Herbert Ammon / 17.06.2021 / 14:00 / Foto: Dirk Ingo Franke / 21

Alles halb so schlimm? Failed State Berlin

In seinem Buch "Sanierungsfall Berlin. Unsere Hauptstadt zwischen Missmanagement und Organisierter Kriminalität" knöpft sich der Unternehmensberater Marcel Luthe (einst FDP, jetzt Spitzenkandidat der Freien Wähler) eine Serie von bekannten oder bereits halbvergessenen Berliner Skandalen, von Missständen in der Stadt, von Fehlleistungen und Vetternwirtschaft innerhalb der politischen Klasse vor. Es offenbart sich ein desolater Zustand der Hauptstadt./ mehr

Stefan Frank / 17.06.2021 / 06:25 / 45

Joe Manchin, der harte Hund der US-Demokraten

Die Parteilinke der US Demokraten ist stinksauer auf Joe Manchin, den Senator aus West-Virginia, den sie für den Stillstand der „progressiven“ Gesetzgebung verantwortlich macht. Die Demokraten wollen die Macht der Partei für lange Zeit zementieren. Doch der Urdemokrat ist hinsichtlich der Verfassung überparteilich und will nicht mitmachen. Ohne ihn gibts aber keine Mehrheit. Gäbe es bei uns Typen wie Manchin, wäre Deutschland ein anderes Land./ mehr

Manfred Haferburg / 17.06.2021 / 06:00 / Foto: Superbass / 86

Katarinas Gespür für Demokratie

Deutsche EU-Parlamentarierinnen warnen vor der slowenischen EU-Ratspräsidentschaft und dem slowenischen Präsidenten Janez Janša. Es hat Tradition, dass Deutsche Herrschaften kleineren EU-Staaten zeigen wollen, wo der Hammer hängt. Es wäre deutlich besser, wenn sie ihren Blick mal auf die deutsche Aushöhlung der Demokratie werfen würden./ mehr

Cora Stephan / 17.06.2021 / 11:16 / Foto: il-mondo-di-don-camillo / 77

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz – meine E-Rache

Radfahrer, die Allerwokesten der Woken! Die Besten der Guten! Umwelt- und Klimaretter, dem Fortschritt immer zwei Tritte voraus! Sie sind eine Pest. Jetzt habe ich ein E-Bike mit Tiefeinstieg. Und genieße meine Rache an rabiaten Radfahrern und all den anderen Naturfreunden, die zwecks Klimasensibilität dem roten Milan das Brutgebiet und mir den Horizont mit ihren nutzlosen Windrädern zugestellt haben./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
17.06.2021
In der NZZ zeigt der Schriftsteller, Publizist und Kommunikationsberater Giuseppe Gracia, warum sich von der materiellen Welt abkoppelnde Gendertheoretiker, die den Unterschied zwischen Männern und Frauen leugnen, grottenfalsch liegen, und resümiert: „Eine liberale Gesellschaft muss sich für Inklusion und gegen Diskriminierung von Minderheiten engagieren. Doch die Genderbewegung ist dafür leider nicht geeignet. Denn ein Westen, der nicht mehr zwischen Mann und Frau unterscheiden kann, zwischen Natur und Kultur, wird bald auch nicht mehr unterscheiden können zwischen Wissen und Aberglauben, Sinn und Unsinn." / Link zum Fundstück
News-Redaktion / 17.06.2021 / 16:30 / 0

Steinmeier durfte Gesetz zu EU-Fonds unterschreiben

Eilantrag der AfD-Bundestagsfraktion gescheitert, weitere Klagen gegen milliardenteure EU-Fonds sind anhängig./ mehr

Phyllis Chesler, Gastautorin / 17.06.2021 / 16:00 / 5

Israel-Bashing in Wissenschaft, Medizin und Bildung

Bis vor kurzem zeigten sich die harten Wissenschaften als uneinnehmbar für politische Propaganda und für Boykott und Zensur nach sowjetischem Vorbild. Jetzt nicht mehr. Von College-Campus bis hin zu medizinischen und psychologischen Fachkreisen überbieten sich Leute darin, Israel für den Verteidigungskrieg gegen die Hamas im letzten Monat zu verurteilen./ mehr

Jan Tomaschoff / 17.06.2021 / 15:30 / 0

Dating mit Tom: Riss durch die Gesellschaft

Bildgalerie. Die Corona-Krise hat unserem Land eindeutig nicht gut getan. Die Spaltung der Gesellschaft und die Ellenbogen-Mentalität nimmt ihren Lauf: Geimpfte werden von Ungeimpften getrennt. Die Lieferservices müssen seit dem Lockdown schon vor der Bestellung liefern. Selbst die Großmutter spricht mit ihrem Enkel nur noch von der Börse. Und das Wettrüsten der Politiker im Wahlkampf reißt uns wohl bald auseinander./ mehr

