Thilo Schneider

Thilo Schneider, Jahrgang 1966, freier Autor und Kabarettist im Nebenberuf, FDP-Mitglied seit 2012, Gewinner diverser Poetry-Slams, lebt, liebt und leidet in Aschaffenburg.

Archiv:
Thilo Schneider / 26.01.2020 / 11:00 / 15

Auf der Astrologen-Couch

Mein Schatz schenkte mir freudig erregt einen Termin bei der Astrologin. „Sie sind im Zeichen der Jungfrau geboren, Sie sind sehr ordentlich“, stellte diese fest. „Seit wann?“, fragte der Schatz dazwischen. „Ich mag Ordnung. Auch wenn ich nicht jeden Tag das Bad putze“, protestierte ich. „Jeden Tag? Nie putzt Du das Bad, nie!" / mehr

Thilo Schneider / 19.01.2020 / 12:00 / 16

Der Höllenjodler von Teufelsthal

„Sie kommen mir bekannt vor…“ eröffnet sie das Gespräch. „Oh“, entgegnete ich, „Sie mir zu meinem Bedauern nicht. Ein Verlust für mich.“ Ich reiche ihr über den Tisch die Hand, vorsichtig, um nicht das Glas mit dem Primitivo umzuwerfen./ mehr

Thilo Schneider / 18.01.2020 / 06:01 / 68

Gaddafis Schatten in Berlin

Der nächste Anlauf für ein paar Tage Atempause in Libyen von Kriegsverbrechen, Gräueln und Gemetzeln wird nun ausgerechnet dieses Wochenende in Berlin und ausgerechnet mit Heiko Maas als Gastgeber stattfinden. Die Europäer – oder, spezieller, die EU – die hier so gerne als „neutraler“ Vermittler auftreten möchte, sind selbst gespalten. Die Amerikaner werden diesmal nicht als Bürge einspringen. Eine Erläuterung der Fronten./ mehr

Thilo Schneider / 12.01.2020 / 12:00 / 74

Hat sie mich eben geduzt?

Es war die Idee meines Schatzes, nicht meine. Nach einem samstäglichen Besuch bei Hunkemöller wollte sie unbedingt einen Besuch im hippen neuen Bio-Café unseres Shtetls machen. Was soll ich sagen? Gefühlte 50 Kaffeesorten, Ikea-Design gespickt mit Oma-Möbeln ... und Geduze seitens der jungen Bedienung! Und dann nahm das Gespräch eine unerwartete Wende./ mehr

Thilo Schneider / 09.01.2020 / 16:30 / 63

Willkommen in Hintermondhausen!

Im bayerischen Städtchen Wallerstein alias Hintermondhausen ist etwas Skandalöses geschehen: Ein gewisser Sener Sahin ist dort tatsächlich vom CSU-Ortsvorstand als Bürgermeisterkandidat vorgeschlagen worden. Obwohl im Nachbarort geboren und mit einer Christin verheiratet, ist er leider eines: Moslem! Der Ortsverband revoltiert. Wo käme man denn da hin, im Jahre des Herrn 2020?/ mehr

Thilo Schneider / 05.01.2020 / 10:00 / 36

Herr Schneider, haben Sie noch Sex?

Am allerhübschesten aber sind die Geschichten, die sich alleine schreiben. Wenn Du vor diesem leeren Blatt Papier sitzt, dann die Geschichte mit den ersten Worten Gestalt annimmt und Dich plötzlich von ganz alleine in eine völlig andere Richtung führt als die, in der Du sie eigentlich angelegt hattest./ mehr

Thilo Schneider / 22.12.2019 / 10:00 / 6

„Und? Weihnachtsbaum schon gekauft?“

„Und er riecht nicht nach Tanne“, hat sie, zwar korrekt, aber stur, zurückgegeben. Sie ist ein Schatz. Sie weiß alles besser. Nächstes Jahr hole ich mir dann doch lieber eine gemeuchelte Nordmanntanne. Oder reise mit dem chinesischen Plastikbaum nach Hawaii. / mehr

Thilo Schneider / 20.12.2019 / 12:00 / 132

Dieter Nuhr muss aufpassen

Die Republik hat sich gewandelt. Das Zotige, das Unwitzige, feiert seine Wiederkehr, und wer kabarettistisch auf die falsche Zielscheibe anlegt, findet sich schneller auf der virtuellen oder sogar reellen Schlachtbank, als er „war doch nur ein Scherz und nicht so gemeint“ sagen kann. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com