Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 13301 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
News-Redaktion / 22.05.2019 / 12:00 / 0

Mehrheit der EU-Agrarminister will Gentechnikrecht überarbeiten

Eine Mehrheit der EU-Agrarminister will den Rechtsrahmen für die neuen „Genome-Editing“-Verfahren wie CRISPR/Cas lockern. Sie sollen nicht mehr unter das strenge Gentechnikrecht fallen./ mehr

News-Redaktion / 22.05.2019 / 08:56 / 0

Die Morgenlage: Unruhen und Unschuld

Die Huthi-Rebellen aus dem Jemen griffen erneut Saudi-Arabien an, US-Kampfjets fangen russische Militärflieger vor Alaska ab und in Italien starben zwei Menschen nach einem Brandanschlag eines abgelehnten Asylbewerbers auf eine Polizeistation. Im Sudan droht ein Generalstreik, Theresa May versucht jetzt mit einem Zehn-Punkte-Plan zum Brexit eine Mehrheit im Parlament zu bekommen und der Wahl-O-Mat bleibt vorerst abgeschaltet./ mehr

News-Redaktion / 21.05.2019 / 17:00 / 0

UN-Migrationspakt: Auswärtiges Amt räumt nichtöffentliche Sitzungen ein

Entgegen offizieller Darstellungen wurde der umstrittene Migrationspakt der Vereinten Nationen in Teilen unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt. Das geht aus einem Bescheid des Auswärtigen Amtes zu einem Antrag des „Tagesspiegels“ nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) hervor./ mehr

Thilo Schneider / 21.05.2019 / 15:30 / 17

Courage in Deutschland

Wissen Sie, was wirklich mutig ist? Als unterfränkische „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ selbstgebackene Kekse zu verkaufen, um vom Erlös eine Berliner Theatergruppe mit ihrem Programm „die Anderen“ einladen zu können. Was es mit dem Stück auf sich hat? Jedenfalls nichts Mutiges./ mehr

Henryk M. Broder / 21.05.2019 / 14:09 / 39

Nächste Station: Stuttgart

FB, das Unternehmen des kalifornischen Philanthropen Mark Zuckerberg, achtet auf gute Sitten und Umgangsformen. Deswegen wurde ein User für 30 Tage gesperrt, der einen kurzen Clip aus der "Deutschland-Safari" gepostet hatte. Nun klagt der Nutzer gegen FB und wird dabei von RA Steinhöfel vertreten. Die Verhandlung ist öffentlich. Kommen Sie und machen Sie es sich gemütlich./ mehr

Peter Grimm / 21.05.2019 / 13:00 / 12

Die SPD und die Wahlplakate

Nein, keine Angst, in den folgenden Zeilen geht es nicht um die Plakatreihe, mit der die SPD behauptet, „Europa ist die Antwort“, ohne zu sagen, was eigentlich die Frage ist. Die SPD ist schließlich auch mit eher unerwarteten Wahlplakaten auf einigen von Deutschlands Straßen präsent. An manchen verdient sie allerdings nur ein wenig Geld und ist dann mit ihren Prinzipien auch recht flexibel./ mehr

Alexander Wendt / 21.05.2019 / 12:02 / 31

In Wien fliegen, in Berlin sitzen bleiben

Von dem Autor Frank Goosen stammt der Roman „Liegen lernen“, einer der vielen Romane über die achtziger Jahre in Westdeutschland, also die Zeit, in der praktisch nichts los war. Ein angemessener Roman über das spätmerkelistische Berlin sollte am besten „Sitzen bleiben“ heißen./ mehr

Rüdiger Stobbe, Gastautor / 21.05.2019 / 10:00 / 10

Woher kommt der Strom? 19. Woche – Tanz auf der Rasierklinge

Diese Woche ist ein Paradebeispiel für den Zusammenhang zwischen kurzfristig starken Schwankungen bei der Windstromerzeugung, dem Fehlen von Strom und dem enormen Preisanstieg für den deshalb notwendigen Importstrom. Am Dienstag den 7. Mai war Deutschland komplett auf seine Nachbarn angewiesen. Augen zu und durch. Fragt sich nur, wie lange das noch geht./ mehr

News-Redaktion / 21.05.2019 / 08:30 / 0

Die Morgenlage: Tod und Tempolimit

In Tadschikistan wurden 32 Menschen bei einem islamistischen Gefängnisaufstand getötet, 18 Tote gab es bei einem Angriff islamistischer Milizen auf einen Militärstützpunkt in Somalia, sieben Tote bei einem mutmaßlich islamistischen Angriff in Mali und zwölf Tote bei einer Razzia in Ägypten. Österreichs Regierungskrise eskaliert weiter, der Iran erhöht seine Uranproduktion, die USA lockern Maßnahmen gegen Huawei und Reeder fordern ein Tempolimit auf den Weltmeeren./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com