Julian Marius Plutz / 05.10.2022 / 12:00 / Foto: Pixabay / 26

Der Arbeitsmarkt im September – weiterhin hohe Zahlen

Die offizielle Zahl von 2.486.000 Arbeitslosen ist falsch, schöngerechnet, dreiste Regierungspropaganda. Hier steht, warum. Und eine kleine Anekdote gibt's oben drauf./ mehr

Felix Perrefort / 05.10.2022 / 06:00 / Foto: Pixabay / 47

Die traurige Wahrheit über die Testerei an Schulen

Mit dem in Kraft getretenen Infektionsschutzgesetz werden auch die Testpflichten an Schulen wieder Realität, sollten die Länder sie beschließen. Erneut könnten also Schutzbefohlene zu Objekten staatlichen Handels werden, mit denen zu höheren Zwecken Dinge unternommen werden, die sie freiwillig nicht tun würden. Und die einige Gefahren bergen.  / mehr

Lisa Marie Kaus / 05.10.2022 / 06:15 / Foto: 岩田拓馬 / 69

Der Kontinent der lebenden Toten

Eine staatliche Geldflut liegt zwischen der Reichtumsillusion und der Realität – noch. Das „reiche Europa“ ist längst ein Friedhof der lebenden Toten. Es ist in einem Schneeballsystem gefangen. / mehr

Martina Binnig / 04.10.2022 / 06:05 / 91

Bills bemerkenswerte Auszeichnung für Ursula

Dass man sich im Zirkel der Herrschenden großzügig gegenseitig Preise verleiht, ist eine gern geübte Praxis und an sich nichts Neues. Aber sie werden dabei immer dreister. Gerade erhielt Ursula von der Leyen von Bill Gates einen „Goalkeepers Global Goals Award“. Als Dank für konsequente Lobby-Arbeit für den guten Bill./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
05.10.2022
Sylke Kirschnick, Gastautorin / 05.10.2022 / 16:00 / 5

Was ist Islamfeindschaft, was berechtigte Kritik?

„Der Islam gehört zu Deutschland“, wird gerne behauptet. Doch von allen Religionen bereitet er uns das größte Kopfzerbrechen. Was ist Islamfeindschaft und was ist berechtigte Kritik am Islam?/ mehr

Die Forschungsfreiheit als Teil der Wissenschaftsfreiheit zählt zu den bürgerlichen Grundrechten und genießt in Deutschland Verfassungsrang. In diesem Beitrag geht es um zwei miteinander verknüpfte Aspekte dieses Themas: den ebenso offen wie offensiv geführten Feldzug gegen die Publikation von politisch nicht korrekten Forschungsergebnissen und die bereits länger bestehenden Zensurpraktiken, die den Boden für diese aktuelle Zuspitzung bereitet haben. / Link zum Fundstück
Adorján Kovács, Gastautor / 05.10.2022 / 14:00 / 21

Denn sie wissen genau, was sie tun

Wer eine Energiewende vom Zaun bricht und sich wundert, dass das erhebliche negative Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft hat, dem kann man das Sich-Wundern nicht im Ernst abnehmen. In diesem und ähnlichen Fällen muss man davon ausgehen, dass das Ergebnis gewollt ist./ mehr

Zum höchsten jüdischen Feietag, Jom Kippur, wünscht die SPD Hessen-Süd „allen Jüdinnen und Juden" ein gesegnetes Fest. Schauen Sie bitte, mit welchem Motiv die frohe Botschaft bebildert wurde. Was sagt uns das über den Bildungsstand der Genossen? / Link zum Fundstück
Julian Marius Plutz, Gastautor / 05.10.2022 / 12:00 / 26

Der Arbeitsmarkt im September – weiterhin hohe Zahlen

Die offizielle Zahl von 2.486.000 Arbeitslosen ist falsch, schöngerechnet, dreiste Regierungspropaganda. Hier steht, warum. Und eine kleine Anekdote gibt's oben drauf./ mehr

News-Redaktion / 05.10.2022 / 11:30 / 0

Immer mehr Firmen planen neue Preiserhöhungen

In allen Bereichen, insbesondere bei Lebensmitteln, sind weitere Preissteigerungen zu erwarten./ mehr

