indubio / 03.12.2020 / 12:00 / 1

Indubio Folge 81 – Welche Wähler will die AfD?

Opposition in der Defensive?  Der Bundestagsabgeordnete Marc Jongen (AfD) und der Politikwissenschaftler Prof. Werner Patzelt (CDU) diskutieren über die Zerrissenheit der AfD nach der Brandrede ihres Parteivorsitzenden Jörg Meuthen. War das unnötige Selbstkasteiung oder ein Befreiungsschlag für die sich vielen bürgerlichen Sympathisanten entfremdende Partei? / mehr

Liest Frau Doktor Achgut? Falls ja, versteht sie nichts

Zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen durfte eine vermeintliche Corona-Expertin auf die große TV-Bühne. Die Lockdown-Fanatikerin ist ebenso glaubensstark wie erkenntnisschwach – und das, obwohl sie wahrscheinlich sogar Achgut gelesen hat./ mehr

Achgut.tv / 03.12.2020 / 08:00 / 12

Kaputtgespart und auf Corona geschoben: Der Intensiv-Notstand

Video. Nahezu alles was Spaß macht, ist verboten. Das Kulturleben ist stillgelegt worden und der Alltag wird von immer mehr Verboten, Gängeleien und Strafandrohungen bestimmt. Sonst würden die Intensivstationen durch Covid-Kranke überlastet, heißt es. Tatsächlich sind etliche Intensivstationen am Limit. Doch das liegt nicht am Corona-Virus und es ist nicht neu. Die Ursache ist eine vollkommen verfehlte Gesundheitspolitik./ mehr

VW-Chef Herbert Diess: Murks statt Musk 

Bei Volkswagen ist ein Machtkampf entbrannt. Die Arbeitnehmervertreter trauen Konzernchef Herbert Diess offensichtlich nicht zu, das Unternehmen in die Zukunft zu führen. Seine Elektroauto-Strategie erscheint zu riskant und obendrein handwerklich miserabel umgesetzt. VW ist in der Zwickmühle zwischen der Blockademacht von IG-Metall und Politik und der Visionitis des Noch-Chefs. / mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
03.12.2020
Antony Blinken, der designierte Außenminister der USA, stellt sich vor. Jeder Vergleich mit unserem Außemminister führt in den Abgrund der Depressionen. / Link zum Fundstück
indubio / 03.12.2020 / 12:00 / 1

Indubio Folge 81 – Welche Wähler will die AfD?

Opposition in der Defensive?  Der Bundestagsabgeordnete Marc Jongen (AfD) und der Politikwissenschaftler Prof. Werner Patzelt (CDU) diskutieren über die Zerrissenheit der AfD nach der Brandrede ihres Parteivorsitzenden Jörg Meuthen. War das unnötige Selbstkasteiung oder ein Befreiungsschlag für die sich vielen bürgerlichen Sympathisanten entfremdende Partei? / mehr

Die Jusos haben beschlossen, die antisemitische Fatah-Jugend zur „Schwester-Organisation“ zu erklären (Achgut.com berichtete). Fatal an dem Beschluss ist, dass den Juso-Partnern vor Ort, also der Fatah-Jugend sowie den Jugendorganisationen von Avoda und Meretz, ein Veto-Recht für Beschlüsse eingeräumt werden soll, die sich mit dem israelisch-palästinensischen Konflikt befassen. Israelfreundliche Resolutionen wie die vom vergangenen Jahr hätten bei einer konsequenten Anwendung dieses Passus in Zukunft keine Chance mehr. Doch nicht alle sind damit einverstanden. Israelsolidarische Juso-Mitglieder reagieren bestürzt mit einem Offenen Brief auf den Verrat des jüdischen Staats.   / Link zum Fundstück
Rainer Bonhorst / 03.12.2020 / 10:00 / 1

Verlierer als Sieger, Sieger als Verlierer

Wie konnte es zu dieser verrückten Zeit seit der Präsidentenwahl am 3. November überhaupt kommen? Viel hat mit der Person Trump und seiner extremen Siegermentalität zu tun. Er kann einfach kein „Loser“ sein. Aber das ist es nicht allein. Die interessanteste Antwort in der Sache hat Donald Trump selber mehrmals gegeben: „Amerika hat ein archaisches System.“ Ergänzend hat er gesagt: „Das ist schlecht fürs Land.“/ mehr

News-Redaktion / 03.12.2020 / 08:33 / 0

Die Morgenlage: Milliarden und Moscheen

Die afghanische Regierung und die Taliban haben ein erstes Abkommen vereinbart, Hongkonger Demokratie-Aktivisten wurden zu Haftstrafen verurteilt, für April wird auf Kuba das Ende der Castro-Ära erwartet, der Lockdown in Deutschland wird bis zum 10. Januar verlängert, TUI bekommt eine weitere Milliardenhilfe vom Staat, Frankreichs Innenminister will Moscheen kontrollieren lassen und die meisten Bundesländer wollen den Rundfunkstaatsvertrag nicht nachverhandeln./ mehr

