Peter Grimm

Peter Grimm, geboren 1965 in Ost-Berlin, war bis 1989 aktiv in der DDR-Opposition und arbeitet seitdem als Journalist, Autor und Dokumentarfilm–Regisseur. Betreibt u.a. den Blog sichtplatz.de

Weiterführende Links:
https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wer-war-wer-in-der-ddr-363B-1424.html?ID=1096
http://sichtplatz.de/Waldbrueder/autoren.html?page-id=475

Archiv:
Peter Grimm / 30.05.2020 / 06:01 / 26

Linksextreme Totschlagargumente

Während das Opfer eines Antifa-Angriffs in Lebensgefahr schwebt, diskutieren die Genossen auf Indymedia angesichts dieses Falles über Art und Ausmaß der notwendigen Gewaltanwendung. Für das gezielte Töten ist die Zeit demnach noch nicht gekommen, aber es kann schon mal passieren, dass einer ums Leben kommt./ mehr

Peter Grimm / 28.05.2020 / 18:30 / 8

Aus der Endlosserie der Rettungsschirme

Immer neue Branchen und Lebensbereiche geraten durch die Corona-Notstandsreglements von Bund und Ländern in existenzielle Krisen. Und dann kommen flugs Politiker, die die jeweilige Betroffenengruppe zu retten versprechen. Statt die Notstandsreglements in Frage zu stellen, werden immer neue Rettungsschirme aufgespannt - eine Endlosserie mit immer neuen Fortsetzungen. Hier eine Folge aus dem Bundestag./ mehr

Peter Grimm / 28.05.2020 / 13:44 / 13

Mit Haltung sparen bei der AOK

Der AOK-Bundesverband will die Bild bekanntlich mit einem Werbebann belegen, weil - wie es hieß - die Zeitung Deutschlands Lieblings-Virologen kritisierte. Doch da muss noch etwas anderes dahinter stecken, denn das hört sich wie eine dieser bösen Verschwörungstheorien an. Und von denen, so mahnt uns die Obrigkeit derzeit täglich, kann man nicht genug Mindestabstand halten. Hier ein Erklärungsversuch./ mehr

Peter Grimm / 26.05.2020 / 11:58 / 52

Thüringen wieder im Gleichschritt?

In Thüringen ist immer politisch etwas in Bewegung. Ministerpräsident Ramelow hatte erst den Anschein erweckt, den Ausnahmezustand per Allgemeinverfügung völlig aufzuheben. Doch nachdem das Kanzleramt signalisierte, dass es weiter Maskenzwang und Kontaktbeschränkungen geben müsse, ruderte er zurück, aber ganz dialektisch: Er will seinen Weg gehen und zugleich wieder mit im Gleichschritt mit der Kanzlerin bleiben./ mehr

Peter Grimm / 25.05.2020 / 10:36 / 51

Macht Ramelow jetzt den Kemmerich?

Es ist ja nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass führende Vertreter aus Politik und Medien fordern, eine im Freistaat Thüringen gefällte Entscheidung rückgängig zu machen. Ging es im Februar noch darum, den auch mit AfD-Stimmen gewählten Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) schnell wieder aus dem Amt zu drängen, so macht jetzt Bodo Ramelow Ärger, weil er aus dem allgemeinen Ausnahmezustand aussteigen will. / mehr

Peter Grimm / 23.05.2020 / 09:40 / 44

Mit 71 Jahren in der Risikogruppe

Inmitten einer Zeit, in der die Grundrechte beschnitten sind wie noch nie zuvor in der Bundesrepublik, hat das Grundgesetz heute seinen 71. Geburtstag. Sein Land ist in keiner guten Verfassung. Ist das Geburtstagskind vielleicht von einem obrigkeitsstaatlichen Virus bedroht?/ mehr

Peter Grimm / 16.05.2020 / 06:06 / 55

Kümmert Greta sich jetzt auch ums Corona-Virus?

Sie erinnern sich sicher noch an Greta Thunberg, die schwedische Schülerin im Sabbat-Jahr, in dem sie sich ihrer Hauptbeschäftigung als reisende Klimaaktivistin widmen wollte. Klimarettung muss leider derzeit etwas zurückstehen. Aber Greta kann sich ja auch am Kampf gegen das Corona-Virus beteiligen./ mehr

Peter Grimm / 12.05.2020 / 17:00 / 6

Wo ist das Bundesamt für Bescheidenheit?

Während derzeit schwindelerregende Milliardenbeträge in Rettungsschirme fließen, geht es beim Blick auf das längst verflossene Haushaltsjahr 2019 bescheidener zu. Dennoch ist es interessant, eine Aufstellung durchzublättern, welches Ministerium wieviel Geld mehr ausgegeben hat, als geplant. Vor allem, an welchen Stellen sich große Bescheidenheit und Genauigkeit auch bei kleinen Beträgen zeigen, ist bezeichnend./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com