15.01.2021
Redaktion / 15.01.2021 / 08:30 / 0

Keine Jahrestags-Debatte

"Erinnerung und gegenwärtiges politisches Handeln" - der Titel klingt trocken und sperrig, doch die Debatte verspricht kurzweilig zu werden. Anlass ist zwar ein Gedenktag, doch es geht nicht nur um Erinnerungen, historische Bilanzen und unpassende Vergleiche. Eigentlich wäre es eine Veranstaltung mit Publikum in Berlin, aber nun findet sie ohne Publikum online und überregional statt. Und auch ein Achgut.com-Autor ist mit dabei./ mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 15.01.2021 / 06:25 / 83

Das Lachen der Netz-Oligarchen – was nun?

IT-Oligarchen wie Apple, Amazon, ebay, Google, Facebook, Instagram, Netflix, Microsoft, PayPal, twitter, YouTube oder WhatsApp bauen ihre Macht aus. Die Kartellämter dieser Welt haben die Entwicklung verschlafen. Es ist Zeit, zu handeln. Sechs Vorschläge, wie sich die Macht dieser Unternehmen einhegen ließe./ mehr

Gastautor / 15.01.2021 / 06:08 / 56

Die Schmuckfedertheorie

Von Michael Beleites. Noch vor zehn Jahren hatten die Bürgerrechtler der DDR einen durchweg guten Ruf und wurden eher überbewertet. Da fragt man meist nicht danach, in wessen Interesse eine solche Überbewertung liegen könnte. Doch wenn sie in den letzten Jahren mit den Falschen sprachen, wurden sie nach der einfältigen Kontaktschuld-Logik jenen zugeordnet, mit denen sie gesprochen hatten, und ihr einst guter Ruf wurde nach und nach zerstört./ mehr

14.01.2021
Wolfgang Meins / 14.01.2021 / 16:30 / 40

Capitol-Sturm, Wahlbetrugs-Klagen und fünf Vermutungen

Die politische Bewertung des Sturms auf das Capitol hängt auch wesentlich davon ab, wie man zu den Wahlbetrugsvorwürfen aus dem Trump-Lager steht. Wer diese für völlig abwegig hält, urteilt härter über die Protestierenden, die zum Capitol zogen. Wer hingegen glaubt, dass Bidens Wahlsieg auf betrügerische Weise zustande gekommen ist, relativiert die Ereignisse, ohne sie deshalb gutheißen zu müssen.  / mehr

Boris Reitschuster hat die Bundesregierung mit der Stanford-Studie zur Wirkungslosigkeit von Lockdowns konfrontiert und nach Studien gefragt, auf die sich die Bundesregierung stützt. Mehr möchte ich dazu gar nicht sagen. Schauen Sie selbst, es ist auf seiner Website verlinkt.  / Link zum Fundstück
Volker Seitz / 14.01.2021 / 15:30 / 10

Afrika-ABC in Zitaten: Asyl

Als Diplomat habe ich mich vor jeder Versetzung mit der zeitgenössischen Literatur eines für mich neuen Landes auseinandergesetzt. Das möchte ich auch jedem Reisenden, Entwicklungshelfer oder Journalisten empfehlen. Eine bessere Vorbereitung auf ein Land gibt es nicht. Dieses Zitate-ABC mag dabei helfen, den so widersprüchlichen Kontinent Afrika besser zu verstehen./ mehr

Jan Tomaschoff / 14.01.2021 / 15:00 / 4

Dating mit Tom: Schluss mit lustig!

Bildgalerie. Jetzt ist Schluss mit lustig! Wer noch nicht ehrfurchtsvoll vor den Corona-Maßnahmen auf dem Boden liegt, wird jetzt ein für alle Mal auf Linie gebracht. Keine vorschnelle Lockerung! Impfausweis beim Autofahren stets griffbereit! Und immer wieder: Testen, testen, testen! Wem das nicht gefällt, dem rät Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff zur Vorsicht: Jens Spahn wird mutmaßlich von einem Ungeheuer beraten. / mehr

News-Redaktion / 14.01.2021 / 14:30 / 0

Der kriminelle und illegale Kindergeburtstag

Manch eine Meldung aus der „neuen Normalität“ lässt auch diejenigen, die keine Existenzängste haben müssen, deutlich spüren, wie weit wir uns eigentlich von dem einst gewohnten Alltag in einem freien Land entfernt haben./ mehr

Thilo Schneider / 14.01.2021 / 14:00 / 27

Sonneboln, Semslott und die Tschinesen

Martin Sonneborn, Chefwitzeerzähler der ungemein witzigen PARTEI hat es gewagt, sich ein T-Shirt mit der Aufschrift „AU WIEDELSEHERN, AMLERIKA! abem Sie Guter FrLug runtel! Printed in China für Die PARTEI“ zuzulegen und öffentlich zu zeigen. In Anlehnung an Trump-Merchandising aus China-Produktion. Dies führt nun zu einem Rücktritt seines Adlatus im Europaparlament, Nico Semsrott. Für ein Mitglied einer Satire-Partei zeigte dieser erstaunlich wenig Humor./ mehr

News-Redaktion / 14.01.2021 / 13:00 / 0

Nächster Bundeswehreinsatz in deutschen Altenheimen

Das Bundesverteidigungsministerium will 10.000 Soldaten in deutsche Alten- und Pflegeheime schicken, um Abstriche für Schnelltests zu machen. Bisher sei dies nur Fachpersonal, also zum Beispiel Ärzten der Bundeswehr, gestattet gewesen. Nun werden die Soldaten dort hingeschickt, wo früher Zivildienstleistende ihre Einsatzorte hatten./ mehr

Redaktion / 14.01.2021 / 12:37 / 118

Die Justiz und Corona: Netzwerk kritischer Richter und Staatsanwälte gegründet

Die deutsche Justiz sieht sich zunehmend mit der Corona-Politik konfrontiert. Infolge der dahinter stehenden verfassungsrechtlichen und auch gesellschaftlichen schweren Krise hat sich jetzt ein Netzwerk von Richtern und Staatsanwälten gebildet, deren Mitglieder das politische Handeln und das Handeln der Gesetzes- und Verordnungsgeber in der Corona-Krise aus rechtsstaatlicher Sicht mit großer Sorge beobachten/ mehr

indubio / 14.01.2021 / 12:00 / 32

Indubio Folge 92 – Verfassungs-Beschwerde

Dr. Pieter Schleiter, Richter am Landgericht Berlin, erörtert seine beim Bundesverfassungsgericht erhobene Beschwerde gegen diverse Corona-Verordnungen und Maßnahmen im Gespräch mit dem Düsseldorfer Rechtsanwalt und Publizisten Carlos A. Gebauer und Burkhard Müller-Ullrich.  / mehr

Gastautor / 14.01.2021 / 11:00 / 8

Aus Liebe zu Deutschland

Das neue Buch von Hamed Abdel-Samad hat den Titel "Aus Liebe zu Deutschland" und will ein "Warnruf" sein. Es geht um die "deutsche Identität" und was daraus im Laufe der Geschichte geworden ist. Hamed Abdel-Samad ist der Heine unserer Tage, getrieben von der "Sorge um den inneren Frieden und die Errungenschaften dieses Landes, die wir nicht leichtfertig verspielen sollten“./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com