indubio / 09.12.2021 / 08:00 / 64 / Seite ausdrucken

Indubio Folge 186 – Ein Test als Fetisch

Dr. med. Elke Austenat, Diabetologin in Berlin und Autorin zahlreicher Bücher, Prof. Dr. med. Paul Cullen (Universität Münster und Betreiber eines diagnostischen Labors) sowie Dr. med. Claus Köhnlein, Internist in Kiel und Autor des Bestsellers „Der Virus-Wahn“, erörtern die aktuelle Lage an der Corona-Front (Gesprächsleitung: Burkhard Müller-Ullrich).

Technischer Hinweis: INDUBIO kann man auch über die gängigen Podcast-Apps (Apple, Deezer, Soundcloud, Spotify usw.) anhören.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Ilona Grimm / 09.12.2021

@Bernhard Freiling: Herzlichen Dank für Ihren Hinweis auf „Evidenz der Vernunft“; bin sehr angetan davon.

Ludwig Luhmann / 09.12.2021

@Dieter Kief / 09.12.2021 - “Weshalb werden überhaupt CT-Werte über dreißig angewendet? Professor Paul Cullen als Testexperte sagt, dass das falsch sei. Es sollte also ein entsprechender Standard etabliert werden.”—-—- Sie stecken bis über beide Ohren im staatlich erzeugten Propagandasumpf.

Stanley Milgram / 09.12.2021

1966 wurden Corona-Viren entdeckt. Das ist ein ziemlich große Familie von Viren. Wird beim Test zwischen den Unterarten unterschieden? Ich sage mal nein. ALLES fällt unter Covid-19, jeder noch so kleine Schnupfen, ausgelöst durch ein Virus aus der Corona-Familie = Testpandemie. Sonst alles wie immer. Das läuft alles nach Plan (Event201) und nicht nach echten Fällen eines tödlichen Virus. Die anfangs hohen Totenzahlen hat Herr Dr. Köhnlein ausreichend in einem Interview mit RT Deutsch glaubwürdig erklärt. Das war letztlich fahrlässige Tötung durch Falschmedikation. Vielleicht sogar Vorsatz?

Ludwig Luhmann / 09.12.2021

Was hier besprochen wird, ist jedem anständigen Verschwörungstheoretiker seit Anfang 2020 größtenteiles bekannt. Es wird wohl noch Jahre dauern, bis 50+% der Unbeleckten im Nachhinein verstehen, dass sie belogen und betrogen wurden. Allerdings wird der Great Reset unterdessen durchgezogen. Das große bevorstehende Zwischenziel ist die Impfpflicht für alle Länder der EU bzw. des gesamten Westens. Der Green Pass wird dann verpflichtend eingeführt. Dann fehlt nur noch die Abschaffung des Bargeldes. Und dem System des Social Credit Score wird dann kaum noch Widerstand entgegengesetzt werden. In China wurde alles getestet. Und wenn sich 80% der Untertanen mit ihrer Position in der Falle abgefunden haben, dann werden wir verstehen, wie schön die neue Welt ist, an der uns die Eliten ein bisschen teilhaben lassen - denn Freiheit ist die Einsicht in die Notwendigkeit!—-—- Wenn man sich Propaganda der MSM betrachtet, dann sollte man bemerken, dass man propagandistisch von morgens bis abends angeschrien, bedroht und belogen wird. Wenn wir nicht laut werden, dann ... ... werden wir erstickt. Unser Feind, der Staat, kennt keine roten Linien mehr!

Ilona Grimm / 09.12.2021

Ich klatsche frenetisch Beifall zu dieser großartigen, kompetenten und menschenfreundlichen Gesprächsrunde unter kluger Leitung. Dafür herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Peter Bernhardt / 09.12.2021

@Dieter Kief ************  Bei Patienten mit aktiver Infektion liegen Ct-Werte zwischen 10 und 15. Ct-Werte über 30 deuten auf eine niedrige und Ct-Werte über 35 auf eine sehr niedrige Viruskonzentration in der Probe hin, falls es keine methodischen Fehler gibt. Liegt die Zahl über 30, handelt es sich per Definition zwar um einen positiven PCR-Test. Allerdings gehen solche Werte laut Einschätzung des Robert-Koch-Instituts Berlin mit einem Verlust der Anzüchtbarkeit in Zellkulturen einher. Das bedeutet: Im Körper von Patienten befinden sich noch virale Gene, aber keine biologisch intakten Viren. Das RKI definiert diesen Wert bei anhaltend positiver PCR nach zehn Tagen als mögliches Entlasskriterium aus der Isolierung. doccheck  

