Manfred Haferburg / 21.01.2019 / 16:00 / Foto: Pixabay / 1

Was ist eine Bananenrepublik?

In einer Bananenrepublik sind vor dem Gesetz einige gleicher als alle anderen. Bananenrepublik ist die Bezeichnung für Staaten, deren Rechtssystem nicht funktioniert, wirtschaftliche oder politisch-moralische Verhältnisse von Ineffizienz und Instabilität geprägt sind oder in denen staatliche Willkür herrscht. Ein aktuelles Beispiel aus dem Bundes-Justizministerium./ mehr

Gastautor / 21.01.2019 / 06:29 / Foto: Pixabay / 29

Autofahren: Die Folterwerkzeuge werden gezeigt

Von Alexander Eisenkopf. Tempolimit 130 auf Autobahnen, eine Fast-Verdopplung der Mineralölsteuer bis 2030, Zusatzabgaben für Autos mit hohem Verbrauch und die 50 Prozent-Quote für Elektroautos. Aus ordnungspolitischer Sicht ist das, was gerade vorbereitet wird, zusammen mit der verkorksten Energiewende ein Desaster, mit dem die Staatsplanwirtschaft neu auflebt. / mehr

Achgut.tv / 21.01.2019 / 06:15 / 20

Broders Spiegel: Die Antisemitismus-Flüsterer

Video. Es ist eine Zunahme antisemitischer Straftaten zu verzeichnen. Viele Täter kommen aber nicht mehr aus der Lüneburger Heide, sondern aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis. Doch der Staat bleibt nicht tatenlos, denn jetzt kommen die Antisemitismusbeauftragten. Das schafft Arbeitsplätze. Fragt sich nur: Was soll so ein Antisemitismus-Beauftragter eigentlich? / mehr

Manfred Haferburg / 21.01.2019 / 12:00 / Foto: Pixabay / 1

Davos: Peak Populism

Die Sonne muss sehr tief stehen, denn das Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) wirft lange Schatten. Das WEF verweist auf eine neue Umfrage in 29 Ländern. In den Ergebnissen sieht es „eine Zurückweisung des Populismus“, und es fragt: „Ist es Zeit, Peak Populism‘ auszurufen?“ Offensichtlich hapert es bei den Weltführern ein wenig an den Grundrechenarten./ mehr

Weitere anzeigen  Titelthemen der Woche
heute
21.01.2019
News-Redaktion / 21.01.2019 / 17:22 / 3

Start- und Landeverbot für Mahan Air

Die Bundesregierung hat der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air den Betrieb in Deutschland untersagt. Die Airline wird vorgeworfen, im Auftrag der iranischen Revolutionsgarden Transportflüge nach Syrien und in andere Kriegsgebiete durchzuführen. / mehr

News-Redaktion / 21.01.2019 / 16:46 / 10

„Neues Deutschland“ kurz vor der Insolvenz

Das einstige SED-Zentralorgan „Neues Deutschland“ steht seit Jahren immer wieder vor der Pleite. Jetzt könnte es tatsächlich bald zu Ende gehen. Die Mitarbeiter fühlen sich von der Linkspartei, der die Zeitung zu 50 Prozent gehört, im Stich gelassen./ mehr

Manfred Haferburg / 21.01.2019 / 16:00 / 1

Was ist eine Bananenrepublik?

In einer Bananenrepublik sind vor dem Gesetz einige gleicher als alle anderen. Bananenrepublik ist die Bezeichnung für Staaten, deren Rechtssystem nicht funktioniert, wirtschaftliche oder politisch-moralische Verhältnisse von Ineffizienz und Instabilität geprägt sind oder in denen staatliche Willkür herrscht. Ein aktuelles Beispiel aus dem Bundes-Justizministerium./ mehr

Interview / 21.01.2019 / 15:30 / 1

„Die Regierung wird das Ganze weiter hinauszögern“

Das Brexit-Abkommen, das Premierministerin Theresa May mit der EU ausgehandelt hat, ist im britischen Unterhaus gescheitert. Wie ist die Stimmung in Großbritannien, und wie kann es jetzt weitergehen? Kolja Zydatiss sprach mit Achse-Autor Benny Peiser, der seit 25 Jahren in England lebt./ mehr

Man kann gar nicht so viel Unsinn dementieren, wie die Grünen jeden Tag verzapfen. Schön, dass es doch einmal einer tut: "Der bekannte Meteorologe Jörg Kachelmann rüffelt auf Twitter die deutsche Grünen-Abgeordnete Bärbel Höhn. Deren Ausführungen, die aktuell kalten Temperaturen seien ein Zeichen dafür, dass der Golfstrom nicht mehr richtig funktioniere, kommentierte Kachelmann launig: „Frau Höhn phantasiert frei von jeglicher Verbindung zur Wissenschaft.“ / Link zum Fundstück
News-Redaktion / 21.01.2019 / 12:30 / 1

