Hans Hofmann-Reinecke

Dr. Hans Hofmann-Reinecke studierte Physik in München und arbeitete danach 15 Jahre in kernphysikalischer Forschung. In den 1980er Jahren war er für die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien als Safeguards Inspektor tätig. Er lebt heute in Kapstadt.

Weiterführender Link:
https://think-again.org/

Archiv:
Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 17.11.2019 / 14:00 / 26

Ayn Rand

Ob Herta Müller, Peter Handke oder Bob Dylan des Nobelpreises würdig sind, wird plausibel, wenn man sie mit den übrigen Laureaten vergleicht. Noch deutlicher wird es aber, wenn man sich die Namen derer vor Augen hält, die vom Nobelpreis-Komitee übergangen wurden, die Namen derer, die keinen Preis bekamen, obwohl sie ihn vielleicht verdient hätten./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 15.11.2019 / 06:10 / 38

Galileo: Europa ohne Navi und ohne Ziel

In Europa hat man 2003 "Galileo" beschlossen, ein eigenes GPS-Navigations-System, „um unabhängig von der Willkür des US-Militärs zu sein“. Seitdem macht es primär durch politischen Zank, Verzögerungen und technische Probleme auf sich aufmerksam. 30 Jahre nach den Amerikanern, sollte es 2019 soweit sein. Ist es aber nicht. Das Geschick des Projektes Galileo hat Symbolcharakter für die EU./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 24.03.2019 / 06:25 / 53

Die Auferstehung Nongqawuses

Von Hans Hofmann-Reinecke. Eine psychologisch auffällige Fünfzehnjährige hatte in den Nebeln eines Flusses die Geister ihrer Vorfahren getroffen, welche ihr Weissagungen für den Clan gaben: nur wenn ihr alle Rinder schlachtet, alle Felder verbrennt und alles Korn vernichtet, könnt ihr überleben, dann werdet ihr für jeden toten Ochsen zehn gesunde bekommen und eure Scheunen von Mais überquellen./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 21.10.2018 / 06:25 / 60

Klima-Konferenzen: Die Katastrophe genügt sich selbst

Von Hans Hofmann-Reinecke. Die 24. UN-Klimakonferenz findet im Dezember in Kattowitz statt. Die Botschaften werden die selben Weltuntergangs-Phrasen sein wie zuvor aus Bonn, Genf, Kyoto, Buenos Aires, Den Haag, Marrakesch, New Delhi, Mailand, Montreal, Nairobi, Bali, Poznan, Kopenhagen, Cancun, Durban oder Doha. Klares Denken könnte den Knoten lösen, aber die Politik will das gar nicht./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 29.09.2018 / 06:30 / 59

Die besondere Verantwortungs-losigkeit Deutschlands

Von Hans Hofmann-Reinecke. Die Bundesregierung, die stets ihre besondere Verantwortung gegenüber Israel betont, fällt dem Land durch das Festhalten am Iran-Atomabkommen in den Rücken. Der Autor war unter anderem als Safeguards-Inspektor für die internationale Atombehörde IAEA tätig und erzählt hier die ganze Geschichte, die in Deutschland keiner hören will./ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com