Ausland

Was war los in Europa und der Welt? Wählen Sie zum Thema Ausland aus 11598 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Ausland
Roger Letsch / 19.09.2020 / 12:00 / 0

Wenn man nach Rassismus schreit ...

Als der Präsident der Universität Princeton am 2. September in einem Offenen Brief strukturellen Rassismus in seinem Institut anprangerte, hat er wohl für seine Selbstanklage auf aktivistische Lorbeeren und BLM-Schutz gehofft. Stattdessen bekam er Post vom Bildungsministerium. Denn rassistische Benachteiligung, zumal wenn Bundesmittel im Spiel sind, ist in den USA ein Straftatbestand. / mehr

News-Redaktion / 19.09.2020 / 09:00 / 0

Die Morgenlage: Blockade und Bürgschaft

In Libyen gibt es ein neues Entspannungs-Signal, denn General Haftar will seine Blockade der Öl-Ausfuhr aufheben, China reagiert mit drohenden Militärmanövern vor Taiwan auf den Besuch eines hochrangigen US-Diplomaten in Taipeh, die USA erhöhen den Druck auf TikTok, die Amtsenthebung von Perus Präsidenten ist gescheitert und die Bundesregierung soll eine staatliche deutsche Bürgschaft für ein russisches Flüssiggas-Projekt planen./ mehr

News-Redaktion / 18.09.2020 / 08:36 / 0

Die Morgenlage: Klagen und Kastration

Trotz Friedensverhandlungen gab es wieder zahlreiche Tote bei Taliban-Angriffen in Afghanistan, Weißrussland schließt die Grenzen zu Polen und Litauen, England verschärft Kontaktbeschränkungen, Israel geht in den zweiten Lockdown, Querdenken will am 3. und 4. Oktober am Bodensee demonstrieren, das Bundesliga-Eröffnungsspiel darf doch keine Zuschauer haben und Nigeria erlaubt die Kastration als Strafe für Vergewaltigung./ mehr

Gastautor / 17.09.2020 / 15:00 / 44

Den Koran richtig analysieren

Von Bill Warner. Was ist der „wirkliche“ Islam? Ist das der Islam des netten muslimischen Arbeitskollegen oder der Islam eines Jihadisten? Wer eine logische Antwort haben will, muss von einer logischen Basis ausgehen. Gibt es überhaupt einen Experten, dem wir vertrauen können? Ja, es gibt einen: Er heißt Mohammed. Mit einer logischen Analyse seiner Schrift kommt man dem Islam näher. Zum Beispiel, indem man seine Inhalte chronologisch ordnet./ mehr

News-Redaktion / 17.09.2020 / 08:14 / 0

Die Morgenlage: Anklage und Angriff

In Weißrussland wurde gegen die inhaftierte Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa Anklage erhoben, die Friedrich-Naumann-Stiftung schließt ihr Büro in Hongkong, Israel reagiert auf erneute Raketenangriffe aus Gaza, eine UNO-Kommission wirft Venezuelas Machthaber Maduro Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor, für Wien gilt jetzt eine offizielle Reisewarnung und in Brandenburg gibt es noch mehr Schweinepest-Fälle./ mehr

Stefan Frank / 17.09.2020 / 06:01 / 84

Lobgesang auf Plünderungen und Gewalt

Mit naiver Sympathie blicken viele deutsche Meinungsbildner in den USA auf das, was sie Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus nennen. Worum es vielen dabei aktiven Linksextremen und Antifa-Kämpfern geht, lässt sich jetzt in einem Buch nachlesen, das in den USA auch in der Medienwelt mit bemerkenswerter und freundlicher Aufmerksamkeit bedacht wurde. Es ist ein Lobpreis des Plünderns und der Gewalt, die - man ahnt es - in eine bessere Gesellschaft führen soll./ mehr

News-Redaktion / 16.09.2020 / 08:17 / 0

Die Morgenlage: Mehrheit und Masken-Panne

Die deutschen Regierungsparteien einigen sich über die Aufnahme zusätzlicher Migranten aus Griechenland, bei einem nächsten Migrantenlager, diesmal auf Samos, gab es mutmaßlich eine Brandstiftung, doch das Feuer wurde rechtzeitig gelöscht, das EU-Parlament will mehr Härte gegenüber der Türkei, Alexej Nawalny will nach Russland zurückkehren, Österreich hält an Nord-Stream-2 fest und es gibt neue Schweinepest-Fälle in Brandenburg./ mehr

News-Redaktion / 15.09.2020 / 09:04 / 0

Die Morgenlage: Sturmgewehr und Stellenabbau

Putin verspricht Lukaschenko einen Milliardenkredit, ein arabischer Staatskonzern liefert der Bundeswehr künftig ihr Sturmgewehr, in der Slowakei werden prominente Richter festgenommen, in Deutschland ist immer noch jedes zweite Verwaltungsgerichtsverfahren ein Asylfall, die Beschäftigten bei der Süddeutschen Zeitung und den britischen königlichen Palästen müssen einen Stellenabbau fürchten und am Südpol gilt jetzt auch Maskenpflicht./ mehr

Stefan Frank / 14.09.2020 / 16:00 / 7

Wie Israel-Boykotteure und Terroristen zusammenarbeiten

In Zusammenhang mit Ermittlungen gegen die New IRA – eine Nachfolgeorganisation der nordirischen Terrororganisation IRA – ist in Großbritannien der arabisch-palästinensische BDS-Propagandist Dr. Issam Hijjawi (62) verhaftet worden. Der Fall rückt ein Bündel von internationalen Verbindungen in den Blick: die historische Bande zwischen der IRA und der PLO ebenso wie die Union der vermeintlich „gewaltlosen“ BDS-Bewegung und erklärten Bombenlegern. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com