Kultur

Literatur, Musik und vieles mehr. Wählen Sie zum Thema Kultur aus 8496 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Kultur
Thomas Rietzschel / 21.07.2019 / 12:30 / 90

Kirchenaustritte: Rette sich, wer noch kann!

Den Kirchen laufen die Mitglieder davon. 2018 verließen 216.078 Männer und Frauen die katholische Kirche, 29 Prozent mehr als 2016. Auf 220.000 belief sich die Zahl der Austritte bei den Protestanten. Dass das niemanden um den Schlaf bringt, kann kaum verwundern. Selbst die Diener Gottes haben inzwischen vor dem Zeitgeist kapituliert./ mehr

Archi W. Bechlenberg / 21.07.2019 / 06:23 / 23

Ausflug durch bizarre Weltbilder

Der feine Herr lehnte immer an einen Stromkasten und die rechte Hand umklammerte eine Bierflasche. Wenn das noch ging, predigte er lautstark und eindringlich über alle Themen der Zeit. Für Kunst zwischen Genie und Wahnsinn gibt es mit der "Art Brut" einen Sammelbegriff. / mehr

Gastautor / 20.07.2019 / 06:21 / 115

Der Reichstag als Festung 

Von Jacques Offenburg. Kann man vom Äußeren aufs Innere schließen? Manchmal schon. Das bundesrepublikanische Reichstagsgebäude sollte sich architektonisch vom „wilhelminischen Pomp“ abgrenzen und Offenheit symbolisieren. Jüngst wurde beschlossen, den Reichstag mittels Wassergraben und Zäunen vor Terrorismus zu schützen. Was vermittelt uns das über den Zustand unserer Demokratie? / mehr

Thomas Rietzschel / 15.07.2019 / 10:00 / 68

Merkel ins Freibad

Wir haben die Kanzlerin an vielen Orten außerhalb des Bundeskanzleramtes gesehen: In Bayreuth, beim Wandern, in der Umkleidekabine der deutschen Fußball-WM-Mannschaft. Aber noch nie in einem Freibad, obwohl sie grade dort einiges über die "kulturelle Bereicherung" durch die Zuwanderung lernen könnte. Freibäder sind die multikulturellen Brennpunkte dieses Sommers./ mehr

Archi W. Bechlenberg / 14.07.2019 / 06:25 / 18

Attentat mit Musik

Wie gut, dass es auch Krimis gibt, die deshalb thrillen, weil sie nahe an der Realität sind und Geschichten erzählen, die nicht irgendeinem politischen Kalkül in Richtung Volkserziehung folgen. So eine Geschichte ist „Das Attentat“./ mehr

Henryk M. Broder / 12.07.2019 / 12:00 / 79

Thilo und die SPD

Aus gegebenem Anlass möchten ich hier auf einen Text aufmerksam machen, der im September 2010 im SPIEGEL erschienen ist, nachdem die Kanzlerin das Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin als "wenig hilfreich" bezeichnet hatte. Neun Jahre später ist die Sarrazin-Debatte noch nicht vorbei, im Gegenteil. Die SPD unternimmt alles, damit sie weitergeht./ mehr

René Zeyer, Gastautor / 12.07.2019 / 10:00 / 16

Einspruch im Namen Büchners

Das Schweizer Dichterimitat Lukas Bärfuss soll den angesehenen Büchner-Preis bekommen. Eine grauenhafte Fehlentscheidung. Was hat diese Sättigungsbeilage für wohlfeil moralisch Entrüstete mit Georg Büchner gemein? Nichts. Eine Philippika./ mehr

Jesko Matthes / 07.07.2019 / 13:00 / 6

Erich Salomon, ein großer Fotoreporter

Er tauchte mit den Mitteln der Bildreportage tief in die geheimnisumwitterte Atmosphäre jener ebenso gefährlichen, verlockenden wie ermüdenden Macht ein und er tat es mit Empathie, gar Sympathie. Er feierte in diesem Jahr seinen 133. Geburtstag, und wir begehen heute, am 7. Juli, den 75. Jahrestag seiner Ermordung. Die Rede ist von Erich Salomon./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 07.07.2019 / 06:15 / 16

Kulturelle Vielfalt in Europa: Eine Wertschätzung

Radiotelevisione Italiana (RAI), die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Italiens, hat einen wunderbaren Zeichentrickfilm gemacht, in dem die beiden Kulturen ausgesprochen humorvoll auf die Schippe genommen werden. Ideal zur sonntäglichen Entspannung und zur Ferienzeit./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com