Gastautor

Archiv:
Gastautor / 25.05.2022 / 06:15 / 65

Mit dem EU-Green-Deal lässt sich nichts retten

Von Rolf Bergmeier. Eine Milliarde Menschen Zuwachs in zehn Jahren, das hält kein Klima aus. Wer da etwas tun will, für den sollte die Überbevölkerung das entscheidende Thema sein./ mehr

Gastautor / 25.05.2022 / 06:00 / 61

Was die Verfassungsrichter nicht sehen wollten

Von Andreas Zimmermann. Es gibt immer neue und klarere Erkenntnisse über Impfschäden, doch deutsche Verfassungsrichter gaben der Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen ihren Segen. Weitere Impfpflichten sind in Vorbereitung. Hier mehr zu den Fakten, die die Richter ignorierten./ mehr

Gastautor / 23.05.2022 / 16:59 / 11

Berliner Toiletten für Millionen

Von Stephan Friedrichs. ... also nicht unbedingt für Millionen Menschen, sondern für Millionen Euro. / mehr

Gastautor / 22.05.2022 / 09:00 / 14

Wer hat’s gesagt? „Wir haben einen Kanzler, der ein Lügner ist.“

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Wir haben einen Kanzler, der ein Lügner ist.“/ mehr

Gastautor / 21.05.2022 / 10:00 / 59

Russland, die Wikinger und die islamische Welt

Von Artur Abramovych. Die Rus', das ostslawische Reich des Mittelalters, wird gern zur Legitimation russischer Machtansprüche in der Ukraine herangezogen. Aber woher kam und wohin ging die Rus' tatsächlich? Ein spannender Blick in die ostslawische Geschichte./ mehr

Gastautor / 19.05.2022 / 14:00 / 41

Die diskrete Ermächtigung der WHO

Von Laura Kölsch und Dr. Manfred Kölsch. Weitgehend ohne öffentliche Aufmerksamkeit kann die WHO-Weltgesundheitsversammlung bis zum 28. Mai 2022 die weitere Aushöhlung von Souveränität und Demokratie im Bereich der öffentlichen Gesundheit beschließen./ mehr

Gastautor / 17.05.2022 / 14:00 / 9

Im Endspiel: Wenn Politik ein Fußballspieltag wäre…

Von Okko tom Brok. Gedanken zum 34. Spieltag der Deutschen Fußball-Bundesliga/ mehr

Gastautor / 16.05.2022 / 06:00 / 115

Das Rätsel der deutschen „Putin-Versteher“

Von Ekaterina Quehl. Aktuell ist in Deutschland das Phänomen der sogenannten Putin-Versteher zu beobachten – Menschen, die Verständnis für die Handlungen Putins im Angriffskrieg gegen die Ukraine aufbringen. Die Autorin – selbst Russin – versucht, ein wenig Ordnung in Motive und Widersprüche zu bringen./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com