Jeder Politiker, der es zu etwas bringen will, muss zwei Regeln beachten. Erstens, er darf Fragen nicht beantworten, er muss sie umrunden; zweitens, egal, worum es geht, er muss in Schachtelsätzen reden, die keinen Sinn ergeben, sich aber so anhören, als würden sie es tun. – Nach der ergebnislos verlaufenen Ministerpräsidentemkonferenz mit dem Kanzler zum Thema „Abwehrschirm" gegen Preissteigerungen gab die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger, SPD, dem heute journal ein Interview, worüber man so geredet und was man beschlossen habe. Auf die Frage von Marietta Slomka, ob es nicht „irgendwie unbefriedigend" wäre, dass dabei „nicht viel Konkretes herumgekommen" ist, schaute Frau Rehlinger ein wenig irritiert in die Kamera, holte Luft und setzte zu einer Antwort an: „Ich finde schon, dass wir heute noch einmal einen wichtigen Punkt gemacht haben, vor allem für die Bürgerinnen und Bürger, indem deutlich geworden ist, dass alle anerkennen, dass der Bund tatsächlich ein großes Paket auf den Tisch gelegt hat, das geeignet ist, den Anstieg der Preise sowohl beim Strom als auch beim Gas zu bremsen, und das ist schon, finde ich, ein wichtiges Signal, das wir dann auf der Wegstrecke miteinander noch ein bisschen diskutieren, wie wir diese Lasten auf unseren breiten Schultern verteilen wollen..., der Bund hat erkannt, es muss gehandelt werden, und es wird auch gehandelt."  Ab 4:08. Im Klartext: Viel Rauch ohne Feuer, beschlossen wurde nichts, außer dass man miteinander noch ein bisschen diskutieren werde. Gut, dass wir darüber gesprochen haben! / Link zum Fundstück
Jordan B. Peterson, Gastautor / 05.10.2022 / 10:00 / 26

112-Peterson: Niemand kommt am Ende davon

In all den Jahren meiner Tätigkeit als klinischer Psychologe habe ich kein einziges Mal erlebt, dass jemand mit irgendetwas, das er getan hat, davon gekommen ist./ mehr

News-Redaktion / 05.10.2022 / 08:45 / 0

Die Morgenlage am Mittwoch

Russische Truppen müssen sich in den Gebieten Cherson und Charkiw weiter zurückziehen, US-Präsident Biden lässt ein Ölexport-Verbot prüfen, Frankreich startet die völlige Verstaatlichung des Stromkonzerns EDF, die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz vertagt strittige Punkte, NRW steigt früher aus der Kohle aus und Sachsen-Anhalt lehnt ab, Elon Musk will Twitter nun doch kaufen, im Iran wurden zwei junge Demonstrantinnen erschlagen, Finnlands lässt seine letzte Lenin-Statue demontieren und Angela Merkel erhält den UN-Flüchtlingspreis./ mehr

Lisa Marie Kaus, Gastautorin / 05.10.2022 / 06:15 / 69

Der Kontinent der lebenden Toten

Eine staatliche Geldflut liegt zwischen der Reichtumsillusion und der Realität – noch. Das „reiche Europa“ ist längst ein Friedhof der lebenden Toten. Es ist in einem Schneeballsystem gefangen. / mehr

Felix Perrefort / 05.10.2022 / 06:00 / 47

Die traurige Wahrheit über die Testerei an Schulen

Mit dem in Kraft getretenen Infektionsschutzgesetz werden auch die Testpflichten an Schulen wieder Realität, sollten die Länder sie beschließen. Erneut könnten also Schutzbefohlene zu Objekten staatlichen Handels werden, mit denen zu höheren Zwecken Dinge unternommen werden, die sie freiwillig nicht tun würden. Und die einige Gefahren bergen.  / mehr

04.10.2022
Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 04.10.2022 / 16:00 / 17

Die Lüge fährt abwärts

Neulich diskutierten der kanadische Psychologe Jordan Peterson und der englische Journalist Piers Morgan auf dem Fernseh-Kanal „Talk TV“ über die Ukraine. Das Gespräch kam auf die Rolle der politischen Lüge und das Wesen von Totalitarismus. Die Lüge bewegt sich dabei von ganz oben nach ganz unten./ mehr

News-Redaktion / 04.10.2022 / 15:30 / 0

Endlich fordert auch Stiko-Mitglied die Herausgabe von Impfstoff-Daten

Jörg Meerpohl, Direktor des Forschungsnetzwerks Cochrane Deutschland und Mitglied der Ständigen Impfkommission (Stiko), verlangt die Herausgabe von Primärdaten der Covid-Impfstoffstudien von Pfizer/Biontech und Moderna./ mehr

Weitere anzeigen
Dossier

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com