News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 16.03.2019 / 08:26 / 0

Die Morgenlage: Gefahren und Gefangene

Die Medien beschäftigen sich an diesem Morgen weiterhin schwerpunktmäßig mit dem mörderischen rechtsextremen Angriff auf Moscheen in Neuseeland. Außerdem gab es in Amsterdam Verhaftungen in Bezug auf die islamistischen Anschläge in Paris 2015, im Iran sind Islamisten aus Deutschland verhaftet worden, die USA wollen neue Marschflugkörper für Europa bauen, der Journalist Billy Six wurde in Venezuela aus der Haft entlassen, ist aber noch nicht frei und auch die Regierung in Nicaragua entlässt einige politische Gefangene./ mehr

News-Redaktion / 15.03.2019 / 15:14 / 0

EU will zweites Brexit-Referendum

London wird Brüssel um eine Verlängerung der EU-Austrittsfrist bitten. Laut der britischen „Times“ wird die EU ihre Zustimmung an Bedingungen knüpfen, darunter die Abhaltung eines zweiten Brexit-Referendums. Es wäre nicht das erste Mal, dass die EU eine Abstimmung wiederholen lässt, weil ihr das Ergebnis nicht passt. Das nennt man traditionell "Reflexionsphase"/ mehr

News-Redaktion / 15.03.2019 / 12:33 / 0

Amtszeit-Begrenzung für Bundeskanzler: Wären zwei Runden nicht genug?

Wäre es nicht sinnvoll die Amtszeit des Bundeskanzlers auf maximal zwei Wahlperioden begrenzen? Ein entsprechender Gesetzesvorschlag hat wohl kaum Chancen, weil er von der AfD kommt. Wie sieht die Situation eigentlich in anderen Ländern aus?/ mehr

News-Redaktion / 15.03.2019 / 10:01 / 0

Klimaschutz spaltet in immer mehr Ländern die Politik

In verschiedenen Ländern spaltet derzeit der Klimaschutz die Politik. In den USA sorgt das Thema für Streit zwischen Demokraten und Gewerkschaften, in Australien und Irland bedroht es die Stabilität der Regierung./ mehr

News-Redaktion / 15.03.2019 / 09:00 / 0

Die Morgenlage: Alarm und Anklage

40 Tote gab es bei mutmaßlich rechtsextremen Anschlägen auf zwei Moscheen in Neuseeland, aus dem Gaza-Streifen gab es einen Raketenangriff auf Tel Aviv, Großbritannien will einige Wochen länger in der EU bleiben, das Europaparlament will kein Handelsabkommen mit den USA, der US-Präsident kündigt sein Veto gegen das Anti-Notstandsgesetz an und in der Bundeswehr kann nur jeder fünfte Hubschrauber fliegen./ mehr

News-Redaktion / 14.03.2019 / 15:57 / 0

US-Botschafter protestiert gegen Auftritt von Terroristin in Berlin

Am morgigen Freitag soll die verurteilte palästinensische Terroristin Rasmea Odeh in Berlin einen Vortrag halten. Ausgerechnet in Berlin, einer Stadt, die für Toleranz und Freiheit steht und die sich angeblich den Kampf gegen Antisemitismus auf die Fahnen geschrieben hat. Das Statement des amerikanischen Botschafters Richard Grenell zu der geplanten Veranstaltung ist deutlich./ mehr

News-Redaktion / 14.03.2019 / 10:54 / 0

Wird Ultrakonservativer nächster Staatschef des Iran?

Der ultrakonservative Kleriker Ebrahim Raisi hat seine Macht im inneren Kreis der Islamischen Republik Iran gefestigt und könnte zum nächsten Anführer des theokratisch regierten Landes werden./ mehr

News-Redaktion / 14.03.2019 / 09:03 / 0

Die Morgenlage: Warnung und Waffen

Das Brexit-Drama geht weiter und bleibt spannend, in Venezuela gibt es wieder Strom, Boeing muss monatelang nachbessern, ein NATO-Kommandeur warnt vor Huawei, Merz erinnert daran, dass er für ein Ministeramt bereit wäre, in der Schweizer Wahl-Software soll es eine Sicherheitslücke geben und der EU-Parlamentspräsident entdeckt die guten Taten von Mussolini./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com