Dirk Maxeiner

Dirk Maxeiner, geboren 1953, war Redakteur beim „Stern“. Anschließend bis 1993 Chefredakteur der Zeitschrift natur - der zu dieser Zeit größten europäischen Umweltzeitschrift. Seit 1993 arbeitet Maxeiner als freier Autor. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter Bestseller wie „Ökooptimismus“, „Lexikon der Öko-Irrtümer“ und „Hurra wir retten die Welt“. Maxeiner schreibt Kommentare und Essays für Magazine und Zeitschriften (unter anderem in DIE WELT). Er ist einer der Gründungs-Herausgeber von achgut.com.

Weiterführende Links:
http://www.dirk-maxeiner.de/
http://www.amazon.de/Alles-grün-gut-ökologischen-Denkens-ebook/dp/B00KG699C8
http://www.amazon.de/Hurra-wir-retten-Welt-Klimaforschung/dp/3937989633/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1446561547&sr=8-1&keywords=hurra+wir+retten+die+welt

Archiv:
Dirk Maxeiner / 29.11.2020 / 06:15 / 58

Der Sonntagsfahrer: Das Auto des Jahres

Das Auto des Jahres wird ausdrücklich von den Grünen protegiert, trotz Verbrennungsmotor, 12 Litern Hubraum und über 400 PS. Da die Automobil-Ausstellung in Frankfurt leider ausfallen musste, hat sich der Berliner Senat Mitte November dazu entschlossen, das Fahrzeug im Rahmen einer PR-Aktion vor dem Reichstag zu präsentieren So geht rotrotgrüne Mobilmachung!/ mehr

Dirk Maxeiner / 25.11.2020 / 06:15 / 175

Coronapolitik: Die Daten werden zur Provokation

Die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung bewegen sich zügig von einer faktenbasierten Politik hin zu einer politisch erwünschten Endlosschleife aus Angst- und Panikmache. Immer mehr Ärzte und Experten widersprechen der Sinnhaftigkeit der Maßnahmen offen und kritisieren, dass es keine evidenzbasierten Grundlagen für die gegenwärtige Politik gäbe. Selbst in öffentlich-rechtlichen Medien wird solche Kritik inzwischen überbracht./ mehr

Dirk Maxeiner / 22.11.2020 / 06:25 / 55

Sonntagsfahrer:  Guangzhou dankt Peter Altmaier!

Wir, die Bürger der chinesischen Volksrepublik, verneigen uns vor dem weisen Peter Altmaier! Von Guangzhou über Shanghai bis Xi’han senken die Massen in tiefem Respekt ihre Häupter. Noch nie in der ruhmreichen Geschichte unser Nation hat ein Wirtschaftsführer mehr Arbeitsplätze in unseren chinesischen Republiken geschaffen als der weise und selbstlose Kader Peter Altmaier./ mehr

Dirk Maxeiner / 15.11.2020 / 06:00 / 75

Der Sonntagsfahrer: Herrenloser Vibrator

„Verlagsbeilagen“ neudeutsch auch „sponsored Content“ genannt, sind im Prinzip Anzeigen, sie sehen aber nicht so aus. Ich persönlich empfinde diese Publikationen als neues, überaus unterhaltsames publizistisches Genre. Die dort auftretenden Unternehmen nutzen nämlich die Gelegenheit, sich bis auf die Socken zu blamieren und müssen dafür auch noch bezahlen. Heute im Angebot: Porsche./ mehr

Dirk Maxeiner / 08.11.2020 / 06:25 / 49

Der Sonntagsfahrer: Lokalverbot

Politische Lokalverbote sind bislang eigentlich eher Ausweise von Gratismut, in der Regel im Kampf gegen räächts, also AfD, Pegida und die üblichen Verdächtigen. Dass diesmal unser tadelloses Spitzenpersonal draußen bleiben soll, wie sonst nur die Halter eines deutschen Schäferhundes, ist hingegen neu./ mehr

Dirk Maxeiner / 01.11.2020 / 06:15 / 29

Der Sonntagsfahrer: Wer kapituliert zuerst?

Wer gesund bleiben will, sollte öfter mal kapitulieren. Das hält jung, ist aber nicht Karriere förderlich. Es sei denn, man kapituliert vor den bestehenden Verhältnissen, wie derzeit schätzungsweise die Hälfte der Bundesbürger. Ich bin sehr fürs Kapitulieren, aber der Meinung, dass allmählich mal die Anderen dran sind./ mehr

Dirk Maxeiner / 30.10.2020 / 06:20 / 55

Achgut setzt „Correctiv“ Grenzen

Man braucht eine ziemlich große Schubkarre, um das, was von den "Faktencheckern" von Correctiv produziert wird, zur nächsten Kläranlage zu transportieren. Achgut.com-Anwalt Joachim Steinhöfel übernahm diese Aufgabe gerade für uns vor dem Oberlandesgericht in Karlsruhe./ mehr

Dirk Maxeiner / 25.10.2020 / 06:20 / 42

Der Sonntagsfahrer: Garagenvolk

Garagen sind Orte der Freiheit und Kreativität, vorausgesetzt ihre Lage befindet sich weit genug entfernt vom nächsten Denunzianten. Inzwischen hat sich diese Spezies in Deutschland aber vermehrt wie ein Stall voll Wildkaninchen. Es ist also an der Zeit, sich nach in sicherer Entfernung vom Zeitgeist liegenden Alternativen umzusehen. Nirgendwo ist man sicherer vor Angela Merkel und Robert Habeck als in einer Garage in Sibirien./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com