Gastautor / 18.12.2022 / 09:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 11 / Seite ausdrucken

Wer hat’s gesagt? „Merkel stemmte sich gegen EU-Aufnahme der Ukraine.“

Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.

Zitat:

„Dass die Ukraine, die Schröders Freund gerade mit Vernichtung überzieht, nicht den Schutz von EU und Nato genießt, geht ganz wesentlich auf Merkels Konto, die sich gegen eine zügige Aufnahme des Landes in beide Bündnisse stemmte. Gegen die gefährliche Abhängigkeit Deutschlands von russischem Öl und Gas hat diese Kanzlerin in 16 Jahren wenig getan, mehr noch: Sie hat sie durch ihre grüne Energiewende verschlimmert.“

Wer hat's gesagt?

(1) Friedrich Merz, CDU-Vorsitzender, hat noch alte Rechnungen mit Angela Merkel offen

(2) Susanne Gaschke, frühere SPD-Oberbürgermeisterin von Kiel

(3) Rainer Maria Woelki, kath. Kirche

(4) Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, SPD, gelernte Bürogehilfin, die später eine Ausbildung zur Sozialversicherungs-Fachangestellten absolvierte

(5) Jürgen Trittin, grüne Khmer

(6) Karl Lauterbach, früher CDU, jetzt SPD

(7) Prof. Dr. Stephan Roth-Kleyer, Großmeister der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland

(8) Bettina Flitner, Ehefrau von Alice Schwarzer

(9) Dr. Karola Wille, MDR-Intendantin mit SED-Vergangenheit, war zeitweilig sogar ARD-Vorsitzende

(10) Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, CSU, langjähriger Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, scharfer Merkel-Kritiker

(11) Carl-Eduard Spranger, CSU-Bundesminister a.D., scharfer Merkel-Kritiker

(12) Prof. Dr. Rupert Scholz, CDU-Bundesminister a.D., scharfer Merkel-Kritiker, warf der Kanzlerin millionenfachen Rechtsbruch vor

(13) Nena, mehrfache Großmutter, musste früher immer 99 Luftballons aufblasen

(14) Prof.Dr.h.c. mult. Roland Koch, Ex-CDU-Ministerpräsident von Hessen, Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung

(15) Roland Tichy, Ex-Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung

(16) Papst Benedikt XVI., kennt sich in Bayern aus

(17) Marco Wanderwitz, CDU, war unter Merkel Ost(beschimpfungs)beauftragter

(18) Eva Maria Welskop-Deffaa, CARITAS-Präsidentin 

 

Die Auflösung wird ab 20 Uhr bei Achgut stehen.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

S. Gerhard / 18.12.2022

Das Zitat kann nur von einem Falken stammen, wie es in einem wieder sehr aktuellen Friedenslied so treffend heißt: „Die weißen Tauben sind müde Sie fliegen lange schon nicht mehr Sie haben viel zu schwere Flügel; Und ihre Schnäbel sind längst leer. Jedoch die Falken fliegen weiter Sie sind so stark wie nie vorher; Und ihre Flügel werden breiter Und täglich kommen immer mehr…“ (gesungen von Hans Hartz).

Hjalmar Kreutzer / 18.12.2022

Mal raten ohne goggeln: Marco Running Gag dürfte es nicht sein. Zu Rupert Scholz könnte es passen. Merkel verhinderte die Aufnahme der Ukraine in EU und NATO? Da hat sie Putin aber so was von klug und listig ausgetrickst, ätschibätschi! Hat sie selbst erst kürzlich gesagt.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gastautor / 02.03.2024 / 06:15 / 40

Pädophilen-Affäre: Der neue Kentler-Bericht eröffnet Abgründe

Von Martin Voigt. Das vom Berliner Senat geförderte Pädophilen-Netzwerk um den verstorbenen Sexualreformer und Pädagogikprofessor Helmut Kentler ist viel mehr in politische und wissenschaftliche Institutionen…/ mehr

Gastautor / 29.02.2024 / 16:00 / 8

Darum unterstützt Ungarn Israel so entschlossen

Von Gábor Sebes.  Der Kampf um das Überleben der einzigen Demokratie des Nahen Ostens in einem muslimischen Meer genießt die Sympathie der konservativen ungarischen Wählerschaft,…/ mehr

Gastautor / 29.02.2024 / 10:00 / 64

Wenn korrupte Wissenschaft die Weltpolitik bestimmt

Von Roland Wiesendanger. Die Fachzeitschrift „Nature Medicine“ veröffentlichte 2020 eine extrem einflussreiche, aber betrügerische Arbeit zum Ursprung von Covid-19. Eine internationale Petition fordert jetzt, diese…/ mehr

Gastautor / 28.02.2024 / 16:00 / 17

Israel und die Verbündeten mit beschränkter Haftung

Von Eric Angerer. Westliche Politiker und Medien fordern ständig eine Mäßigung Israels im Gazakrieg und betreiben damit das Geschäft der Hamas. Die Gründe dafür liegen…/ mehr

Gastautor / 28.02.2024 / 12:00 / 22

In 10 Jahren keine europäischen Auto-Massenhersteller mehr

Von Matthias Weik. Der Standort Deutschland ist durch zu hohe Energiepreise, Steuern und Abgaben viel zu teuer und international nicht wettbewerbsfähig. Das Elektroauto ist nicht die Antwort, sondern…/ mehr

Gastautor / 25.02.2024 / 20:00 / 0

Wer hat’s gesagt? (Auflösung)

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 25.02.2024 / 09:00 / 8

Wer hat’s gesagt? „Beamte verringern, damit auch deren Chefs arbeiten.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 23.02.2024 / 10:00 / 39

Digital Services Act: Das Wahrheits-Ministerium kann kommen

Von Marc Friedrich. Am 17. Februar ist der „Digital Services Act (DSA)“ in Kraft getreten. Mit dem DSA müssen digitale Anbieter gegen angebliche Fake News sowie…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com