Gastautor / 05.12.2019 / 06:25 / Foto: ENERGY.GOV / 108

Wie Deutschland seinen Wind ausbremst

Von Peter Adel. Apologeten der Energiewende wollen noch viel mehr Windräder. Doch je dichter die übers Land verteilt sind, desto mehr bremsen sie sich selbst aus. Der Wind wird regelrecht verbraucht. Das hat auch Folgen fürs Klima, weil bei weniger Wind die Niederschläge abnehmen. Erzeugt die Windkraft womöglich die Dürren, die sie eigentlich verhindern soll? Trotz der weitreichenden Folgen hat das offenbar niemand richtig erforscht. / mehr

Wolfram Weimer / 05.12.2019 / 12:00 / Foto: Raimond Spekking / 66

Kevin, der Defibrillator der Macht

Kevin Kühnert ist selber nicht angetreten bei der Wahl zum SPD-Parteivorsitz, hat sich lieber zwergenklein gemacht und zwei Halbamateure zu Übergangschefs befördert. Damit steht ihm nun eine riesenhafte Perspektive offen. / mehr

Vera Lengsfeld / 05.12.2019 / 14:00 / 42

Rückzug der “Sturmtruppe” für “menschliche Großgesinntheit”

Das „Zentrum für politische Schönheit“ hat sich für seine perfide Instrumentalisierung der Asche ermordeter Juden „entschuldigt“. Allerdings hatte man schon Spenden für diese Aktion kassiert, wobei die Steuerzahler hier unfreiwillig mitgespendet haben, denn die „Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit“ ist als gemeinnützig anerkannt. / mehr

Achgut.tv / 05.12.2019 / 06:01 / 34

Waren die Deutschen schon immer so?

Video. Tamara Wernli, Schweizer Moderatorin, Videobloggerin und Autorin, sprach mit Henryk M. Broder über Hysterie und Doppelmoral, Gott und die Welt und – na klar – die Deutschen. / mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
05.12.2019
Anna Tanzer ist die Vorsitzende der Jusos in Bayern. Vor zwei Wochen rief sie noch: "An Nikolaus ist GroKo aus!" Jetzt steht Nikolaus vor der Tür und Anna Tanzer – Nomen est omen – dreht Pirouetten um die eigenen Worte. "Der Kevin" wird es schon richten, "es geht nicht um uns, sondern um politische Inhalte", um "unzufriedenstellende Kompromisse", "es sind Grenzen überschritten worden", "Politik bedeutet, Kompromisse einzugehen", es seien "rote Linien" überschritten worden, die SPD müsse sich auf "ihre Grundwerte" besinnen, "dafür haben wir jetzt auch zwei großartige Vorsitzende gewählt", es sei wieder Zeit "für eine linke, eine starke, eine stolze Sozialdemkratie". - So jung und schon so versaut. Redet ganz wie die Alten wird es so weit wie die bringen.   / Link zum Fundstück
Rainer Bonhorst / 05.12.2019 / 16:00 / 18

Einen Tod müssen wir sterben

Der Hitzetod bedroht mich wegen der Erderwärmung. Der Kältetod droht mir wegen der steigenden Heizkosten. Zu wenig Energiewende oder zu viel Energiewende: Beides ist mein Untergang. Noch gehe ich ergebnisoffen mit dieser Frage um./ mehr

Jan Tomaschoff / 05.12.2019 / 15:00 / 6

Dating mit Tom: Recht und Ordnung

Bildgalerie. Eigentlich sind wir in Deutschland mit dem Grundgesetz ganz gut bedient. Theoretisch. Denn praktisch halten sich leider nicht immer alle an unsere schönen Gesetze. Manchmal ist es sogar so, dass Ordnungshüter ihrer Pflicht nicht nachkommen und somit einen Rechtsbruch begünstigen. Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff verarbeitet diese Woche die Ungesetzlichkeit./ mehr

Dirk Maxeiner / 05.12.2019 / 14:30 / 15

Phoenix und das Rätsel vom Tschadsee

Heute sendet Phoenix die Dokumentation "Klimafluch und Klimaflucht" von Thomas Aders. Darin geht es unter anderem um die Situation am Tschadsee. Die Informationen dazu wurden hier exemplarisch herausgegriffen und mit anderen gut zugänglichen Quellen zum Tschadsee verglichen – vor allem mit Wikipedia. Vergleichen Sie selbst und finden Sie des Rätsels Lösung!/ mehr

Vera Lengsfeld / 05.12.2019 / 14:00 / 42

Rückzug der “Sturmtruppe” für “menschliche Großgesinntheit”

