Stil

Muss nicht teuer sein. Wählen Sie zum Thema Stil aus 243 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Stil
Henryk M. Broder / 06.02.2020 / 12:04 / 123

Endstation Buchenwald - Deutsche außer Rand und Band

Ich sitze in der Blauen Gans in Salzburg, schaue ARD und ZDF und denke mir, Tucholsky hatte recht. „Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich selbst kommen wollen.“ / mehr

Henryk M. Broder / 04.02.2020 / 16:00 / 35

Der Geist der Versöhnung weht durch die Geschichte

Es ist geschafft. 75 Jahre nach der Stilllegung von Auschwitz legen Deutsche und Juden ihren Konflikt bei und verzeihen sich, was sie einander angetan haben. Von nun an wollen sie, beseelt vom "Geist der Versöhnung", gemeinsam Geschichte schreiben. Erste Maßnahme: Die beiden Präsidenten tauschen ihre Ämter, behalten aber ihre Frauen und Rentenansprüche. / mehr

Thomas Rietzschel / 02.02.2020 / 11:00 / 41

Ansichten eines Banausen

Baden Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist der Ansicht, man könnte darauf verzichten, "Rechtschreibung zu pauken..., weil wir heute ja nur noch selten handschriftlich schreiben". Wer glaubt, dass es egal sei, ob er den Anfangsbuchstaben eines Wortes groß oder klein schreibt, weise oder Weise, hat die Fähigkeit verloren, sich genau, geschweige denn differenziert auszudrücken./ mehr

Henryk M. Broder / 29.01.2020 / 16:00 / 68

Baerbock und Habeck: Zum Letzten

Das ist jetzt wirklich der letzte, allerletzte Beitrag im großen Besinnungsaufsatzwettberb "Auschwitz und wir 2020". Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar 2020 gaben Annalena Baerbock und Robert Habeck, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, eine Erklärung ab, in der sie einen weiten Bogen von Auschwitz bis nach Kassel schlagen. Ein Meisterstück grüner Philosophie./ mehr

Hier und Jetzt / 27.01.2020 / 06:07 / 27

Steinmeier in Jerusalem: Menschen und Deutsche

Mehr als 40 Staatsgäste sowie rund hundert Holocaust-Überlebende kamen letzten Donnerstag in Jerusalem zu einem historischen Treffen zusammen. Auf Einladung von Israels Präsident hielt Frank-Walter Steinmeier als erster deutscher Bundespräsident eine Rede in der nationalen Gedenkstätte Yad Vashem. Anlass war der 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee, die er in seiner Rede zu erwähnen vergaß. Hier aus Gründen der Dokumentation seine komplette Rede auf Deutsch./ mehr

Henryk M. Broder / 21.01.2020 / 10:00 / 97

Morgens um zehn mit Claudia Roth

Falls Sie Claudia Roth einmal live erleben wollen, dann machen Sie sich langsam auf den Weg nach Stuttgart. Dort findet die mündliche Verhandlung über eine Einstweilige Verfügung statt, die RA Joachim Steinhöfel im Namen von Roland Tichy gegen die grüne MdB und nebenbei auch Vizepräsidentin des Bundestages beantragt hat. Als Zugabe gibt es den bekannten Krawallo Johnny Eisenberg./ mehr

Achgut.com / 31.12.2019 / 16:00 / 9

Die Achse-Hymne 2020: Laid back

Du darfst dich nicht so aufregen/ Immer mit der Ruhe/ Reg dich nicht auf/ Entspann dich/ Nimm‘s leicht/ Mach langsam/ Entspann dich/ Jetzt ist es eh zu spät um sich Sorgen zu machen/ Mach langsam/ Nimm‘s leicht/ Nur keine Hektik/ Take it easy / mehr

Henryk M. Broder / 26.12.2019 / 06:25 / 53

Das Europa Parlament lässt es krachen

Wenn Sie nun meinen, das Europäische Parlament habe nur Unsinn im Sinn, dann tun Sie den Abgeordneten unrecht. Der Berliner Presseball 2020 zum Beispiel findet unter der Schirmherrschaft des Europa Parlaments statt. Höhepunkt des Abends wird eine "Ehrung" für Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl" sein, danach spielt die Gruppe "Dschinghis Khan" ihre größten Hits. / mehr

Henryk M. Broder / 25.12.2019 / 08:34 / 38

All I Want for Christmas Is… Jews!

Hier, wie jedes Jahr, unser Klassiker zu Weihnachten. Denn Weihnachten ist das Lieblingsfest der Juden. Dass Jesus ein Jude war, erfüllt uns bis heute mit unermesslichem Stolz. Und wissen Sie, woran man erkennt, dass er Jude war? Er hat bis zum 30. Lebensjahr bei seinen Eltern gewohnt, seine Mutter hielt ihn für ein Genie und er sie für eine Heilige./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com