News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 04.06.2019 / 17:00 / 0

Wegen „Klimanotstand“: Konstanzer Seenachtfest vor dem Aus

Im Mai hat Konstanz als erste Stadt in Deutschland den Klimanotstand ausgerufen. Als Konsequenz soll nun das Seenachtfest mit seinem berühmten Feuerwerk in seiner bisherigen Form abgeschafft werden./ mehr

News-Redaktion / 04.06.2019 / 13:00 / 0

Twitter entschuldigt sich für China-Zensur

Die US-amerikanische Plattform Twitter hat sich für die Sperrung von Nutzern entschuldigt, die die chinesische Regierung kritisiert hatten. Das Vorgehen des sozialen Netzwerks hatte in den vergangenen Tagen für einen öffentlichen Aufschrei gesorgt./ mehr

News-Redaktion / 04.06.2019 / 09:00 / 0

US-Linke gegen „kolonialistischen“ Blumenkohl

Die 29-jährige Alexandria Ocasio-Cortez (AOC) gilt als Hoffnungsträgerin des linken Randes der Demokratischen Partei der USA. In einem aktuellen YouTube-Video hat AOC nun erklärt, warum ethnische Minderheiten manchmal Umweltschutzprojekten skeptisch gegenüberstehen./ mehr

News-Redaktion / 04.06.2019 / 08:03 / 0

Die Morgenlage: Festnahmen und Funktionäre

Im Sudan wurden 30 Menschen getötet, als der Militärrat ein Protestlager räumen ließ. Gleichzeitig hat dieser Militärrat alle Vereinbarungen mit der Opposition gekündigt und nur noch baldige Neuwahlen versprochen. In China gab es zahlreiche Festnahmen zum heutigen 30. Jahrestags des Massakers auf dem Tiananmen-Platz, in Nordkorea ist ein angeblich verbannter Funktionär öffentlich an Kims Seite aufgetreten, die brüchige CDU-SPD Koalition einigt sich auf neue Migrationsgesetze und im größten Nutella-Werk der Welt wird gestreikt./ mehr

News-Redaktion / 03.06.2019 / 17:00 / 0

Kampf gegen „Populismus“: BR-Rundfunkratschef fordert mehr Geld

Im Kampf gegen den „Populismus“ hat sich der Vorsitzende des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks (BR) für einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausgesprochen, der „nah an den Menschen“ ist und „die Wirklichkeit in all ihren Nuancen“ kritisch beleuchtet. Eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags dürfe kein Tabu sein./ mehr

News-Redaktion / 03.06.2019 / 15:00 / 0

Berlusconi steigt bei ProSiebenSat.1 ein

Mediaset, ein Unternehmen des ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi, wird fast zehn Prozent der deutschen Senderkette ProSiebenSat.1 übernehmen. In Italien gehören Berlusconi bereits drei private, nationale Fernsehkanäle./ mehr

News-Redaktion / 03.06.2019 / 07:46 / 0

Die Morgenlage: Vorsitzende und Verweigerer

Der Niedergang der SPD ist natürlich Thema dieses Morgens und der zeigt sich auch besonders deutlich daran, dass ein paar Spitzen-Genossen schnell ausschließen, dass sie jetzt nach der zurückgetretenen Andrea Nahles den SPD-Vorsitz übernehmen würden. Ansonsten gab es wieder Tote in Afghanistan, Zusammenstöße mit Palästinensern in Jerusalem und die Meldung über eine neue Panne mit einem deutschen Regierungsflieger./ mehr

News-Redaktion / 02.06.2019 / 09:36 / 0

Die Morgenlage: Rücktritt und Rekorde

Andrea Nahles tritt zurück, obwohl führende Genossen sie noch halten wollten, die Grünen sind nach Umfragen derzeit stärkste Partei und die SPD erreicht ein neues Rekordtief, in Russland explodiert ein Sprengstoff-Hersteller, die Taliban wollen trotz Verhandlungen bis zum Sieg kämpfen und illegale Einwanderer versuchen verstärkt mit Booten über den Ärmelkanal zu fahren./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com