Stil

Muss nicht teuer sein. Wählen Sie zum Thema Stil aus 193 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Stil
Moritz Mücke, Gastautor / 20.01.2019 / 06:20 / 60

Zwei Jahre Präsident Donald Trump

Donald Trump ist heute am 20. Januar zwei Jahre im Amt. Bislang hat er weder einen Krieg angezettelt noch die USA in eine Diktatur verwandelt. Überhaupt ist vieles von dem nicht eingetreten, was seine Gegner prophezeiten. Diejenigen, die im Unwahrheiten vorwerfen, produzierten in der gleichen Zeit allerdings selbst eine Reihe von Fake-News, besonders begeistert in Deutschland. / mehr

Gastautor / 19.01.2019 / 06:08 / 60

Hate Speech is Free Speech

Von Dimitrij Sokurenko. Während es in den USA weitläufig anerkannt ist, dass selbst unsachliche, beleidigende Kritik in der politischen Debatte ihre Berechtigung hat, sind Rufe nach Zensur in Deutschland allgegenwärtig. Gängiger Vorwand ist der Vorwurf der Hetze oder Hate Speech. Doch es stehen keine Weimarer Verhältnisse vor der Tür. Um das zu verstehen, muss man nicht Adorno gelesen haben./ mehr

Henryk M. Broder / 18.01.2019 / 06:16 / 67

Wie ein Hammer auf den Stein

Eine SPIEGEL-Geschichte über den amerikanischen Botschafter in Berlin, Rick Grenell, besteht zu 90 Prozent aus Mutmaßungen, Unterstellungen und namenlosen Quotes. Der Rest ist Kaffeesatz. Aber der Schluss ist großes Kino und zeigt, wie knallhart der Kollege recherchiert. Der Claas-Relotius-Preis für investigative Reportage hat seinen ersten Empfänger gefunden./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 16.01.2019 / 10:00 / 9

112-Peterson: Wenn Menschen nicht zuhören

Was tun mit Leuten, die nicht richtig zuhören? Darauf habe ich eine kurze, aber wertvolle Antwort./ mehr

Quentin Quencher / 12.01.2019 / 10:00 / 12

Ich träume vom unverstellten Blick

Südlich von Stuttgart gelegen gibt es eine kleine Anhöhe, von der sich sowohl meine Frau als auch ich uns vorstellen könnten, dort zu leben. Natürlich ist es nicht möglich, es ist kein Bauland, nur Landwirtschaft scheint hier erlaubt. Mir ist klar, es ist nicht die Anhöhe selbst, die wir gerne in Besitz nehmen möchten, es ist nur ein Platz, von dem aus wir Sehnsuchtsorte erblicken können. / mehr

Henryk M. Broder / 10.01.2019 / 08:53 / 30

Danke, Eva!

Eva Menasse veröffentlicht in der SZ eine Verteidigungsrede für ihren Bruder Robert. Das zeigt, dass auch Geschwister befreundet sein können. Über mich schreibt sie, ich würde "seit Langem mehrere politische Richtungen gleichzeitig, aber immer mit dem selben Maschinengewehr" bedienen. Und merkt nicht, dass es ein Kompliment ist. / mehr

Henryk M. Broder / 06.01.2019 / 12:00 / 41

Merkel ins All

Merkels Rückzug auf Raten wurde von Freund und Feind bejubelt. Unisono würdigten sie den „Mut“ der Kanzlerin und zollten ihr „Respekt“. Ihre Silvesteransprache wurde mit Bildern unterlegt, die „unser Astronaut Alexander Gerst“ aus der Internationalen Raumstation zur Erde geschickt hat. / mehr

Archi W. Bechlenberg / 06.01.2019 / 06:23 / 26

Das Anti-Depressivum: So viel brillante Musiker in einem Raum!

Just a bunch of friends doing what they love. „Handle with Care ist zu gut für eine B-Seite“, befand die zuständige Plattenfirma und regte an, ein ganzes Album drum herum zu produzieren. Gesagt, getan. Man hatte ein Studio (Bob Dylans Haus), man hatte fünf brillante Musiker, man hatte geniale Komponisten. Innerhalb von anderthalb Wochen waren die zehn Titel von „The Traveling Wilburys Vol. I“ im Kasten./ mehr

Henryk M. Broder / 05.01.2019 / 10:00 / 44

Neu im Club der verkrachten Dichter: Robert Menasse

"Robert Menasse vermittelt in kritisch-ironischer Weise einen Blick auf politische und weltgeschichtliche Zusammenhänge. Er schafft dadurch nicht nur unterhaltsame Literatur, sondern regt auch zum Nachdenken an." Mit diesen Worten wollte die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, den Dichter ehren. Dazu wird es wohl nicht kommen. Und was wird aus den Canapes?/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com