Stil

Muss nicht teuer sein. Wählen Sie zum Thema Stil aus 181 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Stil
Gastautor / 12.02.2019 / 06:25 / 43

Stella: Was der Deutsche aus dem macht, was er gemacht hat

Von Viola Roggenkamp. Der Roman "Stella" stürmt die Bestsellerlisten, die Geschichte einer jüdischen Frau, die Juden an die Gestapo verraten hat. Genau das richtige Futter für eine Öffentlichkeit, die gerne wissen möchte: Was ist nur los mit den Juden? Damals im Lager, heute in Israel? So machen die Deutschen mit ihren Juden, was sie wollen. Mit den toten und den lebenden. Es geht allein um das eigene Selbstbild. / mehr

Thomas Rietzschel / 05.02.2019 / 14:05 / 30

Einer tanzt aus der Reihe

Blankes Entsetzen machte sich im deutschen Feuilleton breit, als bekannt wurde, dass die Münchner Faschingsgilde „Narrhalla“ ihren Karl-Valentin-Orden diesmal dem Österreicher Andreas Gabalier verleihen will. Es hieß, der Mann wäre „homophob, frauenverachtend, rechtspopulistisch, völkisch“, ein wandelndes Hakenkreuz. Der "Alpen-Elvis" nahm es gelassen: Er sei "nicht groß geworden, um klein zu denken."/ mehr

Henryk M. Broder / 02.02.2019 / 13:00 / 90

Meine Favoriten des Monats Januar

Wirklich erstaunlich, wie viele Leute ihre kostbare Zeit damit verbringen, mir nachzustellen und meine Sünden zu kommentieren. So kommt Leben in die Sülze und etwas Abwechslung in deren grauen Alltag. / mehr

Rüdiger Stobbe, Gastautor / 02.02.2019 / 12:00 / 14

Die kreativen Grenzwerte des UBA

Von Rüdiger Stobbe. Wer sich in Sachen Diesel und Stadtluft etwas tiefer in die Grenzwert-Betrachtung einarbeitet, der kann sich nur noch wundern. Die Apologeten der Luftreinhaltung praktizieren eine äußerst selektive Auswahl von Messwerten, um zum gewünschten negativen Ergebnis zu kommen. Antworten auf entsprechende Anfragen geben die Gutsherren nicht./ mehr

Felix Perrefort / 26.01.2019 / 10:00 / 18

Der Wohlfühl-Antifaschismus

Ein „konstruktiver Journalist“, dem es dem Selbstverständnis nach weniger um Fakten, sondern um Werte geht, lässt uns wissen: Clan-Kriminalität zu skandalisieren und zu bekämpfen würde nicht etwa deren Opfer schützen, die auch in Not geratene Flüchtlinge sein können, sondern nur den Rechten helfen./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 23.01.2019 / 10:00 / 6

112-Peterson: Wie man das langweilige Leben herausfordert

Wir alle brauchen Herausforderungen im Leben, sonst gehen wir ein und langweilen uns. Wir brauchen die volle Last, denn das macht uns stark genug für's Leben. Wir suchen die Herausforderung jedoch nicht zum Spaß, sondern weil sich dahinter das Streben nach Verantwortung verbirgt. Doch wer spricht heute noch von Verantwortung?/ mehr

Moritz Mücke, Gastautor / 20.01.2019 / 06:20 / 60

Zwei Jahre Präsident Donald Trump

Donald Trump ist heute am 20. Januar zwei Jahre im Amt. Bislang hat er weder einen Krieg angezettelt noch die USA in eine Diktatur verwandelt. Überhaupt ist vieles von dem nicht eingetreten, was seine Gegner prophezeiten. Diejenigen, die im Unwahrheiten vorwerfen, produzierten in der gleichen Zeit allerdings selbst eine Reihe von Fake-News, besonders begeistert in Deutschland. / mehr

Gastautor / 19.01.2019 / 06:08 / 60

Hate Speech is Free Speech

Von Dimitrij Sokurenko. Während es in den USA weitläufig anerkannt ist, dass selbst unsachliche, beleidigende Kritik in der politischen Debatte ihre Berechtigung hat, sind Rufe nach Zensur in Deutschland allgegenwärtig. Gängiger Vorwand ist der Vorwurf der Hetze oder Hate Speech. Doch es stehen keine Weimarer Verhältnisse vor der Tür. Um das zu verstehen, muss man nicht Adorno gelesen haben./ mehr

Henryk M. Broder / 18.01.2019 / 06:16 / 67

Wie ein Hammer auf den Stein

Eine SPIEGEL-Geschichte über den amerikanischen Botschafter in Berlin, Rick Grenell, besteht zu 90 Prozent aus Mutmaßungen, Unterstellungen und namenlosen Quotes. Der Rest ist Kaffeesatz. Aber der Schluss ist großes Kino und zeigt, wie knallhart der Kollege recherchiert. Der Claas-Relotius-Preis für investigative Reportage hat seinen ersten Empfänger gefunden./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com