Dirk Maxeiner

Dirk Maxeiner, geboren 1953, war Redakteur beim „Stern“. Anschließend bis 1993 Chefredakteur der Zeitschrift natur - der zu dieser Zeit größten europäischen Umweltzeitschrift. Seit 1993 arbeitet Maxeiner als freier Autor. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter Bestseller wie „Ökooptimismus“, „Lexikon der Öko-Irrtümer“ und „Hurra wir retten die Welt“. Maxeiner schreibt Kommentare und Essays für Magazine und Zeitschriften (unter anderem in DIE WELT). Er ist einer der Gründungs-Herausgeber von achgut.com.

Weiterführende Links:
http://www.dirk-maxeiner.de/
http://www.amazon.de/Alles-grün-gut-ökologischen-Denkens-ebook/dp/B00KG699C8
http://www.amazon.de/Hurra-wir-retten-Welt-Klimaforschung/dp/3937989633/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1446561547&sr=8-1&keywords=hurra+wir+retten+die+welt

Archiv:
Dirk Maxeiner / 17.02.2019 / 06:27 / 45

Der Sonntagsfahrer: Inkompetenz leben!

Der „Dunning-Kruger-Effekt“ beschreibt die Neigung relativ inkompetenter Menschen, das eigene Wissen und Können zu überschätzen und die Kompetenz anderer zu unterschätzen. Das kann man etwa bei Autofahrern beobachten, aber auch bei Geisterfahrern, etwa in der der Energiepolitik./ mehr

Dirk Maxeiner / 12.02.2019 / 06:29 / 65

Die Akte Anetta Kahane (2)

Anetta Kahane alias "IM Victoria" hat laut ihrer MfS-Akte in mindestens einem Fall ihre Arbeit und ihr Privileg als Dolmetscherin in Afrika dahingehend missbraucht, einen DDR-Bewohner glasklar zu denunzieren. Jetzt maßt sie sich an, mit einer Tagung "Der rechte Rand der Aufarbeitung" über diejenigen zu urteilen, die diese SED-Diktatur aufarbeiten und teilweise von der Stasi verfolgt wurden. So etwas geht nicht./ mehr

Dirk Maxeiner / 11.02.2019 / 06:29 / 78

Die Akte Anetta Kahane (1)

Anetta Kahane und ihre Amadeu Antonio Stiftung sind stets für einen Streit gut. Das liegt an der Vergangenheit von Frau Kahane als Stasi-"IM Victoria". Und an ihrer Gegenwart als staatlich geförderte Kämpferin gegen "rechts". Wie problematisch ist diese Konstellation? Gibt es eine Kontinuität? Das Studium ihrer MfS-Akte hilft bei der Suche nach Antworten./ mehr

Dirk Maxeiner / 10.02.2019 / 06:29 / 9

Der Sonntagsfahrer: Autobahn oder Tigerpenis?

Während der deutsche Mann seine Potenz auf der Autobahn auslebt, lässt der Chinese zur Stärkung seiner Manneskraft einen sibirischen Tiger killen. Historisch ist das damit zu erklären, dass Laotse den Esso-Werbeslogan „Pack den Tiger in den Tank“ falsch übersetzt hat. Und dann wäre da noch die Sache mit Huawei. / mehr

Dirk Maxeiner / 03.02.2019 / 06:15 / 44

Der Sonntagsfahrer: Hurra, ein Weltraumgesetz!

Deutschland will bis 2020 ein nationales Weltraumgesetz verabschieden. Das ist so eine Art legislatives Lufttaxi. Ich fahnde bei ebay bereits nach einer gebrauchten Sojus, denn ich möchte ein Zeichen setzen und mit 26 Millionen PS am Stuttgarter Neckartor vorbeirauschen. / mehr

Dirk Maxeiner / 30.01.2019 / 06:25 / 73

Propagandakinder – eine Fotogalerie aus aktuellem Anlass

Die Debatte um die Inszenierung der 16-jährigen Schwedin Greta Thunberg als Klima-Kreuzzüglerin ist wild entbrannt. Wie auch immer man die Sache findet, fest steht: Propaganda mit Kindern hat eine lange Geschichte. Wir haben hier Motive aus unserem Bildarchiv herausgesucht, die die Instrumentalisierung von Kindern zwecks Hebung der jeweiligen Moral zeigen. Oben anklicken./ mehr

Dirk Maxeiner / 27.01.2019 / 06:25 / 58

Der Sonntagsfahrer: Nicht singen kann ich auch

Das Publikum in der Elbphilharmonie verduftete schon während eines Auftrittes, weil die Akustik des 789-Millionen-Baues so phänomenal schlecht ist, dass der Tenor Jonas Kaufmann kaum zu hören war. Eine Philharmonie, in der man nicht singen, und ein Flughafen, von dem aus man nicht fliegen kann, erfordern kreative Problemlösungen. / mehr

Dirk Maxeiner / 20.01.2019 / 06:25 / 53

Der Sonntagsfahrer: Evangelische Spaßbremsen

Die evangelische Kirche von Mitteldeutschland ist fest entschlossen sich in eine finale Bußgeldstelle zu transformieren. Man fordert ein Tempolimit, um Autoabgase einzusparen. Ich empfehle zusätzlich an der Schlosskirche zu Wittenberg den Nachhaltigkeitskatalog des Umweltbundesamtes festzunageln und zeitgleich ein Tempolimit für Kirchenaustritte einzuführen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com