Satire

Wer zuletzt lacht, macht das Licht aus. Wählen Sie zum Thema Satire aus 785 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Satire
Thilo Schneider / 17.01.2021 / 10:00 / 25

Durch die Bank krank

Ich musste dringend zur Bank, um einen Scheck einzulösen. Das ist heutzutage jedoch gar nicht so einfach. Nicht, weil dieses Zahlungsmittel so antiquiert ist. Sondern weil der Zutritt zur Bank nur nach eingehender Anamnese gewährt wird. Und wenn man zufällig seine aktuelles Blutbild nicht dabei hat, kann man gleich nach Hause gehen und an einem anderen Tag noch mal wiederkommen./ mehr

Tamara Wernli / 16.01.2021 / 06:10 / 100

Söderteska aktuell: Queen Markus spricht zum Volk

Corona ist mindestens so schlimm wie ein Weltkrieg und 50 Atombomben zusammen. Wir müssen die Inzidenz auf Null bringen, nur bei Null steckt sich keiner mehr an. Null ist die neue Normalität. Ihr müsst eure Masken lieben. Die verschärften verschärften Maßnahmen müssen weiter verschärft werden. / mehr

Thilo Schneider / 12.01.2021 / 14:00 / 36

Echte Bartmänner bei Netflix & Co.

Wenn ich mir die aktuelle Entwicklung bei Amazon, Netflix und Computerspielen so anschaue, scheint es mir, als gäbe es in Deutschland eine heimliche Sehnsucht nach echten, rohen Männern. In den Empfehlungslisten der „heute beliebten“-Filme tauchen Angebote wie „Vikings“, „Witcher“ oder „The last kingdom“ auf. All diese Angebote haben die Gemeinsamkeit, dass sich hier echte bärtige Männer durch das frühe Mittelalter morden. Das ist alles andere als genderneutral./ mehr

Gastautor / 10.01.2021 / 09:00 / 14

Wer hat’s gesagt? „Ich brauche keine neuen Kleider.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Ich brauche keine neuen Kleider. Ich kenne Leute, die Kleidung haben, also würde ich sie fragen, ob ich sie mir ausleihen kann oder ob sie etwas haben, das sie nicht mehr brauchen.“/ mehr

Dirk Maxeiner / 10.01.2021 / 06:05 / 35

Der Sonntagsfahrer: Das schwarze Es hat Geburtstag

Hier soll nicht von einem alten weißen Mann, sondern von einem alten schwarzen Mann die Rede sein. Wobei ich nicht ganz sicher bin, ob es sich um einen Mann, eine Frau oder irgendwas dazwischen handelt. Ich weiß nur, dass das Geburtstagskind überwiegend schwarz ist. Und in diesem Jahr seinen 65. feiert. / mehr

Jan Tomaschoff / 07.01.2021 / 14:00 / 0

Dating mit Tom: Dann wollen wir mal!

Neues Jahr, neues Glück! 2020 war schlimm, 2021 wird wahrscheinlich noch schlimmer. Allerdings müssen wir es uns nicht künstlich schwer machen. Karl Lauterbach fantasiert derzeit von einem unbefristeten Lockdown. Da in letzter Zeit die wahnwitzigsten Träume in die Tat umgesetzt werden konnten, sollten wir vielleicht alle schon mal Gebärdensprache lernen, findet Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff. Für die Kommunikation ohne Aerosole. / mehr

Claudio Casula / 05.01.2021 / 16:30 / 49

Gestern im Beichtstuhl

Heute werden beim Corona-Krisengipfel neue Restriktionen beschlossen: Das Kanzleramt will unsere Bewegungsfreiheit weiter einschränken. Dabei hat sich einer der Hauptakteure erst gestern seinen Frust von der Seele geredet, wie Achgut.com weltexklusiv von Beichtvater Alceto Balsamico erfuhr. / mehr

Ulrike Stockmann / 03.01.2021 / 10:00 / 20

Bleigießen oder der Berliner Senat

Das Silvester-Orakel des Bleigießens empfiehlt mir für dieses Jahr, vermehrt Freunde zu treffen und die Initiative zu Verabredungen zu ergreifen. Der Berliner Senat hingegen ermahnt mich, Kontakte zu reduzieren. Was nun?/ mehr

Dirk Maxeiner / 03.01.2021 / 06:00 / 88

Der Sonntagsfahrer: Schneller Schalten

Ab 1. April 2021 müssen Fahrschüler in Deutschland ihre Prüfung nicht mehr in einem Wagen mit Schaltgetriebe ablegen, um danach ein Auto mit Handschaltung steuern zu dürfen. Ich sehe dem Ende des Schaltgetriebes ohne Sentimentalität entgegen, nicht jedoch dem des Selbstschaltens an und für sich. Auch staatsbürgerlich kann ein intaktes Schaltvermögen hilfreich sein./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com