Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 14628 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
Henryk M. Broder / 29.01.2020 / 16:00 / 0

Baerbock und Habeck: Zum Letzten

Das ist jetzt wirklich der letzte, allerletzte Beitrag im großen Besinnungsaufsatzwettberb "Auschwitz und wir 2020". Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar 2020 gaben Annalena Baerbock und Robert Habeck, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, eine Erklärung ab, in der sie einen weiten Bogen von Auschwitz bis nach Kassel schlagen. Ein Meisterstück grüner Philosophie./ mehr

Lisa Marie Kaus, Gastautorin / 29.01.2020 / 15:00 / 0

Verdienstkreuz für Draghi? Er hat’s doch schon!

Mario Draghi wird das Bundesverdienstkreuz verliehen. Vorgeschlagen hat ihn dafür Heiko Maas. Gegenstimmen aus FDP und Union, die sich nun ostentativ daran stören, leiden unter Amnesie. Mit ihrer Entscheidung für den Euro-Rettungsschirm hat die FDP dem Italiener die Auszeichnung bereits 2011 ans Revers geheftet. CDU/CSU haben die EZB zu der politischen Institution werden lassen, die sie heute ist./ mehr

News-Redaktion / 29.01.2020 / 14:15 / 0

EU-Abgeordneter mit NPD-Vergangenheit verlässt Linksfraktion

Der Tierschutzpartei-Europaabgeordnete Martin Buschmann zieht die Konsequenzen aus seiner jüngst öffentlich gewordenen früheren Mitgliedschaft in der NPD: Der 49-Jährige zieht sich mit sofortiger Wirkung aus der Linksfraktion des Europaparlaments zurück./ mehr

News-Redaktion / 29.01.2020 / 13:44 / 0

Deutschland bleibt Hauptziel von Asylantragstellern

708.000 Anträge wurden in der EU gestellt, zwölf Prozent mehr als im Jahr zuvor. Deutschland habe auch 2019 wieder mit 152.000 die meisten Anträge vor Frankreich mit 126.000 verzeichnet. / mehr

Ulli Kulke / 29.01.2020 / 12:00 / 23

“Nie wieder” mit geschlossenen Augen

In diesen Tagen gibt es einen zu verurteilenden Antisemitismus und einen, den man wie selbstverständlich verschweigen sollte, auch wenn er dreimal so gewichtig ist. Der Elefant im Raum eben./ mehr

News-Redaktion / 29.01.2020 / 08:27 / 0

Die Morgenlage: Münzen und Machtkampf

In Burkina Faso gab es wieder zahlreiche Tote nach einem islamistischen Angriff, in Syrien beginnen Assads Truppen den Sturm auf eine Islamisten-Hochburg, in Paris geht die Polizei mit Wasserwerfern gegen protestierende Feuerwehrleute vor, Webasto schließt seinen Standort vorübergehend wegen vier mit chinesischem Virus infizierten Mitarbeitern, die EU will kleine Kupfermünzen abschaffen und Bundeswehrsoldaten sind laut Wehrbericht immer „dicker, schwächer und dümmer“./ mehr

Archi W. Bechlenberg / 29.01.2020 / 06:15 / 71

Kein Antidepressivum – Wenn dich die Medikamentenkrise trifft

Hunderte von Medikamenten sind seit Monaten in Deutschland nicht erhältlich – ein Armutszeugnis. Ein wesentlicher Grund dafür ist die aus Kostengründen in ferne Länder, insbesondere asiatische, ausgelagerte Herstellung dieser Präparate. Für die Betroffenen ist das eine Katastrophe. Ich möchte Ihnen anhand des Antidepressivums Venlafaxin veranschaulichen, was das bedeutet./ mehr

Peter Grimm / 29.01.2020 / 06:00 / 53

Kein Platz für falsche Opfer?

Die Generalsekretäre aller Parteien wollen sich treffen, um mit neuen Maßnahmen auf zunehmende tätliche Angriffe gegen Politiker zu reagieren. Aller Parteien? Nein, eine Partei ist nicht geladen. Ausgerechnet deren Mitglieder sind aber besonders häufig Ziel von Angriffen. / mehr

Henryk M. Broder / 28.01.2020 / 16:30 / 101

Der Holocaust war eine Klimakatastrophe, die sich nicht wiederholen darf

Die Auschwitz-Tage sind vorbei, es ist alles gesagt worden, was gesagt werden musste, und zwar von allen. Ganz zum Schluss meldete sich noch eine linke Nachwuchskraft zu Wort, ein junger Mann auf der Kippe vom Stimmbruch zur Demenz, und postete eine wichtige Botschaft auf seiner Homepage. Sie ahnen schon, worum es geht./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com