Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 11329 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
Vera Lengsfeld / 27.05.2018 / 14:00 / 0

Ein Notstandsgesetz gegen die freie Kommunikation freier Bürger

Die Medien sind erst wenige Tage vor Inkrafttreten des Gesetzes, das angeblich dem Datenschutz der Bürger dient, wach geworden. Dabei kam sehr schnell heraus, dass dieses Bürokratiemonster, das den Namen Gesetz keineswegs verdient, nicht nur widersprüchlich und uneindeutig, sondern vor allem gegen die freie Kommunikation der Bürger untereinander gerichtet ist. / mehr

Die Achse des Guten / 27.05.2018 / 09:19 / 0

Die Achse-Morgenlage

In Korea gab es einen Überraschungsgipfel, der türkische Präsident fordert von den Türken, ihre ersparten Devisen dem Vaterland zu geben, ein erklärter Deutschland-Gegner soll italienischer Finanzminister werden, aus Windkraftanlagen werden „tickende Zeitbomben“, die EU will Plastik-Besteck verbieten, die Post das Porto erhöhen und in Berlin wird das neue Einheitsdenkmal nicht wie geplant zum 30. Jahrestag des Mauerfalls fertig./ mehr

Dirk Maxeiner / 27.05.2018 / 06:20 / 21

Der Sonntagsfahrer: Lovespeech forever!

Jan Böhmermann will dem Hass im Netz „Liebe und Vernunft“ entgegen setzen. Und damit ist Jan nicht alleine. „Wir lieben Fliegen“ sagt Condor, „Wir lieben Autos“ (VW), „Weil wir Schuhe lieben“ (Deichmann). Jetzt gibt es sogar staatlich unterstützte Love-Speech-Kurse. Ein Selbstversuch./ mehr

Gastautor / 26.05.2018 / 18:00 / 3

„Wann bist du angekommen?“ – „Morgen. Vielleicht.“

Von Erwin Javor. Ich halte es mit Ben Gurion, dem ersten Ministerpräsidenten Israels. Auf eine völlig unlogische, logische Weise bin ich wie er ein Optimist: „Jeden Tag denke ich mir, der gestrige Tag war besser, als der heutige sein wird.“/ mehr

Roger Letsch / 26.05.2018 / 15:28 / 18

DSGVO: Der Bürger wird stumm geschaltet

Lieber heute als morgen würde man in Brüssel und Berlin Facebook abschalten. Das Monopol für die Entscheidung, welche Themen in den Blick der Bürger gespült werden, läge endlich in der Hand einer paritätischen Findungskommission für europäische Werte, EU-Normen und Gedankenhygiene. Die DSGVO ist ein weiterer Schritt dahin. Erste US-Seiten und -Dienste schalten Europa ab./ mehr

Vera Lengsfeld / 26.05.2018 / 12:00 / 13

Vom Verlust der Selbstbehauptung

Der Westen glaubt, dass jeder Konflikt durch Verhandlungen und Zugeständnisse gelöst werden könnte, weil es keinen Feind mehr gäbe, sondern nur noch Gegner, Rivalen und Kontrahenten. Damit ist er für eine Auseinandersetzung mit dem militanten Islam denkbar schlecht gerüstet. Der moralische Totalitarismus hat sich zu einer Ideologie entwickelt, die blind für die Realität macht./ mehr

Die Achse des Guten / 26.05.2018 / 08:55 / 0

Die Achse-Morgenlage

Donald Trump will sich vielleicht doch mit Kim Jong Un treffen, die Iren stimmen für die Aufhebung des strikten Abtreibungsverbots, der Iran setzt die EU unter Druck und Saudi-Arabien bestraft deutsche Firmen mit Auftragsentzug wegen Deutschlands Iran-Politik. Der Bundesrechnungshof beklagt die Verschleierung des wahren Zustandes der Bundeswehr durch das Verteidigungsministerium, während das österreichische Bundesheer das Binnen-I abschafft./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 26.05.2018 / 06:29 / 27

Mein Name ist Regierung, ich weiß von nichts

Im Bundestag werden Regelungen zum Familiennachzug ohne wesentliche Datengrundlage beschlossen. Auch auf die Frage, wie sie „die Dimensionen und die Relevanz eines möglichen Familiennachzuges für subsidiär Schutzberechtigte“ einschätzt und in welchem Umfang sie „zusätzliche Belastungen für Staat und Gesellschaft“ erwartet, weiß die Bundesregierung keine Antwort./ mehr

Bernhard Lassahn / 26.05.2018 / 06:26 / 45

Kröten schlucken mit Katarina Barley

Justizministerin Katarina Barley ist für die Aufnahme des Gendersterns in den Duden. Sie freue sich, sagt sie, „über jede Veränderung, die dazu beiträgt, unseren Blick auf andere Formen von Identität und Lebensweisen zu entspannen“. Klingt locker. Ist es aber nicht. Wer den Satz liest, muss so viele Kröten schlucken, dass ihm, wenn er nicht gerne Kröten schluckt schlecht wird. So einer bin ich. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com