Roger Letsch

Roger Letsch, Baujahr 1967, aufgewachsen in Sachsen-Anhalt, als dieses noch in der DDR lag und nicht so hieß. Lebt in der Nähe von und arbeitet in Hannover als Webdesigner, Fotograf und Texter. Sortiert seine Gedanken in der Öffentlichkeit auf seinem Blog unbesorgt.de.

Archiv:
Roger Letsch / 19.05.2022 / 12:00 / 29

Twitter: Hormone und die Honigfalle

Eine amerikanische Undercover-Journalistin hat einem leitenden Twitter-Mitarbeiter freimütige Bekenntnisse zum Innenleben und zur hausinternen Zensurpolitik des Unternehmens entlockt./ mehr

Roger Letsch / 15.05.2022 / 16:00 / 86

Frau Fester opfert ihre Jugend

Vor einigen Wochen wurde Emilia Fester von den Grünen mit ihrer schrillen Antrittsrede im Bundestag nach oben gespült. Inzwischen befindet sie: „Letztendlich opfere ich auch meine eigene Jugend für diesen Job.“ Echt jetzt?/ mehr

Roger Letsch / 09.05.2022 / 12:00 / 14

Der Krieg der Steine

Die Kriegsparteien in der Ukraine reißen sich gegenseitig die Denkmäler ab, und längst beerdigt geglaubte Symbole untergegangener Totalitarismen feiern eine Renaissance./ mehr

Roger Letsch / 06.05.2022 / 10:00 / 20

Berliner Flughafen: Endlich fertig und schon pleite?

Nach gefühlten einhundert Jahren Bauzeit nahm der BER am 1. Oktober 2020 seinen Regelbetrieb auf. Jetzt wurden 570 Millionen Euro Verlust nach dem ersten Geschäftsjahr verkündet. Die Chefin findet das „bedingt beruhigend“./ mehr

Roger Letsch / 30.04.2022 / 12:00 / 12

Speakers‘ Corner in Twitterblau

Musk kauft Twitter und Kritiker behaupten, diese Machtkonzentration gefährde die Demokratie. Klar, sogar die Demokratie gefährdet die Demokratie. Wahlen mussten schon rückgängig gemacht werden wegen dieser gefährlichen Demokratie!/ mehr

Roger Letsch / 23.04.2022 / 12:00 / 119

Ruinen schaffen, mit und ohne Waffen

Soll ich über den Krieg schreiben? Ich wage es kaum, denn alle Vokabeln, die mir dazu einfallen, sind mit dem Fluch des Misstrauens belegt. Nichts, absolut nichts, was man darüber schreiben kann, ist geeignet, einen Konsens über das zu erzielen, was in der Ukraine passiert./ mehr

Roger Letsch / 19.04.2022 / 06:05 / 44

Twitter: Die Angst der Zensoren vor Elon Musk

Elon Musk will Twitter kaufen. Die Parole „Hände weg von Twitter“ ist ausgegeben und es wird aus allen Rohren geschossen. Verteidiger sind ausgerechnet jene, denen Twitter nie schnell und hart genug gegen vermeintlichen Hass und Hetze vorgehen konnte. / mehr

Roger Letsch / 10.04.2022 / 12:00 / 47

Ein Sieg für die Freiheit – Analyse der Impf-Abstimmung

Die Abstimmung über die Lauterbachsche Impfpflicht belegt meiner Meinung nach die These, dass der politische Graben längst nicht mehr so deutlich zwischen Links und Rechts verläuft, sondern zwischen Etatismus und Freiheit./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com