Durchsicht: Steinmeiers Debattenpflicht

„Debattenpflicht“ hat es der Bundespräsident genannt, als er sich mit Bürgern, Experten und sogar Kritikern zu einem Gespräch über die Impfpflicht traf. Eine gute Figur machte er bei diesem Auftritt nicht.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

A. Ostrovsky / 15.01.2022

Ich höre immer Krank-Spalter Keineier. Wer. Ist das?

Frank Holdergrün / 15.01.2022

Irgendwann mit Beerbock begann es, das universelle Trompeten des Wortes “gemeinsam”. >>>>>Es gab vor der Revolution 3 Stände: den Adel, den Klerus und die Gemeinen. 3% herrschten über 97%. Heute haben wir wieder 3 Stände: den Politiker-Adel, den Medien-Klerus und den Gemeinen Bürger. Letzterer wird ruhig gestellt und mit Maulkörben traktiert, durch seinen eigenen Wortstamm eingeseift: Gemein-sam soll alles in gute Gesetze und Regeln gelegt werden, die ihm die Luft zum Atmen nehmen. Sein Bestes, den Gem, Juwel, Geld… nehmen sie und lassen ihn -einsam zurück.

S.Buch / 15.01.2022

Wo der Salon-Kommunist und oberste Spalter der Bundesrepublik Deutschland hinwill, ist längst nur noch eine rhetorische Frage. „Gemeinsam über die Runden kommen wollen“, bedeutet für seinesgleichen jedenfalls 1.  ein parasitäres (Funktionärs-) Leben auf Kosten der anderen (= Untertanen) zu führen und 2. sich obendrein das Recht herauszunehmen, die anderen fremdzubestimmen.

G. Böhm / 15.01.2022

Mal ganz abgesehen davon, daß es weder eine Debatten- noch Impf-Pflicht gibt, will ich hier ansetzen, wo ich am Donnerstag an anderer Stelle aufhörte. Der Donnerstag ist ja D-Day, der Debattentag oder der Tag der politischen Ausrichtung für Staatsgläubige, an dem durch 2-fache Impfdosis zwei Frei-Tage (Fr-Sa) überbrückt werden. M&M, nicht Marianne und Michael, sondern Maybrit & Markus. Die Doppelimpfung am Stück faßte ich so zusammen: Es ist ein Durcheinander über nicht vorhandene Ideen und von Nichtwissen mit einem negativen Erkenntniszuwachs. Wichtige und entscheidende Fragen werden einfach aus der Debatte ausgeschlossen. - Sinnigerweise gilt diese Bewertung auch für den Steinmeier-Bürger-Talk, was sollte man auch erwarten können. Die Brüller dieser Woche waren für mich die FDP-Viel-Schwätzerin Strack-Zimmermann sowie die Virus-Pandemie-Experten Brinkmann und Brockmann. Melanie Brinkmann ist die stellv. Vorsitzende des Expertenrates der Regierung Scholz und Dirk Brockmann ist der Sehende und Modellierer der Virusausbreitung. - Was waren nun die Brüller? (1) Die Offenbarung von Frau Strack war ihre Erklärung, daß es bei der ‘Impfplicht’ nicht um eine temporäre Sache gehe, sondern um die Einführung einer quasi Dauerimpfplicht. (2) Den Vogel schoß Frau Brinkmann ab, als sie bei Illner aus dem Nähkästchen plauderte und meinte, daß der BT die angeblich so wichtige ‘Impfplicht’-Diskussion im Februar gar nicht führen könne, da er durch die Karneval-Saison am Zusammentreten gehindert sei. (3) Schließlich noch ein tatsächlich wissenschaftliches Faktum von Dirk Brockmann; er meinte im Kern, auch wenn er es auf Nachfrage hin irgendwie zu relativieren versuchte, daß weder eine vollständige 2-fache Impfung noch die aufgesetzte Boosterung eine Weitergabe des Virus verhindern würde. - Mein zusammenfassendes Statement im vorausgehenden Beitrag: In D-Land herrscht das Regiment der Irren und Narren, schließlich ist Karnevalszeit an 365 Tagen im Jahr, dies ohne Unterbrechung.

