News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 17.10.2020 / 10:57 / 0

Merz wird zum Muster-Merkelianer

Friedrich Merz, immer noch Bewerber um den CDU-Vorsitz, hat jetzt an die Ministerpräsidenten der Länder appelliert, sich einig hinter der Bundeskanzlerin zu versammeln. "Es wäre aus meiner Sicht gerade jetzt wünschenswert, dass sich die Ministerpräsidenten unseres Landes [...] einmal ohne Wenn und Aber hinter die Bundeskanzlerin stellen und ihre Bemühungen unterstützen würden, das Land vor einem zweiten Lockdown zu bewahren"/ mehr

News-Redaktion / 17.10.2020 / 09:32 / 0

Die Morgenlage: Mord und Macht

Bei Paris wurde ein Lehrer wegen des Zeigens von Mohammed-Karikaturen enthauptet, die Regierung spricht von einem islamistischen Terroranschlag, in Weißrussland soll wieder demonstriert werden, fast 22 Millionen US-Bürger haben schon gewählt, Gesundheitsminister Spahn will mehr Macht für Alleinentscheidungen, auch in Brandenburg scheiterte das Beherbergungsverbot jetzt vor Gericht und in Frankreich trat die Ausgangssperre für neun Ballungsräume in Kraft./ mehr

News-Redaktion / 16.10.2020 / 12:30 / 0

Verwaltungsgericht kippt Berliner Sperrstunde

Die Einführung einer Sperrstunde in der Gastronomie ist eine der Maßnahmen, auf die sich der Corona-Gipfel geeinigt hat. Berlin hatte sie schon eingeführt. Doch nun wurde sie vom Berliner Verwaltungsgericht gekippt. Mehrere Gastronomen hatten Eilanträge gegen die Verordnung eingereicht und die Sperrstunde als unverhältnismäßig kritisiert. Dieser Sichtweise ist das Gericht offenbar gefolgt./ mehr

News-Redaktion / 16.10.2020 / 11:30 / 0

US-Republikaner wollen Twitter-Chef vorladen

Der Streit über auf Twitter blockierte Artikel mit möglichen Enthüllungen über den US-Präsidentschaftskandidaten Joe Biden und seinen Sohn verschärft sich. Die Republikaner wollen Twitter-Chef Jack Dorsey vor den Senat laden. Sie werfen dem Kurzbotschaftendienst "Zensur" vor. Dorsey habe inzwischen sein Bedauern über eine schlechte "Kommunikation" zum Vorgehen der Plattform geäußert. Es wäre "inakzeptabel", Internetlinks "ohne jeden Kontext" zur Begründung zu blockieren./ mehr

News-Redaktion / 16.10.2020 / 08:47 / 0

Die Morgenlage: Entlassungen und Einreise

In Berg-Karabach wird trotz aller Appelle zur Einhaltung der Waffenruhe weitergekämpft, russische Behörden meldet das Ausschalten einer islamistischen Terrorzelle, die Türkei heizt die Spannungen mit Griechenland weiter an, der EU-Gipfel verschiebt die Entscheidung über Klimaziel-Verschärfung, die Bundesregierung hat neue Risikogebiete im Ausland ausgemacht und in Deutschland fallen die ersten Beherbergungsverbote./ mehr

News-Redaktion / 15.10.2020 / 08:57 / 0

Die Morgenlage: Gipfel und Geiseln

Der Corona-Gipfel im Kanzleramt hat neue Einschränkungen beschlossen, Aserbaidschan meldet Vormarsch in Berg-Karabach, Griechenland fordert von der EU Sanktionen gegen die Türkei, die globalen Staatsschulden erreichen Rekordniveau, Portugal ruft den Katastrophenfall aus, in Frankreich kommen nächtliche Ausgangssperren auf die Bürger zu und in Deutschland gibt es wieder erste Hamsterkäufe./ mehr

News-Redaktion / 14.10.2020 / 08:52 / 0

Die Morgenlage: Verlängerung und Verbot

In Mali gab es etliche Tote bei einem mutmaßlich islamistischen Angriff, Kirgistans Präsident verweigert dem vom Parlament gewählten Ministerpräsidenten die Ernennung, China, Kuba und Russland kommen in den UNO-Menschenrechtsrat, die Niederlande treten in einen teilweisen Lockdown, Bundeswirtschaftsminister Altmaier plant eine Verlängerung der Corona-Überbrückungshilfen und NRW verbietet Swingerclubs. / mehr

News-Redaktion / 13.10.2020 / 08:55 / 0

Die Morgenlage: Ansturm und Ausnahmezustand

In Berg-Karabach gibt es trotz Waffenruhe weiterhin Gefechte und auch in Afghanistan trotz begonnener Friedensverhandlungen, Erdogan provoziert wieder im Mittelmeer, die EU droht Moskau und Minsk mit Sanktionen, das Minsker Innenministerium droht Demonstranten mit "tödlichen Waffen", in Litauen zeichnet sich ein Machtwechsle ab und die hiesige "Große Koalition" verliert in Umfragen ihre Mehrheit./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com