Dirk Maxeiner / 27.02.2020 / 06:15 / Foto: Pixabay / 18

Wenn Corona auf Bionade trifft

Die Tatsache, dass angesichts des Corona-Virus Schulmediziner und Wissenschaftler wieder Gehör in Medien finden, enthält zwei Botschaften, die in Vergessenheit geraten sind. Erstens: Die Natur ist keine gütige Mutter, sondern hat Klauen und Zähne. Zweitens: Es ist vielleicht doch nicht so klug vom grünen Zeitgeist, Chemie- und Pharmaforschung zu vertreiben./ mehr

Die CDU braucht einen Notarzt

Die CDU schwächelt und irrlichtert nicht bloß. Die Partei steckt in der schwersten Krise seit der Spendenaffäre vor zwanzig Jahren. Nicht wenige fürchten, dass man wie die SPD völlig abstürzen könne. Friedrich Merz tritt als Favorit der Basis an. Seine Strategie zur Rückeroberung traditioneller CDU-Wähler ähnelt der von Sebastian Kurz in Österreich./ mehr

Orit Arfa / 26.02.2020 / 16:00 / 14

Warum sind der Iran und Deutschland so gute Freunde?

Steinmeiers versehentlich verschicktes Telegramm zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution, das kurz nach dem 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz versandt wurde, beunruhigt jüdische Gruppen. Warum bekennt sich Deutschland nicht klar zu Israel und gegen das iranische Terror-Regime? Im Außenministerium gibt man sich auffällig zugeknöpft. / mehr

Roger Letsch / 26.02.2020 / 14:00 / Foto: Roland Horn / 18

20 Jahre EEG – Gaudi mit Claudi

Das „Erneuerbare-Energien-Gesetz“ wurde gestern 20 Jahre alt. Zeit zu feiern, natürlich mit Claudia Kemfert, die es mit übers Land brachte. Werfen wir doch einen Blick auf ein hochspannendes Interview, das sie hierzu dem Deutschlandfunk gab. Und kratzen mal ein wenig an der Blümchentapete./ mehr

Gastautor / 26.02.2020 / 14:00 / Foto: Pixabay / 48

Zuwanderer und Zeitarbeit – Erfahrungen eines Praktikers

Von Julian Marius Plutz. Seit nun mehr zwei Jahren arbeite ich bei einer Personaldienstleistung. Neben Direktvermittlungen bieten wir unseren Kunden auch die Möglichkeit der Arbeitnehmerüberlassung (AÜ) an, was landläufig als Zeitarbeit bezeichnet wird. Da wir Firmen als Kunden haben, die Produktionshelfer suchen, ist das Klientel zu rund 80 Prozent ausländisch, unter ihnen auch Migranten mit Flüchtlingsstatus./ mehr

Peter Grimm / 26.02.2020 / 12:00 / Foto: Pixabay / 101

Merkel wusste, wie sich Deutschland lächerlich macht

Es gibt Aussagen der Bundeskanzlerin, denen man einfach nicht widersprechen kann. Lässt sich besser zusammenfassen, wie sich Deutschland lächerlich macht, als es Angela Merkel mit folgender prophetischer Aussage getan hat?/ mehr

News-Redaktion / 26.02.2020 / 11:00 / Foto: Pixabay / 0

Deutsches Forschungsschiff steckt im Eis fest

Im vergangenen Sommer meldeten die Medien „Rekordtemperaturen“ in der Arktis. Nun hat sich das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) offenbar bei dem Versuch, die zentrale Arktis mit dem konventionel betriebenen Forschungsschiff „Polarstern“ zu erreichen, verkalkuliert. Es ist zu kalt, das Meereis zu dicht, Eisbrecher kommen zu langsam voran./ mehr

René Zeyer / 26.02.2020 / 06:18 / Foto: Pixabay / 46

Viren, Schwäne und Unken

Alle Besitzer von Glaskugeln, alle Seher, Prognostiker und Zukunftsanalysten haben eine wunderbare Ausrede: Hat’s nicht geklappt, liegt’s am schwarzen Schwan. Ich finde, es ist mal an der Zeit, gegen all die Unken ganz allgemein was zu sagen. Und darauf hinzuweisen, daß ein paar große Probleme, die wir derzeit im Angebot haben, durchaus vorhersehbar sind./ mehr

Thilo Sarrazin / 26.02.2020 / 06:02 / Foto: Achgut.com / 131

Ich, wir und die deutsche Geschichte

Ich wurde dieser Tage 75 und bin auf der Flucht in Gera bei Verwandten geboren worden. Am 27. Januar, 16 Tage vor meiner Geburt, war Auschwitz von russischen Truppen befreit worden. Einen Tag nach meiner Geburt, am 13. Februar, fand der große britische Luftangriff auf Dresden statt. So ist der Tag meiner Geburt von schrecklichen Gedenktagen eingerahmt./ mehr

Roger Letsch / 25.02.2020 / 15:00 / Foto: Lisa Risager / 66

Berlin-Spandau: Die Linken wollen Reichtum überprüfen lassen

Die Bürger von Berlin-Spandau sollen auf Wunsch der Linksfraktion demnächst zur Volkszählung antreten – um ihr jeweiliges Vermögen und die Verwendung desselben zu ermitteln. Denn: „In der Wahrnehmung einer Mehrheit der Bewohner*innen des Bezirks ist Reichtum ungerecht verteilt.“ Na sowas! Der Bezirk wird morgen darüber tagen und sich über diesen bahnbrechenden Vorschlag mit Enteignungspotenzial beraten./ mehr

Henryk M. Broder / 25.02.2020 / 13:00 / Foto: Sven Mandel / 186

Sudel-Ede ist wieder da!

In der letzten Ausgabe der Sendung "Titel, Thesen, Temperamente" wurden "geistige Brandstifter" entlarvt, die eine "Extermination" des Fremden und der Fremden in der Bundesrepublik planen. Jetzt könne nur eine "antifaschistische Einheitsfront" das Land retten, "die wirklich von den Konservativen bis zur Linken geht". Aber haben wir die nicht schon? Zumindest in Thüringen./ mehr

Weitere anzeigen