Hans Kloss / 15.01.2022

Zu viel Lügen, zu wenige (keine?) Konsequenzen wenn man beim Lügen erwischt wird. Der Präsi hat auch keine Ahnung.  Das Gespräch sollte über politische Verfehlungen geführt werden.  Über Lügen, Zensur, korrupten Gerichten, Prügel auf den Straßen, Eilgerichten usw. Sind wir überhaupt noch Menschen oder schon die Untermenschen? Faschistoid ist leider nicht nur der Präsi.

N.Hodgson / 15.01.2022

Wird wohl jetzt die Wohnung von der Biologielehrerin durchsucht, nachdem sie, mit Verlaub, auf Steinmeiers Corn flakes gepinkelt hat…..

Wolfgang Nirada / 15.01.2022

Meine große Hoffnung ist ja dass solche Gestalten über kurz oder etwas länger weggeimpft werden…

Paul Greenwood / 15.01.2022

Gestern las ich die DARPA Unterlagen von USMC Maj. Joseph P. Murphy   13.08.2021 “SARS-Cov-2 is an American-created recombinant bat-vaccine, or its recombinant virus…....” Drin steht wie Eco-Health Alliance mit Wuhan durch Gen-Tech einen Virus produzierte um Fledermäuse zu infizieren durch Aerosolisierung und danach die Fledermäuse dagegen zu impfen. Das Projekt ist schiefgelaufen und die mRNA Präparate die fur Fledermäuse konzipiert wurden, waren an Menschen weitergegeben, obwohl die tatsachlich eine Weiterverbreitung des SARS-Cov-2 verursachen und Varianten produzieren. Die Unterlagen durch Project Veritas sind eine echte Enthüllung und man versteht warum Sen. Rand Paul diesen Major vor seinem Ausschuss sehen will

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 01.02.2024 / 06:00 / 52

Audiatur et altera Potsdam: Interview mit Silke Schröder

Achgut-Redakteurin Ulrike Stockmann ist privat mit Silke Schröder befreundet, deshalb hatte diese das Vertrauen, ihr ein ausführliches Interview zu den Vorgängen im und um das Potsdam-Treffen zu…/ mehr

Achgut.tv / 03.01.2024 / 10:00 / 18

„Wie divers darf’s denn sein?“

Der Journalist/in ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Journalistenverbandes. Unser Autor Jens freut sich auf jede Ausgabe und möchte diese Begeisterung gerne mit ihnen teilen. „Journalist…/ mehr

Achgut.tv / 15.12.2023 / 06:00 / 57

Rückspiegel: Geht der Haushalts-Verfassungsbruch weiter?

2023 ist in gut zwei Wochen vorbei und der Bundestag soll eilig einen Nachtragshaushalt fürs fast vergangene Jahr beschließen. Das Verfassungsgericht hatte den bisherigen Haushalt…/ mehr

Achgut.tv / 10.11.2023 / 06:15 / 69

Rückspiegel: Die verweigerte Asyl-Kurskorrektur

Am Montag wurde die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz noch als kommender historischer Markstein der deutschen Migrationspolitik gehandelt, heute am Freitag redet kaum noch jemand darüber,…/ mehr

Achgut.tv / 03.11.2023 / 06:00 / 98

Rückspiegel: Die Islamisten wollen mehr als Israel

Was heißt es konkret, dass die Sicherheit Israels deutsche Staatsräson ist? Für die Bundesregierung nicht so viel, wie jüngst das Abstimmungsverhalten in der UNO zeigte.…/ mehr

Achgut.tv / 27.10.2023 / 06:00 / 72

Rückspiegel: Mit Leichtsinn in die Katastrophe

Es ist bedrückend, welche Stimmung gegenüber Israel auf Deutschlands Straßen sichtbar wird. Und Juden sollten in etlichen Vierteln besser nicht als solche erkennbar sein. Immer…/ mehr

Achgut.tv / 14.10.2023 / 12:00 / 4

Israel: „Nie wieder“ ist jetzt!

Im Gespräch mit Ulrike Stockmann gibt Orit Arfa einen Einblick in die Stimmung in Israel nach den Hamas-Angriffen und berichtet, was dies in den USA und Deutschland…/ mehr

Achgut.tv / 13.10.2023 / 12:00 / 33

Indubio Spezial – Chaim Nolls Bericht aus Israel

Der Schriftsteller und Achgut-Autor Chaim Noll saß nach dem Angriff der Hamas auf Israel ein paar Tage in Deutschland fest. Jetzt konnte er zurückkehren und…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com