Jan Tomaschoff

Dr. Jan Tomaschoff, geboren 1951 in Prag, seit 1966 in Deutschland. Zunächst Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, danach Medizinstudium in Köln und Düsseldorf. Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, seit 1985 mit eigener Arztpraxis in Düsseldorf. Veröffentlichung von Cartoons in zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften: Die Welt, Hannoversche Allgemeine, Medical Tribune, Nebelspalter, Rheinische Post, Spiegel, Süddeutsche Zeitung, Eulenspiegel ...
Publikation von Büchern: Sammelbände und Illustration von rororo-Taschenbüchern, Cartoonbücher »Rettet die Ärzte«, »Was ist der Sinn des Lebens?«, »Irrenärzte«, »Bio-Freaks«. Beteiligung an zahlreichen Gruppenausstellungen und Einzelausstellungen in Deutschland, Tschechien, Italien, Polen, Japan und Türkei.

Weiterführender Link:
https://de.toonpool.com/artists/Jan_Tomaschoff_43

Archiv:
Jan Tomaschoff / 18.04.2019 / 14:00 / 4

Dating mit Tom: Es grünt so grün!

Der Frühling ist da, nichts wie raus an die frische Luft! Das findet auch Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff, selbst wenn der Genuss der Natur nicht ganz ungetrübt vonstatten geht: Im finsteren Wald lauern Wölfe, fusionierende Banken sowie die Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen./ mehr

Jan Tomaschoff / 11.04.2019 / 14:30 / 4

Dating mit Tom: Mein Freund, der Roboter

Wer heute Menschen mit einem technischen Gerät beeindrucken will, muss sich schon was einfallen lassen. Die meisten sind sowieso bereits mit ihrem Smartphone, MacBook oder Thermomix verheiratet. / mehr

Jan Tomaschoff / 04.04.2019 / 13:00 / 3

Dating mit Tom: Ich liebe meinen Job!

Die Arbeitswelt ändert sich rasant. Aber nur keine Panik. Mit ein bisschen Anpassung ist alles möglich, wie Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff beweist. Haben Sie vor allem keine Angst vor Burn-out, Headhunting oder anderen Anglizismen. Das gehört alles dazu und soll so sein./ mehr

Jan Tomaschoff / 28.03.2019 / 10:00 / 2

Dating mit Tom: Kinder, Kinder!

Was machen die lieben Kleinen? Wo andere nur meckern, sieht unser Karikaturist Jan Tomaschoff genauer hin und stellt fest: Zwischen postmodernem Prekariat und Wohlstandsverwahrlosung, Technik-Terror und politischer Vereinnahmung ist es nicht so einfach, Kind zu sein./ mehr

Jan Tomaschoff / 22.03.2019 / 12:30 / 4

Dating mit Tom: Ich streike!

Auch am heutigen Freitag demonstriert die klimabewegte Jugend wieder eifrig für die Umwelt. Unser hellsichtiger Karikaturist Jan Tomaschoff meint, dass das längst noch nicht alles gewesen sein muss. Es gibt ja so viele Missstände, gegen die es sich zu streiken lohnt!/ mehr

Jan Tomaschoff / 19.03.2019 / 11:00 / 2

Dating mit Tom: Deal or No Deal?

Eigentlich sollte am morgigen Mittwoch erneut eine Abstimmung des britischen Parlaments über den Ausstiegsvertrag mit der EU stattfinden. Doch daraus wird wohl nichts, der britische Parlamentspräsident John Bercow stellt sich quer. Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff blickt beim ewigen Auf und Ab der Verhandlungen langsam nicht mehr durch. Und Theresa May?/ mehr

Jan Tomaschoff / 29.12.2018 / 16:00 / 0

Dating mit Tom: So wird 2019!

Laut dem Allensbacher Institut für Demoskopie sehen über die Hälfte der Bundesbürger dem neuen Jahr mit guten Hoffnungen entgegen. Unser Karikaturist hat das Land nicht befragt, sondern bereist und bringt ebenfalls eine frohe Botschaft für 2019 mit: Dieses Land strotzt nur so vor Zukunftsfähigkeit! Die Karikaturen einfach oben im Bild anklicken./ mehr

Jan Tomaschoff / 07.12.2018 / 17:09 / 31

Dating mit Tom: Die Stunde Null nach Kramp-Karrenbauer

Unser Karikaturist war selbstverständlich für alle Eventualitäten bei der Wahl des CDU-Parteivorsitzenden gerüstet. Hier erste Reaktionen, Einschätzungen und Erwartungen aus der Politik und aus dem Lande. Oben im Bild die Galerie anklicken und durchblättern./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com