Kultur

Literatur, Musik und vieles mehr. Wählen Sie zum Thema Kultur aus 8546 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Kultur
Matthias Matussek, Gastautor / 31.08.2019 / 06:25 / 198

Warum ich ein Nazi bin

Henryk Broder hat mir geraten, das aufzuschreiben, wir standen auf einem Sommerfest der Zürcher Weltwoche herum und redeten darüber, wie es denn sein könnte, dass es immer mehr Nazis und Antinazis geben würde, mehr als je zuvor seit dem Ende des Dritten Reiches. Die Erklärung für dieses Phänomen ist ziemlich einfach: Die Nazi-Zeit soll verharmlost werden./ mehr

Joel Kotkin, Gastautor / 31.08.2019 / 06:00 / 45

Das Zeitalter der Amnesie

Von Joel Kotkin. Wir leben, wie der indische Essayist Saeed Akhter Mirza es formuliert hat, in einem „Zeitalter der Amnesie“. Weltweit, vor allem im Westen, verwerfen wir über Jahrtausende überlieferte Erkenntnisse und Wissen und ersetzen sie durch politisch korrekte Gemeinplätze, die sich Medien und Hochschulen ausgedacht haben./ mehr

Marcus Ermler / 30.08.2019 / 06:25 / 25

Die schönsten Agitprop-Lieder zum Mitsingen

Vom Sozialismus lernen, heißt siegen lernen. Zum gefälligen Gebrauch auch bei aktuellen Anlässen veröffentlichen wir deshalb hier eine erlesene Sammlung von Liedern, zum mitsingen und mitschunkeln für alle kleinen und großen Weltretter. Wie sagt der Volksmund so schön: Drückt's dich wo - sing dich froh! / mehr

Thomas Rietzschel / 28.08.2019 / 15:00 / 23

Salzburg – die heitere Alternative zu Bayreuth

Pünktlich zur Eröffnungen der Salzburger Festspiele wurden Vorwürfe gegen Placido Domingo laut, er habe vor 30 Jahren Frauen belästigt. Nach seinem Auftritt in Salzburg gab es Standing Ovations, von einem Publikum, das sich den Spaß an der Kunst nicht verderben lassen wollte. So sind sie, die Österreicher. Erst kommt die Kunst, dann die Moral./ mehr

Achgut.tv / 26.08.2019 / 06:30 / 59

Broders Spiegel: Die Elektrorollerkrise

Wie war das doch noch vor Kurzem? Elektroroller sollten den städtischen Verkehr entlasten und so zur Klimarettung beitragen? Als sie dann überall rollten, waren unsere Experten plötzlich erstaunt, wie viele Unfälle es mit den kleinen Klimarettern gibt. Gab es keine Risikobewertung? Dafür hat Deutschland doch ein extra Bundesamt. / mehr

Roger Letsch / 24.08.2019 / 12:00 / 19

Moderne Kunst: Goethe und das Klopapier

Das feministische Künstler-Kollektiv "Frankfurter Hauptschule" knöpft sich Goethe vor: Sie bewarfen das Gartenhaus des Antifeministen, Rösleinbrechers und alten weißen Mannes aus Weimar mit Toilettenpapier-Rollen. Wie ernst kann man eine Kunstaktion nehmen, die einen Menschen, der seit 187 Jahren tot ist, mit modernen Maßstäben misst?/ mehr

Vera Lengsfeld / 23.08.2019 / 07:53 / 125

„Die Dummheit weiß von keiner Sorge”

Feministinnen bewarfen das Goethe-Gartenhaus mit Klopapierrollen. Damit beweisen sie, dass sie wenig von Goethe und gar nichts von den realen Gefahren verstehen, denen Frauen in Deutschland ausgesetzt sind. Wahrscheinlich wollen sie das aber auch nicht verstehen. Goethe sagte zu solchen Fällen dereinst: „Die Dummheit weiss von keiner Sorge"./ mehr

Thilo Schneider / 22.08.2019 / 16:30 / 23

Chorknaben im Safe Space

Das Berliner Verwaltungsgericht, das in Sachen Knabenchor über die Wahl zwischen „künstlerischer Freiheit“ und Diskriminierung zu be- und empfinden hatte, hat sich – tapfer und gegen den Zeitgeist – übrigens dieser mittlerweile ganz und gar biologisch-konservativen Sichtweise angeschlossen und die laute Klage der Mutter abgewiesen. Das hat mich ganz ehrlich verblüfft./ mehr

Henryk M. Broder / 22.08.2019 / 12:16 / 49

Frank und Rezo - zwei Frisuren, eine Meinung

Der U-Tuber Rezo hat den deutschen Journalismus in seiner heutigen Form kritisiert. Daraufhin hat der Vorsitzende des Journalistenverbandes Rezo kritisiert, sich aber umgehend für seine Kritik entschuldigt. Worauf Rezo die Sache für „erledigt" erklärte. Jetzt sind die beiden ziemlich beste Freunde. Wenn doch nur alle so vernünftig wären!/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com