Ausland

Was war los in Europa und der Welt? Wählen Sie zum Thema Ausland aus 11393 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Ausland
Susanne Baumstark, Gastautorin / 11.07.2020 / 16:00 / 5

Die Maskerade der Tagesschau

Zur Rede der Bundeskanzlerin im EU-Parlament am 8. Juli anlässlich des Beginns der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat die Tagesschau Hofbericht abgeliefert, dessen hinterlassene Schleimspur sogar der Funktion einer kilometerweit angelegten Rodelbahn gerecht würde/ mehr

Klaus-Dieter Humpich, Gastautor / 11.07.2020 / 14:00 / 12

Und sie laufen und laufen und laufen….

Für das Kernkraftwerk Philippsburg, das kürzlich geradezu wollüstig gesprengt wurde, wäre eine Laufzeitverlängerung technisch und mit geringen Kosten möglich gewesen. Weltweit verbleiben trotzdem über 400 potenzielle Reaktoren zur Laufzeitverlängerung, wobei durchaus 80 Jahre Dienstdauer zustandekommen können. Viele Länder werden davon Gebrauch machen, Deutschland zerstört seine Kapazitäten, ohne dass es einen Ersatz gibt./ mehr

Ulrike Stockmann / 11.07.2020 / 12:00 / 11

„Es ist töricht, Religion auf Moral zu reduzieren.“

Giuseppe Gracia hat seinen neuen Roman „Der letzte Feind“ veröffentlicht, einen Thriller, der im Vatikan und in Rom spielt. Im Interview verriet Gracia, Pressesprecher des Apostolischen Administrators des Bistums Chur, inwiefern er aus dem Nähkästchen geplaudert hat und welche Konflikte tatsächlich innerhalb der katholischen Kirche bestehen./ mehr

News-Redaktion / 11.07.2020 / 08:39 / 0

Die Morgenlage: Gedenken und Gericht

Heute ist der Tag des Gedenkens an das Massaker von Srebrenica vor 25 Jahren, der türkische Präsident Erdogan erklärt die Hagia Sofia nun offiziell zur Moschee, in Belgrad wird weiter gegen Präsident Vucic demonstriert und Demonstranten drangen nun auch ins Parlament ein, Daimler will noch mehr Stellen streichen, die Niederlande verklagen Russland vor dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof und die Balearen drohen mit drastischen Strafen bei Verstößen gegen Corona-Regeln./ mehr

Gastautor / 10.07.2020 / 16:00 / 19

Darf der Staat Menschenleben gegeneinander aufwiegen?

Von Nicole Ruggle. In Ferdinand von Schirachs Drama "Terror" tötet ein Pilot hunderte Menschen, indem er ein Passagierflugzeug abschiesst um andere Menschen zu retten. Aber: Darf der Staat wirklich Menschenleben gegeneinander aufwiegen? Die Corona-Krise lässt diese spannende philosophische Frage in einem aktuellen Kontext erscheinen. / mehr

News-Redaktion / 10.07.2020 / 08:59 / 0

Die Morgenlage: Protest und Pflicht

In Griechenland wird gegen ein neues Demonstrationsgesetz demonstriert, das die Demonstrationsfreiheit einschränkt, in Serbien wird weiter gegen den Corona-Ausnahmezustand protestiert, aus Teheran wird von neuen Explosionen berichtet, im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung wurde ein ägyptischer Spion enttarnt und in Slowenien gibt es bald die Pflicht zur Nutzung einer Corona-Tracking-App, die es allerdings noch gar nicht gibt./ mehr

Stefan Frank / 09.07.2020 / 15:02 / 51

Tagesschau.de mit selektiver Wahrnehmung

Tagesschau.de hat eine eine selektive Wahrnehmung, ganz besonders wenn es um den amerikanischen Präsidenten geht. Hier ein aktuelles Beispiel anhand eines Berichtes über Tulsa, ansteigende Infektionszahlen und vorausgegangene Großveranstaltungen. / mehr

indubio / 09.07.2020 / 12:00 / 19

indubio – Die Welt von morgen

Unser Mittagsprogramm für Kopf-Hörer widmet sich heute der Welt von morgen: Burkhard Müller-Ullrich spricht mit dem Schriftsteller, Filmemacher und Kulturmanager Michael Schindhelm (ehem. Theaterintendant, ehem. Direktor der Berliner Opernstiftung, ehem. Direktor der Kulturbehörde von Dubai) über seine Erfahrungen mit Corona, mit der Globalisierung, mit der Virtualisierung und mit politischer Abschottung in der Gesellschaft.  / mehr

News-Redaktion / 09.07.2020 / 08:47 / 0

Die Morgenlage: Verdacht und Voranmeldung

In Nigeria haben Islamisten 23 Soldaten getötet, Australien setzt das Auslieferungsabkommen mit Hongkong aus, nach erneuten Protesten in Belgrad rudert die Regierung bei der Verhängung einer Ausgangssperre zurück, Österreich prüft die Rolle des türkischen Geheimdienstes bei Angriffen auf Demonstranten, die Bundesregierung schließt Todesfälle als Folge des Lockdowns nicht aus und einige europäische Urlaubsländer öffnen die Grenze nur nach Voranmeldung./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com