Jordan B. Peterson

Jordan B. Peterson, geb. 1962, ist Psychologie-Professor an der Universität von Toronto. Im Jahr 2016 widersetzte er sich einem kanadischen Gesetz, das die Bürger unter anderem dazu zwingen will genderneutrale Pronomen zu verwenden (Bill C-16), weil es nach seiner Auffassung die Redefreiheit verletzt. Mit seiner Kritik an den damit verbundenen Ideologien erreicht Peterson auf seinen Youtube-Kanälen inzwischen ein Millionenpublikum.

Weiterführende Links:
https://www.youtube.com/c/jordanpetersonvideos
https://jordanbpeterson.com/
https://de.wikipedia.org/wiki/Jordan_Peterson

Archiv:
Jordan B. Peterson, Gastautor / 26.06.2019 / 10:00 / 8

112-Peterson: Warum Professoren Ärger verdienen

Was ist nur aus der Linken geworden? Wo früher schroffe, direkte Rede und der Geist der Arbeiterklasse dominierte, herrscht heute pseudo-intellektuelles Geschwafel linker Universitäts-Professoren. Doch diese Entwicklung zeichnete sich seit Jahrzehnten ab, wie ich im Gespräch mit der Professorin für Geistes- und Medienwissenschaft Camille Paglia analysiere./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 19.06.2019 / 10:00 / 12

112-Peterson: Pornografie und Intimität

Ich habe mich öfters dahingehend geäußert, dass ich Pornografie als problematisch betrachte. In diesem Beitrag führe ich ein Gespräch mit einem jungen Mann, der seine Pornosucht überwunden hat. Er erzählt von den Gründen für seinen hohen Pornokonsum und wie er sich von seiner Abhängigkeit befreit hat./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 12.06.2019 / 10:00 / 13

112-Peterson: Lieber ideologisch als eigenverantwortlich?

Gegen Ideologie sind nur gutentwickelte Individuen immun. Doch viele Menschen sind nicht bereit, Verantwortung für ihre Entwicklung als Individuum zu übernehmen, also schließen sie sich lieber einer Ideologie an und werden Teil einer Gruppe. / mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 05.06.2019 / 10:00 / 6

112-Peterson: Der politisch unkorrekte Michelangelo

Vielleicht haben auch Sie sich schon einmal beim Betrachten von Michelangelos „Die Erschaffung Adams“ in der Sixtinischen Kapelle gefragt: Was zum Teufel tut Gott in dieser Darstellung? Hier ist eine mögliche Interpretation./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 29.05.2019 / 10:00 / 2

112-Peterson: Warum Kinder teilen sollten

Kinder befürchten, dass sie beim Teilen etwas Liebgewonnenes verlieren und nichts dafür zurückbekommen. Dabei ist die Bereitschaft, zu teilen, die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Freundschaften und erfolgreiche Handelsbeziehungen. Das zeigt schon unsere Evolutionsgeschichte./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 22.05.2019 / 10:30 / 15

112-Peterson: Sprechen Sie mit den anderen!

Ob wir links oder konservativ gestrickt sind, ist nicht nur eine Frage der Meinung, sondern der grundsätzlichen charakterlichen Ausrichtung. Linke und Konservative sind biologisch gesehen tatsächlich unterschiedlich. Darauf sollten wir unseren Fokus richten, wenn wir über Vielfalt reden./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 15.05.2019 / 10:00 / 5

112-Peterson: Wie erfahren wir Belohnung?

Wir glauben, dass wir belohnt werden, wenn wir etwas erreichen, aber das ist nicht ganz richtig. Meistens fühlen wir Belohnung und damit den positiven Wunsch, im Leben voranzukommen, wenn es Anzeichen dafür gibt, dass wir uns auf ein lohnendes Ziel zubewegen./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 08.05.2019 / 10:00 / 15

112-Peterson: Umweltschützer und der Garten Eden

„Bevölkert die Erde, unterwerft sie euch“, sprach Gott in der Genesis. Für linke Umweltschützer ist klar, dass hier der Quell allen modernen Übels liegt. In meinen Augen sollte man diese Bibelstelle im Kontext interpretieren. Denn wenn man sie richtig befolgt, führt sie zu mehr Nachhaltigkeit./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com