Peter Grimm

Peter Grimm, geboren 1965 in Ost-Berlin, war bis 1989 aktiv in der DDR-Opposition und arbeitet seitdem als Journalist, Autor und Dokumentarfilm–Regisseur. Betreibt u.a. den Blog sichtplatz.de

Weiterführende Links:
http://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wer-war-wer-in-der-ddr-#63;-1424.html?ID=1096
http://sichtplatz.de/Waldbrueder/autoren.html?page-id=475

Archiv:
Peter Grimm / 29.10.2018 / 15:58 / 66

Merkel-Sturz von der Atlantik-Brücke?

Die Forderung „Merkel muss weg“ wird innerhalb der nächsten drei Jahre erfüllt. Es ist ein Rückzug auf Raten. Allerdings kann in drei Jahren verdammt viel passieren. Immerhin scheint die von der Kanzlerin ausersehene Kronprinzessin Gegenwind zu bekommen. Friedrich Merz, einst von Merkel aus dem Amt gedrängt, soll ihr Nachfolger werden wollen./ mehr

Peter Grimm / 26.10.2018 / 10:00 / 12

ARD und ZDF bei der AfD in Dresden

Der AfD-Kreisverband Dresden hatte die Chefredakteure von ARD-aktuell, Kai Gniffke, und des ZDF, Peter Frey, zu einer Podiumsdiskussion eingeladen und beide sind auch gekommen. Das allein ist heutzutage schon bemerkenswert. Gniffke und Frey stellten sich auf dem Podium der Diskussion mit dem früheren „Focus“-Redakteur Michael Klonovsky, jetzt Redenschreiber von AfD-Chef Alexander Gauland, und dem Journalisten und heutigen AfD-Politiker Nicolaus Fest./ mehr

Peter Grimm / 17.10.2018 / 14:00 / 22

Biertrinker gegen den Klimawandel

Es gibt Leute, die weigern sich, zu glauben, dass der Mensch die Veränderungen des Klimas nennenswert steuern kann. Gerade am berüchtigten Stammtisch sollen sich solche Skeptiker finden. Aber vielleicht geht bald ein Ruck durch Deutschlands Biertische, denn der Klimawandel bedroht die Zukunft des deutschen Biers./ mehr

Peter Grimm / 09.10.2018 / 12:00 / 24

Von Grünkohl und Braunkohle-Nazis

Monika Düker ist Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag von Nordrhein-Westfalen, mithin Repräsentantin einer Partei, die sehr sensibel ist, wenn es darum geht, Nazis zu erkennen. Dabei beweist sie echte Kreativität, beispielsweise wenn es darum geht, den Geist hinter der Braunkohle zu entlarven./ mehr

Peter Grimm / 28.09.2018 / 12:00 / 33

Zuwanderung: Zahlen aus Chemnitz

In den letzten Wochen haben viele Politiker und Journalisten nach Chemnitz geblickt und gefragt, womit diese Chemnitzer, diese Sachsen, diese Ostdeutschen überhaupt Probleme haben, weil es doch im Osten längst nicht soviel Zuwanderung gibt, wie im Westen. Schauen wir uns also die Zahlen mal etwas genauer an./ mehr

Peter Grimm / 26.09.2018 / 08:30 / 17

Wende oder Weitermerkeln?

Oppositionspolitiker sprachen nach der Abwahl des von Angela Merkel unterstützten CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder von der Kanzlerdämmerung. Doch diese Dämmerung wird womöglich lange dauern und die Kanzlerin kann weitermerkeln wie gewohnt./ mehr

Peter Grimm / 20.09.2018 / 11:00 / 6

Tod im September

Ein Nachruf auf Ulrich Schacht./ mehr

Peter Grimm / 08.09.2018 / 09:49 / 59

Jagdgeschichten aus Chemnitz

Seit Tagen wird nichts so intensiv kommentiert wie die Vorfälle in Chemnitz. Aber darüber, was dort nun genau Ende August geschehen ist, kursieren immer mehr Erzählungen und Deutungen. Als läge die Stadt in einer kaum erreichbaren Wildnis am Amazonas vor der Erfindung des Telefons./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com