Deutschland voran! Politische Desaster importieren!

Der gelungenste und weitläufigste Import eines Desasters gelang der deutschen Regierung im Jahr 2011 aus dem japanischen Fukushima. Man muss aber Katastrophen gar nicht von so weit her importieren. Ob sich der FPÖ-Katastrophen-Import aus Österreich lohnt, wird sich schon am Wochenende bei den Wahlen zum EU-Parlament zeigen. / mehr

Wolfram Weimer / 23.05.2019 / 11:00 / Foto: Mahmoud-Ashraf / 94

Sebastian Kurz wird der Gewinner sein

Die Regierungskrise in Österreich führt zu Neuwahlen. Kurz hat die FPÖ in der Regierung entzaubert. Er hat sie ihres Kulturkampf-Kernthemas mit der Migrationsfrage enteignet, mit ihnen wirtschafts- und innovationsfreundliche Reformen durchgesetzt und nutzt nun die erste Gelegenheit zu ihrer drastischen Entmachtung. / mehr

Wolfgang Meins / 23.05.2019 / 06:25 / Foto: Pixabay / 36

Wie man mit dem Klima eine Wahl verliert

Alle, wirklich alle in den letzen Monaten veröffentlichten Wahlprognosen hatten für Australien übereinstimmend einen deutlichen Sieg von Labor prognostiziert – und die Stimmung damit komplett falsch eingeschätzt. Es zeigte sich unter anderem: In Australien wird keine Wahl gewonnen, indem man sich gemein macht mit den Klimahysterikern aus den gentrifizierten Stadtvierteln der Metropolen. / mehr

Orit Arfa / 22.05.2019 / 06:29 / Foto: Achgut.com / 8

Single Mum: Mein Weg zum Wunschkind

Viele Frauen in den Dreißigern kennen das: Sie wünschen sich ein Baby, doch es fehlt der passende Partner – und die biologische Uhr tickt unerbittlich! Ich habe mich entschieden, alleinerziehende Mutter zu werden. In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich zu dieser Entscheidung kam und welchen Weg ich gewählt habe, um mit Anfang 40 nun mein Wunschkind zu bekommen./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
24.05.2019
Joachim Nikolaus Steinhöfel / 24.05.2019 / 06:10 / 0

Die Facebook-Safari

Video. Facebook löschte einen Ausschnitt aus der mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichneten ARD-Serie „Entweder Broder – Die Deutschland-Safari“ als "Hassrede". Und hat sich vor dem Landgericht Stuttgart blamiert./ mehr

23.05.2019
News-Redaktion / 23.05.2019 / 17:00 / 0

Dänemark will dauerhafte Grenzkontrollen einführen

Die seit Januar 2016 durchgeführten Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze sollen nach Wunsch der dänischen Regierung zur Dauermaßnahme werden. Premier Lars Løkke Rasmussen verspricht Investitionen in neue Grenzschutztechnologien und strebt langfristig eine Reform des Schengen-Raums an./ mehr

News-Redaktion / 23.05.2019 / 16:00 / 0

Amazon sticht Amazonas-Länder bei Webadresse aus

Nach einem jahrelangen und ergebnislosen Streit hat sich die Internet-Adressverwaltung Icann auf die Seite des Onlinehändlers „Amazon“ geschlagen und den Protest mehrerer Amazonas-Anreinerstaaten abgewiesen./ mehr

Bertha Stein, Gastautorin / 23.05.2019 / 14:00 / 7

Das Polen-Paradoxon: Wer Europa liebt, stimmt gegen den Apparat

Auf den ersten Blick scheint es paradox zu sein, dass leidenschaftliche Europabefürworter wie Polen gegen die Europäische Union sind. Auf den zweiten Blick wird ersichtlich, warum das so ist. „Der Hass ist die Liebe, die gescheitert ist“, wusste bereits der dänische Existenzialphilosoph Søren Kierkegaard./ mehr

News-Redaktion / 23.05.2019 / 12:45 / 0

„Kommersant“-Redaktion reicht geschlossen Kündigung ein

Die russische Wirtschaftszeitung „Kommersant“ verliert nach einer Kollektivkündigung ihr gesamtes Politikressort. Die Journalisten wollten ein Zeichen gegen politische Einmischung in die redaktionelle Arbeit setzen./ mehr

Jan Tomaschoff / 23.05.2019 / 12:00 / 1

Dating mit Tom: Die Qual der Wahl!

