Hans Hofmann-Reinecke

Dr. Hans Hofmann-Reinecke studierte Physik in München und arbeitete danach 15 Jahre in kernphysikalischer Forschung. In den 1980er Jahren war er für die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien als Safeguards Inspektor tätig. Er lebt heute in Kapstadt.

Archiv:
Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 08.01.2022 / 10:00 / 25

Vom Kraftwerk zum Kraftzwerg

Immer mehr Länder denken wieder an Kernenergie – die deutschen Grünen nicht! Doch sie könnten umkehren und auf Kernreaktoren setzen, die wesentlich schwächer und kleiner sind als ihre großen Brüder – sozusagen auf Kraftzwerge./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 05.01.2022 / 06:00 / 125

Nicht sehen, was man nicht sehen soll

Der Impfstatus Neuinfizierter wird in Deutschland immer seltener identifiziert. Damit kann die Wirksamkeit der im Eilverfahren zugelassenen Vakzine auch nicht beobachtet werden. Das ist nicht nur verantwortungslos./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 27.12.2021 / 13:30 / 54

Ein Gruß aus dem Mutterland der Omikron-Mutante

Die deutsche Politik gibt sich, begleitet vom Medienorchester ängstlich vor der Omikron-Variante. Und wie sieht es in Südafrika, dem angeblichen Mutterland des Erregers aus? Ein Neujahrsgruß gibt Auskunft./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 14.11.2021 / 14:00 / 39

Kolonialismus im Namen des Klimas

In Glasgow wurde Südafrika nahegelegt, seine Stromversorgung auf Wind- und Solarenergie umzustellen und nagelneue Kohlekraftwerke abzureißen. Ein deutscher Minister spielte hierbei eine wichtige Rolle. / mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 09.10.2021 / 12:00 / 86

Strom auf Lager: Die böse Realität

Auf dem Schlachtfeld der Energiewende ist ein weißer Ritter erschienen. Sein Name ist Wasserstoff. Wird er unser Klima retten? Ist er die ideale Energiequelle?/ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 22.09.2021 / 06:00 / 83

Die Tagesschau in Platons Höhle

Durch Lockdown und Zwangsgebühren ist ein Großteil unserer Gesellschaft zu Höhlenbewohnern geworden – so wie sie Platon in seinem berühmten Gleichnis beschreibt. Das ist heute noch so wie vor 2.500 Jahren./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 11.09.2021 / 14:00 / 18

Windenergie nachhaltig? Pusteblume

Die kurze Lebensdauer einer Windanlage bringt es mit sich, dass Ressourcen in einem Maß vernichtet werden, dass sie mit dem Verbrauch von Rohstoffen wie Kohle und Öl in konventionellen Kraftwerken vergleichbar macht./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 09.09.2021 / 13:00 / 41

Die falsche Landebahn

Die Pandemie-Massnahmen zerstören das komplexe wirtschaftliche Geflecht mit dem Risiko eines Total-Crashs. Was schief gehen kann, wird schiefgehen. Ein Beispiel vom Flughafen Paris./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com