Achgut.tv / 03.12.2020 / 08:00 / 12

Kaputtgespart und auf Corona geschoben: Der Intensiv-Notstand

Video. Nahezu alles was Spaß macht, ist verboten. Das Kulturleben ist stillgelegt worden und der Alltag wird von immer mehr Verboten, Gängeleien und Strafandrohungen bestimmt. Sonst würden die Intensivstationen durch Covid-Kranke überlastet, heißt es. Tatsächlich sind etliche Intensivstationen am Limit. Doch das liegt nicht am Corona-Virus und es ist nicht neu. Die Ursache ist eine vollkommen verfehlte Gesundheitspolitik./ mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 03.12.2020 / 06:25 / 19

VW-Chef Herbert Diess: Murks statt Musk 

Bei Volkswagen ist ein Machtkampf entbrannt. Die Arbeitnehmervertreter trauen Konzernchef Herbert Diess offensichtlich nicht zu, das Unternehmen in die Zukunft zu führen. Seine Elektroauto-Strategie erscheint zu riskant und obendrein handwerklich miserabel umgesetzt. VW ist in der Zwickmühle zwischen der Blockademacht von IG-Metall und Politik und der Visionitis des Noch-Chefs. / mehr

Robert von Loewenstern / 03.12.2020 / 06:00 / 74

Liest Frau Doktor Achgut? Falls ja, versteht sie nichts

Zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen durfte eine vermeintliche Corona-Expertin auf die große TV-Bühne. Die Lockdown-Fanatikerin ist ebenso glaubensstark wie erkenntnisschwach – und das, obwohl sie wahrscheinlich sogar Achgut gelesen hat./ mehr

02.12.2020
Hubert Geißler, Gastautor / 02.12.2020 / 17:30 / 8

Unterrichten in Thüringen: Es regnet Verordnungen

In Thüringen soll ab sofort von Klasse 7 bis 12 ein Lehrer nur in einer Klasse eingesetzt werden, für die Klasse selbst sind noch mehrere Lehrpersonen zulässig. Das bedeutet, nach einmaligem Unterrichten ist der Lehrer für alle anderen Klassen „verbraucht“. Die mehrere Seiten lange Verordnung ist bestimmt nicht über Nacht entstanden, die Dienstanweisung fiel hingegen ohne Vorwarnung vom Himmel. Das Vorgehen hat doch, möchte ich sagen, das Geschmäckle von Alltagsterror. / mehr

Nahezu ohne mediale Resonanz blieb bisher das Ergebnis eines im Auftrag der Bundesanwaltschaft (BA) erstellten psychiatrischen Gutachtens über den Attentäter von Hanau. Der Emeritus und erfahrene Gutachter Prof. Henning Saß habe bei dem Attentäter „klare Anzeichen für eine paranoide Schizophrenie“ festgestellt. So weit, so richtig. Aber das ist noch nicht alles. Denn auf diese seelische Krankheit  sei „eine rechtsradikale Ideologie aufgesetzt gewesen“. Das ist nach meiner Einschätzung allerdings der untaugliche Versuch, die Mär vom rechtsextremen Täter aufrecht zu erhalten. Ob Saß den Täter nun für schuldunfähig hält oder nicht, wird im Übrigen nicht mitgeteilt. … Achgut.com berichtete seinerzeit hier und hier. / Link zum Fundstück
Walter Krämer / 02.12.2020 / 16:00 / 27

Unstatistik des Monats: Der Impfstoff ist „zu 90 Prozent wirksam“

Die Unstatistik des Monats November befasst sich mit Aussagen zur Wirksamkeit von Corona-Impfstoffen. Die gute Nachricht des Monats dazu kam von BioNTech und Pfizer mit dem vorläufigen Ergebnis, dass ihr Impfstoff gegen Covid-19 „zu 90 Prozent wirksam“ sei. Inzwischen haben BioNTech und andere Hersteller berichtet, dass Impfstoffe gar zu 95 Prozent wirksam seien. Das sind alles erfreuliche Ergebnisse. Aber was bedeutet „zu 90 Prozent wirksam“?/ mehr

Eigentlich immer sehenswert: Die Gesprächsrunden auf Servus TV mit Michael Fleischhacker. Am 29. November war auch Achgut.com-Autorin Cora Stephan in der Runde. / Link zum Fundstück
Ulli Kulke / 02.12.2020 / 15:00 / 88

Rundfunkgebühr: Die rotgrünen Sheriffs sind von der Rolle

Die CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt lehnt die geplante Erhöhung der Rundfunkgebühren ab. So wie sie es im Wahlkampf versprochen hatte. Soll sie jetzt davon abrücken, nur weil auch die AfD dieser Meinung ist? Das meinen zumindest die politischen Gegner, die teilweise mit in der Regierung sitzen. Und zahlreiche Medien auch. Ein Unfug, der geradezu den Verstand quält./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com