Ausland

Was war los in Europa und der Welt? Wählen Sie zum Thema Ausland aus 9215 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Ausland
Die Achse des Guten / 19.09.2018 / 09:20 / 8

Die Achse-Morgenlage

Hans-Georg Maaßen dominiert wieder die deutschen Medien, weil sich die Koalition nun auf dessen Ablösung bei gleichzeitiger Beförderung zu Staatssekretär geeinigt hat. Syrien schießt einen russischen Jet ab, Macron verliert seinen Innenminister und die Staatsanwaltschaft Chemnitz begründet die Freilassung eines bisher Tatverdächtigen./ mehr

Die Achse des Guten / 18.09.2018 / 08:47 / 8

Die Achse-Morgenlage

Putin und Erdogan entschärfen vorerst die Situation um Idlib, in Afghanistan sterben wieder Menschen durch Taliban-Angriffe und in Äthiopien kommen Demonstranten ums Leben. In Pjöngjang beginnt ein neuer Korea-Gipfel, die USA senken ihre Flüchtlings-Obergrenze auf 30000 und auf griechischen Ägäis-Inseln sorgen immer neue Migranten dafür, dass die dortigen Lager hoffnungslos überfüllt sind. Die ungarische Regierung wirft dem EU-Parlament vor, ein Abstimmungsergebnis nicht richtig gezählt zu haben und Jamaika verbietet Plastikprodukte und -verpackungen./ mehr

Roger Letsch / 17.09.2018 / 14:00 / 31

Der Kohleausstieg als Einstieg in das Notstromaggregat

Was ist der Plan der sogenannten Kohlekommission? Hat sie überhaupt einen? Man setzt dort nicht etwa auf grüne Träumereien von Sonne und Wind, man setzt stattdessen auf die Hilfe unserer Nachbarn in Europa. Das Sankt-Florians-Prinzip lässt schön grüßen. Ein Dieselgenerator im Keller kann da nicht schaden.../ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 17.09.2018 / 10:00 / 18

Pflege: Vergitterte Aussichten

In Japan werden etliche verarmte Senioren straffällig, weil sie es vorziehen, ihren Lebensabend im Gefängnis zu verbringen – wegen der Rundumversorgung. Das dürfte in Deutschland leider keine Zukunftsoption sein, die Gefängnisse sind jetzt schon komplett überlastet./ mehr

Die Achse des Guten / 17.09.2018 / 09:26 / 9

Die Achse-Morgenlage

Erdogan verlegt zusätzliche Truppen nach Syrien. Während es Gespräche mit Putin über Idlib gibt, will er offenbar die Muskeln spielen lassen. Die Bundeskanzler Kurz und Merkel haben in Berlin über die „Lösung der Migrationskrise“ gesprochen, das Bundesinnenministerium freut sich über ein paar Abschiebungen mehr nach Algerien, im Westjordanland hat ein Palästinenser einen Israeli erstochen und in Frankfurt gab es einen antisemitischen Angriff./ mehr

Gerd Buurmann, Gastautor / 16.09.2018 / 16:00 / 22

Der Judenhass ist ein Virus

Der alte Hass auf Juden hat sich neu kostümiert, besonders in linken Kreisen. Wieder wird dieser Hass maßlos unterschätzt. Die hysterische Kritik an Israel ist nichts weiter als blanker Judenhass, Israel wird einer Sonderbehandlung unterzogen, der Judenstaat ist der Jude unter den Völkern./ mehr

Volker Seitz / 16.09.2018 / 14:00 / 10

Afrika müsste nicht bloßer Rohstofflieferant sein

Wenn man in afrikanischen Staaten einen Laden betritt, findet man so gut wie nichts, was in dem Lande hergestellt ist. Anstatt seine Rohstoffe zu verschleudern, sollte Afrika sie verarbeiten. Ausbildung wäre ein Schlüssel: Sogar Schweißer in Südafrika kommen oft aus Asien, Steakschneider im Sudan teilweise sogar aus Indien./ mehr

Roger Letsch / 16.09.2018 / 12:00 / 8

Zehn Jahre Lehman-Pleite

Die Lehman-Pleite war ein heilsamer Schock, den es so in der Eurowelt nicht gab. Dort wurde gerettet, dass es nur so krachte. Heute hört man in Deutschland schon wieder begeisterte Stimmen, die von der Fusion von Deutscher und Commerzbank schwärmen. Doch „Too Big To Fail“ ist das schlimmste, was man zulassen kann./ mehr

Die Achse des Guten / 16.09.2018 / 09:05 / 7

Die Achse-Morgenlage

Todesopfer islamistischer Angriffe gab es in Burkina Faso und in Afghanistan, in Chemnitz wurden Mitglieder einer „Bürgerwehr“ verhaftet, im gesamten Osten Deutschlands ist die AfD nach einer Umfrage jetzt stärkste Partei, in Italien verzeichnet die rechts-links-populistische Regierung steigende Popularitätswerte, der insbesondere unter in Deutschland lebenden Türken populäre Präsident Erdogan lässt streikende Arbeiter auf seiner Lieblingsbaustelle verhaften und in Ruanda ist die Oppositionsführerin aus der Haft entlassen worden./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com