Wissen

Vom Alltagswissen bis zur Wissenschaft. Wählen Sie zum Thema Wissen aus 5026 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Wissen
Dushan Wegner, Gastautor / 31.05.2019 / 11:45 / 72

Deutschland ersetzt Ingenieurskunst durch Dummkult

Deutschland war einst eine starke Ingenieursnation, weil Technik, Naturwissenschaften und deren kluge Anwendung hoch geschätzt wurden. Jetzt verschleudern wir Wohlstand und Infrastruktur. Erst wenn der letzte Ingenieur ausgewandert oder als "alter weißer Mann" vertrieben wurde, die letzte Fabrik geschlossen ist, werden sie merken: Von Ideologie und politischer Korrektheit kann man nicht leben./ mehr

Thomas Rietzschel / 31.05.2019 / 06:25 / 56

Die Politik, das Grundgesetz und die Meinungsfreiheit

Nur noch 18 Prozent der Deutschen trauen sich, im öffentlichen Raum frei ihre Meinung zu sagen. Nach einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach zieht sich eine Mehrheit von 58 Prozent in die Familien oder den Freundeskreis zurück, wenn sie über „Tabuthemen“ wie Islam oder Flüchtlingspolitik sprechen will. Im Grundgesetz steht etwas anderes./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 29.05.2019 / 10:00 / 2

112-Peterson: Warum Kinder teilen sollten

Kinder befürchten, dass sie beim Teilen etwas Liebgewonnenes verlieren und nichts dafür zurückbekommen. Dabei ist die Bereitschaft, zu teilen, die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Freundschaften und erfolgreiche Handelsbeziehungen. Das zeigt schon unsere Evolutionsgeschichte./ mehr

Gastautor / 26.05.2019 / 06:27 / 18

Wenn Oligarchen ihre Macht verlieren

Von Wolfgang Sofsky. Revolutionen brechen aus, wenn die Macht auf der Straße liegt, weil die alte Elite nicht mehr Herr im eigenen Hause ist. Der Kontakt zwischen Repräsentanten und Repräsentierten bricht ab. Und nichts schürt die Unzufriedenheit mehr, als dem Protest mit blasierter Missachtung oder väterlicher Beschwichtigung zu begegnen. / mehr

News-Redaktion / 25.05.2019 / 14:00 / 0

NASA stellt Zeitplan für bemannte Mond-Missionen vor

Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat den Zeitplan für das Mondprogramm „Artemis“ vorgestellt. Das Projekt soll zum ersten Mal seit 1972 Astronauten zur Mondoberfläche transportieren und außerdem eine kleine Raumstation in die Mondumlaufbahn bringen./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 22.05.2019 / 10:30 / 15

112-Peterson: Sprechen Sie mit den anderen!

Ob wir links oder konservativ gestrickt sind, ist nicht nur eine Frage der Meinung, sondern der grundsätzlichen charakterlichen Ausrichtung. Linke und Konservative sind biologisch gesehen tatsächlich unterschiedlich. Darauf sollten wir unseren Fokus richten, wenn wir über Vielfalt reden./ mehr

News-Redaktion / 17.05.2019 / 13:00 / 0

Fünf Jahre Gentechnik: Bangladesch zieht positive Bilanz

Vor fünf Jahren genehmigte Bangladesch den kommerziellen Anbau gentechnisch veränderter Auberginen. Jetzt hat die Regierung eine positive Bilanz gezogen. Das Einkommen der Bauern ist gestiegen, der Pestizideinsatz stark zurückgegangen./ mehr

Ansgar Neuhof / 17.05.2019 / 06:29 / 94

Lamya Kaddor und die ganz große Klatsche ehrenhalber

Lamya Kaddors Lebenslauf liest sich wie das Märchen vom armen Mädchen, "Die Sterntaler", aus der Sammlung der Gebrüder Grimm. Sie schreibt, veröffentlicht, doziert und berät "Politiker, Institutionen, Behörden und Multiplikatoren" über den richtigen Umgang mit dem Islam. Für all das bekam sie einen Doktor honoris causa, von einer "Uni", die im Handelsregister residiert./ mehr

News-Redaktion / 16.05.2019 / 10:00 / 0

Neue Enthüllungen über Troja-Entdecker Schliemann

Der deutsche Kaufmann Heinrich Schliemann (1822-1890) entdeckte in Kleinasien die Ruinen des bronzezeitlichen Trojas. Später gab er zu, 8833 archäologische Artefakte illegal nach Griechenland geschmuggelt zu haben. Ein kürzlich entdeckter Bericht eines osmanischen Zollbeamten legt jedoch nahe, dass die tatsächliche Zahl viel höher war./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com