Wissen

Vom Alltagswissen bis zur Wissenschaft. Wählen Sie zum Thema Wissen aus 5095 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Wissen
Gastautor / 14.09.2019 / 12:00 / 11

Die Auferstehung sozialistischer Mythen (3): Die Macht der Unterdrückung

Von Amos Zweig. Konzentrationslager gab es im 20. Jahrhundert sowohl in den USA als auch in der UdSSR. Doch während die Amerikaner insgesamt circa 144.000 Personen internierten, waren es bei den Russen circa 30 Millionen Zwangsarbeiter. Und während amerikanische Lagerinsassen Zeit für Baseball fanden, froren russischen Gefangenen bei minus 50 Grad nachts die Haare an die Barackenwand./ mehr

Gastautor / 13.09.2019 / 06:00 / 12

Die Auferstehung sozialistischer Mythen (2): Die Macht der Korruption

Von Amos Zweig. Korruption gibt es überall, vor allem im Gesundheitswesen. Sowohl im Kapitalismus als auch im Sozialismus. Die interessante Frage ist also: Unter welchem System ist die medizinische Versorgung besser und weniger korrupt?/ mehr

News-Redaktion / 12.09.2019 / 10:00 / 0

„Europäische Sprachen sind Mandarin-Dialekte“

Chinesische Wissenschaftler fallen mit sonderbaren, nationalistisch-anmutenden Behauptungen über die europäische Geschichte auf. Koordiniert werden sie durch eine Organisation namens „World Civilization Research Association“ (Forschungsvereinigung Weltzivilisation), die nach eigenen Angaben „die Wahrheit über die Weltgeschichte“ wiederherstellen will./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 11.09.2019 / 12:00 / 19

112-Peterson: Warum greifen radikale Linke die freie Rede an?

Die Meinungsfreiheit ist das einzige, was die Unterdrückten, jene Menschen, die nichts besitzen, noch haben. Die freie Rede ist ein wichtiges Werkzeug, um Unmut auszudrücken und Dinge zu verändern. Was bedeutet es, wenn radikale Linke dagegen protestieren?/ mehr

News-Redaktion / 10.09.2019 / 17:22 / 0

Klima-Aktivisten bleiben im Eis stecken

Ein schwedisches Schiff ist am 3. September vor der zu Norwegen gehörenden arktischen Inselgruppe Spitzbergen im Packeis steckengeblieben. Die Passagiere – Dokumentarfilmer und Öko-Touristen – mussten per Hubschrauber evakuiert werden./ mehr

Gastautor / 10.09.2019 / 12:00 / 27

Maternalismus (2): Moral über alles?

Von Maximilian Tarrach. Wir können uns eine Evolutionsstufe weiterdrehen, nicht indem wir uns weiter feminisieren, sondern indem wir die Feminisierung kritisch-rational gestalten. Auf Würde und Gleichberechtigung abzielende Institutionen, welche Feminisierung und Humanisierung gebracht haben, sollten mit rational-legalen, auf Wirtschaftlichkeit und Fortschritt bedachten Gesellschaftszügen vereint werden./ mehr

News-Redaktion / 09.09.2019 / 17:00 / 0

Chef-Meteorologe warnt vor Klima-Alarmismus

Der Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie (WMO), Dr. Petteri Taalas, hat vor alarmistischen Erzählungen über den Klimawandel gewarnt und den Umgang der Medien mit dem Thema kritisiert./ mehr

René Zeyer, Gastautor / 09.09.2019 / 12:00 / 49

Hitler-Stalin Pakt. Geschichte umschreiben, dritter Versuch.

Aus Spaß und Tollerei oder gesteuert werden gerade in der deutschen Geschichte immer wieder Versuche der Neu- und Uminterpretation gewagt. Vor allem, was die Zeiten des Hitler-Faschismus betrifft. Aktuell: Wie sollte man 80 Jahre danach den Pakt zwischen Hitler und Stalin sehen, die in einem geheimen Zusatzabkommen Polen unter sich aufteilten? / mehr

News-Redaktion / 06.09.2019 / 13:00 / 0

Umfrage: Wovor die Deutschen wirklich Angst haben

Lange Zeit war es vor allem der Terrorismus, der den Deutschen zu schaffen machte. Im Jahr 2018 war die größte Sorge, dass die Welt durch die Trump-Politik gefährlicher werden könnte. Jetzt sind die Ergebnisse der „Ängste der Deutschen Studie 2019“ veröffentlicht worden, und sie zeigen: Momentan beschäftigt die Deutschen vor allem das Thema Zuwanderung. Der Klimawandel spielt kaum eine Rolle, interessant auch für Wahlkämpfer./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com