Medien

Die lieben Kollegen von Zeitung, Fernsehen, Radio und Online. Wählen Sie zum Thema Medien aus 1501 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Medien
Die Achse des Guten / 13.08.2018 / 09:19 / 5

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan wird immer noch um die Stadt Ghazni mit den Taliban gekämpft, in Syrien starben mindestens 39 Menschen bei der Explosion eines Waffenlagers von islamistischen Kämpfern und in Mali wurde der Leiter eines Wahllokals bei der Präsidenten-Stichwahl getötet. Gegen Sami A. wurde eine Einreisesperre verhängt, immer mehr deutsche Unternehmen stellen ihre Iran-Geschäfte ein, auch wenn der Bundeswirtschaftsminister noch vollmundig für das Gegenteil wirbt und in Rumänien dauern die Proteste gegen die Regierung an./ mehr

Peter Grimm / 13.08.2018 / 06:00 / 54

Fremdenhass und Kriminalität: Such die Zahlen!

„Fremdenhass: Schon mehr als 700 Angriffe auf Flüchtlinge“, titelte Zeit-Online am Sonntag. Absolute Zahlen sind schön, die relevanten Vergleichszahlen sollte man aber auch anschauen. Erst sie ermöglichen eine Einordnung und machen es möglich, die Problemschwerpunkte richtig zu erkennen. Das holen wir hier jetzt mal nach./ mehr

Die Achse des Guten / 12.08.2018 / 08:46 / 6

Die Achse-Morgenlage

Die Amtseinführung des Präsidenten von Simbabwe wurde abgesagt, Italien will weiter keine Rettungsschiffe mit Migranten anlanden lassen und Marokko will Migranten von der Mittelmeerküste vertreiben. Ein Islamist ist nach Tunesien abgeschoben worden, während seine Glaubensbrüder daheim gegen mehr Rechte für Frauen und Homosexuelle protestieren. Die AfD klagt gegen eigene Wahlkampfhelfer, Willy Brandts Sohn unterstützt Sahra Wagenknechts linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“ und in Rumänien breiten sich die Proteste gegen die korrupte Regierung aus./ mehr

Die Achse des Guten / 11.08.2018 / 08:45 / 9

Die Achse-Morgenlage

Es gab zwei Tote im Gaza-Streifen bei Angriffen auf die israelische Grenze. Der türkische Präsident Erdogan droht den USA, während seine Währung auf einen neuen Tiefststand fällt und der US-Präsident mit einer Verdopplung der Strafzölle reagiert. In Bukarest gab es Hunderte Verletzte nach einer Großdemonstration, der deutsche Finanzminister will der Europäischen Investitionsbank mit ein paar zusätzlichen Milliarden aushelfen und ein CDU-Ministerpräsident denkt über Koalitionen mit der Linken nach, falls es anders nicht gegen die AfD reichen sollte./ mehr

Henryk M. Broder / 10.08.2018 / 13:00 / 58

Schafft doch das Kindergeld ab!

Könnte es sein, dass das deutsche Sozialsystem zum Missbrauch geradezu einlädt? Dass es Menschen gibt, die nur deswegen nach Deutschland kommen, um Sozialleistungen abzugreifen, zum Beispiel das Kindergeld? Möglich wäre das schon, aber es handelt sich nur um sehr wenige Fälle. Sagen die ARD, das ZDF und ein Professor aus Koblenz./ mehr

Die Achse des Guten / 10.08.2018 / 08:36 / 7

Die Achse-Morgenlage

Es gab wieder Tote nach islamistischen Angriffen in Afghanistan, während die Hamas im Gaza-Streifen den Raketenbeschuss auf Israel wieder einmal vorübergehend einstellen will. Die UN verurteilt den Luftangriff auf einen Schulbus im Jemen und wirft dem Militär in Mali die Tötung von Zivilisten vor. Ein Terrorhelfer des 11. September 2001 wird aus deutscher Haft entlassen und soll abgeschoben werden. Die Bundesregierung gibt den Bürgern mehr Fördermittel für den Einbruchschutz und immer mehr Eingebürgerte behalten ihre Erststaatsangehörigkeit./ mehr

Felix Perrefort, Gastautor / 10.08.2018 / 06:25 / 39

Warum die Opfer des Islams nicht betrauert werden können

Die Deutschen scheitern daran, „sich ihrer „Vergangenheit trauernd bewußt zu werden“, schrieb Margarete Mitscherlich 1987, deshalb seien sie dazu verdammt, sie „immer wieder zu erleben.“ Als solche Wiederholung kann man das Appeasement gegenüber dem Islam betrachten, in der die Opfer von Terror und Gewalt beschwiegen, verdrängt und nur phrasenhaft betrauert werden. / mehr

Henryk M. Broder / 09.08.2018 / 15:00 / 60

Tangier, Trump, Tagesthemen: Rette sich, wer kann

Die Tagesthemen decken einen Skandal auf. Einer kleinen Insel in der Chesapeake Bay droht der Untergang. Schuld daran ist der US-Präsident, weil er den Klimawandel leugnet. Und was machen die Inselbewohner? Statt ihren Präsidenten aus dem Amt zu jagen, wollen sie ihn wieder wählen! Wie kann man nur so dumm sein? Nun ja, es sind eben Amis, die keine Tagesthemen schauen. / mehr

Die Achse des Guten / 09.08.2018 / 09:06 / 8

Die Achse-Morgenlage

Aus dem Gaza-Streifen gab es wieder Raketenangriffe auf Israel und als Gegenschlag Luftangriffe auf Gaza. Der deutsche Zoll gibt die Millionenauszahlung zum Transfer in den Iran frei, die EU will terroristische Inhalte im Netz mit einem Zensur-Gesetz bekämpfen und Weißrussland lässt Journalisten verhaften. Derweil werden in Österreich illegale Doppelstaatler ausgebürgert und in Deutschland steigt das Kindergeld, das an im Ausland lebende Kinder von Ausländern gezahlt wird./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com