Vera Lengsfeld

Vera Lengsfeld, geboren 1952 in Thüringen ist eine Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Weiterführende Links:
https://vera-lengsfeld.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Vera_Lengsfeld

Archiv:
Vera Lengsfeld / 20.04.2020 / 11:00 / 46

Wann kürzt Merkel ihre Bezüge um 20 Prozent?

Wer vom Volk verlangt, dass es in und nach dem verordneten Lockdown gefälligst den Gürtel enger zu schnallen hat, sollte das sich selbst auch verordnen. Allerdings ist eins klar: Solange die Politik in der Öffentlichkeit nicht dazu aufgefordert wird, wird sie nichts ändern. / mehr

Vera Lengsfeld / 12.04.2020 / 15:00 / 10

Das Pestjahrhundert – Der ferne Spiegel

Wir wissen spätestens seit Voltaire, Geschichte wiederholt sich nicht, aber die Fehler, die Menschen machen, sehr wohl. Das dramatische 14. Jahrhundert, welches die Historikerin Barbara Tuchmann in ihrem fulminanten Werk „Der ferne Spiegel“ beschreibt, ist hinsichtlich der herrschenden Lebensbedingungen so verschieden, dass man von einer fremden Zivilisation sprechen kann, andererseits erscheinen viele der dort herrschenden Verhaltensweisen seltsam vertraut./ mehr

Vera Lengsfeld / 05.04.2020 / 11:00 / 13

Trotzki-Film-Tipp: „The Chosen”

Durch einen Zufall stieß ich auf den Film „The Chosen“ über den Trotzki-Mörder Ramón Mercader, der sich bereitwillig zum Werkzeug der Sowjetunion dressieren ließ. Das Interessante an dem Film ist, zu sehen, wie tief alle Akteure ihr Marionettendasein verinnerlicht hatten. Jeder, dem nicht klar ist, wie gefährlich eine Einheitsmeinung ist, sollte sich diesen Film ansehen./ mehr

Vera Lengsfeld / 20.03.2020 / 10:00 / 16

Friedrich Hölderlin zum 250. Geburtstag: Wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch!

Heute ist der 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin, Deutschlands Dichter-Genie, das bereits in seiner Zeit vom Zeitgeist in den Wahnsinn getrieben wurde. Wir sollten die Zeit nutzen und uns wieder darauf besinnen, was Europa stark gemacht hat. Ein erster guter Schritt wäre, das Fernsehen auszuschalten und zum Buch zu greifen. Zum Beispiel nach einer Hölderlin-Biografie./ mehr

Vera Lengsfeld / 18.03.2020 / 09:00 / 105

Corona-Quarantäne: Migranten-Gruppe in Suhl probt den Aufstand

Migranten in Suhl haben gewaltsam versucht, die Quarantäne ihrer Erstaufnahmeeinrichtung zu durchbrechen, die angeordnet wurde, nachdem ein illegal über Schweden eingereister Afghane positiv auf Corona getestet worden war. Diese agressive Migranten-Gruppe stellt eine akute Gefährdung dar. / mehr

Vera Lengsfeld / 01.03.2020 / 11:00 / 38

Was die meisten nicht über Nikita Chruschtschow wissen

Nikita Chruschtschow war von Schuld gepeinigt, die er in der Stalinzeit auf sich geladen hatte, auch er hatte Todeslisten unterschrieben und Genossen denunziert. Die Entstalinisierung war kein Machtkampf, sondern das Projekt eines Mannes, der mit seiner Schuld nicht mehr leben konnte und für den diese Schuld abzutragen eine Befreiung vom Übervater war./ mehr

Vera Lengsfeld / 18.02.2020 / 08:16 / 88

Ja zu Übergangsregierung und Neuwahlen in Thüringen

Bodo Ramelows Vorschlag, die Ex-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht mit einer reduzierten Expertenregierung die Geschicke Thüringens bis zur Neuwahl leiten zu lassen und erst als Spitzenkandidat wieder anzutreten, ist der einzige ehrliche Ausweg aus dem angerichteten Chaos. Die CDU sollte schnellstens Ramelows Vorschlag unterstützen. Mit jeder Stunde, die sie zögert, Ramelows Vorschlag anzunehmen, wird sie sich selbst weiter demontieren./ mehr

Vera Lengsfeld / 17.02.2020 / 17:00 / 21

Fünf Sekunden, die Ihr Leben verändern

Manchmal erleben wir fünf Sekunden, die alles verändern. Sei es ein Überfall, eine Kundenbeschwerde oder ein Ultimatum des Partners. Nur wer sich im Vorfeld mit den eigenen Interventionsmöglichkeiten befasst hat, kann solche unvorhergesehenen Prüfungen bestehen und daraus sogar einen persönlichen Gewinn schlagen. Wer überrumpelt wird, verliert./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com