indubio / 24.06.2021 / 10:00 / 49

Indubio Folge 138: Basisdemokratie – Partei oder Traum?

Oliver Schlutz, stellvertretender Bundesvorsitzender der Partei „dieBasis“, erklärt im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich, wie er zur Politik gekommen ist, was die „Basisdemokratische Partei Deutschland“ will und von anderen Parteien unterscheidet und warum der Kampf gegen die staatlichen Coronamaßnahmen der Beginn eines neuen Denkens sein kann. / mehr

Machtverfall – Merkels Politik am Ende

Eigentlich halte ich nichts von Kremlastrologie, aber Robin Alexanders Einschätzung der zu Ende gehenden Ära Merkel hat mich doch interessiert. Schließlich kenne ich sein Buch „Die Getriebenen“ und seine Sicht auf eine politische Kaste, die agiert, als wäre die reale Welt ein Videospiel, in dem es – koste es, was es wolle – nur darauf ankommt, am Ende von den Medien als Punktsieger betrachtet zu werden. Eine Rezension seines neuen Buches "Machtverfall"./ mehr

Felix Perrefort / 24.06.2021 / 06:00 / Foto: Pixabay / 133

PCR-Test-Blase platzt immer lauter 

Seit spätestens fast einem Jahr kann auch der Laie wissen, was eine von den Universitäten Duisburg und Münster durchgeführte Studie kürzlich als Fazit präsentierte: Die PCR-Tests sind keine Grundlage für die politischen Maßnahmen. Die Zellbiologin Prof. Dr. Ulrike Kämmerer hat dazu schon im Juni 2020 im „Corona-Ausschuss“ gesprochen. Für die juristische Aufarbeitung der Corona-Krise wird entscheidend sein, wann die für sie Verantwortlichen was hätten wissen können./ mehr

Cora Stephan / 24.06.2021 / 06:15 / Foto: Pixabay / 50

Die Stimme der Provinz: Sie kommen! Rette sich wer kann!

Stadtmüde Menschen mit woken Ideen suchen ländliche Gegenden heim. Dabei braucht man dort keine arbeitslosen Akademiker, die glauben, den Alteingesessenen die Gefahren von Glyphosat und die Freuden von Bio und Öko näherbringen zu müssen. Oder gar Klima- und Gendersensibilität. Man ist hier froh, dass all die kuriosen städtischen Moden an uns vorbeigehen. Und so soll das auch bleiben./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
24.06.2021
Eigentlich haben die Schweizer nur zum Ausdruck gebracht, was die Mehrheiten bei den Nachbarn ebenfalls wollen. Trotzdem ist das in Deutschland kein Thema. Grund: Man will keine schlafenden Hunde wecken. / Link zum Fundstück
Jan Tomaschoff / 24.06.2021 / 16:00 / 4

Dating mit Tom: Auf das Label kommt es an

Bildgalerie. Machen wir uns nichts vor: Die Dinge können schön und gut sein, aber selbst die größte Heldentat muss man heute anständig verkaufen. Und Geringeres erst recht. Im Gegenzug erhält jeder die Gelegenheit, aus Scheiße Gold zu machen. Also, nur Mut zu Alibi-Umweltschutz, Digitalisierung aus Kostengründen – und zur Ehe, um Steuern zu sparen./ mehr

Thilo Schneider / 24.06.2021 / 15:00 / 32

Hetzkönig*innende, Transdame, sexistisches Asloch, Spinner

Geben Sie es zu: Sie waren, ebenso wie Ihre und meine Vorfahren, bisher grauenhaft unsensibel. Seit mehreren Jahrhunderten starrten und starren alle bei allen möglichen Kartenspielen auf die Blätter, ohne sich zu fragen, ob denn Bub, Dame und König unsere heutige Gesellschaft noch zeitgemäß abbilden. Aber diese Zeiten sind vorbei, drei Studentinnen haben politisch korrekte Spielkarten-Sets entworfen. Leider keine Satire./ mehr

Roger Letsch / 24.06.2021 / 14:00 / 22

Greenpeace – die Guten, nicht die Bösen

Über die Greenpeace-Aktion vom 15.6.2021, als kurz vor dem EM-Spiel Frankreich –Deutschland ein Aktivist per Gleitschirm im Münchner Stadion landete und dabei zwei Menschen verletzte, ist viel geredet worden. Am meisten von Greenpeace selbst, wo man merkte, wie wenig Sympathie mit derlei gefährlichen Stunts zu gewinnen ist. Eine Ausrede musste her, und die wurde von den Medien teils sehr bereitwillig aufgenommen./ mehr

