Klima-Debatte

13 Wählen Sie zum Thema Klima-Debatte aus 1610 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Klima-Debatte
News-Redaktion / 25.03.2019 / 09:00 / 5

Zustimmung zur Kernenergie wächst auch in Deutschland

Seit dem vergangenen Jahr ist weltweit eine wachsende Zustimmung zur Kernenergie zu beobachten. Diese hat nun auch Deutschland erreicht. Fast jeder zweite Bundesbürger (44,6 Prozent) spricht sich für einen längeren Betrieb der Kernkraftwerke aus./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 24.03.2019 / 06:25 / 53

Die Auferstehung Nongqawuses

Von Hans Hofmann-Reinecke. Eine psychologisch auffällige Fünfzehnjährige hatte in den Nebeln eines Flusses die Geister ihrer Vorfahren getroffen, welche ihr Weissagungen für den Clan gaben: nur wenn ihr alle Rinder schlachtet, alle Felder verbrennt und alles Korn vernichtet, könnt ihr überleben, dann werdet ihr für jeden toten Ochsen zehn gesunde bekommen und eure Scheunen von Mais überquellen./ mehr

Jan Tomaschoff / 22.03.2019 / 12:30 / 4

Dating mit Tom: Ich streike!

Auch am heutigen Freitag demonstriert die klimabewegte Jugend wieder eifrig für die Umwelt. Unser hellsichtiger Karikaturist Jan Tomaschoff meint, dass das längst noch nicht alles gewesen sein muss. Es gibt ja so viele Missstände, für die es sich zu streiken lohnt!/ mehr

News-Redaktion / 22.03.2019 / 11:37 / 0

Klimapolitik: Deutschland auf der Seite der Schmuddelkinder

Im Vorfeld des EU-Gipfels geleakte Dokumente zeigen, dass Deutschland die „Dekarbonisierungs“-Pläne der Europäischen Kommission bremsen will. Die „Klimakanzlerin“ ist dafür sogar bereit, sich mit den europäischen Schmuddelkindern Polen und Ungarn zu verbünden./ mehr

Claudio Casula / 22.03.2019 / 06:25 / 32

Detox, 007! Ist gesünder.

James Bond soll im nächsten Film einen Aston Martin Rapide E fahren. Das allein wäre noch nicht so schlimm, schließlich hat der auch seine 610 PS unter der Haube. Aber der Geheimdienst ihrer Majestät hat komplett auf Nachhaltigkeit umgestellt./ mehr

Peter Heller, Gastautor / 22.03.2019 / 06:25 / 70

Klimaschutz ist das erfolgloseste Konzept der Gegenwart

Seit drei Jahrzehnten steht der Klimaschutz ganz oben auf der politischen Agenda. Und alle zu seiner Umsetzung ergriffenen Maßnahmen haben außer einer Erhöhung der Energiekosten nichts bewirkt. Seit drei Jahrzehnten florieren Kohle, Erdöl und Erdgas unbeeinflusst weiter. Das hat gute Gründe. Es ist höchste Zeit für eine nüchterne Bestandsaufnahme. Hier ist sie. / mehr

Thilo Schneider / 20.03.2019 / 06:25 / 70

“Monday is for money”

So. Jetzt reicht es mir. Wenn sich hier jeder Klippschüler Freitags mit einem Plakat „Save the planet“ vom Schulbesuch wegstreiken kann, dann will ich das auch. Ich will auch nicht in die Schule. Oder zur Arbeit. Ich rufe daher offiziell zur „Monday is for Money“ – Demo auf. Ich fordere die sofortige Abschaffung aller Kosten. Ausnahmslos. Es kann mir auch niemand erzählen, dass das nicht möglich sei./ mehr

Roger Letsch / 19.03.2019 / 15:00 / 54

Freitagsdemos: Betteln um Käfighaltung

Seit Monaten demonstrieren Schüler für die Umwelt. Um anschließend Klamotten zu shoppen, nonstop ihr Handy zu benutzen, McDonalds leer zu futtern und Playstation zu zocken. Diese Bewegung ist in Wahrheit nur die Simulation einer Grasroots-Bewegung, vielmehr fordert sie ein gnadenloses Top-Down-Durchgreifen der Macht. Und die Schüler befeuern sie als Cheerleader./ mehr

Rüdiger Stobbe, Gastautor / 19.03.2019 / 10:00 / 11

Woher kommt der Strom? 11. Woche

Von Rüdiger Stobbe. Die elfte Woche war – wie bereits die zehnte – sehr windstark. Doch auch bei extremem Wind und einem höchst sonnenintensivem Sommer würde der Strom der erneuerbaren Energieträger Wind, Sonne, Biomasse und Wasserkraft bei weitem nicht ausreichen, den Strombedarf in Deutschland zu decken./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com