08.12.2018
Rainer Bonhorst / 08.12.2018 / 11:00 / 24

Plan A: Von Angela zu Annegret.

Ein Sieg des Matriarchats. Von mir aus, ich habe zwei Töchter. Oder zähle ich die Küken, bevor sie aus dem Ei geschlüpft sind? Stellen wir uns nochmal ein Jahrzehnt oder mehr mit einer neuen „Mutti“ vor. Das würde doch mehr wiegen als ein Rest numerischer männlicher Übermacht in den Parlamenten. Ganz zu schweigen davon, dass in den Schulen die Frauen die Lehr-Hoheit haben./ mehr

Gastautor / 08.12.2018 / 10:00 / 3

Die Andersgrünen: Der Mythos vom edlen Wilden (5)

Von Martin Lewis. Ich hatte eingesehen, dass keine der Vorhersagen zur ökologischen Apokalypse, an die ich so fest glaubte, tatsächlich eintrafen. Stattdessen zeigten sich selbst „hoffnungslose Fälle“ wie Indien eine landwirtschaftlich positive Entwicklung. In den USA stiegen die Erträge trotz der Tatsache, dass die Landwirte doch angeblich den Boden durch Monokulturen und chemische Mittel zerstörten./ mehr

Die Achse des Guten / 08.12.2018 / 09:23 / 7

Die Achse-Morgenlage

Zur neuen CDU-Vorsitzenden muss hier nichts mehr gesagt werden. Paris fürchtet wieder Krawalle am Rande der Gelbwesten-Proteste, Italiens Regierung hat eine Parlamentsabstimmung zum umstrittenen Haushaltsentwurf gewonnen, ein deutscher Staatsbürger und IS-Kämpfer ist im Irak zum Tode verurteilt worden und die Bundesregierung kümmert sich um die Aufnahme von Kindern der im Irak inhaftierten IS-Anhängerinnen mit deutschem Pass. Die US-Regierung warnt noch einmal vor dem UN-Migrationspakt, dem der CDU-Parteitag gerade zugestimmt hat, während an der US-Grenze zu Mexiko im letzten Monat mehr als 50 000 Migranten festgesetzt wurden./ mehr

Peter Grimm / 08.12.2018 / 06:25 / 79

Die Wende der CDU: Von Mutti-Ost zu Mutti-West

Nun ist es geschafft. Die CDU hat eine neue Vorsitzende. Es entstand, befeuert auch vom Medienecho, das Bild von einer CDU im Wandel. Die Parteikinder sind auf dem gut eingehegten Demokratie-Spielplatz dem gefolgt, was ihnen die Frauen mit politischem Sorgerechtsanspruch gesagt haben./ mehr

Markus Vahlefeld / 08.12.2018 / 06:15 / 48

Verwirre und herrsche

Zu den herausragenden Merkmalen der Regentschaft Angela Merkels gehört es, dass am Ende ihrer Zeit in fast allen politischen und gesellschaftlichen Bereichen das exakte Gegenteil dessen, was sie als ihre Regierungsziele ständig im Mund führte, eingetreten ist. ./ mehr

07.12.2018
Jan Tomaschoff / 07.12.2018 / 17:09 / 31

Dating mit Tom: Die Stunde Null nach Kramp-Karrenbauer

Bildgalerie. Unser Karikaturist war selbstverständlich für alle Eventualitäten bei der Wahl des CDU-Parteivorsitzenden gerüstet. Hier erste Reaktionen, Einschätzungen und Erwartungen aus der Politik und aus dem Lande. Oben im Bild die Galerie anklicken und durchblättern./ mehr

Die taz berichtet über die deutsche Entwicklungshilfe: "Ein interner Bericht der Bundesregierung offenbart große Mängel in der Entwicklungshilfe. Kritik wird demnach häufig ignoriert." / Link zum Fundstück
Alex Feuerherdt / 07.12.2018 / 15:30 / 17

Palästinensischer Antisemitismus ist in Bergisch-Gladbach Staatsräson

In Bergisch Gladbach hat der Bürgermeister die Zusammenarbeit mit dem Verein aufgekündigt, der jahrelang die Beziehungen zur israelischen Partnerstadt Ganey Tikva gepflegt hat. Zu den Hintergründen einer Geschichte, die weit mehr ist als eine Posse in der Nähe von Köln./ mehr

Thomas Rietzschel / 07.12.2018 / 12:00 / 29

Übermenschen retten die Welt

30.000 Umweltschützer aus 194 Ländern machen Ferien in Katowice. ohne einen Gedanken daran zu verschwenden, wie sie bereits mit ihrer Anreise im Flugzeug, in der Bahn oder im Auto die Umwelt belasten, wieviel Kohlendioxid, wieviel Feinstaub dafür in die Luft geblasen wird. Statt dessen ziehen sie über das Gastland her, weil in Polen noch mit Kohle geheizt wird. / mehr

Gastautor / 07.12.2018 / 10:00 / 0

Die Andersgrünen: Der Mythos vom edlen Wilden (4)

Von Martin Lewis. Mir wurde klar, dass die Praktiken und Einstellungen, die man mit anderen traditionellen Kulturen in Verbindung bringt, ganz genauso zerstörerisch auf die Umwelt wirken können wie die europäische und deren Ableger. Genauso wie man indigene Kulturen nicht als intrinsisch naturverbunden betrachten kann, kann man auch nichts einzigartig Destruktives am Westen finden./ mehr

Die Achse des Guten / 07.12.2018 / 09:07 / 5

Die Achse-Morgenlage

Während die Jemen-Friedenskonferenz hoffnungsvoll mit der Ankündigung der Gefangenenfreilassung begann, gab es in Afghanistan 18 Tote bei einem Taliban-Angriff. In der UNO-Vollversammlung scheiterte eine Resolution gegen die Hamas, das belgische Parlament stimmte für den UN-Migrationspakt, der Bundesrechnungshof stellt der deutschen Bahn-Infrastruktur ein vernichtendes Zeugnis aus. Der Frontex-Ausbau verzögert sich, die Bundeswehr wächst, Australien will auf Verschlüsselungen zugreifen und Griechenland sammelt Spenden für neue Kriegsschiffe/ mehr

Gastautor / 07.12.2018 / 06:18 / 78

Verfassungs-Schützer Sinan Selen: So einer war überfällig

Von Erol Özkaraca. Der neue, designierte Vizechef des Verfassungsschutzes, Sinan Selen, ist türkischstämmig. Menschen wie er sind Zielscheibe von links, weil sie den verfassungsfeindlichen, politischen Islam bekämpfen und von rechts, weil sie nicht deren „völkischem Ideal“ entsprechen. Dabei ist einer wie er nicht nur überfällig für einen solchen Posten, sondern auch höchst qualifiziert./ mehr

Sabine Drewes, Gastautorin / 07.12.2018 / 06:11 / 78

Entossifizierung sofort!

Heimatstaatssekretär Merkus Kerber (CDU) sagte, er wolle die Ostdeutschen jetzt besser integrieren:„Unsere Integrationspolitik ist also beileibe nicht nur auf Zuwanderer beschränkt“. Das meint der wirklich ernst. Woraus leitet Kerber den Anspruch ab, dass Ostdeutsche falsch, Westdeutsche aber offenbar richtig ticken? / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com