News-Redaktion / 17.06.2021 / 15:00 / 0

EU soll Militär-Einsatz in Mosambik planen

Allerdings sei kein Kampfeinsatz vorgesehen, sondern eine Ausbildungsmission für „schnelle Reaktionskräfte“./ mehr

Herbert Ammon, Gastautor / 17.06.2021 / 14:00 / 21

Alles halb so schlimm? Failed State Berlin

In seinem Buch "Sanierungsfall Berlin. Unsere Hauptstadt zwischen Missmanagement und Organisierter Kriminalität" knöpft sich der Unternehmensberater Marcel Luthe (einst FDP, jetzt Spitzenkandidat der Freien Wähler) eine Serie von bekannten oder bereits halbvergessenen Berliner Skandalen, von Missständen in der Stadt, von Fehlleistungen und Vetternwirtschaft innerhalb der politischen Klasse vor. Es offenbart sich ein desolater Zustand der Hauptstadt./ mehr

News-Redaktion / 17.06.2021 / 13:00 / 0

NRW-Innenminister Reul darf nicht vor „Junger Freiheit“ warnen

Verwaltungsgericht untersagte die Behauptung, die Zeitung sei ein Warnsignal für rechtsextreme Gesinnung./ mehr

Rainer Bonhorst / 17.06.2021 / 12:00 / 31

Wie Gender von wirklichen Problemen ablenkt

Mit dem Gender-Stuss begibt man sich auf einen belanglosen Nebenschauplatz, während es weltweit und – hier und da auch bei uns – für Frauen tatsächliche und zum Teil entsetzliche Probleme gibt. Das gleiche gilt für den vermeintlichen Kampf gegen den Rassismus. Was im Namen dieses Kampfes an Unfug verzapft wird, ist eine Beleidigung für alle, die das Problem des Rassismus ernstnehmen./ mehr

Cora Stephan / 17.06.2021 / 11:16 / 77

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz – meine E-Rache

Radfahrer, die Allerwokesten der Woken! Die Besten der Guten! Umwelt- und Klimaretter, dem Fortschritt immer zwei Tritte voraus! Sie sind eine Pest. Jetzt habe ich ein E-Bike mit Tiefeinstieg. Und genieße meine Rache an rabiaten Radfahrern und all den anderen Naturfreunden, die zwecks Klimasensibilität dem roten Milan das Brutgebiet und mir den Horizont mit ihren nutzlosen Windrädern zugestellt haben./ mehr

News-Redaktion / 17.06.2021 / 11:15 / 0

Nur noch 0,04 Prozent gelten als SARS-CoV-2-positiv

Das sind 0,01 Prozent weniger als an den Vortagen. Trotzdem will die Regierung die Maskenpflicht behalten./ mehr

Die englischsprachige Wissenschaftsseite Sciencedaily berichtet: Forscher der Thomas Jefferson University in Philadelphia, Pennsylvania, haben unter der Leitung von Richard Pomerantz  eindeutig nachgewiesen, dass menschliche Zellen mRNA (die Blaupause für Eiweißproduktion) in DNA (Erbgut) umschreiben können. Verantwortlich dafür ist die Theta-Polymerase, die sogar besser darin ist, mRNA in DNA zu übertragen als darin, DNA zu kopieren. Dies, so Sciencedaily, „hat das Potential, das zentrale Dogma der Biologie herauszufordern und könnte weitreichende Konsequenzen mit Auswirkungen auf viele Bereiche der Biologie haben“. Anmerkung des Verfassers: Zwei der vier in Deutschland zugelassenen Covid-19-Impfstoffe, Pfizer-BioNTech und Moderna, nutzen mRNA als immunogene Substanz. / Link zum Fundstück
indubio / 17.06.2021 / 10:00 / 21

Indubio Folge 136: Umweltziel Verkehrsstillstand 

Professor Dr. Alexander Eisenkopf, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Verkehrspolitik an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen, spricht mit Burkhard Müller-Ullrich über die Zukunft von Reisen und Gütertransporten nach Maßgabe der Öko-Ideologie: Auf Zero-Covid folgt Zero-Mobilität. Dabei werden CO2-Grenzwerte genauso willkürlich festgelegt wie „Inzidenzen“.  / mehr

News-Redaktion / 17.06.2021 / 08:42 / 0

Die Morgenlage: Inflation und Impfstoff-Fehlschlag

Burmas Militärs habe ein Dorf niedergebrannt, ein neuer Boko Haram-Führer bestätigt den Tod des alten, in Hongkong gehen die Behörden mit Razzien und Festnahmen gegen eine kritische Zeitung vor, die US-Notenbank hebt die Inflationsprognose an, der Curevac-Impfstoff verfehlt die Erfolgskriterien, der Bundesrechnungshof kritisiert Spahns Maskenkäufe und Umweltverbände ziehen erneut gegen Tesla vor Gericht./ mehr

Weitere anzeigen
Dossier

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com