News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 17.01.2019 / 10:00 / 1

Sportevents in Malaysia künftig ohne Israelis

Israelische Athleten sollen in Zukunft grundsätzlich nicht an Sportereignissen in Malaysia teilnehmen dürfen, verkündet die malaysische Regierung. Es ist nicht das erste Mal, dass das Land in Südostasien durch eine stramm antijüdische Haltung auffällt./ mehr

News-Redaktion / 17.01.2019 / 08:41 / 3

Die Achse-Morgenlage

Bei einem Anschlag des Islamischen Staats im kurdisch kontrollierten Nordsyrien gab es 18 Tote, darunter vier US-Soldaten, weitere Tote werden aus Tripolis in Folge neuer Gefechte gemeldet. Theresa May will nach dem überstandenen Misstrauensvotum neue Brexit-Pläne erarbeiten, ihr griechischer Kollege Tsipras hat ebenfalls ein Misstrauensvotum überstanden, Spanien winkt Migranten nach Norden durch, es gibt ein neues Strafverfahren gegen Huawei und die USA wollen ihre Raketenabwehr modernisieren./ mehr

News-Redaktion / 16.01.2019 / 17:00 / 20

Bedingungslose Unterstützung für umstrittenes Palästinenserhilfswerk

Die GroKo bekennt sich formal zur Reform des UN-Palästinenserhilfswerks UNRWA, das durch antisemitische Hetze und Verbindungen zur Hamas in die Kritik geraten ist. Eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion zeigt nun, wie die Bundesregierung die problematischsten Aspekte ausklammert./ mehr

News-Redaktion / 16.01.2019 / 13:00 / 1

„Fünf-Sterne“ planen neue Fraktion im Europäischen Parlament

Die italienische Fünf-Sterne-Bewegung übernimmt die Führung bei der möglichen Bildung einer neuen Fraktion im Europaparlament. Schwerpunktthemen sollen die direkte Demokratie und die Verringerung der EU-Ausgaben sein./ mehr

News-Redaktion / 16.01.2019 / 06:40 / 13

Die Achse-Morgenlage

Der Brexit-Deal ist im Parlament gescheitert und Theresa May muss sich heute einem Misstrauensvotum stellen. In Nairobi gab es 15 Tote bei einem islamistischen Anschlag, in Honduras ist eine neue Migranten-Karawane in Richtung USA aufgebrochen, ein Bundeswehr-Berater soll für den Iran spioniert haben, die EU will die nationale Souveränität bei der Erhebung von Steuern beschneiden, in Berlin wurde ein Clan-Chef verhaftet, der Verfassungsschutz prüft die AfD und Deutschland überweist 402 Millionen Euro Kindergeld ins Ausland./ mehr

News-Redaktion / 15.01.2019 / 18:00 / 8

Jemeniter übernimmt Führungsposten bei UN-Frauenorganisation

Der Jemen bekommt einen Sitz im Vorstand der Einheit der Vereinten Nationen für Gleichstellung und Ermächtigung der Frauen (UN-Frauen). Eine Studie zur Benachteiligung von Frauen stufte den Jemen letztes Jahr als rückständigstes Land der Welt ein./ mehr

News-Redaktion / 15.01.2019 / 17:00 / 12

Offener Brief an Alice Schwarzer zum Tod von Zahra Navidpour

Die Versuche von Zahra Navidpour, ihre Vergewaltigung durch einen iranischen Politiker publik zu machen, brachten sie in Konflikt mit dem islamischen Regime und der eigenen Familie. Jetzt ist sie tot. Die Exil-Iranerin Mina Ahadi bittet die Feministin Alice Schwarzer in einem offenen Brief um Hilfe bei der Bekanntmachung und Aufklärung des Falls./ mehr

News-Redaktion / 15.01.2019 / 12:12 / 10

China und Polen beschränken erneuerbare Energien

In China sollen neue Wind- und Solar-Anlagen künftig nur genehmigt werden, wenn sie mit dem Preis für Kohlestrom mithalten können. Polen plant derweil den Komplettausstieg aus der Onshore-Windkraft./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com