Medien

Die lieben Kollegen von Zeitung, Fernsehen, Radio und Online. Wählen Sie zum Thema Medien aus 1257 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Medien
Oliver Zimski / 23.05.2018 / 16:00 / 5

Haltungsbester RBB!

Die Inforadio-Haltungsjournalisten präsentierten am Pfingstmontag die schlimmsten Knallchargen als leuchtende Vorbilder. Deren totalitäres Dummgeschwätz war gerade gut genug, um darauf einen engagierten Beitrag über „kritische Querdenker“ und „kreative Köpfe“ zu basteln./ mehr

Henryk M. Broder / 23.05.2018 / 14:00 / 9

Die Tagesthemen leisten Schwerstarbeit

Die Amis sind echte Spaßbremsen, verlangen sie doch tatsächlich vom Iran, die Urananreicherung komplett aufzugeben, das Raketenprogramm zu beenden und sich aus dem Jemen und aus Syrien zurückzuziehen. Das geht nicht nur zu zweit, es stößt auch diejenigen vor den Kopf, die mit dem Iran Geschäfte machen möchten./ mehr

Volker Seitz / 23.05.2018 / 12:00 / 3

Eine große Afrika-Aufklärung

Das Buch „Afrika – Eine Einführung in Geschichte, Politik und Gesellschaft“ bietet eine Fundgrube von Erkenntnissen über den afrikanischen Alltag. Rainer Tetzlaff, Historiker und Politologe, neues Werk regt zum Nachdenken an, weil es gekennzeichnet ist durch Sachverstand, Erfahrung und Analysekraft, zum Beispiel auch zur Flüchtlingsproblematik. Und es kommen die Afrikaner selbst zu Wort./ mehr

Henryk M. Broder / 23.05.2018 / 10:30 / 14

Die Palästinenser wollen nur Staat spielen

Was wollen die Palästinenser? Die Uhr der Geschichte zurückstellen? Die Israelis bewegen, sich einen anderen Platz in der Welt zu suchen? Präsident Trump zwingen, die US-Botschaft in Tel Aviv zu lassen? Es sollte den Palästinensern zu denken geben, dass Saudi-Arabien das Existenzrecht Israels anerkennt und Bahrein den Israelis das „Recht auf Selbstverteidigung“ zugesteht. Und das ist erst der Anfang./ mehr

Die Achse des Guten / 23.05.2018 / 08:26 / 0

Die Achse-Morgenlage

Taliban und Islamischer Staat haben in Afghanistan und Syrien bei einigen Angriffen wieder etliche Menschen getötet, ob das geplante Treffen zwischen Trump und Kim stattfinden kann, ist wieder fraglich, die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die BAMF-Chefin, trotz Masseneinwanderung werden in Deutschland die Erntehelfer knapp und in Schweden wird die Pflicht zur Sex-Vereinbarung beschlossen./ mehr

Gastautor / 23.05.2018 / 06:29 / 35

Putsch der Eliten – und warum Populismus nicht hilft

Von Johannes Eisleben. Die emanzipatorischen Ideengebäude, die Menschen durch Aussicht auf eine bessere Zukunft begeisterten, verwandeln sich in Herrschaftsideologien: Staatliche Institutionen, Medien und Recht dienen in erster Linie der Privilegierung der Eliten und ihrer Herrschaftsabsicherung. An diesem Punkt ist heute das universalistisch-links-liberale Gedankengebäude angelangt. / mehr

Ansgar Neuhof / 22.05.2018 / 10:00 / 30

Bei der Evangelischen Kirche ist der Teufel los 

Die evangelische Kirche hat ein neues Exorzismus-Projekt gestartet. Netzteufel heißt es und richtet sich gegen vorgebliche Hassrede und dergleichen. Damit ist eine weitere Eskalationsstufe im Kampf der „Rechtgläubigen“ gegen Andersdenkende erreicht. Menschen mit abweichenden Meinungen als Teufel zu brandmarken – darauf kann eigentlich nur der Teufel kommen – oder die Evangelische Kirche. / mehr

Die Achse des Guten / 22.05.2018 / 09:39 / 0

Die Achse-Morgenlage

Tote gab es bei einem wahrscheinlich islamistischen Angriff im Kongo, bei Kämpfen in der Ost-Ukraine und bei Demonstrationen in Nicaragua. In der Türkei würde Präsident Erdogan die Todesstrafe gern wiedereinführen, aber noch ist es nicht soweit, weshalb 104 „Putschisten“ erst einmal zu lebenslanger Haft verurteilt wurden. Außerdem würden die Chinesen gern im deutschen Hochspannungsnetz mitreden und für Italien wurde vielleicht der nächste Ministerpräsident gefunden./ mehr

Anna Veronika Wendland, Gastautor / 22.05.2018 / 06:25 / 22

Der deutsch-belgisch-französische Atomkrieg

In Aachen kann jedes Kleinkind auf Google Maps die belgischen Atomstandorte Tihange und Doel finden und aufsagen: „60 und 120 Kilometer von Aachen entfernt, wir werden alle sterben!“ Aachens neuester Exportschlager heißt Atomangst. Heute: „Hilfe! Leck im AKW!“/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com