Claudio Casula

Claudio Casula, 1964 als Sohn einer Deutschen und eines italienischen Gastarbeiters in Witten an der Ruhr geboren und aufgewachsen, übersiedelte 1990 nach Hamburg, wo er seitdem für verschiedene Zeitschriften als Redakteur tätig ist. Der bekennende Bibliophile reist oft und gern nach Israel und Italien und betreibt seit einigen Jahren das palästinenserkritische Weblog „Spirit of Entebbe“. 

Weiterführender Link:
https://spiritofentebbe.wordpress.com

Archiv:
Claudio Casula / 23.06.2021 / 06:00 / 209

„Hass“ gegen Claudia Neumann? Echt jetzt?

„Internet-Hass gegen Claudia Neumann“, ruft eine BILD-Schlagzeile dem Leser entgegen. Das ZDF habe „Hass-Posts“ und „Ekel-Kommentare“ öffentlich gemacht, die Zuschauer über die Sportreporterin vom Stapel gelassen hätten. Was hier alles als „Hass“ gelabelt wird, erstaunt dann aber doch./ mehr

Claudio Casula / 16.06.2021 / 06:00 / 136

Til will nicht schweigen

Empörung über den Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzenten Til Schweiger: Er hat sich privat mit dem „umstrittenen", also hervorragenden Journalisten Boris Reitschuster getroffen und das auch noch öffentlich gemacht. Ja, schlimmer noch: diesen „Coronaverharmloser" und „Querdenker" als seinen Helden bezeichnet! Das Juste Milieu steht kopf. Darf der das, ohne vorher die Ethikkommission um Erlaubnis zu fragen?/ mehr

Claudio Casula / 11.06.2021 / 13:00 / 29

Im Hangar talkt sich’s besser

Interessante Gäste, kontroverse Diskussionen und mit Michael Fleischhacker ein vorzüglicher Moderator: Der „Talk im Hangar-7“ beim österreichischen Sender Servus TV hebt sich wohltuend von den üblichen Quasselrunden ab. Letzte Nacht ging es um das Thema „Impfzwang und Testpflicht: Alles nur noch Schikane?“ Unser Autor Dr. Gunter Frank („Der Staatsvirus“) war dabei. Und musste so einiges klarstellen./ mehr

Claudio Casula / 31.05.2021 / 06:15 / 84

Chronik des Irrsinns: der Mai

Der fünfte Monat des Jahres 2021 geht zu Ende und damit das fünfte Zwölftel eines Irrsinns. Die vom Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Daher dokumentieren wir den geistigen Zustand der Eliten monatlich. Lesen Sie, staunen Sie!/ mehr

Claudio Casula / 13.05.2021 / 12:00 / 91

Mimimi im „mima“

Im ZDF-Mittagsmagazin (mima) hat die als "Nahost-Expertin" vorgestellte Hamas-Apologetin Helga Baumgarten Gelegenheit, den Beschuss Israels mit mehr als tausend Raketen als logische Folge der "Besatzung" und der verwerflichen Politik des jüdischen Staates darzustellen. Ein Interview, das im Vergleich Michael Lüders als nur noch halb so schlimm und "Dick & Doof" als ultraseriöse Veranstaltung erscheinen lässt./ mehr

Claudio Casula / 30.04.2021 / 06:15 / 62

Chronik des Irrsinns: der April

Der vierte Monat des Jahres 2021 geht zu Ende und damit das vierte Zwölftel eines Irrsinns. Die vom Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Daher dokumentieren wir den geistigen Zustand der Eliten monatlich. Lesen Sie, staunen Sie!/ mehr

Claudio Casula / 30.03.2021 / 06:25 / 123

Chronik des Irrsinns: der März

Der dritte Monat des Jahres 2021 geht zu Ende und damit das dritte Zwölftel eines Irrsinns. Die vom Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Daher dokumentieren wir den geistigen Zustand der Eliten monatlich. Lesen Sie, staunen Sie!/ mehr

Claudio Casula / 14.03.2021 / 06:15 / 109

Sind Sie Medienleugner? Ein Selbsttest

Seit der Begriff Leugner den Kritiker oder Skeptiker ersetzt hat, muss nach Klima- und Corona-Leugnern jetzt auch von Medienleugnern die Rede sein. Denn, Hand aufs Herz: Sind Sie frei von Vorurteilen gegenüber dem aufopferungsvollen Wirken der Qualitätspresse? Teilen Sie wirklich alle Überzeugungen unserer grundehrlichen Haltungsjournalisten oder lauern tief in Ihrem Inneren noch gefährliche Restzweifel? Machen Sie den Selbsttest! / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com