Ansgar Neuhof

Ansgar Neuhof, Jahrgang 1969, ist Rechtsanwalt und Steuerberater mit eigener Kanzlei in Berlin.

Archiv:
Ansgar Neuhof / 19.01.2020 / 14:00 / 22

Klima-U-Boot: Genossen auf Kreuzfahrt

Um dem Klima den sozialdemokratischen Todesstoß zu versetzen, hat die SPD vor ein paar Wochen heimlich, still und leise gleich noch ein zweites Reiseunternehmen gegründet, das nicht auf Mitglieder und Freunde fokussiert ist, sondern wohl auf die Grünen Vielflieger abzielt. / mehr

Ansgar Neuhof / 17.01.2020 / 15:00 / 22

Zwischen Verschissmuss und Klimaschismus 

Klimaschismus klingt eingängig, ist verständlich, hat geradezu etwas Anheimelndes an sich und ist nicht beleidigend wie etwa Klima-Sau. Für die sprachwissenschaftlich Interessierten noch ein etymologischer Hinweis: Klimaschismus leitet sich ab von Verschissmuss. Das Wort "Verschissmuss" wurde erstmals im Jahre 2019 nachgewiesen, als es ein Blumenmädel auf eine SPD-Trauerschleife drucken ließ./ mehr

Ansgar Neuhof / 25.11.2019 / 06:25 / 34

#CruisingSPD: Die Klimasause mit dem SPD-Reiseservice

Die amerikanische Zeitschrift „The Nation“ hat eine weltweite Medieninitiative "Covering climate now" aufgebaut, der auch "taz", "Stern" und "Correctiv" angehören. Die Anwälte für das Weltklima bei "The Nation" finanzieren ihr segensereiches Wirken unter anderem durch Kreuzfahrten. Auch der SPD-ReiseService bietet klimasensiblen Genossen Aktivismus auf hoher See an./ mehr

Ansgar Neuhof / 05.10.2019 / 06:23 / 59

Das Grundgesetz im Visier

Freiheitsfeindliche und antidemokratische Bestrebungen sind auf dem Vormarsch, und es gibt verstärkte Anstrengungen, das Grundgesetz im Sinne dieser Bestrebungen umzugestalten und neu zu interpretieren. Auf welchen ganz unterschiedlichen Wegen dies geschieht oder geschehen könnte, wird hier dargestellt./ mehr

Ansgar Neuhof / 03.10.2019 / 06:20 / 24

Wie NGOs die Demokratie untergraben (Teil 2)

Gemeinnützige Organisationen nehmen massiv Einfluss auf die Politik, ohne demokratisch legitimiert zu sein, an Parlament und Exekutive vorbei. Sie werden mit Steuergeldern ausgestattet, ohne dass dies kontrolliert wird. Das verzerrt die politische Landschaft./ mehr

Ansgar Neuhof / 02.10.2019 / 06:07 / 102

Wie NGOs die Demokratie untergraben (Teil 1)

Sie sind die fünfte Gewalt im Lande. Sie heißen Deutsche Umwelthilfe oder ATTAC, Bertelsmann-Stiftung oder Greenpeace, Seawatch oder Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, Paritätischer Wohlfahrtsverband oder Fridays for future, um nur einige wenige zu nennen. Die links-grüne Dominanz wird begünstigt durch die gesetzlichen Rahmenbedingungen (Gemeinnützigkeits- und Verbandsklagerecht), die in den letzten zwei Jahrzehnten noch erweitert wurden./ mehr

Ansgar Neuhof / 17.05.2019 / 06:29 / 94

Lamya Kaddor und die ganz große Klatsche ehrenhalber

Lamya Kaddors Lebenslauf liest sich wie das Märchen vom armen Mädchen, "Die Sterntaler", aus der Sammlung der Gebrüder Grimm. Sie schreibt, veröffentlicht, doziert und berät "Politiker, Institutionen, Behörden und Multiplikatoren" über den richtigen Umgang mit dem Islam. Für all das bekam sie einen Doktor honoris causa, von einer "Uni", die im Handelsregister residiert./ mehr

Ansgar Neuhof / 08.04.2019 / 12:00 / 55

Krieg ist Frieden und IM Victoria ist Zusammenhalt

Der feuchte Traum aller Kämpfer gegen Andersdenkende nimmt Gestalt an. Eine nie versiegenden Geldquelle, möglichst der unmittelbaren demokratischen und öffentlichen Kontrolle entzogen, wird installiert. Im Geschäftsbereich des Bundesbildungsministeriums entsteht ein neues Institut mit dem orwellschen Namen „Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt“. Die Beteiligten sind bemerkenswert./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com