Stil

Muss nicht teuer sein. Wählen Sie zum Thema Stil aus 188 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Stil
Rainer Bonhorst / 23.07.2019 / 06:10 / 0

Ein Rock geht durch Deutschland

Mit Entsetzen hat ein Heer von Shitstormern auf die textile Herausforderung reagiert, mit der die neue Verteidigungsministerin bei ihren Amtsantritt die Seelenruhe gestört hat. Sie trug einen Rock. Haben wir es mit einem Einzelfall zu tun oder stehen wir am Beginn einer textilen Wende? Zurück zum Rock? Wer weiß. Jede Revolution hat mal klein beziehungsweise kurz angefangen. / mehr

Thomas Rietzschel / 15.07.2019 / 10:00 / 68

Merkel ins Freibad

Wir haben die Kanzlerin an vielen Orten außerhalb des Bundeskanzleramtes gesehen: In Bayreuth, beim Wandern, in der Umkleidekabine der deutschen Fußball-WM-Mannschaft. Aber noch nie in einem Freibad, obwohl sie grade dort einiges über die "kulturelle Bereicherung" durch die Zuwanderung lernen könnte. Freibäder sind die multikulturellen Brennpunkte dieses Sommers./ mehr

Henryk M. Broder / 13.07.2019 / 10:00 / 78

SPD-Kahrs: Verbieten und entlassen

Johannes Kahrs, SPD-MdB aus Hamburg, ist dafür bekannt, dass er seine Gegner, auch in der SPD, niedermacht, als wäre er ein Gutsherr und sie seine Leibeigenen. Geht es gar um die AfD, kennt Kahrs kein Pardon und macht keine Gefangenen. Er selbst merkt nicht einmal, was für Töne er anschlägt. Könnte auch eine Frage der Bildung sein./ mehr

Henryk M. Broder / 12.07.2019 / 12:00 / 79

Thilo und die SPD

Aus gegebenem Anlass möchten ich hier auf einen Text aufmerksam machen, der im September 2010 im SPIEGEL erschienen ist, nachdem die Kanzlerin das Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin als "wenig hilfreich" bezeichnet hatte. Neun Jahre später ist die Sarrazin-Debatte noch nicht vorbei, im Gegenteil. Die SPD unternimmt alles, damit sie weitergeht./ mehr

Henryk M. Broder / 23.06.2019 / 11:05 / 10

Stange halten und den Rücken stärken

Das Jüdische Museum Berlin ist in die Schlagzeilen geraten. Der Direktor musste zurücktreten, eine Kommission soll einen geeigneten Nachfolger finden. Das dürfte noch schwieriger sein, als den Absteiger Hannover 96 in die erste Bundesliga zurückzuholen. Immerhin hält Staatsministerin Prof. Monika Grütters ihre schützende Hand über dem Museum. Das ist schon mal ein Anfang./ mehr

Peter Grimm / 22.06.2019 / 11:00 / 32

Zum Festmahl einen Klimateller?

Der moderne Deutsche möchte sicher in Restaurants gern das klimafreundlichste Gericht bestellen. Wie findet er das? Am Besten mit Hilfe eines öffentlich geförderten Labels, dem sogenannten Klimateller und einer App, die ihm zeigt, welche Gastwirtschaft in der Nähe solche Klimateller im Angebot hat. Mancherorts gilt dann aber wohl: Nur ein leerer Teller ist ein Klimateller./ mehr

Henryk M. Broder / 21.06.2019 / 13:00 / 52

Bedeutende Denkerinnen und Denker des 21. Jahrhunderts: P.S.

Peter Sloterdijk gilt als der bedeutendste deutsche Philosoph der Gegenwart, noch vor Habermas, Enzensberger und Walser. Dass er den Terroranschlag auf das WTC einen „Zwischenfall in amerikanischen Hochhäusern“ nannte, hat seinem Ruf nicht geschadet, im Gegenteil. Jetzt nimmt er zum Antisemitismus Stellung und empfiehlt den Juden mehr "Zurückhaltung"./ mehr

Henryk M. Broder / 17.06.2019 / 12:00 / 110

Panorama und das Recht auf Teilhabe

Das NDR-Magazin "Panorama" hat ein Gespür für Dinge von gesellschaftlicher, nationaler und internationaler Relevanz. Und Anja Reschke macht ihren Job so gut, dass man sich wünscht, sie würde bei der Deutschen Bahn die Reisenden trösten, deren Züge ausgefallen sind. Aber erstmal geht es um die Frage, "wie man mit den Rechten umgehen" sollte. / mehr

Henryk M. Broder / 14.06.2019 / 15:00 / 44

Was Sawsan Chebli so macht und wofür sie bezahlt wird

So eine Staatssekretärin hat es schwer. Sie muss sich jeden Tag neu erfinden, weil es für den Job, den sie macht, keine genaue Jobbeschreibung gibt, ähnlich wie bei dem Ministerium für alberne Gänge. Und ehe sie nix macht, macht sie lieber etwas, zum Beispiel Leute anzeigen, die sie beleidigen und bedrohen, obwohl dies genau das ist, wozu Twitter erfunden wurde./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com