Georg Etscheit

Georg Etscheit, geb. 1962, ist Autor und Journalist in München. Fast zehn Jahre arbeitete er für die Agentur dpa, schreibt seit 2000 aber lieber „frei“ über Umweltthemen sowie über Wirtschaft, Feinschmeckerei, Oper und klassische Musik unter anderem für die Zeit und die Süddeutsche Zeitung. 1980 hat er eine Partei mit dem Namen „Die Grünen“ mit aus der Taufe gehoben, die er dann aus Gründen journalistischer Unabhängigkeit wieder verließ. Als Basta-Kanzler Schröder die rot-grüne Koalition beendete, trat er aus Protest wieder ein und leitete einige Jahre als Ko-Sprecher die grüne Fraktion im Bezirksausschuss Maxvorstadt, einem Münchner Stadtteilparlament – bis er aus Ärger über die „Energiewende“ und die Verschandelung deutscher Landschaften mit Windkraftwerken abermals austrat, diesmal endgültig. Nebenher engagiert er sich weiter für den Natur- und Landschaftsschutz. Sein Buch „Geopferte Landschaften“ über die Schattenseiten „grüner“ Energien wurde ein Bestseller. Vor kurzem brachte er die Biografie des Dirigenten und Umweltschützers Enoch zu Guttenberg heraus.

Weiterführender Link:
https://gute-geschichten.de/

Archiv:
Georg Etscheit / 13.01.2022 / 15:25 / 48

Der Staat weicht vor dem Rosenkranz zurück

Vor einem bayerisches Gericht hat sich die Polizei zu mehr Zurückhaltung gegenüber den Rosenkranz-Gebeten in München verpflichtet. Ein erstes Zeichen eines Zurückweichens?/ mehr

Georg Etscheit / 09.01.2022 / 12:00 / 48

Gefährliche Gebete?

Dass die Polizei in München gegen eine Bewegung „Deutschland betet den Rosenkranz“ vorgeht, hätte man vor nicht allzu langer Zeit auch nicht geglaubt. Heute zeigt sich darin vielleicht die subversive Kraft des Glaubens./ mehr

Georg Etscheit / 07.01.2022 / 16:00 / 24

Cancel Cuisine: Über salzlose Zwetschgenmanderl

Lauterbach erfüllt ohne Zweifel zentrale Anforderungen an ein Zwetschgenmanderl, er könnte sogar als Prototyp eines solchen durchgehen. Der Mann ist nicht besonders groß, ausgesprochen schmächtig und spricht mit schwacher Stimme./ mehr

Georg Etscheit / 01.01.2022 / 10:00 / 80

Folgt der Unterhose!

Ich erkundigte mich beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, woher ich denn angesichts der 2G-Regelung etwa Unterhosen beziehen sollte. Die Antwort lesen Sie hier./ mehr

Georg Etscheit / 30.12.2021 / 16:00 / 17

Cancel Cuisine: Über Gesundheitsgefahren beim Silvesteressen

Zum Jahreswechsel hält das RKI noch ein besonderes Highlight für uns bereit: eine Studie über die Gefahren des Raclette-Essens ... Halten Sie sich fest!/ mehr

Georg Etscheit / 29.12.2021 / 06:15 / 124

Ritter von der traurigen Gestalt: Claus Kleber zum Abschied

Am 30. Dezember wird Claus Kleber sein letztes „heute journal“ moderieren, bevor er sich in den Ruhestand verabschiedet, wobei er seinem Sender bestimmt weiter Berichte mit richtiger Haltung liefern darf./ mehr

Georg Etscheit / 24.12.2021 / 16:00 / 9

Cancel Cuisine: Gänseleber-Gate

Gänse- oder Entenstopfleber ist das liebste Festtagsgericht der Franzosen. Als die Europäische Union aus Tierschutzgründen dagegen vorgehen wollte, wurde Foie gras kurzerhand zum nationalen Kulturerbe erklärt. / mehr

Georg Etscheit / 23.12.2021 / 11:15 / 67

Ungeimpft an der Uni: Wie ein Hund in der Kälte

Mich erreichte jüngst der Hilferuf eines Studenten an einer bayerischen Universität, der in bewegenden Worten den bedrückenden Alltag von Ungeimpften unter den aktuellen Bedingungen des Corona-Maßnahmenstaates schildert./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com