Vera Lengsfeld

Vera Lengsfeld, geboren 1952 in Thüringen ist eine Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Weiterführende Links:
https://vera-lengsfeld.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Vera_Lengsfeld

Archiv:
Vera Lengsfeld / 18.08.2019 / 08:54 / 118

Parteirauswurf für CDU-Positionen von 2002/2005?

In der CDU stemmt sich nur die Werteunion gegen den rapiden Werteverfall und den damit verbundenen Abstieg. Mit Hans-Georg Maaßen ist ihr eine wirkungsvolle Stimme zugewachsen. Die Werteunion will zurück zu den Kernthemen der Partei, zurück zu den Positionen, die sie in den Wahlkämpfen von 2002 und 2005 noch vertreten hat. Was soll daran parteischädigend sein?/ mehr

Vera Lengsfeld / 13.08.2019 / 11:00 / 76

Der linke Führergruß

Das Bild eines Mannes, der in Chemnitz die Hand zum Führergruß hebt, ging um die Welt und schadete der Stadt schwer. Jetzt wurde ihm der Prozess gemacht und es stellte sich heraus, was so gar nicht in die gängige Medien-Erzählung passt: Der Mann bekannte, dass er sich der linken Szene zugehörig fühle./ mehr

Vera Lengsfeld / 07.08.2019 / 07:37 / 84

Die deutschen Jakobiner

Die Zeiten haben sich geändert, die Methoden verfeinert. Aber die Art, wie eine Revolution ihre Kinder frisst, kann man schon in der Spätphase der Französischen Revolution studieren. Die Deutsche Umwelthilfe fordert in Sachen Fahrverbote jetzt Beugehaft für Politiker, die den Verein einst gehätschelt und groß gemacht haben./ mehr

Vera Lengsfeld / 11.07.2019 / 15:00 / 18

Wie groß ist die rechte Gefahr? Ein Vergleich

Angeblich soll die Mehrheit der Bundesbürger im Rechtsextremismus die größte Bedrohung für unser Land sehen. Wenn das stimmen sollte, wäre das ein Erfolg des medialen und politischen Dauerfeuers im „Kampf gegen rechts“, denn die Relationen sind andere, wenn man Präsenz und Taten der verschiedenen Extremismus-Strömungen miteinander vergleicht./ mehr

Vera Lengsfeld / 06.07.2019 / 12:00 / 55

Der Sachse gilt als vigilant

Der AfD wurden zur Sachsenwahl zwei Drittel ihrer Landesliste gestrichen. Ein fatales Signal, ausgerechnet im 30. Jahr der Friedlichen Revolution: Sachsen, ihr könnt wählen, was ihr wollt, wir sorgen dafür, dass nicht jede Stimme zählt. Ich habe diesen Text nicht für die AfD geschrieben, sondern für die Verteidigung der demokratischen Prinzipien, für die ich gekämpft habe und die uns gerade wieder entzogen werden. / mehr

Vera Lengsfeld / 05.07.2019 / 16:30 / 29

Rainer Wendt: Humor hat, wer trotzdem lacht

Rainer Wendt, der Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, warnt vor der schleichenden Gewöhnung an den Abbau von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, der offen vor unseren Augen betrieben wird. Er tut das mit Humor, obwohl es überhaupt nicht zum Lachen ist./ mehr

Vera Lengsfeld / 30.06.2019 / 15:00 / 43

Nur ein bisschen Gysi

Die Leipziger Philharmoniker mussten ein wenig Abstand von ihrem skandalösen Vorhaben nehmen, ausgerechnet den letzten SED-Parteichef und erfolgreichen SED-Vermögenssicherer Gregor Gysi als Festredner zur Ehrung der Demonstranten des 9. Oktober 1989 zu installieren. Aus Gründen der Gesichtswahrung ist jetzt ein Auftritt als "Zeitzeuge" vorgesehen. / mehr

Vera Lengsfeld / 25.06.2019 / 16:00 / 63

Freude unschöner Götterfunken

Vor dreißig Jahren stand Leipzig im Zentrum der Friedlichen Revolution, die das Ende der SED-Diktatur herbeiführte. Die Leipziger Philharmoniker geben aus diesem Anlass ein Gedenkkonzert zur Friedlichen Revolution. Der Titel der Veranstaltung lautet: „Freiheit, schöner Götterfunken“. Als Festredner tritt ausgerechnet Gregor Gysi in Aktion. Das ist eine Verhöhnung der Demonstranten von damals./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com