Medien

Die lieben Kollegen von Zeitung, Fernsehen, Radio und Online. Wählen Sie zum Thema Medien aus 2429 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Medien
News-Redaktion / 22.07.2019 / 08:19 / 0

Die Morgenlage: Mehrheit und Magenmittel

Aus Pakistan wird ein Taliban-Anschlag mit acht Toten gemeldet, in Israel wurde ein Anschlag auf ein Hotel vereitelt, in Hongkong gab es wieder eine Massendemonstration und Angriffe von Schlägertrupps auf Demonstranten, in der Ukraine gewinnt die Partei des Präsidenten erwartungsgemäß die Parlamentswahl, China erhöht Edelstahl-Zölle, die EU bietet den USA die Abschaffung mancher Zölle an und in Berlin brennen wieder mehr Autos./ mehr

News-Redaktion / 21.07.2019 / 07:56 / 0

Die Morgenlage: Bomben und Batterien

Aus dem Jemen werden schwere Luftangriffe gemeldet, British Airways und Lufthansa stoppen ihre Flüge nach Kairo, in der Ost-Ukraine gab es wieder Tote bei Schusswechseln, in Moskau wurde und in Hongkong wird demonstriert, AKK will höhere Rüstungsausgaben, der DGB-Chef fordert von Unternehmen mehr Urlaub und Boni nur für Gewerkschaftsmitglieder und Volvo ruft eine halbe Million Autos zurück./ mehr

Archi W. Bechlenberg / 21.07.2019 / 06:23 / 23

Ausflug durch bizarre Weltbilder

Der feine Herr lehnte immer an einen Stromkasten und die rechte Hand umklammerte eine Bierflasche. Wenn das noch ging, predigte er lautstark und eindringlich über alle Themen der Zeit. Für Kunst zwischen Genie und Wahnsinn gibt es mit der "Art Brut" einen Sammelbegriff. / mehr

René Zeyer, Gastautor / 21.07.2019 / 06:15 / 86

NZZ macht Haltungsmedien nackt – dürfen die das?

Nix mit Schweizer Neutralität. Die NZZ wird von Schweizer und deutschen Medien dafür geprügelt, dass sie Erfolg in Deutschland hat. Mit den üblichen Mitteln der Schmähkritik. Eine persönliche Abrechnung mit dem Juste Milieu der Konkurrenz – schließlich bin ich seit 1991 als Autor für die NZZ tätig./ mehr

News-Redaktion / 20.07.2019 / 09:00 / 0

Die Morgenlage: Flügel und Frauenquote

Die USA schicken wegen der Krise am Golf Soldaten nach Saudi-Arabien, während der Iran einen britischen Tanker festsetzt. Migranten stürmten den Grenzzaun der spanischen Enklave Melilla, die EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen droht an der Frauenquote zu scheitern, Kapitänin Rackete hat Italien verlassen, Facebook will eine Geldbuße nach NetzDG nicht zahlen, die NPD soll kein Steuergeld mehr bekommen und in Bundesligastadien sorgten Islamisten für die Sicherheit./ mehr

Henryk M. Broder / 19.07.2019 / 17:28 / 75

Der Mensch will gezwungen werden

Mit ein Grund dafür, dass es nicht genug Erzieher gibt, ist der, dass sie alle bei der ARD und beim ZDF angeheuert haben, wo die Altersversorgung wesentlich besser ist als im Pädagogischen Dienst. Gestern wurde das einmal mehr überdeutlich. Die Tagesthemen-Redaktion gab ihren Beschluss bekannt: Fliegen muss teurer werden! / mehr

Roger Letsch / 19.07.2019 / 13:00 / 22

50 Jahre Mondlandung: Die New York Times macht die Prawda

Morgen jährt sich die Mondlandung zum 50. mal und ausgerechnet die New York Times publiziert einen  Beitrag,  der die Leistungen der NASA und deren Astronauten in den Schmutz politischer Rassismusvorwürfe zieht. Motto: Waren doch alles nur weiße Männer, die das für andere weiße Männer getan haben. Das klingt wie die Propaganda der Prawda von damals./ mehr

News-Redaktion / 19.07.2019 / 08:47 / 0

Die Morgenlage: Drohne und Drohung

Tote gab es u.a. bei einem Taliban-Anschlag im afghanischen Kandahar und einem Anschlag in der Hauptstadt Kabul sowie bei einem Brandanschlag im japanischen Kyoto, dessen Motiv noch unklar, aber mutmaßlich ein anderes war. Die US-Marine soll eine iranische Drohne abgeschossen haben, das Europaparlament fordert schärfere Sanktionen gegen Venezuela, Salvini droht seinem Koalitionspartner mit Neuwahlen und die deutschen Kirchen verlieren weiter Mitglieder./ mehr

Anabel Schunke / 19.07.2019 / 06:25 / 92

Die Opfer des positiven Rassismus 

Natürlich sind alle gegen Rassismus und wer im Kampf gegen Rassismus besonders gut sein will, der kehrt früheren Rassismus einfach um. Dieser positive Rassismus fordert ja auch scheinbar keine Opfer. Das stimmt aber eben nur, solange man die Augen verschließt./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com