Thomas Rietzschel

Dr. Thomas Rietzschel , geboren 1951 bei Dresden, Dr. phil, verließ die DDR mit einer Einladung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Er war Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung FAZ und lebt heute wieder als freier Autor in der Nähe von Frankfurt. Verstörend für den Zeitgeist wirkte sein 2012 erschienenes Buch „Die Stunde der Dilettanten“. Henryk M. Broder schrieb damals: „Thomas Rietzschel ist ein renitenter Einzelgänger, dem Gleichstrom der Republik um einige Nasenlängen voraus.“ Die Fortsetzung der Verstörung folgte 2014 mit dem Buch „Geplünderte Demokratie“. Auf Achgut.com kommt immer Neues hinzu. 

Weiterführende Links:
http://www.hanser-literaturverlage.de/buch/die-stunde-der-dilettanten/978-3-552-05554-4/
http://www.hanser-literaturverlage.de/buch/gepluenderte-demokratie/978-3-552-05675-6/

Archiv:
Thomas Rietzschel / 30.03.2022 / 15:00 / 78

Steinmeier spielt Karl den Großen

Ganz in der Art früherer Kaiser und Könige reist Präsident Steinmeier durch das Land und hält Hof. Die erste Station war Altenburg in Thüringen. Die Begeisterung der Bürger hielt sich in Grenzen./ mehr

Thomas Rietzschel / 12.03.2022 / 15:00 / 70

Das ukrainische Rätsel

Sowohl der russische Präsident wie sein Außenminister bestreiten, dass Russland die Ukraine überfallen hat. Aber: Wenn es die Russen nicht waren, wer war es dann? Unbekannte Dritte? Aliens? Die Heilsarmee? / mehr

Thomas Rietzschel / 10.03.2022 / 16:30 / 115

Putin hat noch eine Rechnung offen

An der haushohen militärischen Überlegenheit der Russen gibt es keinen Zweifel. Putin weiß, dass sie ausreichen würde, die Ukraine über Nacht plattzumachen, trotz der sinkenden Kampfmoral seiner eigenen Truppe. Warum lässt er es nicht darauf ankommen?/ mehr

Thomas Rietzschel / 04.03.2022 / 14:00 / 82

Putin geht der Sprit aus

Während die Ukraine Unterstützung aus allen Himmelsrichtungen erfährt, geht der Roten Armee der Sprit aus. Der Vormarsch stockt, die Truppe hat sich festgefahren. Ein 64 km langer Militärkonvoi kommt nur schleppend voran./ mehr

Thomas Rietzschel / 27.02.2022 / 15:00 / 55

Putin hält Wort und macht, was er versprochen hat

In der Krise wird klar, wie sehr wir von Putin abhängig sind. Der russische Präsident hat uns längst im Sack. 55 Prozent unseres Erdgases beziehen wir bereits aus dem Osten. Dafür ist die Bundeswehr bestens aufgestellt. Mit Gewehren, die um die Ecke schießen und Schminkspiegeln in den Spinden der Soldatinnen./ mehr

Thomas Rietzschel / 22.02.2022 / 15:30 / 94

Die deutschen Putinisten

Was für ein Problem haben die Deutschen mit den USA? Und warum gibt es in Deutschland so viele Putin-Versteher? Sind es die Deutschen mehrheitlich schon wieder leid, die Mühen der Demokratie auf sich zu nehmen?/ mehr

Thomas Rietzschel / 18.02.2022 / 16:30 / 16

Kanzler Scholz war beim Zaren. Und nun?

Hat Olaf Scholz in Moskau etwas erreicht? Fürchtet Russland jetzt Sanktionen? Wenn Moskau am Gas-Hahn dreht, kann womöglich wegen Energiemangels nicht einmal mehr produziert werden, was den Russen im Zuge von Sanktionen nicht geliefert werden soll./ mehr

Thomas Rietzschel / 15.02.2022 / 16:30 / 35

Olaf Scholz macht das Licht aus

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte ein langes Gespräch mit Wladimir Putin und vermied - wie schon zuvor - möglichst jedes böse Wort. Der Genosse Scholz kann vielleicht gar nicht anders, auch wegen seiner Partei./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com