Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 13450 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
Michael Shellenberger, Gastautor / 15.06.2019 / 06:26 / 78

Energiewende: Deutschland allein im Wald

Ein ganzes Jahrzehnt lang wurde die deutsche Energiewende von Journalisten als umweltfreundliche Lösung mit Modellcharakter für die ganze Welt gepriesen. Nun sprechen sich Ineffizienz und umweltschädliche Auswirkungen herum. Im Ausland werden diese Tatsachen inzwischen viel deutlicher ausgesprochen als hierzulande. Übersetzung eines Forbes-Beitrages./ mehr

News-Redaktion / 14.06.2019 / 16:00 / 0

Mitarbeiter von RTL Nord manipulierte mehrere Beiträge

Ein langjähriger Mitarbeiter von RTL Nord hat dem Sender in mindestens sieben Fällen manipulierte TV-Beiträge untergejubelt. Nach Angaben des Programmchefs sollten die Manipulationen Sachverhalte „aufregender und größer“ wirken lassen, als es die Realität hergab./ mehr

Henryk M. Broder / 14.06.2019 / 15:00 / 44

Was Sawsan Chebli so macht und wofür sie bezahlt wird

So eine Staatssekretärin hat es schwer. Sie muss sich jeden Tag neu erfinden, weil es für den Job, den sie macht, keine genaue Jobbeschreibung gibt, ähnlich wie bei dem Ministerium für alberne Gänge. Und ehe sie nix macht, macht sie lieber etwas, zum Beispiel Leute anzeigen, die sie beleidigen und bedrohen, obwohl dies genau das ist, wozu Twitter erfunden wurde./ mehr

Dieter Prokop, Gastautor / 14.06.2019 / 12:00 / 17

Sigmar Gabriel und die Märchentanten

Wenn in Wissenschaft und Politik alles Subjektive legitim ist, wenn also wissenschaftliche Objektivität und empirische Überprüfbarkeit aufgegeben wird – dann richten sich Theorien und Ergebnisse nur noch nach der Mode – und nach den Mächtigen, die über die Geldtöpfe verfügen. Das ist das Problem, nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch in postmoderner Politik. Sigmar Gabriel hat das erkannt./ mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 14.06.2019 / 08:10 / 75

Liebe Grüne, lest doch mal Friedrich August von Hayek

Der österreichische Ökonom Friedrich August von Hayek zeigte die großen Widersprüche des Sozialismus schon 1944 in seinem Buch „Der Weg zur Knechtschaft” auf, bevor die Grünen das Licht der Welt erblickten. Er nannte das, was die und ihre Fans wieder anstreben, „Anmaßung von Wissen”. Und das ging immer schief./ mehr

News-Redaktion / 14.06.2019 / 07:45 / 0

Die Morgenlage: Tanker und Tweets

Die Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman halten die Welt in Atem. Kamen sie aus dem Iran oder nicht? Derweil werden aus dem Kongo 50 Tote bei Kämpfen und aus Afghanistan 34 Tote nach Taliban-Angriffen gemeldet. Eine Rakete aus Gaza trifft ein Gebäude in Israel, die Bundesregierung genehmigt weniger Rüstungsexporte, Putin entlässt Polizeigeneräle, das Land Sachsen-Anhalt will nicht mehr auf facebook präsent sein und die sächsische SPD hält weiter Kurs in Richtung außerparlamentarischer Opposition./ mehr

Gastautor / 14.06.2019 / 06:20 / 28

Die konforme Rebellion der gefühlten Nonkonformisten

Von Nico Hoppe. Die Inszenierung als Opfer, das sich fortwährend einer unterdrückerischen, ignoranten Mehrheit ausgesetzt sieht, ist das Ticket, um in Diskussionen überhaupt noch ausreichend Gehör zu finden. Egal ob es um das Kopftuch, das Klima oder "Rechts" geht. In der behaglichen Nestwärme der Eigengruppe wähnt man sich als nonkonformistisch, dabei ist man längst Teil der großen Herde./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 13.06.2019 / 11:00 / 9

Machtkampf in der Arbeitsagentur

Wie man sich den Staat zur Beute macht, demonstriert gerade wieder die SPD. Die einzige Frau im Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, Valerie Holsboer, zuständig für Personal und Finanzen, soll frühzeitig abberufen werden. Ist sie den federführenden SPD-Genossen zu unbequem geworden?/ mehr

News-Redaktion / 13.06.2019 / 09:01 / 0

Die Morgenlage: Fischfang und Festnahmen

In Kamerun gab es viele Tote bei einem erneuten Angriff von Boko Haram, Israel schränkt den Fischfang vor Gaza nach Brand-Ballon-Angriffen ein. Die USA wollen Soldaten nach Polen verlegen, Venezuela braucht neues Inflationsgeld, im Bundesrat wird das Abschiebegesetz aufgeweicht, die Krankenkassen verbuchen deutliche Verluste und in Berlin wird das Humboldt-Forum nicht pünktlich fertig./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com