Facebook löscht einen harmlosen Kommentar als "Hassrede" und sperrt die Nutzerin. Ein Landgericht erlässt daraufhin eine einstweilige Verfügung, mit der Löschung und Sperrung untersagt werden. Doch als die Prozess-Siegerin von dem Urteil berichtet, folgt wieder Sperrung und Löschung. Anschließend stellte Facebook selbst den zuerst gelöschten Inhalt wieder ein, um ihn daraufhin auch selbst wieder zu löschen und eine siebentätige Sperre zu verhängen. Jetzt muss Facebook Ordnungsgeld zahlen. Der Rechtsanwalt Joachim Nikolaus Steinhöfel über diesen Fall hier und hier.  / Link zum Fundstück
Vera Lengsfeld / 24.06.2021 / 12:00 / 93

Machtverfall – Merkels Politik am Ende

Eigentlich halte ich nichts von Kremlastrologie, aber Robin Alexanders Einschätzung der zu Ende gehenden Ära Merkel hat mich doch interessiert. Schließlich kenne ich sein Buch „Die Getriebenen“ und seine Sicht auf eine politische Kaste, die agiert, als wäre die reale Welt ein Videospiel, in dem es – koste es, was es wolle – nur darauf ankommt, am Ende von den Medien als Punktsieger betrachtet zu werden. Eine Rezension seines neuen Buches "Machtverfall"./ mehr

News-Redaktion / 24.06.2021 / 11:00 / 0

EU-Kommission kritisiert “Versäumnisse” bei Migrationspakt

Beim EU-Gipfel geht es auch um einen neuen EU-Türkei-Migrationspakt, trotz der Bilanz des alten Vertrages./ mehr

indubio / 24.06.2021 / 10:00 / 49

Indubio Folge 138: Basisdemokratie – Partei oder Traum?

Oliver Schlutz, stellvertretender Bundesvorsitzender der Partei „dieBasis“, erklärt im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich, wie er zur Politik gekommen ist, was die „Basisdemokratische Partei Deutschland“ will und von anderen Parteien unterscheidet und warum der Kampf gegen die staatlichen Coronamaßnahmen der Beginn eines neuen Denkens sein kann. / mehr

News-Redaktion / 24.06.2021 / 08:58 / 0

Die Morgenlage: Schüsse und Söldner

Die unabhängige Hongkonger Zeitung „Apple Daily“ muss ihr Erscheinen einstellen, Russland vertreibt ein britisches Kriegsschiff mit Schüssen, südafrikanische Staaten schicken Truppen für den Kampf gegen Islamisten nach Mosambik, die Libyen-Konferenz beschloss wieder den Abzug fremder Söldner, Deutschlands Verteidigungsetat steigt auf 50 Milliarden Euro und Australien riegelt Sydney wegen 37 Corona-Fällen ab./ mehr

Cora Stephan / 24.06.2021 / 06:15 / 50

Die Stimme der Provinz: Sie kommen! Rette sich wer kann!

Stadtmüde Menschen mit woken Ideen suchen ländliche Gegenden heim. Dabei braucht man dort keine arbeitslosen Akademiker, die glauben, den Alteingesessenen die Gefahren von Glyphosat und die Freuden von Bio und Öko näherbringen zu müssen. Oder gar Klima- und Gendersensibilität. Man ist hier froh, dass all die kuriosen städtischen Moden an uns vorbeigehen. Und so soll das auch bleiben./ mehr

Felix Perrefort / 24.06.2021 / 06:00 / 133

PCR-Test-Blase platzt immer lauter 

Seit spätestens fast einem Jahr kann auch der Laie wissen, was eine von den Universitäten Duisburg und Münster durchgeführte Studie kürzlich als Fazit präsentierte: Die PCR-Tests sind keine Grundlage für die politischen Maßnahmen. Die Zellbiologin Prof. Dr. Ulrike Kämmerer hat dazu schon im Juni 2020 im „Corona-Ausschuss“ gesprochen. Für die juristische Aufarbeitung der Corona-Krise wird entscheidend sein, wann die für sie Verantwortlichen was hätten wissen können./ mehr

23.06.2021
Deborah Ryszka, Gastautorin / 23.06.2021 / 16:00 / 8

Kultur-Kompass: „Vom Ende des Gemeinwohls“

„Vom Ende des Gemeinwohls – Wie die Leistungsgesellschaft unsere Demokratien zerreißt“. Das ist ein starker Titel. Er dockt sofort an die primitiven Urinstinkte an. Und triggert die Fantasie aller Untergangsapokalyptiker, die da heißt: Bye bye, Menschheit! Doch keine Sorge. Der Titel von Michael Sandels neuestem Buch soll nur provozieren. Vermutlich wissen er, sein deutscher Übersetzer und der Verlag um die deutsche Schwäche für die Lust an der Angst./ mehr

News-Redaktion / 23.06.2021 / 15:00 / 0

Hessens SPD fordert Türkisch-Unterricht in der Schule

Die schwarz-grüne Landesregierung will u.a. Arabisch-Unterricht anbieten und einige Türken fühlen sich übergangen./ mehr

Weitere anzeigen
Dossier

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com