Klima-Debatte

13 Wählen Sie zum Thema Klima-Debatte aus 1666 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Klima-Debatte
Henryk M. Broder / 22.05.2019 / 13:00 / 78

Cicero: An allem sind die Juden schuld!

Wer steckt hinter der Causa Strache? Wer hätte ein Interesse daran, die FPÖ fertigzumachen, Österreich zu destabilisieren und die Wahlen zum EU-Parlament zu beeinflussen? Die Amis, die Russen, die Chinesen, die Araber? No way! Bleibt nur ein Land und ein Geheimdienst. Cicero, das Magazin für politische Kultur, Wahrsagerei und Kartomantie, verrät es uns./ mehr

Alexander Wendt / 21.05.2019 / 12:02 / 31

In Wien fliegen, in Berlin sitzen bleiben

Von dem Autor Frank Goosen stammt der Roman „Liegen lernen“, einer der vielen Romane über die achtziger Jahre in Westdeutschland, also die Zeit, in der praktisch nichts los war. Ein angemessener Roman über das spätmerkelistische Berlin sollte am besten „Sitzen bleiben“ heißen./ mehr

Rüdiger Stobbe, Gastautor / 21.05.2019 / 10:00 / 10

Woher kommt der Strom? 19. Woche – Tanz auf der Rasierklinge

Diese Woche ist ein Paradebeispiel für den Zusammenhang zwischen kurzfristig starken Schwankungen bei der Windstromerzeugung, dem Fehlen von Strom und dem enormen Preisanstieg für den deshalb notwendigen Importstrom. Am Dienstag den 7. Mai war Deutschland komplett auf seine Nachbarn angewiesen. Augen zu und durch. Fragt sich nur, wie lange das noch geht./ mehr

Gastautor / 20.05.2019 / 15:00 / 2

Ökologischer Realismus statt Energiewende! Teil 3

Von Dr. Björn Peters. Es ist notwendig, dass wir weniger Rohstoffe verbrauchen. Dies muss keine Einschnitte in die wirtschaftliche Entwicklung bedeuten. Voraussetzung hierfür ist die leichte Verfügbarkeit von preisgünstiger Energie. Mit dieser könnte sämtlicher Abfall so sortiert werden, dass die darin enthaltenen Wertstoffe vollständig wiederverwendet werden könnten. Die Natur macht es uns vor./ mehr

Gastautor / 19.05.2019 / 12:00 / 8

Ökologischer Realismus statt Energiewende! Teil 2

Von Dr. Björn Peters.Die modernen Erkenntnisse aus den Naturwissenschaften sollten in ein umfassendes Gesamtkonzept der Energie- und Nahrungsmittelversorgung umgemünzt werden. Die Umwelt muss an Qualität gewinnen, die Menschen brauchen die Möglichkeit, Zivilisation und Technik weiterzuentwickeln./ mehr

Gastautor / 18.05.2019 / 12:00 / 3

Ökologischer Realismus statt Energiewende – ein Gegenentwurf (1)

Von Björn Peters. In Berlin glaubt kein Fachpolitiker mehr an den Erfolg der Energiewende. Freilich äußern dies alle nur hinter vorgehaltener Hand, zu groß ist die Angst vorm „grünen“ Medien-Mainstream sowie der Glaube, kein Gegenmodell zu haben. Deutschland braucht eine Energiestrategie, die alle Energieformen einschließt./ mehr

Gastautor / 17.05.2019 / 15:00 / 17

China baut 300 neue Kohlekraftwerke auf dem Globus – und die Klimaschützer schweigen

Von Jan Schneider. Während in Deutschland eigentlich nur noch über den Zeitpunkt des Kohleausstiegs diskutiert wird, denkt man in Fernost anders. China plant 300 neue Kohlekraftwerke rund um den Globus zu errichten./ mehr

Thilo Spahl, Gastautor / 16.05.2019 / 06:12 / 70

Flugscham, CO2-Steuer oder Atomstolz?

Wird die CO2-Steuer funktionieren? Ein erster Ausflug in das zu erwartende CO2-Steuer-Absurdistan. Es wird übrigens zwei CO2-Steuern geben, eine haben wir ja schon, sie heißt nur „Energiesteuer“ (früher „Mineralölsteuer“). / mehr

News-Redaktion / 14.05.2019 / 16:30 / 0

Österreich probt den Blackout

Österreichische Bundesministerien, Länder, Einsatzorganisationen und Infrastruktureinrichtungen untersuchen in einer dreitägigen Krisenübung, ob das Land für einen Blackout gerüstet ist. Unmittelbarer Anlass war wohl der von Deutschland ausgegangene Beinahe-Zusammenbruch des europäischen Verbundnetzes am 10. Januar./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com