Christoph Lövenich

Christoph Lövenich ist Novo-Redakteur und wohnt in Bonn.

Weiterführender Link:
https://www.novo-argumente.com/autor/loevenich_christoph

Archiv:
Christoph Lövenich, Gastautor / 26.08.2017 / 06:25 / 18

Bei mir möchte ich Elefant sein

Von Christoph Lövenich. Der zivilisatorische Fortschritt wurde oft erst durch Tiernutzung in Küche, Labor und Manege ermöglicht. Doch das wird von vielen Kritikern komplett ignoriert. So gut wie jede Art der Tiernutzung stößt mittlerweile in Teilen der Gesellschaft auf Kritik. Das Tier auf dem Teller, das Tier in der Manege, das Tier im Labor sowieso, sogar das Tier im Fernsehen hat seine Unschuld verloren und wird zum Gegenstand der Auseinandersetzung. Zugleich wird die rauhe freie Wildbahn verkitscht./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 22.08.2017 / 15:03 / 11

Geplante Zwangsabstinenz

Von Christoph Lövenich. In den USA könnten Zigaretten bald ihr Nikotin verlieren. Eine faktische Prohibition, die auch in der EU Nachahmer finden wird. Die Mininimierung soll langsam und schrittweise erfolgen. Vielleicht startet sie ja 2019, zum 100. Jahrestag der Alkoholprohibition. / mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 15.07.2017 / 06:06 / 10

Verzichts-TV: „Die Tiere waschen sich auch nicht“

Von Christoph Lövenich. Apostel der Askese versuchen, Wohlstand, Wachstum, Konsum und die Überwindung des Mangels in ein moralisch schlechtes Licht zu rücken. Meinungsbildende gesellschaftliche Milieus haben diese Dogmen inzwischen übernommen. Unter den Selbstversorgern und Minimalisten findet man nicht umsonst überwiegend Verwöhnte, Saturierte und sogenannte „höher Gebildete“./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 04.07.2017 / 06:18 / 17

Einfach irre: Pizza vom Politbüro

Von Christoph Lövenich. Es ist höchste Zeit, den bevormundenden Frontalangriff auf unsere Ess- und Genuss-Vorlieben zu stoppen. Und die Propheten des Weniger – weniger essen, weniger Alkohol, weniger Autos, weniger Energieverbrauch – in ihre Schranken zu weisen. Was er in den Mund nimmt, muss der mündige Bürger selbst entscheiden können, schließlich ist er kein Mündel./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 28.06.2017 / 06:15 / 14

Bildung: Aus acht mach neun

Von Christoph Lövenich. Die Schulpolitik ist seit Jahrzehnten das Lieblingsobjekt ideologischen Sendungsbewusstseins. Wahlweise sollen die Schüler schneller für die Verwendung in der Wirtschaft zugerichtet werden. Ein solches Experiment war das Abitur in acht Jahren, das jetzt krachend scheitert. Bayern und NRW kehren zum neunjährigen Gymnasium zurück. / mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 01.06.2017 / 11:54 / 14

Rauchfreies Gedenken an berühmte Raucher

Von Christoph Lövenich. Heute ist Weltnichtrauchertag, also ein Tag, an dem die organisierten Nichtraucher ihre Siege feiern könnten, denn es gibt kaum noch einen vor Wind und Wetter geschützten öffentlichen Raum, in dem das Rauchen erlaubt ist. Tabakwaren sind nur noch mit Abschreckbildern zu kaufen und die Tabaksteuer ist hoch wie nie. Aber es wird nicht gefeiert, denn es gibt noch viel zu tun. Die Raucher sollen nun auch aus dem kollektiven Gedächtnis verschwinden./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 17.05.2017 / 16:55 / 4

Ist die Tabaklobby nur ein Trugbild?

Von Christoph Lövenich. Wie bei den aktuellen Forderungen nach einem Tabakwerbeverbot zeigt man gern mit dem Finger auf die angebliche einflussreiche Tabakindustrie. Alle Rauchverbote haben die Kämpfer für eine rauchfreie Welt angeblich gegen eine mächtige Tabaklobby erkämpft. Aber gibt es die überhaupt? Oder brauchen die Verbotsbefürworter nur einen vorzeigbareren Gegner als den tabakaffinen Genussmenschen./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 28.04.2017 / 06:10 / 4

Ein Prost auf die Prohibition

Von Christoph Lövenich. Der Alkoholkonsum geht seit Jahrzehnten zurück, auch bei Jugendlichen. Nicht eine tatsächliche Problemlage, sondern der Hang zur immer kleinteiligeren Einmischung in das individuelle Privatleben leitet die Politik. Ohne Rücksicht auf Fakten regiert man sich in einen Rausch der Bevormundung hinein, jüngstes Beispiel ist das Alkoholverbot in Stadien./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com