News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 25.10.2020 / 15:00 / 0

Bundesregierung zahlt 186 Millionen an Berater

Trotz 20.000 Mitarbeitern in den Ministerien kauft die Bundesregierung für viel Geld externe Expertise zu. Alleine im ersten Halbjahr hätten sich die Rechnungen dafür auf 186,1 Millionen Euro summiert. Spitzenreiter bei den Investitionen in externe Beratung seien das Innenministerium und das Finanzministerium./ mehr

News-Redaktion / 25.10.2020 / 13:00 / 0

Frankreich ruft Botschafter aus der Türkei zurück

Nach einem verbalen Angriff des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf den französischen Staatschef Emmanuel Macron hat Frankreich seinen Botschafter in Ankara zurückgerufen. Das Verhalten der Türkei sei inakzeptabel, habe Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian mitgeteilt. Der französische Botschafter solle noch heute nach Paris zurückkehren. Diesen Fall habe es zuvor noch nie gegeben, hätten Élyséekreise bestätigt./ mehr

News-Redaktion / 25.10.2020 / 09:01 / 0

Die Morgenlage: Kämpfe und Kritik

In Afghanistan gab es wieder zahlreiche Todesopfer islamistischer Anschläge, in Kamerun sind vier Kinder bei einem Angriff auf eine Schule getötet worden, in Berg-Karabach wird weiter gekämpft, in Weißrussland wieder demonstriert, die US-Küstenwache soll gegen chinesische Fischer vorgehen, die das Seerecht verletzen, Italien plant weitere Corona-Maßnahmen und Erdogan mahnt Deutschland wegen der Razzia in einer Moschee./ mehr

News-Redaktion / 24.10.2020 / 09:00 / 0

Die Morgenlage: Proteste und Pensionslasten

Nigerias Präsident räumt ein, dass in den letzten Tagen 69 Menschen bei Protesten getötet wurden, die USA erreichen einen Friedensschluss zwischen dem Sudan und Israel, für Libyen wurde wieder eine Waffenruhe vereinbart, in den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst gab es noch keinen Durchbruch, die Pensionslasten in Deutschland steigen beunruhigend und in Hamburg werden private Treffen von mehr als zehn Menschen verboten./ mehr

News-Redaktion / 23.10.2020 / 11:28 / 0

Der Außenminister „könnte Leben retten”

Die deutsche Außenpolitik ist ja - höflich formuliert - darum bemüht, die Kontakte zum Mullah-Regime im Iran nicht abreißen lassen und vermeidet daher auch gern zu viel Klartext gegenüber den Herrschern in Teheran. In einem Offenen Brief wird Bundesaußenminister Heiko Maas jetzt aufgefordert, diese Kontakte zu nutzen und sich für die sofortige Freilassung der iranischen Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh einzusetzen./ mehr

News-Redaktion / 23.10.2020 / 09:26 / 0

Die Morgenlage: Gefährder und Gemeinnützigkeit

Großbritannien und Japan unterzeichneten ein Freihandelsabkommen, bei einem gezielter US-Luftangriff in Syrien sind Al-Kaida-Führer getötet worden, der Verfassungsschutz schätzt mehr als 2000 Gefährder in Deutschland, die CDU-Parteispitze denkt über einen dezentralen Bundesparteitag nach, im Berchtesgadener Land wird gegen den Lockdown geklagt, die Slowakei hat einen Teil-Lockdown verhängt und Portugal einen regionalen Lockdown./ mehr

News-Redaktion / 22.10.2020 / 08:49 / 0

Die Morgenlage: Soldaten und Sperrstunde

Etliche Tote gab es bei Kämpfen mit Islamisten in Somalia, bei brutalem Vorgehen gegen Demonstranten in Nigeria und bei Zusammenstößen in Guinea. Die Türkei bietet Aserbaidschan die Entsendung von Soldaten in den Karabach-Krieg an und verlängert eine umstrittene Gas-Erkundungsmission. In Tschechien ist ein landesweiter Lockdown in Kraft, das Bundeskabinett will nicht in Quarantäne und Söder will die Sperrstunde vorverlegen./ mehr

News-Redaktion / 21.10.2020 / 13:42 / 0

Chef des Kanzleramts für Verschärfungen

Der Chef des Bundeskanzleramts, Helge Braun, fordert weitere Verschärfungen der Corona-Regeln, "empfindliche Bußgelder" und erklärt die Weigerung, sich an das von der Regierung verordnete Ausnahmezustandsreglement zu halten, zum "gesellschaftsschädigenden Verhalten. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com