Jan Tomaschoff / 04.03.2021 / 15:00 / Foto: Tomaschoff / 5

Dating mit Tom: Ich bin Erster!

Bildgalerie. Die Möglichkeiten sich zu profilieren sind im Lockdown mehr als begrenzt. Wer etwas Schwung in die Ödnis bringen will, sollte sich mit besonderer Test- und Impf-Freudigkeit ins Gespräch bringen, findet Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff. Letzteres bringt sogar den Reiz des Neuen und einen Hauch von Nervenkitzel mit sich. Wem das nicht genug ist, der kann es ja mal mit einem virtuellen Duell versuchen .../ mehr

Chaim Noll / 04.03.2021 / 14:00 / Foto: Imago / 55

Ölpest als Waffe gegen Israel - eine neue Terror-Strategie

Ein libysches Schiff hat nach israelischen Angaben in einem Akt von "Umwelt-Terrorismus" Israels Küste mit Schweröl verseucht. Der Auftraggeber im Hintergrund ist nach israelischen Angaben der Iran. Damit erhält ein unerklärter Krieg eine neue Dimension. Der Westen muss aus der Illusion erwachen, er hätte es in dieser Auseinandersetzung mit einem einigermaßen fairen, berechenbaren und vertragsbereiten Gegner zu tun./ mehr

indubio / 04.03.2021 / 12:00 / 18

Indubio Folge 106 – Burkaverbot und Wutausbruch

Die Schweizer Bürger entscheiden an diesem Wochenende über ein landesweites Verhüllungsverbot. Darüber sowie über Konzept und Wirklichkeit der direkten Demokratie diskutieren der Journalist Alex Baur (Weltwoche) und der Satiriker Andreas Thiel mit Burkhard Müller-Ullrich. Außerdem enthalten die letzten viereinhalb Minuten dieses Podcasts einen künstlerischen Wutausbruch gegen die Corona-Diktatur. / mehr

Julian Marius Plutz / 04.03.2021 / 11:00 / 34

Die Rettung naht: „Gay Games“ vielleicht in München!

In der Süddeutschen lese ich, dass München gute Chancen auf „Gay Games“ habe. Auf bitte was? Welchen Schwulentrend habe ich schon wieder verpasst? Homosexuelle Videospiele? Nö: Eine Sportveranstaltung nur mit homosexuellen Teilnehmern, gegründet 1980. In einer Stadt, die zu den schwulen Hochburgen in Deutschland gehört, ein Event für Gays zu veranstalten, ist ungefähr so sensationell, wie am Karfreitag Fisch zu essen. Wie wäre es stattdessen mit Gay Games in Katar?/ mehr

News-Redaktion / 04.03.2021 / 10:00 / Foto: 人民画报1967 / 6

Chinas globale Lockdown-Kampagne (10)

Eine Gruppe Experten um den amerikanischen Anwalt und Autor Michael. P. Senger ist Chinas Aktivitäten in der Corona-Krise detailliert nachgegangen. Im zehnten Teil unserer Serie: Mehrere führende Gesundheitsbeamte verschiedener Länder sind erschreckend unqualifiziert und zeigen eine auffällige Milde bis zur Bewunderung gegenüber China./ mehr

Carl Christian Jancke / 04.03.2021 / 06:15 / Foto: Wildermann / 225

Es muss ein Ende haben

Schweden hat nie einen Lockdown gehabt, in den USA fallen Restriktionen wie Dominosteine, in Texas gibt’s nicht einmal mehr Maskenpflicht. Deutschland ist derweil in einer Endlosschleife. Alle Wochen wieder: Merkel liefert eine irre Beschlussvorlage, dann werden ein paar Zuckerli zur Ruhigstellung verteilt. Wie die Schulkinder darf die Nation dann zur Kenntnis nehmen, wie sie in den nächsten Wochen leben darf. Schluss damit. Wir müssen unser Leben wieder selber in die Hand nehmen. / mehr

Cora Stephan / 04.03.2021 / 06:12 / Foto: Pixabay / 57

Die Stimme der Provinz: Nix woke. Was tun! Mit den Händen.

Was tun, das ist die Lingua Franca auf dem Land. Respekt verdient, wer etwas tut – mit den Händen. Nicht, wer etwas meint oder behauptet, dies oder jenes zu sein. In der Krise macht sich bemerkbar, was Mensch wirklich zum Leben braucht, und das ist weder die Antifa noch die Sprachpolizei oder antirassistischer Rassismus im Kampf gegen „Weißheit“, toxische Männer und unwoke Frauen. / mehr

Rainer Bonhorst / 03.03.2021 / 16:00 / Foto: Paul Budd / 26

Der Gender-Phob und die Bösewichtin

Der Depp, der Fiesling, der Drecksack: Die Schattenseiten des Lebens schienen ungegendert auf der männlichen Seite zu verharren. Jetzt aber zeigt mir der Duden, dass mein Verdacht, die gegenderte Sprache bevorzuge einseitig die Frau, unbegründet ist, denn nunmehr gibt es auch die Bösewichtin. Aber gibt es nicht auch weibliche Begriffe, bei denen man sich als Mann ausgeschlossen oder zumindest vernachlässigt fühlen kann?/ mehr

Aljoscha Harmsen / 03.03.2021 / 14:00 / Foto: Bundesarchiv / 10

Unsere Sprache: Über die Gelassenheit einer alten Dame

In der Debatte um korrekte Sprache fehlt die Meinung einer wichtigen Teilnehmerin: die der Sprache. Während mit der Sprache Gefühle angemessen ausgedrückt werden sollen, drücken sich die Sprecher um den angemessenen Umgang mit den Gefühlen der Sprache. Darum kommt hier einmal eine Leisetreterin zu Wort, die manchmal der Schuh drückt./ mehr

Roger Letsch / 03.03.2021 / 13:00 / Foto: Flickr CC BY-SA 2.0 / 52

Frank-Walter Steinmeier rettet das Internet

„Demokratie ist nicht, Demokratie wird ständig“. Sagt unser Bundespräsident. Das Zitat erinnert in Form und Aussage nicht zufällig an Sätze wie „Demokratie funktioniert nur, wenn alle dabei mithelfen“, in denen der Kollektivismus fröhliche Urständ feiert. Und deshalb soll im Internet endlich reinegemacht werden. Steinmeiers Ausführungen zielen dabei nur scheinbar auf die Tech-Riesen, in Wahrheit auf die Meinungsfreiheit des Bürgers./ mehr

Weitere anzeigen