Peter Grimm

Peter Grimm, geboren 1965 in Ost-Berlin, war bis 1989 aktiv in der DDR-Opposition und arbeitet seitdem als Journalist, Autor und Dokumentarfilm–Regisseur. Betreibt u.a. den Blog sichtplatz.de

Weiterführende Links:
https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wer-war-wer-in-der-ddr-363B-1424.html?ID=1096
http://sichtplatz.de/Waldbrueder/autoren.html?page-id=475

Archiv:
Peter Grimm / 13.12.2019 / 08:11 / 145

Johnson-Triumph: Dank an die deutschen Wahlhelferinnen!

Boris Johnson hat einen Erdrutsch-Sieg errungen. Das hat er neben eigenem Engagement und der Schwäche seiner Gegner auch zwei Wahlhelferinnen vom Kontinent zu verdanken, die sich große Mühe gegeben haben, britische Wähler zu einer Stimmabgabe gegen die EU zu motivieren: Ursula von der Leyen und Angela Merkel./ mehr

Peter Grimm / 11.12.2019 / 15:00 / 64

Der nicht mit dem AStA tanzt

Der AStA der TU Dortmund kämpft gegen die „menschenverachtenden Aushänge von Professor Krämer“, deren „sofortige Beendigung“ der akademische Nachwuchs fordert, denn es darf „keinen Platz für rechten Populismus“ geben. Normalerweise wäre dies einfach nur in höchstem Maße lächerlich. Doch heutzutage sind solche Kampagnen leider oft nur der Auftakt zu einer Art Treibjagd auf Personen des öffentlichen Lebens, denen die Öffentlichkeit genommen werden soll. / mehr

Peter Grimm / 11.12.2019 / 11:00 / 55

Schöner Töten für die Demokratie

Das „Zentrum für Politische Schönheit“, die „Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit“ musste einen taktischen Rückzug antreten, ging aber nun wieder in die Offensive. Hier ein Blick in den aktuellen Frontbericht der Infanterie – Todesschwur inklusive./ mehr

Peter Grimm / 01.12.2019 / 11:00 / 103

Die SPD hat neue Sterbehelfer

Das neue Führungsduo wird noch konsequenter den Untergang der SPD vorantreiben. In allen anderen Disziplinen werden die am Rande der Legalität ins Amt tretenden Vorsitzenden ihre Anhänger enttäuschen. Einen Koalitionsbruch wird es noch lange nicht geben und wenn doch, wird es kaum einer bemerken. Merkel wird Kanzlerin bleiben./ mehr

Peter Grimm / 29.11.2019 / 14:00 / 31

500 von 450.000

Schleswig-Holstein nimmt in einer Extra-Aktion 500 Flüchtlinge auf, die derzeit in einem Flüchtlingslager in Kairo leben und wahrscheinlich niemals die Schleuser-Tour nach Deutschland hätten bezahlen können, wie die vielen andere Asylbewerber. Für die Flüchtlinge ist das sicher eine gute Tat. Aber auch die führt manchen Irrweg der Migrationspolitik vor Augen. / mehr

Peter Grimm / 23.11.2019 / 13:00 / 13

Meisterwerke betreuender Berichterstattung (4)

Gelegentlich würdigen wir ja an dieser Stelle exemplarisch einige der Meisterwerke fürsorglich-betreuender Berichterstattung in Deutschland. Immerhin mühen sich etliche Medien-Werktätige hierzulande, in bestimmten Meldungen ihre Konsumenten nicht mit Fakten zu verunsichern, die zu falschen Weltbildern führen könnten./ mehr

Peter Grimm / 20.11.2019 / 10:30 / 4

English version: Berlin – No genius loci for Tesla

Higher consecrations for the new Tesla plant are certainly highly welcome. The Berliner-Zeitung immediately noticed that the opposition member Robert Havemann lived in the extensive surroundings. However, the area was used by completely different rulers: Here hid the most infamous warehouse of the Ministry for State Security - Erich Mielke's Stasi robber cave. Auf vielfachen Wunsch unser Beitrag "Kein Genius Loci für Tesla" hier auch in englischer Sprache./ mehr

Peter Grimm / 20.11.2019 / 06:09 / 35

Kein Genius Loci für Tesla

Höhere Weihen für das neue Tesla-Werk sind sicher hoch willkommen. Der Berliner-Zeitung fiel sofort auf, dass der Oppositionelle Robert Havemann in der weitläufigen Umgebung lebte. Genutzt wurde das Areal allerdings von ganz anderen Herrschaften: Hier verbarg sich das anrüchigste Warenlager des Ministeriums für Staatssicherheit – Erich Mielkes Räuberhöhle. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com