Das „Zentrum für politische Schönheit“ hat sich für seine perfide Instrumentalisierung der Asche ermordeter Juden „entschuldigt“. Allerdings hatte man schon Spenden für diese Aktion kassiert, wobei die Steuerzahler hier unfreiwillig mitgespendet haben, denn die „Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit“ ist als gemeinnützig anerkannt. / mehr

News-Redaktion / 05.12.2019 / 13:00 / 0

Labour-Video über Minderheitenschutz lässt Juden weg

In einem Kampagnenvideo der britischen Labour-Partei, in dem es um Minderheitenschutz geht und die Vielfalt Großbritanniens zelebriert wird, werden die Juden einfach weggelassen. Die große jüdische Gemeinde des Landes ist entsetzt über die jüngste Panne der sozialdemokratischen Partei im Umgang mit dem Thema Antisemitismus./ mehr

Gastautor / 05.12.2019 / 13:00 / 7

Wie antijüdisch ist der Koran? (2)

Von Dr. Rudolf Kutschera. Vom Islam als abrahamitischer Religion zu sprechen ist durchaus ironisch. Denn gerade die Figuren Abraham und Moses werden im Koran stark verfremdet - und im Sinne Muhammads antijüdisch interpretiert./ mehr

Wolfram Weimer / 05.12.2019 / 12:00 / 66

Kevin, der Defibrillator der Macht

Kevin Kühnert ist selber nicht angetreten bei der Wahl zum SPD-Parteivorsitz, hat sich lieber zwergenklein gemacht und zwei Halbamateure zu Übergangschefs befördert. Damit steht ihm nun eine riesenhafte Perspektive offen. / mehr

News-Redaktion / 05.12.2019 / 11:00 / 0

Pensionskassen kürzen Leistungen wegen Niedrigzinsen

Die Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin schlägt angesichts der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) erneut Alarm. Diesmal geht es um die Pensionskassen, von denen nach Angaben der BaFin bereits drei ihre Leistungen gekürzt haben. Vor wenigen Wochen hatte die BaFin gewarnt, dass der niedrige Leitzins das Geschäftsmodell der Lebensversicherer gefährdet./ mehr

René Zeyer, Gastautor / 05.12.2019 / 10:00 / 9

Der Fiskus als Weihnachtsgans

Der aktuelle Prozess um die sogenannten Cum/Ex-Geschäfte wirft ein Licht auf das Zusammenwirken von Banken, internationalen Steuer-Kanzleien und überforderten Finanz-Behörden. Nun wurde auch ein Anwalt einer Großkanzlei verhaftet. Dass der Staat aber über viele Jahre hinweg zu blöd war, dieses Milliarden-Geschummel abzustellen und zu bestrafen, ist ein Skandal im Skandal./ mehr

News-Redaktion / 05.12.2019 / 08:25 / 0

Die Morgenlage: Botschaften und Bankkunden

In Afghanistan gab es wieder Tote nach einem islamistischen Anschlag, während die USA die Verhandlungen mit den Taliban wieder aufnimmt und Deutschland darüber diskutiert, ob die Bundeswehr in Afghanistan ausreichend bewaffnet werden soll. In Frankreich startete ein Generalstreik, der Strafzins erreicht mehr und mehr die privaten Bankkunden, die Berliner Verwaltung scheitert mit einer Umstellung des Computer-Betriebssystems und immer mehr hochqualifizierte Deutsche wandern aus./ mehr

Bernhard Lassahn / 05.12.2019 / 06:46 / 0

Advent: Der lauschige Kalender mit Laterne (5)

Video. Wie? Gibt es etwa diesmal keinen Adventskalender auf der Achse? Doch. Diesmal ist es ein Kalender, den man sich in Ruhe anhören kann. Ein Kalender zum Zuhören also, zum Lauschen: ein lauschiger, leiser Kalender. Heute: Weihnachten in trauter Zweisamkeit./ mehr

Gastautor / 05.12.2019 / 06:25 / 108

Wie Deutschland seinen Wind ausbremst

Von Peter Adel. Apologeten der Energiewende wollen noch viel mehr Windräder. Doch je dichter die übers Land verteilt sind, desto mehr bremsen sie sich selbst aus. Der Wind wird regelrecht verbraucht. Das hat auch Folgen fürs Klima, weil bei weniger Wind die Niederschläge abnehmen. Erzeugt die Windkraft womöglich die Dürren, die sie eigentlich verhindern soll? Trotz der weitreichenden Folgen hat das offenbar niemand richtig erforscht. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com