200 Millionen Inder streiken – und keinen interessiert‘s

Am 8. und 9. Januar haben in Indien nach inoffiziellen Angaben rund 200 Millionen Menschen gestreikt. Es könnte sich um den größten Streik in der Geschichte der Menschheit gehandelt haben. Trotzdem wurde in den deutschen Medien kaum über das Thema berichtet./ mehr

Manfred Haferburg / 21.01.2019 / 12:00 / 1

Davos: Peak Populism

Die Sonne muss sehr tief stehen, denn das Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) wirft lange Schatten. Das WEF verweist auf eine neue Umfrage in 29 Ländern. In den Ergebnissen sieht es „eine Zurückweisung des Populismus“, und es fragt: „Ist es Zeit, Peak Populism‘ auszurufen?“ Offensichtlich hapert es bei den Weltführern ein wenig an den Grundrechenarten./ mehr

In Stuttgart haben rund 700 Menschen – teilweise in gelben Westen – gegen das Fahrverbot für ältere Diesel demonstriert – und die Landesregierung damit in Sorge versetzt. Die CDU in Stuttgart verurteilt die Demo als "unverhältnismäßig" weil sie Staus verursachen könne. Das ist hinsichtlich des Grundrechts übrigens sehr speziell – aber nicht neu. 1989 warnte die SED Montags in Leipzig auch vor Verkehrsbehinderungen. Leipziger Volkszeitung vom 26.09.1989: Am Montagabend kam es im Leipziger Zentrum zu nicht genehmigten, ungesetzlichen Zusammenrottungen, die die öffentliche Ordnung störten und den Verkehr zeitweise beeinträchtigten." Unter den Demonstranten in Stuttgart waren viele Arbeiter aus den Werken von Daimler in Untertürkheim sowie Sindelfingen und zahlreiche Mitarbeiter von Porsche sowie aus den Werken des weltgrößten Automobilzulieferers Bosch. / Link zum Fundstück
Jan Fleischhauer auf SPON über Robert Habeck, Deutschlands grüne Nervensäge: Niemand verkörpert den Politiker als Emotionalienhändler besser als der Vorsitzende der Grünen. Keine Plattitüde, die bei ihm nicht zu Gold wird. Alle finden ihn toll. Was ist sein Geheimnis? Vermutlich, dass er keines hat. Jetzt ist noch ein Stück über die grüne Co-Vorsitzende, Annalena Baerbock fällig, Klima-Fachfrau und Expertin für die Speicherung von Ökostrom. / Link zum Fundstück
News-Redaktion / 21.01.2019 / 08:57 / 2

Die Achse-Morgenlage

Israel flog schwere Luftangriffe auf iranische Eliteeinheiten in Syrien, bei einem islamistischen Angriff auf einen UN-Stützpunkt in Mali gab es etliche Tote, aus der neuen Migranten-Karawane kommen bereits 4000 Anträge auf mexikanische Visa, Irland erteilt Theresa May eine Absage, mehr als 100000 Griechen demonstrieren gegen den Nord-Mazedonien-Vertrag, Chinas Wachstum sinkt und die deutschen Erzeugerpreise steigen./ mehr

Gastautor / 21.01.2019 / 06:29 / 29

Autofahren: Die Folterwerkzeuge werden gezeigt

Von Alexander Eisenkopf. Tempolimit 130 auf Autobahnen, eine Fast-Verdopplung der Mineralölsteuer bis 2030, Zusatzabgaben für Autos mit hohem Verbrauch und die 50 Prozent-Quote für Elektroautos. Aus ordnungspolitischer Sicht ist das, was gerade vorbereitet wird, zusammen mit der verkorksten Energiewende ein Desaster, mit dem die Staatsplanwirtschaft neu auflebt. / mehr

Achgut.tv / 21.01.2019 / 06:15 / 20

Broders Spiegel: Die Antisemitismus-Flüsterer

Video. Es ist eine Zunahme antisemitischer Straftaten zu verzeichnen. Viele Täter kommen aber nicht mehr aus der Lüneburger Heide, sondern aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis. Doch der Staat bleibt nicht tatenlos, denn jetzt kommen die Antisemitismusbeauftragten. Das schafft Arbeitsplätze. Fragt sich nur: Was soll so ein Antisemitismus-Beauftragter eigentlich? / mehr

20.01.2019
Gerd Buurmann, Gastautor / 20.01.2019 / 16:09 / 5

Kennen Sie Hedwig Dohm?

 „Mehr Stolz, Ihr Frauen! Der Stolze kann missfallen, aber man verachtet ihn nicht. Nur auf den Nacken, der sich beugt, tritt der Fuß des vermeintlichen Herrn.“/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com