Klima-Debatte

13 Wählen Sie zum Thema Klima-Debatte aus 1511 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Klima-Debatte
Gastautor / 13.09.2018 / 12:37 / 20

Wenn Klimaretter lernen, die Atombombe zu lieben…

Von Klaus-Dieter Humpich. "Umweltaktivisten", die sich für Kernkraft als Mittel gegen den Klimawandel stark machen, fordern jetzt in einem Aufwasch Atomwaffen für alle – als Abschreckung für die "Schwachen" (beispielsweise den Iran). Ein deutscher Politologe fantasiert bereits von einer atomaren Bewaffnung Deutschlands – wegen Trump. / mehr

Eugen Sorg, Gastautor / 07.09.2018 / 06:18 / 63

Die Ökosexuellen kommen

Das Geschlecht, sagt die Genderforschung, ist keine biologische Frage, sondern ein gesellschaftliches Konstrukt. Deswegen gibt es inzwischen mehr als 70 Geschlechtsidentitäten zur Auswahl. Jetzt kommt eine weitere Variante dazu. Es sind die Öko-Sexuellen. Sie lieben die Erde und treiben es mit Bäumen. / mehr

Gastautor / 27.08.2018 / 15:30 / 13

In Deutschland fällt ein Sack Reis um

Von Klaus-Dieter Humpich. Während in Deutschland abgebrannte Brennelemente als „Atommüll“ verteufelt werden, hat China bereits einen weiteren Weg für deren Nutzung eingeschlagen. Inzwischen ist dort eine der bedeutendsten kerntechnischen Industrien der Welt entstanden. Deutschland hat sich ohne Not aus einer Zunkunftstechnologie verabschiedet. "Na und" sagt die Welt./ mehr

Markus Somm, Gastautor / 27.08.2018 / 06:07 / 16

Die sieben Leben des Donald Trump

Wird der amerikanische Präsident gestürzt? Da ist wohl vielfach der Wunsch Vater des Gedankens, nicht die juristische und politische Substanz. Denn selten ist ein Präsident so heftig mit Verdächtigungen, Ermittlungen, Verleumdungen und Obstruktion bekämpft worden – und blieb dennoch dermaßen handlungsfähig.  / mehr

Gastautor / 22.08.2018 / 17:00 / 2

Erpressen und Verkohlen

Von Wilhelm Stock. Mehrere Kämpfer gegen die Braunkohle, die auch schon mal mit Gewalt gegen den Tagebaubetreiber kokettieren, sind in der „Kohleausstiegskommission“ als Mitglieder vertreten. Und in genau diesem Ungeist machen sie dort jetzt weiter. Der neuste Hit: Waldrodungen für Windkraft sind gut, die für den Tagebau ganz böse./ mehr

Thomas Rietzschel / 22.08.2018 / 13:30 / 32

Aktion Schilda trinkt

Auf die Idee, sich das Trinkwasser beim Kaufmann um die Ecke in mitgebrachte Flaschen abfüllen zu lassen, obwohl dasselbe Wasser daheim aus dem Hahn fließt, wären nicht einmal die Bürger von Schilda gekommen, selbst wenn die Haushalte damals, im 16. Jahrhundert, bereits über Wasseranschlüsse verfügt hätten. Heute bekommt man für so eine Idee einen Preis./ mehr

Henryk M. Broder / 17.08.2018 / 06:29 / 65

Hände weg von meinem SUV!

Denken Sie auch täglich darüber nach, welche Welt Sie Ihren Kindern überlassen wollen? Und was ethisch vertretbar ist? Das reicht aber nicht. Sie müssen was unternehmen! Als erstes schauen Sie sich um, welche Autos in Ihrer Straße parken. So viele SUVs! Und die müssen weg, damit die Welt nicht zugrunde geht./ mehr

Gastautor / 17.08.2018 / 06:15 / 32

Deutsches Institut für Wirtschafts-Frohsinn (DIW)

Von Wilhelm Stock. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung DIW verrechnet sich ganz gerne, besonders wenn es um die Zukunft geht. Ganz in dieser Tradition steht das aktuelle Gutachten zum Kohleausstieg. Es kommt wie bestellt für eine ideologisch umnachtete Klima- und Umweltpolitik./ mehr

Henryk M. Broder / 09.08.2018 / 15:00 / 60

Tangier, Trump, Tagesthemen: Rette sich, wer kann

Die Tagesthemen decken einen Skandal auf. Einer kleinen Insel in der Chesapeake Bay droht der Untergang. Schuld daran ist der US-Präsident, weil er den Klimawandel leugnet. Und was machen die Inselbewohner? Statt ihren Präsidenten aus dem Amt zu jagen, wollen sie ihn wieder wählen! Wie kann man nur so dumm sein? Nun ja, es sind eben Amis, die keine Tagesthemen schauen. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com