Peter Grimm

Peter Grimm, geboren 1965 in Ost-Berlin, war bis 1989 aktiv in der DDR-Opposition und arbeitet seitdem als Journalist, Autor und Dokumentarfilm–Regisseur. Betreibt u.a. den Blog sichtplatz.de

Weiterführende Links:
https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wer-war-wer-in-der-ddr-363B-1424.html?ID=1096
http://sichtplatz.de/Waldbrueder/autoren.html?page-id=475

Archiv:
Peter Grimm / 16.11.2022 / 08:00 / 0

Die Morgenlage am Mittwoch

In Polen sind Raketen russischer Bauart eingeschlagen und haben zwei Menschen getötet, die NATO trifft sich zur Krisensitzung, Millionen Haushalte in der Ukraine sind nach massiven russischen Raketenangriffen ohne Strom, die EU-Staaten importieren mehr LNG aus Russland, Donald Trump hat offiziell erklärt, wieder US-Präsident werden zu wollen, im Iran gab es wieder Tote bei Demonstrationen und ein neues Todesurteil gegen Demonstranten und in Belgrad trifft sich ein Migrationsgipfel Österreichs, Ungarns und Serbiens./ mehr

Peter Grimm / 15.11.2022 / 08:08 / 0

Die Morgenlage am Dienstag

Die Weltbevölkerung ist auf acht Milliarden Menschen gewachsen, der G-20-Gipfel hat schon eine Abschlusserklärung, Russland startet eine neue Offensive in Donezk, die Taliban verschärfen in Afghanistan die Umsetzung des islamischen Rechts, Amazon will 10.000 Stellen abbauen, Rossmann muss eine 20-Millionen-Strafe zahlen und Katar behindert den Bier-Ausschank zur Fußball-WM./ mehr

Peter Grimm / 14.11.2022 / 08:00 / 0

Die Morgenlage am Montag

Die Ukraine meldet die Rückeroberung von 179 Orten, im Iran ist der erste Demonstrant zum Tode verurteilt worden, in Istanbul hat es einen Bombenanschlag mit sechs Toten gegeben, in Schleswig-Holstein wird über ein Ende des Maskenzwangs in Bussen und Bahnen gesprochen, Rheinmetall übernimmt einen spanischen Munitionshersteller und in Deutschland steigt trotz Ärztemangels die Zahl der Medizinstudienplätze kaum./ mehr

Peter Grimm / 11.11.2022 / 08:20 / 0

Die Morgenlage am Freitag

Die Ukraine meldet Geländegewinne bei Cherson und sie erhält weitere Waffen aus den USA, der Iran will nach eigenen Angaben eine Hyperschallrakete entwickelt haben, in Brüssel wurde ein Polizist bei einem mutmaßlich islamistischen Messerangriff getötet, der Bundestag hat die Wahlwiederholung in Berlin und die Senkung des Wahlalters für die Europawahlen beschlossen und der Thüringer Landtag stimmte mehrheitlich gegen die Nutzung der Gender-Sprache./ mehr

Peter Grimm / 10.11.2022 / 08:52 / 0

Die Morgenlage am Donnerstag

Russland ordnet einen Rückzug seiner Truppen in Cherson an, Wladimir Putin reist nicht zum G-20-Gipfel nach Bali, sondern schickt Außenminister Lawrow, die Ukraine soll die neuen EU-Finanzhilfen ab 2033 zurückzahlen, in Afghanistan werden neue Ortskräfte angestellt, in Georgia wird es eine Stichwahl geben, Mecklenburg senkt das Wahlalten und die EKD beschließt ein kirchliches Tempolimit./ mehr

Peter Grimm / 09.11.2022 / 08:40 / 0

Die Morgenlage am Mittwoch

In den USA wird noch ausgezählt, der Bundesfinanzminister will deutlich mehr neue Kredite aufnehmen, Italien lässt jetzt doch die Migranten von Hilfsschiffen in Catania an Land, Griechenland hat die Privatisierung eines Hafens gestoppt und die Deutsche Bahn kümmert sich um ein hochmodernes Hochgeschwindigkeitsnetz - in Ägypten./ mehr

Peter Grimm / 08.11.2022 / 08:29 / 0

Die Morgenlage am Dienstag

Aus Cherson wird von Plünderungen durch russische Truppen berichtet, die Ukraine will kriegswichtige Unternehmen enteignen, die Bundesregierung will offenbar die Übernahme eines Chipherstellers durch ein chinesisches Unternehmen verbieten und die Zahl der monatlich gestellten Asylanträge ist so hoch, wie seit 2016 nicht mehr./ mehr

Peter Grimm / 07.11.2022 / 10:00 / 43

An allem ist nur der Krieg schuld?

Die Krise, in die uns die Politik der sogenannten Energiewende geführt hat, erklären die Verantwortlichen gern zu einer Folge des Ukraine-Krieges. Der hat die Krise ohne Zweifel verschärft und verstärkt, ist aber offensichtlich nicht der Verursacher, wie auch ein Blick in gar nicht so alte Nachrichten zeigt./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com