Achgut.com / 20.11.2019 / 08:43 / 14 / Seite ausdrucken

Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder (5)

Der Autor befasst sich in seinem Buch „Wer, wenn nicht ich – Henryk M. Broder" mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Dazu sagt er: „Das Schöne an diesem Buch ist, dass es sich quasi von alleine schreibt. Mein Guru und Idol, Hanns-Dieter Hüsch, hat mal auf die Frage, wie seine Texte entstünden, woher er sein Material nähme, geantwortet, es sei ganz einfach: ,Hingehen, hinhören, nach Hause gehen, aufschreiben und vortragen.‘“ In einer Reihe von sechs Video-Clips (zum Abspielen den Pfeil oben im Bild anklicken) gibt Henryk M. Broder einen kleinen Vorgeschmack auf das Buch, das unter https://shop.achgut.com bestellt werden kann. 

Foto: Achgut.com

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Sabine Schönfelder / 20.11.2019

...und den König der Antisemitusbeauftragten schickte unsere uckermerkelinische Herzl-Preisträgerin in die Zentrale des Gutmenschentum, im Amt eines UN-Botschafters getarnt, unser Klein-Heusgen; jetzt Kandidat für die Simon-Wiesenthal-Schandliste, aber auch ein ernstzunehmender Bewerber für die ‘korruptivste Filzlaus’ auf dem internationalen Korruptionswahrnehmungsindex (echt impertinent, seine E-Mail an Viotti, wohl größenwahnsinnig der Herr, aber dennoch erfolgreich im UN-Sumpf) und ein ganz OFFENSICHTLICHER Judas bezüglich der deutsch-israelischen Freundschaft. (gut, daß derJude kein Neues Testament kennt!) Werde gleich mal eine ‘Weihnachtsbestellung’ tätigen, um Ihr neues Buch unter die Leute zu bringen und denen schenken, die sich bereits fürchterlich über Ihr ‘Europawerk’ aufgeregt haben. Und SIE können von dem Geld mal wieder eine Kontrollvisite im ‘failed state’ Schweden ins Auge fassen, (man kann soviel Gutes mit Ihrem neuen Buch tun, ich glaub, ich werd’ zum GUT-Mensch) dem “einzigen arabischen Land, daß Israel noch nicht ‘den Krieg’ erklärt hat.” Nettes Bonmot. Wer hat’s erfunden, wer würde es so treffend formulieren? Wer sonst, wenn nicht Sie?

Bernd Simonis / 20.11.2019

Man soll nicht immer nur intellektuell lästern über Politik und Gesellschaft. Jeder kann versuchen, es besser zu machen. Bücher gibt es schon genug. In die Politik gehen, event. eine neuen Partei gründen, schauen, wie man Mehrheiten bekommt. Sich mit der komplexen Realität auseinandersetzen. Es gibt keinen anderen Weg. “Wer, wen nicht ich”.  Genau !!

Johannes Schuster / 20.11.2019

Nach Folge 6 werde ich es dann wohl Kraft des Jedi dann doch kaufen müssen. Aber als Geschenk ? Sonst kann ich noch ein Buch schreiben “Broders Werke unter Deutschen” und bekomme dann auch noch ein Sittenstück geschichtlicher Replizität geboten. Aber nach der Analyse kommt die Spekulation. was man aus diesem Deutschland in Zukunft machen soll, damit die Menschen guten Willens wieder gut und süffig unterhalten weiterleben können, als sei Disney der Maßstab aller Moral.

Wilfried Cremer / 20.11.2019

Es gibt auch Beauftragte für Hundeattacken auf Postboten, obwohl diese trotz leuchtenden Gelbs in der Regel keinen messianischen Glanz ausstrahlen.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.com / 29.06.2022 / 06:05 / 0

Und vom Anfang einer üblen Affäre

Von Henryk M. Broder, Dirk Maxeiner und Fabian Nicolay. Der Volkswagenkonzern will Achgut.com plattmachen. Und bedient sich gegenüber Herausgeber Henryk M. Broder dabei auch noch eines einschlägig…/ mehr

Achgut.com / 02.04.2022 / 10:30 / 37

Indubio am Sonntag: Gerd Buurmann stellt sich vor

Am kommenden Sonntag hat Gerd Buurmann Premiere als Moderator von Indubio. In diesem kurzen Podcast stellt er sich schon mal vor und verbindet dies mit einer…/ mehr

Achgut.com / 27.07.2021 / 06:00 / 18

Happy Birthday, Günter!

Achgut.com-Autor Günter Ederer gehört zum Urgestein des deutschen Fernseh- und Wirtschafts-Journalismus und zu den wenigen, die ihre liberale Sicht auf die Welt dem Publikum wirkmächtig…/ mehr

Achgut.com / 31.12.2020 / 16:00 / 17

Die Achgut.com-Hymne 2021: Under Pressure

„Under Pressure“ von Queen entstand 1981 (eher zufällig unter der Beteiligung von David Bowie). Der Refrain spricht für sich selbst. Hier das offizielle-Video. Wir wünschen allen…/ mehr

Achgut.com / 02.10.2020 / 11:00 / 1

Morgen: Indubio zum Tag der Deutschen Einheit

Indubio, unser Podcast für Kopfhörer, wird aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit einen Tag früher gesendet, also schon am morgigen Samstag, 3. Oktober, statt wie…/ mehr

Achgut.com / 11.05.2020 / 17:36 / 40

Das Corona-Papier: Wissenschaftler korrigieren Seehofer

Die an der Erstellung des Corona-Papiers beteiligten Ärzte und Wissenschaftler nahmen die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai verwundert zur Kenntnis. Dort…/ mehr

Achgut.com / 08.05.2020 / 06:02 / 13

Die Achgut.com Corona-Chronik

Achgut.com versteht sich stets auch als Chronik, die Irrungen und Wirrungen des Zeitgeschehens dokumentiert. So wird eine spätere Aufarbeitung von Ereignissen und Geschehnissen ermöglicht. Dies…/ mehr

Achgut.com / 29.04.2020 / 07:00 / 5

Indubio – Vorschau auf heute Mittag

Heute Mittag um 12 Uhr spricht Burkhard Müller-Ullrich mit Hans-Georg Maaßen, dem ehemaligen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, über die aktuelle Krise und die Grundsätze…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com