Bildgalerie. Am Sonntag sind Europawahlen. Wird die Welt auf den Kopf gestellt oder bleibt alles beim Alten? Das werden wir sehen. In jedem Fall ist es Zeit, zurückzublicken und sich an die politischen Highlights der letzten Wochen und Monate zu erinnern. Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff hat ein Best-of für Sie zusammen gestellt./ mehr

Wolfram Weimer / 23.05.2019 / 11:00 / 94

Sebastian Kurz wird der Gewinner sein

Die Regierungskrise in Österreich führt zu Neuwahlen. Kurz hat die FPÖ in der Regierung entzaubert. Er hat sie ihres Kulturkampf-Kernthemas mit der Migrationsfrage enteignet, mit ihnen wirtschafts- und innovationsfreundliche Reformen durchgesetzt und nutzt nun die erste Gelegenheit zu ihrer drastischen Entmachtung. / mehr

Peter Grimm / 23.05.2019 / 10:00 / 21

Gefahren durch die steigende Zahl der Briefwähler?

Derzeit fordern ja in Deutschland nahezu alle Parteien und Medien die möglicherweise wahlmüden Bürger unermüdlich zur Stimmabgabe bei der Wahl des EU-Parlaments auf. Je mehr Wahlberechtigte wählen gehen, umso besser, lesen, hören und sehen wir allenthalben. Ausgerechnet der Bundeswahlleiter warnt nun aber vor der steigenden Zahl der Briefwähler. Warum?/ mehr

News-Redaktion / 23.05.2019 / 09:02 / 0

Die Morgenlage: Säuberung und Sprechverbote

Tote durch islamistische Anschläge gab es wieder in Somalia und Afghanistan, eine britische Ministerin trat zurück, eine italienische Geisel in Syrien wurde befreit, in Venezuela will Maduro das Militär säubern, eine Mehrheit der Deutschen möchte sich in der Öffentlichkeit nicht mehr frei äußern und Botswana erlaubt wieder den Abschuss von Elefanten./ mehr

Will man die Koordinatenverschiebung im politischen Diskurs Deutschlands begreifen, so beschäftige man sich mit dem Fall Oskar Helmerich aus Thüringen. Der AfDler tritt 2016 aus der Partei aus, weil sie zu rechtsradikal geworden sei. Er tritt in die SPD ein, und stellt nun fest, dass die SPD inzwischen linksradikal sei und mit dem gleichen Meinungsdruck und Verbotsfuror ans Werk gehe wie weite Teile seiner Ex-Partei. Eine Veranstaltung mit dem Parteigenossen Thilo Sarrazin soll auf Druck der SPD verboten werden ("Kündigung des Veranstaltungsortes"), und das Plakat "Kein Bleiberecht für Gefährder" darf nicht mit dem SPD-Logo versehen werden. "Kein Bleiberecht für Gefährder" scheint neuerdings schwer grundgesetzfeindlich, gar islamophobe Hetze zu sein.  Man kommt mit dem Kopfschütteln gar nicht hinterher.  / Link zum Fundstück
Wolfgang Meins / 23.05.2019 / 06:25 / 36

Wie man mit dem Klima eine Wahl verliert

Alle, wirklich alle in den letzen Monaten veröffentlichten Wahlprognosen hatten für Australien übereinstimmend einen deutlichen Sieg von Labor prognostiziert – und die Stimmung damit komplett falsch eingeschätzt. Es zeigte sich unter anderem: In Australien wird keine Wahl gewonnen, indem man sich gemein macht mit den Klimahysterikern aus den gentrifizierten Stadtvierteln der Metropolen. / mehr

Rainer Bonhorst / 23.05.2019 / 06:08 / 56

Deutschland voran! Politische Desaster importieren!

Der gelungenste und weitläufigste Import eines Desasters gelang der deutschen Regierung im Jahr 2011 aus dem japanischen Fukushima. Man muss aber Katastrophen gar nicht von so weit her importieren. Ob sich der FPÖ-Katastrophen-Import aus Österreich lohnt, wird sich schon am Wochenende bei den Wahlen zum EU-Parlament zeigen. / mehr

22.05.2019
News-Redaktion / 22.05.2019 / 18:00 / 0

USA kündigen Sanktionen gegen Nord Stream 2 an

Die US-Regierung will den Bau der geplanten Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 mit Sanktionen verhindern. Der amerikanische Energieminister Rick Perry kündigte am Dienstag bei seinem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ein entsprechendes Gesetz an./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com