News-Redaktion / 15.05.2024 / 11:30 / 0 / Seite ausdrucken

Hat das Handwerk keinen goldenen Boden mehr?

80.000 Stellen im deutschen Handwerk könnten in Gefahr sein, warnt der Zentralverband des Handwerks. Bürokratie spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Die Aussichten für das Handwerk in diesem Jahr seien düster, so der Generalsekretär des Verbands, Holger Schwannecke, nach einem Treffen der Handwerkskammern. Es wird lediglich ein nominales Umsatzplus von einem Prozent erwartet, während die realen Umsätze der Betriebe voraussichtlich sinken werden.

Besonders betroffen ist das Bauhandwerk, das unter großem Druck steht. Auch in industrienahen Handwerksbereichen gibt es zunehmend Probleme.

Ein Viertel der Meisterabsolventen scheut den Schritt in die Selbstständigkeit aufgrund der Bürokratie. Die Angst vor Formularen, Dokumentationen und anderen bürokratischen Anforderungen hindert viele Handwerker daran, sich selbstständig zu machen.

Der Zentralverband fordert daher einen Bürokratieabbau, politische Verlässlichkeit und eine Aufwertung der Berufsausbildung. Die anhaltende Investitionszurückhaltung im Handwerk wird nicht nur auf sinkende Aufträge, sondern auch auf eine große Versicherungsbelastung der Betriebe zurückgeführt.

(Quelle: Welt)

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 27.05.2024 / 13:43 / 0

Hat Haldenwang gelogen?

Gezwungenermaßen gibt Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang zu, eventuell doch die Medien mit Informationen zum sogenannten Potsdamer Geheimtreffen versorgt zu haben. Dies geht aus den Antworten des…/ mehr

News-Redaktion / 27.05.2024 / 11:22 / 0

Ifo-Geschäftsklimaindex stagniert überraschend

Der Ifo-Geschäftsklimaindex, der die Stimmungslage der deutschen Unternhemen misst, verharrte im Mai bei 89,3 Punkten, wie das Ifo-Institut am Montag mitteilte. Beobachter hatten mit einem…/ mehr

News-Redaktion / 27.05.2024 / 09:58 / 0

Faeser will Grenzkontrollen “bis das neue EU-Asylsystem greift”

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will die vorübergehenden Binnengrenzkontrollen weiter fortsetzen. Auch das Albanienmodell findet sie interessant. "Wir werden die Kontrollen so lange fortführen, bis das…/ mehr

News-Redaktion / 27.05.2024 / 09:28 / 0

Norwegen führt Gesetz zur Barzahlung ein

Das norwegische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das Verbrauchern das Recht gibt, in physischen Geschäften und bei bestimmten Dienstleistungen bar zu bezahlen. Ähnliche Gesetzesvorhaben gibt…/ mehr

News-Redaktion / 27.05.2024 / 07:00 / 0

Mehrheit der Deutschen gegen Anerkennung von Palästinenserstaat

Norwegen, Irland und Spanien haben angekündigt, Palästina als eigenen Staat anerkennen zu wollen. Die Hälfte der Deutschen will diesem Beispiel nicht folgen, wie eine Forsa-Umfrage…/ mehr

News-Redaktion / 27.05.2024 / 06:35 / 0

CDU und AfD fast gleichauf bei Thüringer Kommunalwahlen

Bei den Kommunalwahlen in Thüringen am Sonntag haben sowohl CDU als auch AfD insgesamt die meisten Stimmen bekommen. Die CDU kam auf 27,5 Prozent, die…/ mehr

News-Redaktion / 25.05.2024 / 17:00 / 0

„Bundesregierung muss Konjunkturelle Notlage ausrufen”

Ein paar günstige Rahmdaten machen noch keine wirtschaftliche Erholung. Noch immer weisen viel zu viele volkswirtschaftliche Messgrössen in die falsche Richtung. Es scheint noch viel…/ mehr

News-Redaktion / 25.05.2024 / 15:00 / 0

Norwegen verabschiedet Gesetz zum Recht auf Barzahlung

In Norwegen hat das Parlament ein Gesetz verabschiedet, das den Verbrauchern das Recht gibt, in physischen Einrichtungen Waren und Dienstleistungen bar zu bezahlen. Der Blogger…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com