Gastautor

Archiv:
Gastautor / 26.06.2019 / 06:00 / 30

Erinnerung an Gerhard Schröders Lobrede auf Erdogan

Von Emrah Erken​​​​​​​. Die Wahlen in Istanbul gelten als Menetekel für den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Gelegenheit an eine Laudatio zu erinnern, die der damalige SPD-Bundeskanzler Gerhard Schröder 2004 für Recep Tayyip Erdoğan (“Europäer des Jahres”) hielt. Analyse eines zeitlosen Dokumentes sozialdemokratischer Islamismus-Appeasement-Politik./ mehr

Gastautor / 25.06.2019 / 06:01 / 38

Es lebe die Respekt-Rendite!

Von Rainer Mohr. Wenn es um Respekt für Lebensleistungen geht, dann ist es in Analogie zur Respektrente angebracht, mich – und auch all die anderen kleinen Spießer, die die Gesellschaft so viele Jahre am Laufen gehalten haben – von der Einkommensteuer für unsere lang angesparte Altersvorsorge, der Mieteinnahme, zu befreien. Es lebe die Respekt-Rendite!/ mehr

Gastautor / 24.06.2019 / 12:00 / 35

Auferstanden in Ruinen: Mietendeckel damals und heute

Von Hubertus Knabe. Der Berliner Senat hat beschlossen, die Mieten in der Hauptstadt für fünf Jahre einzufrieren. Einen solchen Mietendeckel gab es schon in der DDR. Während Preise und Löhne stiegen, waren die Mieten dort gesetzlich festgeschrieben. Wozu führte der staatliche Eingriff in den Immobilienmarkt? Ein Rückblick auf die Wohnungspolitik im real existierenden Sozialismus./ mehr

Gastautor / 23.06.2019 / 12:00 / 9

Ist das Alte Testament ein christliches Buch?

Von Bart D. Ehrman. Aus welchem Grund hat die christliche Bibel überhaupt ein Altes Testament? Die Geschichte, wie es dazu gekommen ist – wie sich die Christen die jüdische Bibel regelrecht zu Eigen machten –, ist sowohl historisch gesehen faszinierend als auch gesellschaftlich tragisch./ mehr

Gastautor / 20.06.2019 / 06:23 / 41

Deutsche Welle: Wie ein Staatssender die Kritik ausschaltet

Von Vijeta Uniyal. Ein Gast zu sein heißt unter anderem, die Grenzen der Sagbarkeit zu kennen. Als indischer Journalist in Deutschland habe ich mich aus den innenpolitischen Debatten und Diskussionen konsequent rausgehalten. Nachdem mich der Staatssender Deutsche Welle wegen einer sachlichen Kritik auf Twitter blockierte, muss ich mich aber leider zu Wort melden./ mehr

Gastautor / 16.06.2019 / 14:00 / 72

Windkraft-Irre zerstören Deutschlands Märchenwald

Von Karl Hauner. Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet soll zum Wind-Industriegebiet werden. Gemeint ist der Naturpark Reinhardswald, der auch als „Schatzhaus der europäischen Wälder“ bezeichnet wird. Grüne, Umweltverbände und Gemeinden wissen um den Skandal, schweigen aber aus Windstaats-Räson oder wollen mitverdienen./ mehr

Gastautor / 16.06.2019 / 10:00 / 60

70 Jahre Luftbrücke: Berlin blamiert sich

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 70. Jubiläum der Luftbrücke sollten an diesem Wochenende noch einmal die berühmten Rosinenbomber über die Hauptstadt fliegen. Doch die etwa 150 Piloten erhielten eine Absage. Dabei wäre solch ein starkes Zeichen gegen Anti-Amerikanismus wie die Landung der Rosinenbomber in Berlin bitter nötig./ mehr

Gastautor / 16.06.2019 / 06:22 / 113

Wir riechen aus Prinzip nach Kernseife

Von Elisa David. An einigen Orten in Deutschland hat es vergangene Woche geregnet. Also ich sage es ganz langsam, damit es sogar die hintersten Dunkeldeutschen verstehen: der zunehmende Niederschlag ist ein Vorbote des Klimawandels. Das weiß ich, weil mein Deutschlehrer das gesagt hat. Und er muss das wissen. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com