Thilo Schneider

Thilo Schneider, Jahrgang 1966, freier Autor und Kabarettist im Nebenberuf, LKR-Mitglied seit 2021, FDP-Flüchtling und Gewinner diverser Poetry-Slams, lebt, liebt und leidet in der Nähe von Aschaffenburg.

Archiv:
Thilo Schneider / 24.06.2021 / 15:00 / 32

Hetzkönig*innende, Transdame, sexistisches Asloch, Spinner

Geben Sie es zu: Sie waren, ebenso wie Ihre und meine Vorfahren, bisher grauenhaft unsensibel. Seit mehreren Jahrhunderten starrten und starren alle bei allen möglichen Kartenspielen auf die Blätter, ohne sich zu fragen, ob denn Bub, Dame und König unsere heutige Gesellschaft noch zeitgemäß abbilden. Aber diese Zeiten sind vorbei, drei Studentinnen haben politisch korrekte Spielkarten-Sets entworfen. Leider keine Satire./ mehr

Thilo Schneider / 19.06.2021 / 14:00 / 47

Blondi oder Goebbels – wer war treuer?

In einer Facebookgruppe meines Heimatschtetls trudeln im Tagestakt Postings ein: Lasst Eure Katzen kastrieren, lasst die Hunde im Sommer nicht im Auto, legt in Eure Swimmingpools Rettungshilfen für unvorsichtige Tiere, stellt für die armen Wildtiere Wasser raus. Tierlieb isser, der Deutsche, da gibt’s nix. Menschenfreundlich aber nur, wenn es nicht an den eigenen Geldbeutel geht. Für die Krebstherapie einer jungen Frau macht er kaum was locker./ mehr

Thilo Schneider / 12.06.2021 / 11:00 / 38

Die Rechts- und Ordnungsextremen

Das Frankfurter SEK der Polizei wurde nach „rechtsextremen Chats auf WhatsApp“ aufgelöst. Nun ist es ja in der Geschichte von Spezialeinsatzkräften, seien es SEK oder KSK, keineswegs eine Neuigkeit, dass es da irgendwie „rechtsextreme Chats“ gibt. Auch hier sind die ausschlaggebenden Trigger SMS- und WhatsApp-Nachrichten. Andererseits erleben die Beamten tagtäglich allerlei Frustrierendes. Ist es da ein Wunder, dass sie dann in ihren „privaten“ Chatgruppen Dampf ablassen?/ mehr

Thilo Schneider / 11.06.2021 / 12:00 / 55

Die Wahl von ganz unten

473 Stimmen sind keine Katastrophe. Sie sind schlimmer. Sie sind nichts. Sie sind demotivierend, traurig und eine Parteiführung kann sich nicht einmal hinstellen und sagen: „Der Wähler hat uns mit der Aufgabe der außerparlamentarischen Opposition betraut“. Positiv: Es geht ab jetzt nur noch aufwärts. Abwärts geht ja nicht mehr./ mehr

Thilo Schneider / 30.05.2021 / 12:00 / 71

Greenpeace klaut VW-Schlüssel und raubt Medien Verstand

Haben Sie sich öfters schon gefragt, wie Sie einen Diebstahl begehen können, ohne dass es Ärger gibt? Machen Sie es wie die Umweltschützer von Greenpeace und rauben Sie die Fahrzeugschlüssel von 400 Neuwagen. Natürlich der Umwelt zuliebe. Die Presse wird Sie lieben. / mehr

Thilo Schneider / 29.05.2021 / 12:00 / 20

Todenhöfer: Ein Mann will nach oben

Zu den drei Kanzlerbewerbern gesellt sich jetzt ein neuer Kandidat: Jürgen Todenhöfer bekennt sich: „Isch kandidiere!“ Kein Scherz. So hat es „der Jürgen“, wie ihn selbst seine Freunde nicht nennen, auf seiner Facebookseite verkündet./ mehr

Thilo Schneider / 24.05.2021 / 12:00 / 23

Exklusiv auf Achgut.com: Märchen mit neuem Ende

Klassische Märchen strotzen nur so von Klischees und rückwärtsgewandten Rollenmodellen. Höchste Eisenbahn, sie zeitgemäß, also politisch korrekt umzuschreiben, damit das Ende der Erzählungen die lieben Kleinen von heute nicht verstört. Wohlan: Schneewittchen, Dornröschen, Rumpelstilzchen, Frau Holle und der Froschkönig reloaded./ mehr

Thilo Schneider / 17.05.2021 / 17:00 / 21

Die neue Allergie

„Herr Doktor, immer, wenn ich Tweets von gewissen SPD-Abgeordneten lese oder irgendeine Stellungnahme von der Annalena oder der Katharina oder dem Frank-Walter studiere, dann überkommt mich so ein Zittern, ich habe das Gefühl, dass mein Blutdruck steigt und ich kriege einen leichten Hautausschlag auf den Handoberflächen. Was kann das sein?“ Er nahm sein Blutdruckmessgerät und legte es mir um. „Ich möchte gerne noch ein, zwei Tests machen, um sicherzugehen…“/ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com