Peter Bernhardt / 09.12.2021

@Bernhard Freiling ******** Was sagt der Nobelpreisträger Kary Mullis, der Erfinder des PCR-Tests dazu? Mit dem PCR-Verfahren kann man fast alles in jedermann finden. PCR kann nicht missbraucht werden, seine Ergebnisse allerdings schon.

Volker Kleinophorst / 09.12.2021

Nicht in der Tagesschau: Bidens Impfpflicht wurde in allen 50 Bundesstaaten gerichtlich blockiert! Frage: Können wir das auch in Europa schaffen? Natürlich nicht. Europa ist ja spezialdemokratisch, da wird durchregiert.

Dieter Kief / 09.12.2021

A. Ostrowsky - in Ihrer Analyse hat Professor Paul Cullen keinen Platz, wie mir scheint. Ich könnte mir vorstellen, dass er an einem Schnitt bei 30 Testzyklen nichts auszusetzen hätte. An die Fachleute hier: Würde das in der Praxis deutliche Auswirkungen haben? Könnte man die beziffern?

beat schaller / 09.12.2021

Hut ab vor dieser Runde !  Danke b.schaller

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
indubio / 02.10.2022 / 06:00 / 33

Indubio Folge 244 – Italien, Schweden, Ungarn. Wohin Europa?

Über den Zustand der Europäischen Union, besonders nach der Wahl in Italien und Schweden, unterhält sich Gerd Buurmann mit Jole Liotta (Italien), Irmgard Wingendorf (Schweden) und…/ mehr

indubio / 25.09.2022 / 06:00 / 49

Indubio Folge 243 – Die Gelassenheit der Ungeimpften

Wie aufgeklärt sind wir eigentlich, wenn es um die Corona-Impfung geht? Wissen wir alles über mögliche Nebenwirkungen und können wir uns überhaupt selbstbestimmt und gelassen…/ mehr

indubio / 18.09.2022 / 06:00 / 70

Indubio Folge 242 – Das Ende der Gemütlichkeit

Wer heute zweifelt, ist gleich ein Extremist, Querdenker, Schwurbler oder Covidiot. In der Coronazeit scheint die Gemütlichkeit der gepflegten Debatte gestorben zu sein. Über diesen…/ mehr

indubio / 11.09.2022 / 06:00 / 73

Indubio Folge 241 – Wo ist die Opposition?

Seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland ist entweder die CDU an der Regierung oder die SPD, manchmal sogar beide. Da beide Parteien teilweise kaum noch…/ mehr

indubio / 04.09.2022 / 06:00 / 87

Indubio Folge 240 – “Nach rechts gedreckt”

Kritik an der Energie-, Wirtschafts- und Coronapolitik wird hierzulande gerne nach rechts „gedreckt", wie es ein Diskutant in dieser Folge durch einen brillanten Versprecher formuliert.…/ mehr

indubio / 28.08.2022 / 06:00 / 30

Indubio Folge 239 – Die Unfähigkeit zu gedenken

Über den Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin am 19. Dezember 2016 und bei den Olympischen Spielen 1972 in München spricht Gerd Buurmann mit dem…/ mehr

indubio / 21.08.2022 / 06:00 / 35

Indubio Folge 238 – Gipfeltreffen der Gelöschten

Die Autorin Birgit Kelle, die Aktivistin Malca Goldstein-Wolf und der Aktivist Ali Utlu wurden alle schon einmal aus dem Internet gelöscht, weil sie etwas geschrieben…/ mehr

indubio / 14.08.2022 / 06:00 / 27

Indubio Folge 237 – Mut, Menschlichkeit, Maskenpflicht

Über den Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen, und darüber, in Zeiten der Maske nicht die Menschlichkeit zu verlieren, spricht Gerd Buurmann mit den…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com