Hans Hofmann-Reinecke

Dr. Hans Hofmann-Reinecke studierte Physik in München und arbeitete danach 15 Jahre in kernphysikalischer Forschung. In den 1980er Jahren war er für die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien als Safeguards Inspektor tätig. Er lebt heute in Kapstadt.

Archiv:
Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 03.01.2021 / 14:00 / 40

Stromverbrauch:  Damoklesschwert über Netflix, Google, Facebook und Co

Der Verkehr im Web wird in den kommenden Jahren weiterhin „exponentiell“ wachsen. Pro Jahr sollen durch das Internet schätzungsweise weltweit 416,2 Terawattstunden (TWh) verbraucht werden. Das entspricht drei Vierteln des jährlichen deutschen oder 5 Prozent des weltweiten Stromverbrauchs. Wenn die Klimaschützer das erstmal aufs Korn nehmen, wird es ungemütlich./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 26.12.2020 / 10:00 / 43

Zu Weihnachten ein Quantensprung

Ich möchte Ihnen gerne all das erklären, was Sie schon immer wissen wollten, aber sich nicht getraut haben zu fragen. Jetzt werden Sie erfahren, was das Wörtchen „warum“ bedeutet, was ein Quantensprung ist und was nun wirklich die kleinsten Teilchen sind. Und warum ich das an Weihnachten erkläre./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 07.12.2020 / 06:10 / 56

Startup-Stütze made in Germany: Vom Kongo lernen

Die deutsche Politik hat in den vergangenen Jahren alles getan, um privates Unternehmertum zu behindern. Nun hat der Bundestag entschieden, dass ab 2021 größere Summen für die Finanzierung von Unternehmensgründungen – genannt "Startups" – zur Verfügung gestellt werden. Wird damit in Deutschland ein zweites Silicon Valley entstehen? Eine Antwort liefert der Kongo./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 28.11.2020 / 16:00 / 27

Kernfusion auf bayrisch: Wunder von Penzberg?

In Oberbayern wird sich vielleicht schon bald eine Firma ansiedeln, die ein neues Verfahren zur atomaren Kernfusion verwendet, um total saubere Energie zu erzeugen. Ist das technikfeindliche Deutschland, wo gerade die Atomenergie abgeschaltet wird, der richtige Standort dafür? Und warum soll es jetzt klappen, wo man doch schon seit Jahrzehnten mit gigantischem Aufwand, aber vergeblich an der kontrollierten Kernfusion arbeitet? / mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 16.11.2020 / 16:30 / 75

Wann macht Merkel das Pferd zum Konsul?

Wo Menschen sind, da menschelt es eben. Zugegeben, wir sind noch nicht so weit wie im alten Rom, als Kaiser Caligula sein Pferd zum Konsul machte, aber zwischen Utopia und einem Irrenhaus gibt es doch einen gewissen Spielraum, und der aktuelle Trend geht zu Letzterem./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 07.11.2020 / 06:25 / 87

John Ioannidis und das Gleichnis von Elizabeth

John Ioannidis, Professor für Epidemiologie der Stanford University School of Medicine, brachte vor 5 Jahren das Kartenhaus um vorgeblich revolutionäre Blutanalysen der gehypten Firma "Theranos" zum Einsturz. Ihre Erfinderin Elizabeth Holmes steht inzwischen als Hochstaplerin da. Kürzlich lieferte Ioannidis eine sehr kritische Analyse zur Qualität der PCR-Tests und der statistischen Auswertungen. Rüttelt er diesmal an einem politischen Kartenhaus?/ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 29.10.2020 / 06:25 / 102

Lufttaxi: Söders 100-Tonnen-Stubenfliege

In diesem Monat wurde bekannt, dass die mit öffentlichen Geldern geförderte Entwicklung des Lufttaxis „CityAirbus“ eingestellt werden soll. Die Achse des Guten berichtete darüber. Die Aussichtslosigkeit des Projekts hätte mit wenig Aufwand schon viel früher erkannt werden können, aber Ketten der Inkompetenz in Unternehmen und Ministerien verhinderten das./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 20.10.2020 / 16:00 / 14

Meeresspiegel – wer sich zuerst bewegt, hat verloren

Ein Team von Geologen hat Südafrikas West- und Südküste untersucht und entdeckt, dass der Meeresspiegel hier vor einigen Millionen Jahren wesentlich höher war. Ihre Folgerungen daraus sind dann zwar etwas überraschend, aber auf jeden Fall politisch korrekt. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com