Technik und Motor

Wir haben ein Herz für Ingenieure. Wählen Sie zum Thema Technik und Motor aus 227 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Technik und Motor
Robert von Loewenstern / 11.11.2018 / 06:05 / 75

Strom – Leser fragen, die Achse antwortet

Die große Wissensberatung vom letzten Sonntag „Danke, Angela! Und Annalena! Und E.ON!“ erzeugte eine Welle von Leserzuschriften. Wir haben beschlossen, gute Vorschläge aufzugreifen und uns auch harter Kritik zu stellen. Dies ist die Premiere unseres neuen Formats „Achse im Dialog“./ mehr

Gerd Held / 09.11.2018 / 06:25 / 25

Sachpolitik? Auto weg, Land abgehängt, Stadt unbezahlbar (2)

Hinter dem Autoverkehr steht keine Lebensverachtung, sondern die räumliche Ausdehnung der heutigen Lebenswirklichkeit und die Wahrnehmung von Chancen durch Mobilität. Die Abschaffung des Autos als Massenverkehrsmittel zerstört die Spielräume des modernen Siedlungssystems und damit die allgemeine Freiheit. Arbeitsplatzwahl und tägliche Versorgung werden eingeschränkt, Stadtwohnungen unbezahlbar./ mehr

Thilo Schneider / 08.11.2018 / 15:00 / 44

Gebt Gas, die Spassbremsen sind hinter euch her!

Weia, FAZ, böser Fehler. Die alte Tante der deutschen Presse hat selbstvergessen einen Fahrbericht über den neuen Fiat Abarth 124 nicht nur geschrieben, sondern sogar ins Netz und auf Facebook gestellt. Aber das allein wäre ja noch nicht einmal das Schlimme. / mehr

Gerd Held / 08.11.2018 / 06:25 / 60

Sachpolitik? Die irre Demontage der Autoindustrie (1)

Floskelhaft wird von Regierungskreisen eine Abkehr vom Subjektiven und eine "Rückkehr zur Sachpolitik" eingeklagt. Machen wir. Aber es sieht dort gar nicht gut aus. Der Kern der „Dieselkrise“ ist eine absurde und unnötige Verschärfung der Emissions-Grenzwerte. Es handelt sich um einen politischen Angriff auf die Autoindustrie und Automobilität in Deutschland. Diese "Sachpolitik" ist vollkommen irre.    / mehr

Robert von Loewenstern / 04.11.2018 / 06:15 / 164

Danke, Angela! Und Annalena! Und E.ON!

Die Energiewende funktioniert, das Speicherproblem ist gelöst – eine klimapolitische Sensation, die bisher unbemerkt blieb. Lesen Sie hier alles über die Strom-Cloud und die Beiträge von Angela Merkel und Annalena Baerbock zu dieser technischen Revolution. Strom für Dummies, bei uns gibts jetzt elektrisch in einfacher Sprache./ mehr

Alexander Wendt / 26.10.2018 / 11:00 / 22

Ab jetzt fährt Merkel Diesel

Mit Geschraube am Stickoxid-Grenzwert will die CDU-Chefin die Dieselfahrer vor der Wahl in Hessen beruhigen. Der Diesel ist nicht das Problem. Noch nicht einmal Grenzwerte. Sondern die politisch-mediale Irrationalität, die Merkel selbst befoerdert hat. Die Wähler entscheiden nun, ob demnächst strenge Grenzwerte für Merkelismus in Deutschland gelten./ mehr

Anna Veronika Wendland, Gastautor / 16.10.2018 / 06:29 / 45

“Nuclear-Pride”-Bewegung - dürfen die das?

Es gibt in Deutschland wieder Leute, die das Redetabu über die Kernenergie brechen. Es sind Natur- und Geisteswissenschaftler, Philosophen und Techniker. Leute, die sich im ökologisch-progressiven Spektrum verorten und sich dafür aussprechen, den Atomausstieg zu überdenken. Am 21. Oktober treffen sich diese Initiativen auf dem Münchner Marienplatz beim „Nuclear Pride"-Fest./ mehr

Cora Stephan / 10.10.2018 / 06:25 / 46

Volk ohne Wagen? Na dann viel Spaß!

Fahrverbote für Dieselautos? Und dann sind die Benziner dran? Ich verstehe ja die Abneigung gegen die Automobilität insbesondere bei Menschen in Großstädten. Wir Landeier sehen das anders. Bei uns fährt keine U-Bahn, und durch den Bahnhof rauscht nur der Heckenexpress. Übrigens: Die Deutsche Bahn, die gepriesene Alternative, erhöht die Preise./ mehr

Annette Heinisch / 06.10.2018 / 06:25 / 34

Die ignorierte Champions-League

Obwohl Deutschland nach wie vor großartige wissenschaftliche Leistungen hervorbringt, beispielweise in der für die Zukunft so wichtigen Raumfahrt, werden diese Erfolge kaum gewürdigt und viel zu wenig unterstützt. Das Land setzt die falschen Prioritäten und ignoriert ausgerechnet jene, die technisch-wissenschaftliche Höchstleistungen vollbringen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com