15.07.2020
News-Redaktion / 15.07.2020 / 13:15 / 0

Deutsche Corona-App bald auf Türkisch und Arabisch

Bislang gibt es die Corona-App nur in einer deutschen und einer englischen Sprachversion. Damit ist ein größer werdender Anteil der Menschen, die Deutschland besiedeln, von deren Nutzung ausgeschlossen, denn viele Menschen mit Wurzeln in bestimmten Weltgegenden kommunizieren auch hierzulande für gewöhnlich nicht in deutscher Sprache. Deshalb wird es nun vom Staat viele weitere Sprachversionen geben./ mehr

Redaktion / 15.07.2020 / 12:30 / 26

Das Schweigen der Masken

Roger Letsch schrieb heute in seinem Beitrag „Niemals mehr ohne: Maskenpflicht und Schaumweinsteuer“: „Ich würde auch gern mal wissen, wie sich taubstumme Menschen derzeit mit ihren hörenden Mitmenschen verständigen, wenn sie deren Lippen nicht lesen können.“ Hier bekommt er eine Antwort auf diese Frage./ mehr

News-Redaktion / 15.07.2020 / 11:15 / 0

Verfassungsgericht kippt Quotenzwang für Wahllisten

Parteien dürfen in Thüringen nicht per Gesetz dazu gezwungen werden, ihre Kandidatenlisten für Landtagswahlen abwechselnd mit Männern und Frauen zu besetzen. Das hat der Thüringer Verfassungsgerichtshof in Weimar am Mittwoch entschieden und damit die sogenannte Paritätsregelung im Landeswahlgesetz gekippt. In Brandenburg gibt es eine solche Regel auch, andere Bundesländer hatten sie geplant./ mehr

Das Bezirksamt der besonderen politischen Einheit Friedrichshain-Kreuzberg macht sich "für ein weltoffenes, vielfältiges und tolerantes Friedrichshain-Kreuzberg“ stark. Man wolle „klare Position gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung“ beziehen und ein „aktives, gewaltfreies Eintreten für Freiheit und politische und kulturelle Emanzipation (…) unterstützen und ehren“. Gewaltbereiter Linksextremismus, der in FK eine Heimstatt gefunden hat, ist dagegen kein Thema. Das bunte Treiben der Antifa, deren Mitläufer Autos anzünden, Scheiben einwerfen und Menschen bedrohen,  die "falsche" Ansichten vertreten, auch nicht. Gunnar Schupelius hat die Einzelheiten. / Link zum Fundstück
Jordan B. Peterson, Gastautor / 15.07.2020 / 10:00 / 2

112-Peterson: Der Reiz des Verbotenen

Die Menschen waren schon immer sehr neugierig. Wir alle öffnen im Laufe unseres Lebens mehrfach die Büchse der Pandora. Und jedes Mal, wenn wir das tun, erfahren wir die Zerstörung des Paradieses, in dem wir gerade leben. Doch die wirklich wichtigen Dinge lernen wir nie, ohne dass die Erkenntnis einen sehr destabilisierenden Effekt auf uns hat./ mehr

News-Redaktion / 15.07.2020 / 08:51 / 0

Die Morgenlage: Kritik und Karneval

Die NATO droht den Taliban mit einem Truppen-Verbleib in Afghanistan, in Bulgarien gab es erneut Proteste gegen die Regierung und Ausschreitungen, die türkische Opposition nutzt den Jahrestag des letzten Putsch-Versuchs zu Kritik an Erdogan, US-Präsident Trump unterzeichnet ein neues Sanktionsgesetz gegen China, bei der deutschen Anti-Geldwäsche-Einheit gab es eine Hausdurchsuchung und neben Serbien und Montenegro gilt jetzt auch Luxemburg wieder als Covid-19-Risikogebiet./ mehr

Wolfgang Zoubek, Gastautor / 15.07.2020 / 06:15 / 21

Japans Liebesaffäre mit den Robotern

Video. Als einheimische Arbeiter immer kostspieliger wurden, lautete eine Antwort großer japanischer Firmen, die Robotertechnik voranzutreiben. Roboter haben in Japan ein sehr positives Image. Die Rettungs-Roboter von Fukushima hießen Rosmary und Sakura. Humanoide Roboter finden besonders großes Interesse und vielfältige Anwendungen. Können sie helfen, die sozialen Probleme alternder Gesellschaften zu lösen?/ mehr

Roger Letsch / 15.07.2020 / 06:00 / 136

Niemals mehr ohne: Maskenpflicht und Schaumweinsteuer

Der Eifer, mit dem einige unserer Mitmenschen die Einhaltung selbst der unsinnigsten Regeln zur staatsbürgerlichen Pflicht erklären und sich lautstark mit nachlässigen Maskenträgern, Abstandignorierern und Händeschüttlern auseinandersetzen, ist befremdlich. Wir brauchen die Querköpfe, Renitenten und Unangepassten, die uns an unsere Freiheit wie auch unsere Unterwürfigkeit erinnern und wie leicht es immer wieder ist, uns zu manipulieren und zu Konformismus zu erziehen. Egal zu welchem Zweck. / mehr

14.07.2020
Thilo Schneider / 14.07.2020 / 16:00 / 44

Bundeswehr ohne schwere Jungs?

Die neue Wehrbeauftragte und SPD-Winkelementin Eva Högl hat sich für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht ausgesprochen. Sie begründet dies damit, dass es zu viele Rechtsextreme in der Bundeswehr gäbe. Das einzige Problem: Erfahrungsgemäß liegt es in der Natur einer Berufsarmee, dass sie ein Magnet für Landsknechtnaturen ist. / mehr

Manfred Haferburg / 14.07.2020 / 15:00 / 20

Mit der Wahrheit lügen

Wer ein bisschen googelt, findet mühelos heraus, dass brennende Autos in Neukölln inzwischen zum allnächtlichen Stadtbild gehören. In Berlin sind seit Jahresbeginn bis Anfang Juni 239 Fahrzeuge angezündet worden. Bisher wurde so gut wie kein Täter erwischt. Sind es die falschen Täter?/ mehr

Stefan Frank / 14.07.2020 / 14:00 / 7

Lösen ausgerechnet Bäume den nächsten israelisch-libanesischen Krieg aus?

Eine libanesische Umweltschutzorganisation pflanzt Bäume an der Grenze zu Israel, um so der Terrororganisation Hisbollah Angriffe zu erleichtern. Vom Libanon aus versucht die vom Iran bewaffnete und finanzierte schiitische Terrororganisation Hisbollah seit Jahrzehnten, Israel zu infiltrieren, um Israelis zu töten oder zu entführen. / mehr

Ein Gespräch mit Henryk M. Broder im unmittelbaren Anschluss an die gestrige Gerichtsverhandlung in Sachen Broder und Kaddor in Duisburg, die mit einem Freispruch für Henryk Broder endete. Siehe auch hier Studio47 Live und bild.de hier. / Link zum Fundstück
Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 14.07.2020 / 12:00 / 47

Wasserstoff – Deutschlands neuer Rollstuhl

Deutschlands Energieversorgung war einmal ein gesunder Athlet mit zwei starken Beinen: Atomkraft und Kohle. Man amputierte das eine Bein und gab ihm zwei Krücken: Wind und Solar. Jetzt, wo man ihm auch das andere Bein abnehmen wird, helfen keine Krücken mehr; der Athlet braucht einen Rollstuhl. Das ist der Wasserstoff. Lassen Sie uns mit Logik und Fakten für Durchblick kämpfen./ mehr

Weitere anzeigen