Christoph Lövenich

Christoph Lövenich ist Novo-Redakteur und wohnt in Bonn.

Weiterführender Link:
https://www.novo-argumente.com/autor/loevenich_christoph

Archiv:
Christoph Lövenich, Gastautor / 14.10.2021 / 12:00 / 11

Ungeimpftenjagd auf der Leinwand

Wie man in Deutschland mit einer möglichen Virusepidemie umgehen könnte, hat schon 1979 der Film „Die Hamburger Krankheit“ vorexerziert. Lange „vor Corona“ wirkte das noch wie eine ferne Dystopie./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 01.09.2021 / 06:07 / 74

Die APO ist wieder da – und keiner hat’s gemerkt

Jenseits der Parlamente hat sich eine Protestbewegung gegen die Pandemiepolitik gebildet, die im Parteiensystem bisher nicht adäquat repräsentiert wird. Sie überschreitet politische Lagergrenzen./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 23.08.2021 / 14:00 / 47

War Willy Brandt ein gefährlicher Pandemieleugner?

In der alten Bundesrepublik wurden tödliche Atemwegspandemien weitestgehend ignoriert. Das war der vernünftigere Weg./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 02.08.2021 / 16:00 / 19

Das ist Fakt! Ach, wirklich?

Sogenannte Faktenchecker wie Correctiv oder Volksverpetzer tragen nicht zu mehr Sachlichkeit, sondern zu sehr einseitiger Meinungsbildung bei. / mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 08.06.2021 / 11:00 / 13

Dr. M. und die Suizide von Berlin

Der Film "Dr.M" des französischen Regisseurs Claude Chabrol aus dem Jahre 1990 entfaltet im Lichte des aktuellen Geschehens einen neuen Reiz. Eine Selbstmordwelle, Suizidvirus genannt, fegt über das noch geteilte Berlin hinweg. Und ein suspekter Unternehmer namens Dr. M. Friedrich Marsfeldt – eine Anlehnung an Dr. Mabuse – leitet eine Firma namens „Mater Media“. Co-produziert wurde das ganze seinerzeit vom ZDF./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 14.05.2021 / 16:00 / 22

Bonn: Weltoffener Antisemitismus

Jüngst wurde die Bonner Synagoge von arabischen Zuwanderern beschädigt. Unangenehm für Politiker und Gemeindevertreter, die Judenhass aus dieser Richtung gerne herunterspielen./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 11.05.2021 / 16:00 / 24

Alkohol, Fleisch und Grundrechte – weg damit!

Von früh bis spät sind wir in unserem Alltag von obrigkeitlichen Einmischungen in unsere persönliche Lebensführung betroffen. Zunehmend wird bis ins kleinste Detail geregelt, was früher nie als Frage der Politik galt oder doch wenigstens der eigenen Entscheidung überlassen blieb. Wer als Konsument unmündig sein soll, der wird auch als Staatsbürger nicht für voll genommen./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 21.04.2021 / 14:48 / 41

Im Wellenbad der politischen Pandemie

Die deutsche Coronapolitik verläuft in Schüben, die Einschränkungen nehmen zu. Aktuell fungiert die Testausweitung als Treiber. Mit weiteren Schüben muss gerechnet werden, das verschärfte Bundesgesetz könnte den Auftakt zum nächsten bilden. Als Gegenmittel gegen diesen schubweisen Verlauf taugt keine Impfung, sondern dazu kann nur ein Aufbegehren dienen, das so politisch ist wie die Pandemie./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com