News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 29.03.2021 / 13:15 / 0

Wieder Demonstrationen gegen Corona-Politik

Nachdem bereits am Samstag in verschiedenen deutschen Städten für die Wiederherstellung der Grundrechte und gegen die Corona-Politik der Regierungen in Bund und Ländern demonstriert wurde, gab es auch am Sonntag Protestaktionen an verschiedenen Orten. Die folgend genannten Daten und Fakten beruhen auf der Berichterstattung jeweiliger Lokal- bzw. Regionalmedien. / mehr

News-Redaktion / 29.03.2021 / 08:39 / 0

Die Morgenlage: Ausgangssperren und Aufsichtsrat

Mindestens sieben Todesopfer werden aus der von islamistischen Milizen belagerten mosambikanischen Küstenstadt Palma gemeldet, Armeniens Ministerpräsident kündigt seinen Rücktritt und Neuwahlen an, der slowakische Premier tauscht sein Amt mit dem Finanzminister, das seit Tagen im Suezkanal festgefahrene Containerschiff ist freigelegt, Markus Söder fordert mehr Bundeskompetenz sowie mehr Ausgangssperren und die Commerzbank hat einen neuen Aufsichtsratschef gefunden./ mehr

News-Redaktion / 28.03.2021 / 11:24 / 0

Protest gegen Corona-Politik – mehr als Du denkst

Vielerorts wurde am Samstag wieder gegen die Grundrechtseinschränkungen durch Corona-Verordnungen demonstriert. Berichtet wird darüber in der Regel allenfalls lokal und regional, insofern ist dies hier wahrscheinlich nur ein kleiner Ausschnitt des Geschehens und kein wirklicher Überblick./ mehr

News-Redaktion / 28.03.2021 / 09:11 / 0

Die Morgenlage: Angriff und Abkommen

Kämpfer des Islamischen Staats (IS) brachten eine Küstenstadt in Mosambik zeitweise unter ihre Kontrolle, in Burma gab es mit 114 getöteten Demonstranten den blutigsten Protesttag seit dem Putsch, in Weißrussland gab es nach neuen Protesten zahlreiche Festnahmen, Iran und China unterzeichnen ein Kooperationsabkommen, China verhängt Sanktionen gegen die USA und Kanada und die Union fällt in Umfragen auf 25 Prozent./ mehr

News-Redaktion / 27.03.2021 / 08:36 / 0

Die Morgenlage: Notstand und Notbremse

Das Bundesverfassungsgericht stoppt vorerst die EU-Corona-Fonds, Tesla sorgt weiterhin für Probleme mit der Wasserversorgung im Berliner Umland, ein EU-Kommissar will Exporte von AstraZeneca blockieren, die Einreisebeschränkungen für Tirol, Tschechien und die Slowakei fallen, Tschechien verlängert den Notstand um zwei Wochen und immer mehr Kommunen wollen durch umfassende Tests den Regeln der sogenannten Notbremse entgehen./ mehr

News-Redaktion / 26.03.2021 / 08:43 / 0

Die Morgenlage: Kernkraftwerke und Kreuzfahrtschiffe

In Burma wurde wieder scharf auf Demonstranten geschossen, während ein inhaftierter polnischer dpa-Journalist freigelassen wurde, Nordkorea meldet Fortschritte beim Raketenbau, Mexiko meldet einen starken Anstieg der Migrantenzahl, sieben EU-Staaten fordern eine EU-Förderung für den Ausbau der Atomkraft, die Havarie eines großen Containerschiffs könnte den Suez-Kanal noch tage- oder wochenlang blockieren und Venedig verbannt Kreuzfahrtschiffe. / mehr

News-Redaktion / 25.03.2021 / 08:18 / 0

Die Morgenlage: Kontrolle und Korrektur

Nordkorea hat erneut ballistische Raketen getestet, Kenia will zwei große Flüchtlingslager schließen, Kamala Harris soll die Zuwanderer-Krise an der mexikanischen Grenze lösen, die Bundesregierung prüft, den Deutschen Auslandsreisen zu verbieten, die EU erweitert die Exportkontrolle für Impfstoffe, Frankreich weitet den Lockdown aus und AstraZeneca korrigiert die Angaben zur Impfstoff-Wirksamkeit nach unten. / mehr

News-Redaktion / 24.03.2021 / 08:04 / 0

Die Morgenlage: Exportkontrolle und Einigung

In Burma steigt die Zahl der von Sicherheitskräften getöteten Demonstranten gegen den Putsch weiter, Nordkorea testet Marschflugkörper, Russland will derzeit keine Beziehungen mehr zur EU als Organisation pflegen, Deutschland meldet neue Thrombose-Fälle nach AstraZeneca-Impfung, die EU-Kommission will eine schärfere Exportkontrolle bei Corona-Impfstoffen durchsetzen und die EU-Staaten einigen sich auf vorläufige Fischereiquoten./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com