss, damit es überhaupt nach etwas schmeckt. Margareta, ty masz racje! Spargel ist natürlich ein Superfood, aber auch der Loriot unter den Gemüsen. Er ist okay, aber komplett überbewertet, der alte weiße Mann der Kulinarik. Spargel nicht zu mögen ist auf jeden Fall schlimmer als zum Beispiel den Text der Nationalhymne nicht zu kennen. So wie man auf polnischen Hochzeiten mit einem Liter Wodka pro Person rechnet, rechnet man in Deutschland zur Spargelzeit ungefähr ein Kilo Spargel pro Kopf am Tag, gern in den Sorten "Hannibal" oder "Rambo". Im Internet ist das Spargelposting das Dickpic der Saison. / Link zum Fundstück
Wolfram Weimer / 23.04.2019 / 12:00 / 39

Wann stürzt Nahles?

Seit genau einem Jahr ist sie SPD-Parteivorsitzende. Nahles sollte das Siechtum beenden wie eine zupackende Notärztin – heute wirkt sie eher wie eine Sterbebegleitung. Die SPD ist in den Umfragen weiter abgesackt, und der Niedergang nimmt existentielle Züge an. Erschwerend kommt hinzu, dass Nahles katastrophale persönliche Umfragewerte hat/ mehr

Rüdiger Stobbe, Gastautor / 23.04.2019 / 10:00 / 8

Woher kommt der Strom? 15. Woche. Weiter Richtung Blackout.

Von Rüdiger Stobbe. Die Abschaltung des AKW Philippsburg 2 hat begonnen. Wenn zum Jahresende komplett Schicht ist, fehlen 1.402 MW installierte Leistung. Also werden fossile Energieträger den fehlenden Strom ersetzen. Mit dem entsprechenden Mehrausstoß an CO2. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Das ist vorsätzliche Gefährdung der Versorgungssicherheit Deutschlands./ mehr

Diese Mail erreichte uns über Ostern von Stefan Hofmeister aus Uruguay:  "Auch hier bei uns, in der "Schweiz Südamerikas", wurde Mittwoch vor einer Woche das 5G-Netz gestartet. Bis 2020 soll es dann flächendeckend funktionieren. Dies schreibe ich Ihnen von einer Farm, 60 km von der nächsten größeren menschlichen Siedlung entfernt. Ich bin in einem 4G-Netz (manchmal auch weniger, zugegebenermaßen, hängt u. a. auch vom Wetter ab) angemeldet und kann hier in der Cloud arbeiten. Internet an jeder Milchkanne? Hier schon. Noch Fragen? Beste Grüße ins Digitalentwicklungsland! / Link zum Fundstück
News-Redaktion / 23.04.2019 / 08:03 / 0

Die Morgenlage: Notstand und Nominierung

Während die Zahl der Todesopfer in Sri Lanka weiter steigt, hat die Regierung nun offiziell erklärt, dass die Anschläge das Werk einer islamistischen Gruppe seien und den Notstand ausgerufen. Die Neue IRA hat sich zum Mord an der nordirischen Journalistin bekannt, General Haftar kündigt eine neue Offensive in Tripolis an, die Lufthansa streicht Flüge wegen Bombendrohungen, Kim Jong Un will Putin besuchen und bei den deutschen Rüstungsexporten gibt es einen anhaltenden Abwärtstrend./ mehr

Wolfgang Meins / 23.04.2019 / 06:27 / 93

Endlich dürfen alle wählen!

Ein Sprecher vom Verein Lebenshilfe (für geistig Behinderte) äußerte kürzlich, dass es für die Betroffenen „sehr schade“ wäre, könnten sie bei der Europawahl nicht mitwählen. Dem muss man aus nüchterner, vielleicht etwas kaltherzig wirkender medizinisch-psychiatrischer Sicht schlicht entgegenhalten: Nein, das trifft nicht zu. / mehr

Anabel Schunke / 23.04.2019 / 06:25 / 47

300 Libanesen mit dem Kontrabass…

Es ist ein beliebter Sport in den sozialen Netzwerken, das deutsche Versagen in der Asyl- und Integrationspolitik auf die Jahre ab 2015 zu beschränken. Anhand der Libanesen, die sich in Bocholt eine Straßenschlacht mit der Polizei lieferten, zeigt sich: Die Einwanderung bestimmter Gruppen war auch schon weit vor 2015 eine etwas einseitige Erfolgsgeschichte./ mehr

Peter Grimm / 23.04.2019 / 06:19 / 32

Tausendjähriger Strom

Wo schöne Worte nicht reichen, um gegen unschöne Zahlen zu bestehen, da müssen eben schönere Zahlen her. Und wenn es die nicht gibt, dann müssen sie halt schön erklärt werden. Am Besten, man kann wie Eon tausend Jahre in der Rechnung unterbringen. Die stehen in Deutschland ja gern für Größe, denken wir nur an die Reichskrafttürme./ mehr

22.04.2019
Chaim Noll / 22.04.2019 / 16:00 / 24

Notre Dame oder: Wie wir aufhören sollen zu denken

Die Erfolgsmeldung aus Paris kam schon in der selben Nacht: Die Fassade von Notre Dame steht noch. Damit kann sich Europa trösten. Damit trösten wir uns schon lange. Es ist sowieso nur noch die Fassade, was von Europa geblieben ist./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com