Klima-Debatte

13 Wählen Sie zum Thema Klima-Debatte aus 1496 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Klima-Debatte
Gastautor / 06.07.2018 / 06:12 / 27

Kleine Inspektion am Klimadampfer

Von Horst-Joachim Lüdecke. Politisch produziert das Klima heiße Luft wie eh und je – zumindest in Europa. Dennoch wird das Thema von anderen Ereignissen überlagert und hat an Stellenwert in den Medien eingebüßt. Das heißt aber nicht, dass auf diesem Felde keine ideologische Symbolpolitik mehr betrieben wird. Wie ist eigentlich der Stand der Dinge?/ mehr

Dirk Maxeiner / 01.07.2018 / 06:09 / 23

Der Sonntagsfahrer: VW-Asyl im BER

Wie kann ein führender Automobilhersteller mit den neuen Emissions-Vorschriften führend bleiben? Das Auto selbst ist gar kein Problem, es darf nur nicht fahren. Und da es in Wolfsburg allmählich eng wird, werden die Dinger jetzt auf dem BER geparkt. Dort wo Flugzeuge nicht fliegen dürfen, werden jetzt Autos geparkt, die nicht fahren dürfen. So entstehen ganz neue Ketten der Wertschöpfung!/ mehr

Ulli Kulke / 26.06.2018 / 06:03 / 26

Die Sonnenallergie der Klimaforscher

Die Klimaforschung meidet die Sonne wie der Teufel das Weihwasser. Aktuelle Studien zeigen jedoch: Sie könnte eine größere Rolle im Klimageschehen spielen, als die herkömmlichen Modelle uns sagen wollen. Womöglich auch eine größere als das Kohlendioxid. Und deshalb würde man das am liebsten ignorieren. Wie lange noch? Es bleibt spannend und die Debatte ist alles andere als beendet./ mehr

Anna Veronika Wendland, Gastautor / 21.06.2018 / 15:00 / 4

Die Leuchten vom Bundes-Umweltministerium

Das Bundes-Umweltministerium verteilt eifrig Unwahrheiten und ideologischen Müll über das Land. Zu mehr reicht es nicht, schon gar nicht dazu die selbstgesteckten Klima-Ziele zu erreichen. Der Müllberg wächst und wächst, hier ein aktuelles Beispiel./ mehr

Dirk Maxeiner / 04.06.2018 / 06:29 / 50

Schon mal den Blackout üben

Deutschland muss sich offenbar an Blackouts gewöhnen. Am Sonntag traf es den Hamburger Flughafen, ein paar Tage zuvor Lübeck. Im März gingen plötzlich vom Netz synchronisierte Uhren nach, ein Indiz dafür, dass seit längerem zu wenig sogenannte Regelleistung aus kurzfristig zuschaltbaren Quellen wie etwa Gaskraftwerken ins Netz gespeist wird. In jedem dieser Fälle gibt es nebulöse offizielle Begründungen für die Vorgänge. Nur ein Wort fällt nicht: Energiewende./ mehr

Markus Somm, Gastautor / 27.05.2018 / 06:25 / 37

Tesla und die Journos: Rosenkrieg nach blinder Liebe

Der Tesla-Vater Elon Musk revanchiert sich für schlechte Presse mit einem Journalisten-Bewertungs-Portal. Das ist prinzipiell keine schlechte Idee. Aber sie löst sein Problem nicht: Der Energiewende von Obama, Merkel & Co mit Windrädern und Elektroautos geht die Luft aus. Die USA setzen auf andere Technologien. Doch ohne staatliche Subventionen ist das Elektroauto nicht konkurrenzfähig. Die Aktionäre nehmen Reißaus. / mehr

Alexander Wendt / 16.05.2018 / 06:29 / 50

Merkels toter See

Angela Merkel hat ihre eigene Theorie zu islamistischem Terror in Afrika. Schuld an Boko Haram in Nigeria ist die Austrocknung des Tschadsees, auch wenn der im Nachbarland liegt. Damit ist sie bei ihrem Lieblingsthema Klimawandel. Der politische Islam kommt nicht vor, die Demografie auch nicht. Merkel beschreibt das Problem nicht nur falsch. Ihre Politik ist ein erheblicher Teil des Problems./ mehr

Heinz Horeis, Gastautor / 05.05.2018 / 06:20 / 34

Rettet den Strompreis!

Deutsche Bürger zahlen doppelt so viel für Haushaltsstrom wie ihre Nachbarn in Frankreich oder im Hochpreisland Schweiz. Die Energiewende führt zu explodierenden Strompreisen und mästet zahlreiche Subventions-Abzocker. Und Subventionen gebieren immer neue Subventionen – ein Teufelskreis./ mehr

Gerald Wolf, Gastautor / 22.04.2018 / 15:33 / 3

Kampf den Killer-Gasen

Paracelsus (Theophrastus Bombast von Hohenheim, 1493/94-1529) war es, der in einem heute noch gültigen Ansatz meinte: Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding' kein Gift ist. Beziehungsweise ein Gift ist. Ein kleiner Überblick über die Killergase, die am häufigsten in unseren Medien vertreten sind./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com